Wandern in Donegal

Impression: Wandern in Donegal
größere Bilder anzeigen

Aktivreise

ab / bis: Dublin Reisedauer: 8 Tage Tägliche Anreise möglich: Nein Verlängerbar / Verkürzbar: Ja

Reise4.80 von 5 Sternen4.80 von 5 Sternen
Preis-Leistung4.60 von 5 Sternen4.60 von 5 Sternen
Gesamt4.70 von 5 Sternen4.70 von 5 Sternen Durchschnitt aus 5 Kundenbewertungen

Diese Reise empfehlen

Die Grafschaft Donegal liegt im Nordwesten der Grünen Insel und wartet auf mit rauen Küstenabschnitten, schroffen Inseln und Stränden, die Surfer zum Träumen bringen. Alte Traditionen und Bräuche sind hier noch lebendig und vielerorts finden sich Zeugnisse aus grauer Vorgeschichte. Lassen Sie sich entführen in die vielleicht ursprünglichste aller irischen Regionen.

Wandern in Irland

Samstag: Anreise nach Dunfanaghy an der Nordküste Donegals

Das kleine Küstenstädtchen Dunfanaghy ist der perfekte Ausgangspunkt, um die Gegend zu erwandern. Der Ort verfügt über einige urige Pubs, gemütliche Bars und einen Supermarkt. Hier können Sie sich versorgen, sollten Sie für die Wanderungen Proviant benötigen. Auch ein kleines Museum findet sich am Ortsrand, das Heritage Museum "Workhouse". Dort erfahren Sie die Geschichte des Ortes zur Zeit der großen Hungersnot. Sie nächtigen die kommenden Tage im ausnehmend freundlichen Arnolds Hotel, das familiär geführt wird. Hier wird irische Gastfreundschaft tagtäglich gelebt. Es liegt malerisch an der Sheephaven Bay. Für Pferdefans ist der eigene Reitstall ein wahres Highlight.

Übernachtung: 7 Nächte in Dunfanaghy (Arnolds Hotel)

Sonntag: Das Land des Steward-Clans

Heute durchwandern Sie den Ards Forest Park. Einst war das weite Grün das Anwesen des stolzen Steward-Clans. Zahllose gut ausgeschilderte Wanderwege ziehen sich durch den Park und immer wieder bieten sich atemberaubende Ausblicke auf das Umland. Entlang der Sheephaven Bay laden zahlreiche Sandstrände zum Verweilen ein. An sonnigen Tagen können Sie sich in die Wogen wagen.
Tour: ca. 5 h, 230 Höhenmeter

Montag: Küstenwanderung auf dem Horn Head

Am heutigen Tag wandern Sie zum Horn Head. Diese Landzunge liegt unweit Ihrer Unterkunft und ragt weit in den Atlantik hinein. Die schroffen Klippen der Küste sind Brutplatz zahlreicher Seevögel. Wenn das Wetter gut und die Sicht klar ist, können Sie sogar die beiden schottischen Inseln "Islay" und "Jura" in der Ferne erspähen. An der Nordspitze des Horn Heads trotzen die Ruinen eines alten Signalturms aus dem 17. Jahrhundert Wind und Wetter. Auf dem Rückweg passieren Sie einige verwitterte Gräber und mystische Steinkreise - alles Zeichen der frühen Besiedelung dieser rauen Gegend. Mit Glück können Sie in der Bucht gar Riesenhaie beobachten. Durch eine malerische Dünenlandschaft gelangen Sie wieder zurück nach Dunfanaghy.

Tour: ca. 6 h, 230 Höhenmeter

Dienstag: Der größte Nationalpark Irlands

Heute begeben Sie sich in die Weiten von Irlands größtem Nationalpark, dem Glenveagh Nationalpark. Den Park prägen hohe, von Wind abgeschliffene Berge, die von tiefen Tälern durchzogen sind. Im sogenannten „Tal des Lebens“ liegt malerisch in die Landschaft eingebettet das Glenveagh Schloss umgeben von einer weitläufigen viktorianischen Gartenanlage. Ihre Rundwanderung führt Sie durch den Park. Vielleicht können Sie die leisen Bewohner des Parks, Steinadler und Rotwild, erspähen.

Tour: ca. 4,5 h, 200 Höhenmeter

Mittwoch: Tag zur freien Verfügung

Wenn Sie wollen, können Sie heute einfach einmal ausspannen. Oder Sie besuchen Tory Island, eine gerade mal 5 km lange und 1 km breite Insel vor der Nordwestküste Donegals. Mit der Fähre gelangen Sie von Magheroraty auf das kleine Refugium. Die Zeit dort schein stehen geblieben zu sein. Sie werden es spüren, sobald Sie Ihren Fuß auf die Insel setzen.

Donnerstag: Derry City

Derry City liegt nur rund eine Stunde von Dunfanaghy entfernt. Mit rund 54.000 Einwohnern ist sie Nordirlands zweitgrößte Stadt nach Belfast. Bereits im 6. Jahrhundert siedelten Mönche an dieser Stelle und bildeten den Ursprung der heutigen Stadt. Derry blickt auf eine bewegte Geschichte zurück. Bei einem Rundgang über die Stadtmauer aus dem 17. Jahrhundert können Sie die Altstadt erkunden.

