Irisches Dessert

Shortbread Käsekuchen

shortbread käsekuchen
Written by Ina Brecheis

Ein traditioneller irischer Kuchen ist der Shortbread Käsekuchen. Er ist frisch und luftig und wir finden, er passt deshalb perfekt zu warmen Sommertagen des Jahres. Garniert mit ein paar Beeren ist er außerdem ein echter Blickfang und nicht nur für den Gaumen ein wahrer Genuss. Hier stellen wir Euch das Rezept vor:

Zutaten für den Shortbread Käsekuchen

Für den Boden

  • 4 Tassen zerbröselte Shortbread-Kekse
  • 1/4 Tassen geschmolzene, ungesalzene Butter

Für die Füllung

  • 675 g Frischkäse
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • 1/3 Tasse irischen Sahnelikör z.B. Baileys
  • 3 Eier

Zum Garnieren

  • Nach Gusto verschiedene Beeren oder anderes Obst

Zubereitung Shortbread Käsekuchen

Heizt den Ofen auf 170°C vor. Fettet dann eine Springform mit 24 Zentimetern Durchmesser gut ein. Achtet insbesondere darauf, dass Ihr die Seitenwände der Springform gut einfettet, damit sich der Kuchen später leicht aus der Form lösen lässt.

Zuerst vermengt Ihr die zerbröselten Shortbread-Kekse mit der zerlassenen Butter. Diese Mischung gebt Ihr auf den Boden der gefetteten Springform und drückt diese fest. Stellt die Springform für etwa fünf Minuten auf die mittlere Schiene in den Ofen, bis der Boden leicht goldbraun ist. Nehmt die Form dann aus dem Ofen und lasst die Springform abkühlen. Erst dann stellt Ihr diese in den Kühlschrank.

Nun schlagt Ihr den Frischkäse und den Zucker mit einem Handrührgerät zu einer glatten Masse auf. Fügt die aufgeschlagenen Eier nacheinander hinzu und auch das Vanilleextrakt. Verrührt die Mischung gut vier Minuten miteinander. Dann gießt Ihr den Sahnelikör hinzu.

Nun gebt Ihr diese Mischung über den vorgebackenen Boden des Kuchens. Stellt den Kuchen nun auf die mittlere Schiene in den Ofen und backt ihn für 60 Minuten.

Danach nehmt Ihr den Kuchen aus dem Ofen (in der Mitte sollte er noch etwas wackeln, wenn Ihr ihn bewegt) und lasst ihn langsam abkühlen.

Zum Servieren garniert Ihr den Kuchen mit ein paar Beeren oder anderen Früchten. Euch einen guten Appetit!

Knusprige Shortbread Kekse

Original irisches Shortbread findet Ihr auch bei uns im Irish Shop

Zum Shop

Über den Autor

Ina Brecheis

Ich habe mich während meines Studiums in Dublin in Irland verliebt. Zuvor war da nur eine vage Anziehung zu diesem Land mit seiner lebensfrohen Musik und lebendigen Kultur. Dort war es dann um mich geschehen und ich habe eine unvergessliche Zeit auf der Grünen Insel verbracht. Seither zieht es mich immer wieder dorthin zurück. Umso mehr freue ich mich, über mein grünes Lieblingsland hier bei gruene-Insel.de zu schreiben.

Kommentar hinterlassen