Highlights im Westen

Impression: Highlights im Westen
größere Bilder anzeigen

Aktivreise

ab / bis: Dublin, Shannon Reisedauer: 8 Tage Tägliche Anreise möglich: Nein Verlängerbar / Verkürzbar: Ja

Reise4.50 von 5 Sternen4.50 von 5 Sternen
Preis-Leistung4.50 von 5 Sternen4.50 von 5 Sternen
Gesamt4.50 von 5 Sternen4.50 von 5 Sternen Durchschnitt aus 2 Kundenbewertungen

Diese Reise empfehlen

Diese Radtour bietet die Möglichkeit viele Natur-Höhepunkte des Westens innerhalb einer Woche zu erleben: von der Connemara mit seinen traumhaften Seenlandschaften über Irlands faszinierende Küsten mit den spektakulären Cliffs of Moher, die legendenreichen Aran Islands bis hin zu der Karstlandschaft des Burren mit seiner außergewöhnlich reichen und bunten Pflanzenwelt sowie Jahrtausende alte steinerne Zeitzeugen.

Sonntag: Anreise

Im Leenane Hotel beziehen Sie für 3 Nächte Quartier. Dort erwartet Sie ein leckeres Abendessen und ein entspanntes Kennenlernen der anderen Teilnehmer.
Übernachtung: 3 Nächte im Leenane Hotel***, Leenane

Montag: Wunderschöner Atlantik

Die erste Radtour Ihrer Reise führt Sie zum Connemara Nationalpark. Während Sie diesen durchradeln, genießen Sie den Blick auf den berühmten Diamond Hill. Dann biegen Sie zum Atlantik ab und fahren über die ruhigen Straßen entspannt nach Tully Cross. Von dort geht es weiter zum Lough Fee, der eindrucksvoll gelegen ist. Über den Killary Harbour, Irlands einzigen Fjord, geht es wieder zurück nach Leenane, wo ein entspannter Abend auf Sie wartet.

(ca. 50 km, ca. 5 Std.,  max. 70 Höhenmeter)

Dienstag: Durch das wilde Connemara

Heute führt Sie Ihre Rundfahrt durch Irlands sogenannten "Wilden Westen"; durch Connemara. Genießen Sie den Anblick der sanft geschwungenen Berge, die von Ginster und Heidekraut bewachsenen Täler und Hochebenen. Ziel der Tour sind die einzigartigen schönen Aasleagh Falls. Über den beschaulichen Ort Delphi geht es wieder zurück zu Ihrer Unterkunft.

(ca. 50 km, ca. 5 Std., max. 200 Höhenmeter)

Mittwoch: Von Leenane nach Inishmore

Mit der Fähre geht es auf „die Insel der schweigenden Steine“. Die größte der Aran Islands, Inishmore, in der Galway Bucht ist auch heute noch bekannt für seine Traditionen. Hier wird zum Beispiel noch Gälisch gesprochen. Unzählige vor- und frühgeschichtliche Fundstätten sind über die ganze Insel verstreut. Bei einer Rundfahrt auf dem Inishmore Way gelangen Sie zum Dun Aengus Fort (Besichtigung fakultiv). Dieses bronzezeitliche Ringfort ist eines der besterhaltenen der Grünen Insel und verdeutlicht eindrucksvoll die Baukünste unserer Vorfahren.
(34 km, ca. 2,5 Stunden, max. 100 Höhenmeter) 
Übernachtung: 1 Nacht im Aran Island Hotel, Inishmore

Irland Fahrrad-Reise

Donnerstag: Inishmore

Über Inishmore sind zahlreiche Fundstätten aus grauer Vorzeit zu finden. Auf Ihrer Rundfahrt über den Inishmore Way gelangen Sie zum berühmten Dun Aengus Fort, dem Sie, wenn Sie möchten, einen Besuch abstatten können. Dieses Ringfort stammt aus der Bronzezeit und liegt direkt an der Steilküste. Ein wahrlich beeindruckender Anblick! Am Nachmittag geht es für Sie wieder zurück aufs Festland, wo Sie zu Ihrer nächsten Unterkunft in Lisdoonvarna radeln.

(ca. 34 km, ca. 2,5 Std., max. 80 Höhenmeter)

Übernachtung: 3 Nächte im Royal Spa**, Lisdoonvarna bzw. Hydro/Imperial***, Lisdoonvarna

Freitag: Burrenradtour nach Ballyvaughan

Heute durchradeln Sie eine Landschaft, die nicht zu Unrecht "mondähnlich" genannt werden kann. Der Burren ist eine einzigartige Karstlandschaft, die auf den ersten Blick schroff und unwirtlich wirkt, auf den zweiten Blick ist dieser Landstrich jedoch gesegnet mit üppiger Flora. Über die pittoreske Küstenstadt Doolin und Fanore geht es weiter hinein ins Landesinnere zu Ihrem Hotel.

