Irland Rundreise
Irland Rundreise
Ausgewählte Irland Rundreisen.
Bed and Breakfast
Bed and Breakfast
Gastfreundlichkeit bei irischen Familien erleben.
Finde uns auf Facebook
Finde uns auf Facebook
für Infos über aktuelle Angebote, Geschenke und Informationen.
Irland Adventskalender
Irland Adventskalender
Jedes Jahr verlosen wir in der Vorweihnachtszeit schöne Artikel aus unserem Irland-Shop. Jetzt mitmachen & gewinnen!
Newsletter

> Urlaub in Irland > Aktivreisen in Irland > Wanderurlaub > Wandern in Donegal

Wandern in Donegal



Impression: Wandern in Donegal

Reiseart: Aktivreise

Ab/bis: Dublin

Reisedauer: 8 Tage
Tägliche Anreise möglich: Nein
Verlängerbar/Verkürzbar: Ja

Durchschnitt aus 5 Kundenbewertungen:
Reise:4.80 von 5 Sternen4.80 von 5 Sternen
Preis-Leistung:4.60 von 5 Sternen4.60 von 5 Sternen
Gesamt:4.70 von 5 Sternen4.70 von 5 Sternen
100% unserer Kunden empfehlen diese Reise weiter.

Diese Reise Freunden/Familie weiterempfehlen >>


Die Grafschaft Donegal im Nordwesten Irlands lockt mit seiner unberührten Natur, den lebhaften Küstenorten, Inseln und Surferstränden, einer jahrtausende alten Kulturgeschichte und Traditionen, die auch heute noch gelebt werden. Lassen Sie sich entführen in eine Welt aus irisch-gällischer Historie und nahezu unentdeckten Landschaften.

Wandern in Irland

Samstag: Anreise nach Dunfanaghy an der Nordküste Donegals

Der kleine Küstenort ist der ideale Ausgangspunkt für Ihre Standortwanderungen. Der Ort besitzt neben einigen Pubs und Bars einen Supermarkt und das bekannte Heritage Museom "Workhouse". Das freundliche und familiär geführte Arnolds Hotel hat 40 Zimmer und liegt an der traumhaften Sheephaven Bay. Neben einem kleinen und schönen Pub gehört noch ein eigener Reitstall mit rund 40 Pferden zur Anlage.
Übernachtung: 7 Nächte in Dunfanaghy (Arnolds Hotel)

Sonntag: Das Land des Steward-Clans

Heute durchqueren Sie den Ards Forest Park, das ehemalige Anwesen des Steward-Clans. Zahlreiche Wanderwege, auf dessen Aussichtspunkten sich spektakuläre Rundblicke über das Umland bieten, durchziehen das Gelände. Die weißen Sandstrände entlang der Sheephaven Bay laden zum Verweilen und an sonnigen Tagen zum Schwimmen ein.
Tour: ca. 5 h, 120 Höhenmeter

Montag: Küstenwanderung auf dem Horn Head

Heute geht es zum Horn Head, eine in den Atlantik ragende Landzunge direkt vor Ihrer Haustür. Die Küste mit ihren Klippen dient vielen Seevögeln als Brutplatz. Bei gutem Wetter können Sie bis zu den schottischen Inseln Islay und Jura sehen.
Die Ruine eines Signalturms aus dem 17. Jahrhundert erblicken Sie an der Nordspitze. Einige Gräber und Steinkreise entlang Ihres Rückweges geben Zeichen erster Besiedlungen der Halbinsel während der Steinzeit wider. Mit etwas Glück kann man hier in einer der zahlreichen Buchten Riesenhaie beobachten. Durch eine traumhafte Dünenlandschaft gelangen Sie nach dieser Küstenwanderung zurück nach Dunfanaghy. 
Tour: ca. 6 h, 500 Höhenmeter

Dienstag: Tag zur freien Verfügung

Wer mag kann heute einfach mal ausspannen. Alternativ können Sie die Möglichkeiten in Dunfanaghy für einen Reitausflug in die nähere Umgebung nutzen. Oder Sie besuchen Tory Island, eine gerade mal 5 km lange und 1 km breite Insel vor der Nordwestküste Donegals, die auch heute noch von einem König regiert wird. Mit der Fähre gelangen Sie von Magheroraty auf das kleine Refugium. Die Zeit dort schein stehen geblieben zu sein. Sie werden es spüren, sobald Si Ihren Fuß auf die Insel setzen.

Mittwoch: Der größte Nationalpark Irlands

Eingebettet in eine Landschaft aus Bergen und Seen liegt „das Tal des Lebens“. Ein idyllisch am See gelegenes Schloss mit viktorianischer Gartenanlage wartet hier auf Sie. Ihre Rundwanderung führt Sie weiter durch den Glenveagh Nationalpark. Mit etwas Glück zeigen sich Rotwild, Steinadler und viele andere Wald- und Bergbewohner.
Tour: ca. 4,5 h, 440 Höhenmeter

Donnerstag: Derry City

Derry City liegt nur rund eine Stunde von Dunfanaghy entfernt und ist mit ca. 54.000 Einwohnern Nordirlands zweitgrößte Stadt nach Belfast. Die Stadt geht zurück auf eine Klostergründung im 6. Jahrhundert. Einzigartig und voller Geschichte: die Altstadt aus dem 17. Jahrhundert mit ihrer begehbaren Stadtmauer.
Tour: ca. 4,5 h, 250 Höhenmeter

Freitag: Wanderungen auf dem Melmore Head

Ihre Abschlusswanderund führt Sie auf die Halbinsel Rossguill. Rossguill liegt zwischen den beiden Buchten Melmore und Sheephaven. Hier wurden früher die Häuptlinge Donegals begraben. Die Strand- und Klippenwanderung lässt Sie nochmals die Schönheit der Küste Donegals erleben. Bei gutem Wetter erblickt man die Klippen des Horn Head im Osten und Malin Head im Westen.
Tour: 4,5 h, 250 Höhenmeter

Samstag: Abreise

Nach einem reichhaltigen Frühstück bereiten Sie sich auf die Heimreise oder Ihr Anschlussprogramm vor.

Bemerkung: Alle Wanderungen Schwierigkeitsgrad 2.
Die Definition der einzelnen Schwierigkeitsgrade können Sie hier nachlesen.



 
Immer gut informiert
Angebote und Neuheiten per E-Mail
© gruene-Insel.de