Wild Atlantic Way (+/- 11 Tage)

Entlang des Wild Atlantic Way erleben Sie tolle Landschaften!
10 Fotosgrößere Bilder anzeigen

Autorundreise

ab / bis: Dublin, Cork, Shannon, Kerry, Rosslare Reisedauer: 11 Tage Tägliche Anreise möglich: Ja Verlängerbar / Verkürzbar: Ja

Reise4.81 von 5 Sternen4.81 von 5 Sternen
Preis-Leistung4.55 von 5 Sternen4.55 von 5 Sternen
Gesamt4.68 von 5 Sternen4.68 von 5 Sternen Durchschnitt aus 167 Kundenbewertungen

Diese Reise empfehlen

Wild Atlantic Way-Tour (11 Tage / 10 Nächte)

Erleben Sie den Wild Atlantik Way, eine von Naturgewalten geformte Küstenlandschaft, die an Schönheit weltweit ihresgleichen sucht. Diese 11-tägige Reise entlang einsamer Strände, rauer Klippen und malerischer Buchten, vorbei an beschaulichen Dörfern und den markantesten Sehenswürdigkeiten Irlands wird Sie nachhaltig verzaubern. Nehmen Sie sich eine Auszeit und schöpfen Sie Atem auf dieser Reise durch Irlands Westen.

Highlights Ihrer Großen Wild Atlantik Way-Tour:

  • Irland Rundreise von den ExpertenClonmacnoise
  • Achill Island
  • Connemara    
  • Clew Bay
  • Aran Inseln
  • Burren
  • Cliffs of Moher
  • Ring of Kerry
  • Rock of Cashel
  • und vieles mehr

Verlauf Ihrer 11-tägigen Wild Atlantic Way-Autorundreise

Tag 1: Anreise

Nachdem Sie in Dublin angekommen sind, gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihrem Belieben. Vielleicht haben Sie Zeit, sich einfach durch das Gewirr der Straßen und Gassen Dublins treiben zu lassen und beispielsweise einen irischen Tee oder Kaffee in einem der netten Cafés zu genießen? Oder Sie machen einem Abstecher zum Trinity College oder dem Dublin Castle und beschließen Ihren ersten Abend auf der Grünen Insel mit einem Pint Guinness in einem der zahlreichen charmanten Pubs untermalt mit irischer Live-Musik. Stellen Sie sich gedanklich auf die schönen Tage ein, die vor Ihnen liegen.

Dublin mit Halfpenny Bridge

Tag 2: Clonmacnoise

Nachdem Sie ein typisch irisches Frühstück genossen haben, sind Sie gestärkt für die erste Etappe Ihrer Reise. Von Dublin geht es Richtung Westen. Unterwegs machen Sie bei der beeindruckenden Klosterruine Clonmacnoise Halt, die majestätisch das Ufer des Shannon überblickt. Das Kloster zählte einst zu den bekanntesten Klöstern Irlands und zog viele Gelehrte aus ganz Europa an. Heute erzählen zahlreiche Ruinen, irische Hochkreuze und verwitterte Gräber von der bewegten Geschichte dieses Ortes. Wenn Sie ihn gebührend in Augenschein genommen haben, fahren Sie weiter in die beschauliche Kleinstadt Castlebar. In dieser Stadt mit ihren urigen Pubs, leckeren Restaurants und verschiedensten Einkaufsmöglichkeiten befindet sich für die nächsten zwei Tage Ihre gemütliche Unterkunft.

Clonmacnoise

Tag 3: Achill Island 

Der heutige Ausflug führt Sie nach Norden auf Achill Island. Sie ist die größte Insel Irlands und nur über eine Brücke mit dem Festland verbunden. Auf dem Atlantic Coast Drive erwarten Sie einzigartige Landschaften: Raue Klippen, gegen die die Wogen des Atlantiks branden, wechseln sich ab mit sandigen, zauberhaften Buchten und einsamen Hochmooren. Nehmen Sie sich die Zeit, auf Ihrer Reise inne zu halten und erlauben Sie einfach einmal dem frischen Wind, der über die Insel streift, Ihre Haare zu zerzausen und alle Gedanken wegzuwehen. Nach diesem Tag kehren Sie erholt wieder nach Castlebar zurück. 