(ca. 50 km, ca. 5 Std., max. 240 Höhenmeter)

Samstag: Cliffs of Moher und Kilfenora

An Ihrem letzten Tag erwarten Sie noch einmal wahre Reise-Highlights: Sie besuchen den berühmten Poulnabrone-Dolmen, ein Megalithgrab aus der Zeit der Kelten und die beeindruckenden Klippen von Moher, die über 200 Meter über den Wellen des Atlantiks thronen.

(ca. 40 km, ca. 4 Std., max. 180 Höhenmeter)

Sonntag: Reisetag

Nach dem Frühstück bereiten Sie sich auf die Heimreise oder Ihr Anschlussprogramm vor.

Alle Etappen sind Schwierigkeitsgrad 2.
Die Definitionen der einzelnen Schwierigkeitsgrade können Sie hier nachlesen.

 

Reise Anfragen / Buchen

Preise & Leistungen Highlights im Westen

  • 7 Übernachtungen im privaten Gästehaus, 6 Übernachtungen Doppelzimmer mit Dusche / WC in ausgewählten Unterkünften
  • 7 x Halbpension
  • Radservice und Pannenhilfe
  • Fährgebühren nach/von Inishmore
  • Leihfahrrad für die Woche (21-/24-Gang-Trekkingrad)
  • notwendige Gepäck- und Personentransporte (nicht Flughafentransfer)
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Sicherungsschein

Gut zu wissen

  • Maximale Teilnehmerzahl: 16
  • 8 Tage (erster und letzter Tag dienen der An- und Abreise)
  • Es besteht die Möglichkeit an einzelnen Tagen zu pausieren
  • Die unten genannten Preise sind ohne Anreise
  • Flughafentransfers:
    ab Dublin (14:30 Uhr) 40,00 €
    ab Dublin (18:30 Uhr) 65,00 €
    an Dublin (05:00Uhr, 09:00 Uhr) 65,00 €
    an Dublin (13:00 Uhr) 40,00 €
  • Einzelzimmerzuschlag: 245,00

Durchführungsgarantie für alle Termine!

Reise Anfragen / Buchen

Wir sagen: Danke!4.50 von 5 Sternen2 Kunden bewerten diese Irland-Reise mit 4.50 von 5 Sternen!

Bewertet wurde:

  • Reise: 4.50
            			von 5 Sternen4.50 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung: 4.50
            			von 5 Sternen4.50 von 5 Sternen

Kundenbewertung von Dr-Astrid K., Grubschütz, 10.09.2019
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Es war eine sehr schöne Reise in allem.Sie haben auch sehr dazu beigetragen im Vorfeld ,so Sie mir ja doch sehr behilflich waren insbesondere bei der eigenen Bustransferverbindung.
Vor Ort war uns auch die weitere Betreuung durch Filipp in sehr guten Händen anvertraut.
Alles Organisatorische als auch praktische Abläufe liefen super, möge es zum Teil auch den sehr angenehmen Mitreisenden geschuldet gewesen sein.
Es war eine super Woche ...samt Unternehmungen geplanter Route als auch individuell abgestimmter durch unsere Bitten.Alles wurde zu einem sehr harmonischen Radtrip in jeglicher Sicht.
Die Unterbringungen waren komfortabel ...ich hatte durch die EZ Buchung sicher immer sehr bevorzugt grossen Raumkomfort...all die Essenzeiten sehr gut zu den Tagesunternehmungen bestens getimet und es war auch kulinarisch eine wunderbar erfüllte Reise.
Ich bin mit viel Freuden jeden Tag konfrontiert gewesen.Vielen Dank .
Ja das Einzigste...was niemand ändern kann ..die Zeit war zu kurz.


Kundenbewertung von Melanie I., Dresden, 27.10.2008
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Das war eine wunderbare Reise. Sehr zu empfehlen.

Reise Anfragen / Buchen

Möchten Sie Ihre Irland-Reise direkt buchen oder sich ein individuelles Angebot erstellen lassen?

Gerne können Sie hier Ihre Buchung oder Anfrage formulieren. Wünsche oder optional buchbare Leistungen können im Formular angegeben werden und werden, sofern verfügbar, gerne berücksichtigt.

Saison 21.06. - 28.06.
Preis pro Person im Doppelzimmer 965 €

Saison 12.07. - 19.07.
Preis pro Person im Doppelzimmer 965 €

Saison 19.07. - 26.07.
Preis pro Person im Doppelzimmer 965 €

Saison 02.08. - 09.08.
Preis pro Person im Doppelzimmer 965 €

Mehr als 20.200 Bewertungen

Das sagen unsere Kunden …

Katja S., Paderborn, 20.11.2019:

Entdecke den Sueden/Westen (+/-8 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: gut

Unsere Reise war sehr gut organisiert. Die Route war für uns optimal. Wir haben ...

Marion S., Weißenfels OT Leißling, 14.11.2019:

Wild Atlantic Way (+/- 14 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: gut

Einle sehr schöne Reise, sehr gut organisiert und vorbereitet. Interessante Momente ...