Freitag: Wanderung um den Bloody Foreland

Ihre letzte Wanderung führt sich einmal mehr durch eine beeindruckende Gegend. Sie wandern auf der Route von Bloody Foreland und können die gewaltigen Meeresströme und Wellen bestaunen. Wenn Sie etwas Glück haben, können Sie Tölpel und Papageientaucher erspähen.
Tour: 2-3 h, wenig Höhenmeter

Samstag: Abreise

Nach einem reichhaltigen Frühstück bereiten Sie sich auf die Heimreise oder Ihr Anschlussprogramm vor.

Bemerkung: Alle Wanderungen Schwierigkeitsgrad 2.
Die Definition der einzelnen Schwierigkeitsgrade können Sie hier nachlesen.

 
 
Reise Anfragen / Buchen

Preise & Leistungen

  • 7 x Übernachtung im 3*-Hotel in Doppel-/Zweibettzimmern mit Dusche und WC
  • 7 x Halbpension
  • geführte Wanderungen und Ausflüge wie beschrieben
  • alle Gepäck- und Personentransporte
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Sicherungsschein

Gut zu wissen

  • Tourdauer: 1 Woche (Sonntag bis Sonntag)
  • Teilnehmer: maximal 16
  • Es besteht die Möglichkeit an einzelnen Tagen zu pausieren.
  • Änderungen der Unterkünfte und des Reiseverlaufs vorbehalten.
  • Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 265,00 €
  • Transfer:
    ab Dublin (ab 14:30) : 50 €
    bis Dublin (an 12:00): 50 €

Durchführungsgarantie für alle Termine!

 
 
 
 
 
Reise Anfragen / Buchen

Wir sagen: Danke!4.70 von 5 Sternen5 Kunden bewerten diese Irland-Reise mit 4.70 von 5 Sternen!

Bewertet wurde:

  • Reise: 4.80
            			von 5 Sternen4.80 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung: 4.60
            			von 5 Sternen4.60 von 5 Sternen

Kundenbewertung von Rochus M., Jena, 14.11.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Kundenbewertung von Jutta L., Saarbrücken, 10.08.2015
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Die Reise hat uns sehr gut gefallen. Die Unterbringung war sehr schön, das Essen sehr gut. Die Wanderungen waren abwechslungsreich und gut ausgesucht.
Die Reiseleiterin hatte sehr gute Kenntnisse von Land und Leute und hat die Gruppe gut zusammengehalten.
Insgesamt ein sehr gelungener Urlaub.


Kundenbewertung von Karin A., Berlin, 20.09.2011
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Ute H., Essen, 15.08.2011
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Auch dieser Teil meines insgesamt 2-wöchigen Urlaubs hat mir sehr gut gefallen. Das Hotel und die Wanderungen haben Irland von seiner sehr schönen Seite gezeigt und Thomas, der Reiseleiter,hat immer alles daran gesetzt, unsere vielen Fragen zu beantworten.
Viele Grüße aus dem Ruhrgebiet von Ute


Kundenbewertung von Mirjam S., Berlin, 03.07.2011
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Beeindruckende und sehr schöne Reise mit einer sehr guten Reiseleiterin, nochmals vielen Dank. Ich würde für diese Reise die Fahrt nach Londonderry optional anbieten, zum Beispiel für den freien Tag. Ich persönlich hätte lieber noch eine Wanderung gemacht. Ich war sehr zufrieden, mit beiden Reisen (Donegal und Kerry ).

Reise Anfragen / Buchen

Möchten Sie Ihre Irland-Reise direkt buchen oder sich ein individuelles Angebot erstellen lassen?

Gerne können Sie hier Ihre Buchung oder Anfrage formulieren. Wünsche oder optional buchbare Leistungen können im Formular angegeben werden und werden, sofern verfügbar, gerne berücksichtigt.

Saison 17.05. - 24.05.
Preis pro Person im Doppelzimmer 895 €

Saison 07.06. - 14.06.
Preis pro Person im Doppelzimmer 895 €

Saison 28.06. - 05.07.
Preis pro Person im Doppelzimmer 895 €

Saison 19.07. - 26.07.
Preis pro Person im Doppelzimmer 895 €

Saison 09.08. - 16.08.
Preis pro Person im Doppelzimmer 895 €

Mehr als 20.200 Bewertungen

Das sagen unsere Kunden …

Katja S., Paderborn, 20.11.2019:

Entdecke den Sueden/Westen (+/-8 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: gut

Unsere Reise war sehr gut organisiert. Die Route war für uns optimal. Wir haben ...

Marion S., Weißenfels OT Leißling, 14.11.2019:

Wild Atlantic Way (+/- 14 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: gut

Einle sehr schöne Reise, sehr gut organisiert und vorbereitet. Interessante Momente ...