Irland Rundreise von den Experten

Tag 4: Connemara

Heute erkunden Sie Connemara; von vielen als eine der schönsten Regionen Irlands bezeichnet. Genießen Sie die wilde, einsame Natur und machen Sie einen Ausflug zur Clew Bay. Diese Bucht birgt eine einzigartige: Drumlins. Drumlins sind tropfenförmige kleine Hügel, die aus dem sonst seichten Wasser des Atlantiks aufragen. Sie stammen aus einer Zeit als Irland von Gletschern bedeckt war. In der Bucht gibt es über 100 dieser faszinierenden Gebilde. Am südlichen Ende der Bucht bietet sich ein erhabener Blick auf den Heiligen Berg Irlands - den Croagh Patrick. Alljährlich zum Reek Sunday pilgern Tausende Menschen in Gedenken an den Heiligen Patrick auf seine Anhöhen. Für ein leckeres Essen oder ein schönes Café zum Abschluss des Ausflugs bietet sich einer der kleinen umliegenden Ortschaften an wie Westport, Louisbourgh, Lecanvey, Newport oder Mulranny.

Clew Bay

Tag 5: Aran Insel

Die Aran Inseln sind ein fanstastisches Ausflugsziel, das Sie sicherlich nicht unberührt lässt. Die drei Felseninseln Inishmore, Inishmaan und Inisheer ragen windumtost südwestlich von Galway vor der Westküste Irlands aus dem Atlantik. Fähren von Galway und Doolin aus bringen Sie auf diese Eilande, die Schätze aus vergangener Zeit bergen. Auf Inishmore etwa befinden sich die Überreste des Klosters St. Eany’s, einst eine Hochburg des Wissens oder Ruinen der stattlichen Festung Arkyn. Die Bewohner der drei Inseln bewahren alte Traditionen und behüten die Irische Sprache. 

Die Aran Inseln

Tag 6: Klippen von Moher

Ihre Rundreise führt Sie heute nach Lahnich im County Clare. Auf dem Weg dorthin durchfahren Sie den Burren. Diese karge Karstlandschaft südlich von Galway mutet fast schon mondähnlich an. Doch der Eindruck trügt. In den Felsspalten und Mulden wachsen und gedeihen zahlreiche Pflanzenarten. Und auch kulturhistorisch ist diese schroffe Region von Bedeutung. Zu bestaunen gibt es hier Dolmen, weitverzweigte Höhlensysteme wie die Ailwee Höhle, die bis zum heutigen Tag nicht vollkommen erforscht ist und alte Ringforts. Im Anschluss daran erwartet Sie ein einzigartiges Highlight: Die Cliffs of Moher. Diese faszinierenden Klippen ragen über 200 Meter über die tosenden Wellen des Atlantiks auf. Nehmen Sie sich die Zeit, die Klippen auf dem befestigten Pfad zu erkunden und besuchen Sie das angeschlossene Besucherzentrum, das vielseitige Informationen über diese Naturschönheit bereithält. Danach geht es nach Lahnich.

Cliffs of Moher

Tag 7: Weiter geht es Richtung Kerry

Heute geht es in das wunderschöne County Kerry, genauer gesagt nach Kenmare. Dort werden Sie die kommenden zwei Nächte verbringen. Kenmare ist ein charmanter Ort mit vielen bunten Häusern, verschlungenen Gassen, urigen Pubs, Restaurants und kleinen, bezaubernden Geschäften. Aus den Pubs dringt irische Live-Musik und die Schmuckläden an jeder Ecke locken mit schöner Handarbeit. Zudem finden Sie am Rande der Stadt den Druids Circle. Einen Steinkreis mit 15 Steinen und einen Dolmen in der Mitte. Kenmare ist ein perfekter Ausgangspunkt, sowohl für die fantastische Panoramastraße des Ring of Kerry als auch des Ring of Beara am folgenden Tag.

