Irland-Urlaub: 30 kostenlose Besucherattraktionen auf der grünen Insel Teil 1

Irland die grüne Insel, das Land der Mythen, Sagen, Feen, Riesen und Kobolde. Nirgends anders gibt es so viel zu sehen, wie hier. Historische Stätten, Steinkreise umrandet von wunderschönen Naturlandschaften, Steilklippen, feine Sandstrände sowie spannende Städte und charmante Dörfer gibt es hier zu entdecken. Wir möchten Ihnen heute kostenlose Besuchertipps für Irland geben, quer durch die Insel, perfekt wenn Sie eine Irland-Rundreise mit dem Mietwagen planen.

Donegal Wanderwege

  1. Besuchen Sie den Norden Irlands und folgen Sie den Spuren der Drehorte von Game of Thrones, entdecken Sie Winterfell, Vaes Dothrak und Drachenstein.
  2. Im Mai laufen im Belfaster Hafen im Rahmen des Belfast Titanic Maritime Festival Großsegelbote ein, ein wahres Spektakel, welches man unbedingt gesehen haben muss.
  3. Im County Clare gibt es eine sehr witzige, mobile Kirche, die Little Ark of Kilbaha, diese wurde von einem erfindungsreichen Priester im 19. Jahrhundert zur Lesung der Messe benutzt.
  4. In Corbh in der Grafschaft Cork finden Sie den stimmungsvollen Titanic-Pier, hier wurden die letzten Passagiere für die damalige Fahrt ins Unglück aufgenommen.
  5. In West-Cork kann man Wale beobachten, seit 1990 ist es ein ausgewiesenes Schutzgebiet für Finnwale, Zwergwale und Buckelwale. Von Baltimore aus zum Beispiel können Sie eine spannende Safari Tour aus starten, um die Wale zu beobachten.
  6. Besonders sehenswert ist die mittelalterliche Stadt Derry-Londonderry, die ummauerte Stadt aus dem 17. Jahrhundert ist ein absolutes Erlebnis! Genießen Sie vor allem die Aussicht von der Mauer der Stadt.
  7. Eines der 20 besten Surfstrände der Welt, laut National Geographics ist Bundoran in der Grafschaft Donegal. Greifen Sie selber zum Brett oder beobachten Sie die besten Surfer der Welt, bei Ihrer Leidenschaft.
  8. In der Grafschaft Donegal gibt es noch ein zauberhaftes Naturschauspiel direkt am Wild Atlantik Way, die Nordlichter, vielleicht haben Sie Glück und können diese am Himmel beobachten.
  9. In der Grafschaft Down befinden sich die Mourne Mountains, diese inspirierten C.S Lewis zu seinen Chroniken von Narnia oder auch als die Abenteuer vom Wandschrank bekannten Literatur Meisterwerken.
  10. Sie möchten Ihren lästigen Winterspeck loswerden? Dann besuchen Sie die seltenen weißen Hirsche im Parkanaur Park in der Grafschaft Tyrone, den Phoenix Park in Dublin oder den Killarney Nationalpark im Co. Kerry.
  11. Der Lonley Planet bezeichnet die Chester Beatty Liberary als eine der besten Museen Europas. Sie finden das Museum in Dublin, verlieren Sie sich in uralten literarischen Meitserwerken und Objekten.
  12. Auf Boa Island im Co. Fermanagh können Sie eine mystische Statur besichtigen. Die Herkunft ist sehr umstritten, sie könnte römisch sein, eine heidnische Figur oder vielleicht außerirdisch? Finden Sie es heraus oder diskutieren Sie mit.
  13. Folgen Sie den Fußspuren von James Joyes berühmtester Figur Leopold Bloom aus Ulysses. Am besten beginnen Sie Ihre Reise im Martello Tower von Sandycove im Co. Dublin.
  14. Im Carrore in der Grafschaft Galway können Sie im klaren Wasser vor Tra an Doilin schnorcheln.
  15. In der Stadt Galway, im Thomas Dillon´s Claddagh Ring Museum können Sie spannenden Geschichten lauschen über Piraten, eine verlorene Liebe, Sehnsucht und die Entstehung des berühmten Claddagh Rings.

Vogelarten Irland

Das ist die erste Liste unserer kostenlosen Besucherattraktionen in Irland. Im nächsten Artikel erfahren Sie mehr über die nächsten 15.

Bilderquelle: www.irelandscontentpool.com

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>