Irland Rundreise
Irland Rundreise
Ausgewählte Irland Rundreisen.
Bed and Breakfast
Bed and Breakfast
Gastfreundlichkeit bei irischen Familien erleben.
Finde uns auf Facebook
Finde uns auf Facebook
für Infos über aktuelle Angebote, Geschenke und Informationen.
Irland Adventskalender
Irland Adventskalender
Jedes Jahr verlosen wir in der Vorweihnachtszeit schöne Artikel aus unserem Irland-Shop. Jetzt mitmachen & gewinnen!
Newsletter

> Urlaub in Irland > Aktivreisen in Irland > Wanderurlaub > Dingle Wanderung auf eigene Faust für Anfänger

Dingle Wanderung auf eigene Faust für Anfänger



Impression: Dingle Wanderung auf eigene Faust für Anfänger

Reiseart: Aktivreise

Ab/bis: Dingle

Reisedauer: 8 Tage
Tägliche Anreise möglich: Ja
Verlängerbar/Verkürzbar: Ja


Diese Reise Freunden/Familie weiterempfehlen >>

Beschreibung
 

Tag 1: Ankunft in Dingle

Nach Ihrer Ankunft haben Sie die Möglichkeit, die lokalen Geschäfte zu erkunden oder mit der Fähre auf die Great Blasket Islands zu fahren. Natürlich können Sie sich auch einfach an den Hafen setzen und dem Treiben zusehen. Hier verbringen Sie die erste Nacht Ihrer Dingle Wanderung.

Um sich etwas einzustimmen könnten Sie einen Rundweg auf den Ballysitteragh Hill unternehmen. 
Distanz: 11 km
Aufstieg: 630 Meter
Ungefähre Wanderzeit: 4 Stunden

Es gibt auch einen Dingle Hafenweg. Dieser ist sehr einfach zu laufen.
Distanz: 6 km
Kein Aufstieg
Ungefähre Wanderzeit: 2 Stunden

Dingle Wanderung auf eigene Faust

Tag 2: Von Dingle nach Ventry Harbour

Entlang der Gassen des Hafens von Dingle, über den Berg geht es heute nach Ventry. Am dortigen Hafen können Sie bei einer Tasse Kaffee den Hummer Booten in der Bucht zusehen. Wenn Sie noch Lust auf eine weitere Wanderung haben, können Sie eine Extrarunde zum Schloss aus dem 15. Jahrhundert unternehmen, Rahinanne Castle. Übernachten werden Sie heute in Ventry.
Distanz Ventry: 10 km
Aufstieg: 120 Meter
Ungefähre Wanderzeit: 4 Stunden

Für die Zusatzwanderung können Sie 5 Kilometer und 1,5 Stunden zusätzlich einplanen.

Tag 3: Von Ventry nach Clogher

Heute werden Sie eine spektakuläre Landschaft erleben. Der Weg führt auf einem alten Pfad auf den Mount Eagle hinauf, während der Wanderung kommen Sie an sogenannten Bienenhütten in Fahan vorbei. Hinter sich befindet sich der Ventry Hafen und vor sich haben Sie einen Ausblick auf den Ring of Kerry und die Insel Valentia. Vor Ihnen öffnet sich der Weg zum Slea Head und den Blasket Inseln. Danach befinden sich schon die USA! Wenn Sie möchten, können Sie das Blasket Island Interpretative Centre besuchen. Hier wird das raue Leben auf den Inseln dargestellt, bevor die Bewohner 1953 auf das Festland umgesiedelt wurden.
Ihr heutiges Etappenziel ist Clogher. 
Distanz: 12 km
Aufstieg: 180 Meter
Ungefähre Wanderzeit: 4 Stunden

Am späten Nachmittag empfehlen wir eine kleine Extrarunde zum Clogher Beach und den Klippen. Hierfür sollten Sie 4 Kilometer und eine Stunde zusätzlich vorsehen.

Dingle Wanderung auf eigene Faust

Tag 4: Von Clogher nach Ballydavid

Die Route folgt dem nordisch benannten Smerwick Harbour und ein Umweg bringt Sie nach Dun an Oir, dem Fort aus Gold. Hier wurden spanische und italienische Soldaten 1580 von Truppen von Elizabeth der ersten belagert. Ballydavid ist ein blühender Fischerhafen und ein Gebiet, in dem noch Gälisch gesprochen wird. Übernachten werden Sie heute Nacht in Ballydavid.
Distanz: 13 km
Aufstieg: 30 Meter
Ungefähre Wanderzeit: 5 Stunden

Tag 5: Von Ballydavid nach Ballycurrane

Hier befinden Sie sich in der Wiege erster christlicher Zivilisation, mit nicht weniger als 60 bemerkenswerter Zeugen kultureller und religiöser Entwicklung vom fünften bis neunten Jahrhundert. Nehmen Sie sich die Zeit dies alles zu erkunden und schauen Sie sich das Meer an. Hier verließ der Heilige Brendan die Insel um nach Amerika zu reisen, im 6. Jahrhundert. Ballycurrane ist heute Ihr Etappenziel.
Distanz: 7 km
Aufstieg: 50 Meter
Ungefähre Wanderzeit: 2 Stunden

Optional gibt es eine Wanderung auf den Ballydavid Head. Dies sind sechs Kilometer und Sie benötigen ungefähr der Stunden. Der Aufstieg beträgt 250 Meter.

Dingle Wanderung auf eigene Faust

Tag 6: Ballycurrane nach Cloghane

Die heutige Wanderung führt Sie hoch hinaus: auf den Mas an Tiompain (den Pass der Trommel). Die Landschaft ist erstklassig: Die Tralee Bay und die Magharees gegen die Farbtöne der Slieve Mish Mountains. Der Abstieg nach Cloghane, Ihrem heutigen Etappenziel, ist nicht weniger spannend an einem klaren Tag und die wohlverdiente Ruhepause wartet im Dorf auf Sie. 
Distanz: 14 km
Aufstieg: 700 Meter
Ungefähre Wanderzeit: 5 Stunden

Tag 7: Von Connor Hill nach Dingle

Heute werden Sie von der Spitze des bekannten Connor Pass gemütlich zurück nach Dingle laufen. Wenn Sie am ersten Tag nicht die Wanderung zum Ballysitteragh Hill unternommen haben, könnten Sie es heute tun. In diesem Fall wären es fünf zusätzliche Kilometer und 220 Meter Aufstieg. Der Ausblick wird Sie für die Mühe belohnen!
Die letzte Nacht Ihrer Wanderung verbringen Sie in Dingle.
Distanz: 7 km
Kein Aufstieg
Ungefähre Wanderzeit: 2 Stunden

Dingle Wanderung auf eigene Faust

Tag 8: Abreise

Heute endet Ihre Dingle Wanderung für Anfänger. Es gibt Busverbindungen nach Tralee, Killarney oder Cork.



 
Immer gut informiert
Angebote und Neuheiten per E-Mail
© gruene-Insel.de