Irland Rundreise von den Experten

Tag 8: Ring of Kerry oder Ring of Beara? Entscheiden Sie selbst!

Der Ring of Kerry ist die wohl bekannteste Panoramastraße der Grünen Insel. Fahren Sie entlang der irischen Küste, vorbei an charmanten irischen Dörfern, feinen Sandstränden, Bergen, wunderschönen Naturlandschaften und alten Steinzeugen. Die etwa 176 Kilometer lange Rundstraße ist wunderschön und absolut sehenswert. Lassen Sie sich genügend Zeit für eine ausgiebige Entdeckungstour. Alternativ können Sie auch den weniger bekannten, aber nicht minder schönen Ring of Beara umrunden. Dank des Golfstroms überzieht eine tropisch anmutende Vegetation von Fuchsien, Eiben, Stechpalmen sowie Erdbeerbäumen die felsigen Hänge bis hin zur Küste. Genießen Sie den Blick aufs Meer von einem der vielen Sandstrände. Besuchen Sie Garnish Island, das als Garten Eden Irlands gilt. Nach diesem Tag an der Küste kehren Sie wieder nach Kenmare zurück und lassen ihn entspannt ausklingen.

Tag 9: Rock of Cashel

Die Wild Atlantik Way Tour führt Sie nun weiter von Kenmare nach Kilkenny. Unterwegs besichtigen Sie heute eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler von Irland, den Rock of Cashel. Diese beeindruckende Klosteranlage thront auf einem Felsen, den Legenden nach der Teufel aus den Bloom Mountains herausgebissen und dann wieder ausgespuckt hat. Für die Geschichtsinteressierten unter Ihnen lohnt sich eine geführte Tour durch die Ruinen. Wenn Sie sich von diesem spannenden Ort lösen konnten, geht es weiter in die mittelalterliche Stadt Kilkenny. Auch dort gibt es vieles zu entdecken, wie etwa das Schloss oder die Priory of St. John. Daneben lohnt auch ein entspannter Rundgang durch die vielen, kleinen Gassen, in denen sich gemütliche Pubs und kleine Handwerksläden verstecken.Irland Rundreise von den Experten

Tag 10: Glendalough

Heute verlassen Sie Kilkenny und fahren nach Maynooth unweit von Dublins ins Carton House. Auf den Weg fahren Sie durch das grüne Herz Irlands - durch das wunderbare Wicklow. Machen Sie einen Halt in Glendalough. Dieses idyllische Tal der zwei Seen wartet auf mit den mystischen Ruinen eines alten Klosters, das auf den Heiligen Kevin zurückgeht. Entdecken Sie die alte Klosteranlage und wandeln Sie zwischen verwitterten und von Moss bedeckten Grabsteinen. Die zwei Seen verbinden schöne Wanderwege, die immer neue Ausblicke auf die umliegenden Berge eröffnen. Dort laden zahlreiche Wanderwege dazu ein, die Landschaft zu erkunden. Auch dieser Tag bleibt sicherlich lange unvergessen.

Glendalough

Tag 11: Heimreise

Nun heißt es, Abschied nehmen. Sie machen Sich nun auf Ihren Weg nach Hause und nehmen hoffentlich viele schöne Erlebnisse und Erinnerungen mit nach Hause, von denen Sie noch lange zehren können. Und vielleicht gelingt es Ihnen auch, die sprichwörtliche irische Gelassenheit mit in Ihren Alltag zu nehmen.

Reise Anfragen / Buchen

Die bei dieser Reise inkludierten Leistungen sind:

  • 8 Übernachtungen in ausgewählten Bed & Breakfast-Unterkünften
  • 2 Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • Doppelzimmer mit Dusche / WC
  • täglich ein typisch irisches Frühstück
  • Sicherungsschein 
Reise Anfragen / Buchen

Wir sagen: Danke!4.68 von 5 Sternen167 Kunden bewerten diese Irland-Reise mit 4.68 von 5 Sternen!

