Back to Nature

Die romantische und einsame Grafschaft Mayo mit seinen nur knapp 120.000 Einwohnern wird Sie bezaubern. Lassen Sie sich an Irlands wilde Westküste entführen und entdecken Sie die idyllische Landschaft mit dem Fahrrad. Auf Sie warten malerische Hochmoore, einsame Seen und weite Weidelandschaften, auf denen Irlands Schafe zu Hause sind. Achill Island, Irlands größte Insel, erwartet Sie mit romantischen Stränden und Buchten. Erleben Sie die irische Herzlichkeit und Lebensfreude in den kleinen aber feinen Städtchen Westport oder Ballina. Auf Ihrer Radtour durch Irlands Westen erkunden Sie eine der schönsten Regionen der Grünen Insel.
Samstag: Anreise nach Tourmakeady

Der kleine Ort Tourmakeady schmiegt sich entlang des Lough Mask, zu Füßen der Partry Mountains. Der perfekte Ausgangspunkt, um den Süden der Grafschaft Mayo mit dem Rad zu entdecken. (A)
1 Nacht im B&B Tourmakeady

Sonntag: Von Tourmakeady nach Westport
Heute erkunden wir die Partry Mountains. Erst geht es längere Zeit stetig bergan, bevor wir ein Hochplateau erreichen, auf dem es sich dann angenehm dahinradeln lässt. Durch eine malerische Hügellandschaft gelangen Sie in das kleine Städtchen Westport (ca, 42 km/4 h, max. 260 HM   ). Dieses bezaubert durch seine herrschaftlichen Häuser im georgianischen Stil, seiner idyllischen Flaniermeile am Ufer des  Carrowbeg River, dem Westport House und seinen urigen Pubs. (F, A)
1 Nacht im Wyatt Hotel, Westport

Montag: Von Westport nach Achill Sound
Über das Küstenstädtchen Newport geht es weiter zu den Überresten eines Dominikanerklosters, das aus dem 15. Jahrhundert stammt. Die Tour führt uns weiter an der Küste entlang und wir halten dort inne, um den Blick über die Clew Bay schweifen zu lassen. Wir fahren weiter nach Westen und unterwegs legen wir einen Zwischenstopp im Schloss der bekannten Piratenkönigin Grace O’Malley ein, die dort im 16. Jahrhundert residierte. Wir beschließen die heutige Tagestour in Achill Sound, wo uns unsere Unterkunft erwartet. (ca. 55 km/4 h, max. 70 HM    ). (F, A)
2 Nächte im Achill Island Hotel, Achill Island

Dienstag: Achill Island
Heute erradeln wir die mit etwa 130 km² größte Insel Irlands. Man könnte sagen, hier kommt alles zusammen, was die Schönheit der irischen Landschaft ausmacht: spektakuläre Steilklippen, wildromantische Sandstrände, eine reiche Flora und Fauna. Die Insel begeisterte bereits Heinrich Böll, dessen Haus an der Nordküste der Insel gelegen ist. (ca. 56 km/4,5 h,  max. 170 HM    ). (F, A)

Mittwoch: Achill Sound nach Belmullet
Unser heutiges Ziel ist das kleine Örtchen Belmullet, das den Zugang zur Halbinsel Mullet darstellt. Auf dem Weg dorthin durchfahren wir verlassenes Moorland und lassen die rauhe irische Westküste an uns vorbeiziehen. Den Tag lassen wir in unserem malerisch gelegenen Hotel ausklingen.(ca. 63 km/4,5 h, max. 65 HM    ). (F, A)
1 Nacht im Broadhaven Bay Hotel, Belmullet

Donnerstag: Belmullet nach Ballina
Moorland und die zerklüftete Nordküste des County Mayo wechseln sich auf der heutigen Tour ab. Unterwegs kommen wir an einem Ringfort vorbei, das noch aus der Bronzezeit stammt und außerdem an einem Megalithgrab in Carbad More. Dann fahren wir weiter zu unserem nächsten Übernachtungsort. (ca. 76 km/5,5 h, max. 105 HM    ). (F, A)
1 Nacht im Twin Trees Hotel, Ballina
Freitag: Von Ballina nach Tourmakeady
Auf der heutigen Fahrt nach Süden erwartet Sie eine facettenreiche Landschaft. Zuerst geht es entlang des  Lough Conn durch idyllische Landstriche nach Castlebar. Die charmante irische Kleinstadt lädt zum Verweilen ein und wir nehmen uns die Zeit, sie zu erkunden. Unsere Reise führt uns dann weiter zur historischen Ballintuber Abbey, bevor wir unser letztes Quartier erreichen. (ca. 67 km/5 h, max. 80 HM   ) (F, A)
1 Nacht im B&B, Tourmakeady

Samstag: Reisetag
Nach einem ausgiebigen Frühstück bereiten Sie sich auf die Heimreise oder Ihr Anschlussprogramm vor. (F)

Es besteht die Möglichkeit an einzelnen Tagen zu pausieren.
Änderungen der Unterkünfte und des Reiseverlaufs vorbehalten.

 

Mehr als 16.100 Bewertungen

Das sagen unsere Kunden …

Christina F., Lüneburg, 15.07.2018:

Entdecke den Sueden/Westen (+/-8 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: gut

Es hat alles gut geklappt, von der Buchung, über Bezahlung bis Durchführung. Sicher ...

Christine P., Augsburg, 15.07.2018:

Entdecke den Sueden/Westen (+/-8 Tage) Reise: gut
Preis-Leistung: gut

Wir waren mit der Abwicklung zufrieden - die Hotels und B&Bs waren alle gut und jedes ...