Bewertet wurde:

  • Reise: 4.81
            			von 5 Sternen4.81 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung: 4.55
            			von 5 Sternen4.55 von 5 Sternen

Kundenbewertung von Margit E., Fridolfing, 19.09.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir waren sehr, sehr zufrieden mit der Lage und der Auswahl unserer Unterkünfte! Die Route gab uns viel Freiheit nach unseren Bedürfnissen zu planen.
In Ihren Vorschlägen zu Unternehmungen bzw. in dem Reiseführer fehlten Die Gap of Dunloe und die Marble Arch Caves!


Kundenbewertung von Manfred L., Braubach, 19.09.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Mit dem Portal "gruene-insel.de" auf Irlandreise zu gehen, war genau die richtige Entscheidung. Man hat sich Gedanken gemacht und eine schöne Strecke auf dem Wild Atlantic Way für uns zusammengestellt. Von der Anfrage bis zur Abwicklung und dem Urlaub selbst hat alles gestimmt. Ein guter Service, sehr zu empfehlen.


Kundenbewertung von Viola K., Leverkusen, 19.09.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Meine erste Buchung per Internet und wir wurden nicht enttäuscht. Die Reise war durch und durch bestens geplant und wir haben Irland bei (für irische Verhältnisse) tollem Wetter kennen gelernt. Bei jeder Unterkunft wurden wir schon erwartet und freundlich empfangen. An der Stelle soll ich herzliche Grüße von Rosanne's B&B in Kilkenny ans gruene-Insel Team ausrichten und sagen, dass es auch von deren Seite eine sehr angenehme und unkomplizierte Abwicklung mit euch war und immer ist. Wir haben viel wunderschöne Natur gesehen und nette Leute kennen gelernt.

Wir empfanden es als sehr angenehm, immer wo anders zu sein, auch wenn wir manchmal dachten, dass wir an manchen Orten auch durchaus länger geblieben wären. Aber dafür ist eine Rundreise ja da. Um das Land kennen zu lernen und dann dorthin wieder zu kommen, wo es einem besonders gut gefallen hat. Und das werden wir auch.

Vielen Dank an gruene-Insel! Wir empfehlen euch gerne weiter!


Kundenbewertung von Andreas P., Zschopau, 18.09.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

gute Auswahl der Übernachtungen und schnelle sowie problemlose Abwicklung der Reisemodalitäten...ich bin sehr zufrieden


Kundenbewertung von Simone L., Schönebeck, 08.09.2016
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: befriedigendbefriedigend

gute organisation,


Kundenbewertung von Matthias H., Staufenberg, 16.08.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

sehr gut geplante Reise mit gut gewählten Unterkünften


Kundenbewertung von Katja S., Nebra, 13.08.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Andreas F., Fürth, 02.08.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir können gruene-Insel.de bedingungslos weiter empfehlen. Wir hatten ein, zwei Sonderwünsche (kürzere Reisedauer, Auswahl der B+B), auf die schnell und unproblematisch eingegangen wurde. Die Abwicklung war für uns perfekt und wir möchten uns an dieser Stelle für die wunderschöne Reise bedanken!

Einzig eine Anmerkung zu der Bewertung der Hotels + B&B: Bei Preis-Leistung habe ich überall 4* vergeben, da nicht die Möglichkeit besteht keine Bewertung abzugeben. Da ich aber ein Gesamtpaket gebucht habe, habe ich keine Ahnung, was die einzelnen Häuser gekostet haben! Hier sollte man die Möglichkeit haben, keine Bewertung abzugeben. In Summe war ich mit dem Preis-Leistungsverhältnis sehr zufrieden (5*).


Kundenbewertung von Anne R., Schwalmstadt, 19.07.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Silke Sch., Stolberg, 11.07.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Eine tolle Reise ... wir haben sehr viel gesehen. Die B&B waren wunderbar und ermöglichten mit den netten Gastgebern persönliche Gespräche. Wir würden allerdings statt Castlebar eine
Unterkunft in Westport empfehlen, das Städtchen ist deutlich hübscher und belebter. Auch eine dritte Nacht in Kenmare wäre nicht schlecht, um neben einem der "Rings" auch Zeit für den
Nationalpark zu haben. Das ist eine bezaubernd schöne Ecke. Wir empfehlen diese Reise auf jeden Fall weiter.


Kundenbewertung von Frauke G., Bad Oeynhausen, 06.07.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir sind begeistert. Es hat alles wunderbar geklappt . Die Unterkünfte waren sehr gut ausgesucht. Dadurch das wir 2-3 Übernachtungen an einem Ort hatten war alles sehr entspannt, und wir konnten uns viel anschauen.


Kundenbewertung von Monika O., Renningen, 05.07.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Kundenbewertung von Christian G., Chemnitz, 27.06.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir würden diese Reise jederzeit wieder antreten, sind rundherum zufrieden! Es hat alles wunderbar geklappt, wurde mit viel Engagement und Liebe zum Detail geplant und individuell an
unsere Wünsche angepasst. Vielen Dank für die gute Organisation. HERVORRAGEND!


Kundenbewertung von Hermann D., Rheinfelden, 26.06.2016
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Insgesamt hat es uns gut gefallen. Für 10 Tagen war es schon eine ziemlich lange Strecke, v.a. weil die Strassen in Küstennähe teilweise in einem schlechten Zustand sind. Die B&B-Unterkünfte waren mit einer Ausnahme sehr gut. Das letzte Hotel hat uns nicht gefallen. Die Abwicklung mit dem Reisebüro hat tadellos geklappt.


Kundenbewertung von Maren H., Leonberg, 18.06.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Esther T., Röthenbach an der Pegnitz, 17.06.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wenn wir mehr Geld hätten würden wir jederzeit wieder bei Grüne Insel buchen. Hat alles super geklappt, die B&B´s waren sehr gut ausgesucht und von der trecke her war es gut zu schaffen. Unser Mietwagen war auch super. Haben uns rundherum sehr wohl und gut betreut gefühlt. Vielen Dank!


Kundenbewertung von Robert H., Lichtenfels, 30.05.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir würden unsere nächste Irland-Reise wieder bei Grüne-Insel.de buchen. Absolut reibungsloser Ablauf in allen Belangen!

Reise Anfragen / Buchen

Übernachtung in einem Planwagen

Perfekt für Naturliebhaber und Familien mit Kinder
größere Bilder anzeigen

Möchten Sie ein besonderes Highlight erleben und in einem Planwagen übernachten?
Verfügbarkeit vorausgesetzt.

Aufpreis pro Person & Nacht: 5 €

Möchten Sie diese Option wählen?
Reise Anfragen / Buchen

Möchten Sie Ihre Irland-Reise direkt buchen oder sich ein individuelles Angebot erstellen lassen?

Gerne können Sie hier Ihre Buchung oder Anfrage formulieren. Wünsche oder optional buchbare Leistungen können im Formular angegeben werden und werden, sofern verfügbar, gerne berücksichtigt.

Saison 01.01. - 30.04.
Preis pro Person im Doppelzimmer 750 €

Saison 01.05. - 30.09.
Preis pro Person im Doppelzimmer 795 €

Saison 01.10. - 31.12.
Preis pro Person im Doppelzimmer 750 €

Mehr als 20.400 Bewertungen
Das sagen unsere Kunden …
Annette M., Oranienbaum-Wörlitz, 24.10.2021:

Entdecke den Sueden/Westen (+/-8 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: sehr gut

Irland ist ein sejr schönes Land, ich bewundere ihre Kultur und Gastfreundschaft
Peter S., Wien, 19.10.2021:

All the Best (13 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: sehr gut

Die Reise an sich war einfach nur super.