Wild Atlantic Way (+/- 11 Tage)

Entlang des Wild Atlantic Way erleben Sie tolle Landschaften!
10 Fotosgrößere Bilder anzeigen

Autorundreise

ab / bis: Dublin, Cork, Shannon, Kerry, Rosslare Reisedauer: 11 Tage Tägliche Anreise möglich: Ja Verlängerbar / Verkürzbar: Ja

Reise4.83 von 5 Sternen4.83 von 5 Sternen
Preis-Leistung4.58 von 5 Sternen4.58 von 5 Sternen
Gesamt4.71 von 5 Sternen4.71 von 5 Sternen Durchschnitt aus 199 Kundenbewertungen

Diese Reise empfehlen

Wild Atlantic Way-Tour (11 Tage / 10 Nächte)

Erleben Sie den Wild Atlantik Way, eine von Naturgewalten geformte Küstenlandschaft, die an Schönheit weltweit ihresgleichen sucht. Diese 11-tägige Reise entlang einsamer Strände, rauer Klippen und malerischer Buchten, vorbei an beschaulichen Dörfern und den markantesten Sehenswürdigkeiten Irlands wird Sie nachhaltig verzaubern. Nehmen Sie sich eine Auszeit und schöpfen Sie Atem auf dieser Reise durch Irlands Westen.

Highlights Ihrer Großen Wild Atlantik Way-Tour:

  • Irland Rundreise von den ExpertenClonmacnoise
  • Achill Island
  • Connemara    
  • Clew Bay
  • Aran Inseln
  • Burren
  • Cliffs of Moher
  • Ring of Kerry
  • Rock of Cashel
  • und vieles mehr

Verlauf Ihrer 11-tägigen Wild Atlantic Way-Autorundreise

Tag 1: Anreise

Nachdem Sie in Dublin angekommen sind, gestalten Sie den heutigen Tag ganz nach Ihrem Belieben. Vielleicht haben Sie Zeit, sich einfach durch das Gewirr der Straßen und Gassen Dublins treiben zu lassen und beispielsweise einen irischen Tee oder Kaffee in einem der netten Cafés zu genießen? Oder Sie machen einem Abstecher zum Trinity College oder dem Dublin Castle und beschließen Ihren ersten Abend auf der Grünen Insel mit einem Pint Guinness in einem der zahlreichen charmanten Pubs untermalt mit irischer Live-Musik. Stellen Sie sich gedanklich auf die schönen Tage ein, die vor Ihnen liegen.

Dublin mit Halfpenny Bridge

Tag 2: Clonmacnoise

Nachdem Sie ein typisch irisches Frühstück genossen haben, sind Sie gestärkt für die erste Etappe Ihrer Reise. Von Dublin geht es Richtung Westen. Unterwegs machen Sie bei der beeindruckenden Klosterruine Clonmacnoise Halt, die majestätisch das Ufer des Shannon überblickt. Das Kloster zählte einst zu den bekanntesten Klöstern Irlands und zog viele Gelehrte aus ganz Europa an. Heute erzählen zahlreiche Ruinen, irische Hochkreuze und verwitterte Gräber von der bewegten Geschichte dieses Ortes. Wenn Sie ihn gebührend in Augenschein genommen haben, fahren Sie weiter in die beschauliche Kleinstadt Castlebar. In dieser Stadt mit ihren urigen Pubs, leckeren Restaurants und verschiedensten Einkaufsmöglichkeiten befindet sich für die nächsten zwei Tage Ihre gemütliche Unterkunft.

Clonmacnoise

Tag 3: Achill Island 

Der heutige Ausflug führt Sie nach Norden auf Achill Island. Sie ist die größte Insel Irlands und nur über eine Brücke mit dem Festland verbunden. Auf dem Atlantic Coast Drive erwarten Sie einzigartige Landschaften: Raue Klippen, gegen die die Wogen des Atlantiks branden, wechseln sich ab mit sandigen, zauberhaften Buchten und einsamen Hochmooren. Nehmen Sie sich die Zeit, auf Ihrer Reise inne zu halten und erlauben Sie einfach einmal dem frischen Wind, der über die Insel streift, Ihre Haare zu zerzausen und alle Gedanken wegzuwehen. Nach diesem Tag kehren Sie erholt wieder nach Castlebar zurück. 

Irland Rundreise von den Experten

Tag 4: Connemara

Heute erkunden Sie Connemara; von vielen als eine der schönsten Regionen Irlands bezeichnet. Genießen Sie die wilde, einsame Natur und machen Sie einen Ausflug zur Clew Bay. Diese Bucht birgt eine einzigartige: Drumlins. Drumlins sind tropfenförmige kleine Hügel, die aus dem sonst seichten Wasser des Atlantiks aufragen. Sie stammen aus einer Zeit als Irland von Gletschern bedeckt war. In der Bucht gibt es über 100 dieser faszinierenden Gebilde. Am südlichen Ende der Bucht bietet sich ein erhabener Blick auf den Heiligen Berg Irlands - den Croagh Patrick. Alljährlich zum Reek Sunday pilgern Tausende Menschen in Gedenken an den Heiligen Patrick auf seine Anhöhen. Für ein leckeres Essen oder ein schönes Café zum Abschluss des Ausflugs bietet sich einer der kleinen umliegenden Ortschaften an wie Westport, Louisbourgh, Lecanvey, Newport oder Mulranny.

Clew Bay

Tag 5: Aran Insel

Die Aran Inseln sind ein fanstastisches Ausflugsziel, das Sie sicherlich nicht unberührt lässt. Die drei Felseninseln Inishmore, Inishmaan und Inisheer ragen windumtost südwestlich von Galway vor der Westküste Irlands aus dem Atlantik. Fähren von Galway und Doolin aus bringen Sie auf diese Eilande, die Schätze aus vergangener Zeit bergen. Auf Inishmore etwa befinden sich die Überreste des Klosters St. Eany’s, einst eine Hochburg des Wissens oder Ruinen der stattlichen Festung Arkyn. Die Bewohner der drei Inseln bewahren alte Traditionen und behüten die Irische Sprache. 

Die Aran Inseln

Tag 6: Klippen von Moher

Ihre Rundreise führt Sie heute nach Lahnich im County Clare. Auf dem Weg dorthin durchfahren Sie den Burren. Diese karge Karstlandschaft südlich von Galway mutet fast schon mondähnlich an. Doch der Eindruck trügt. In den Felsspalten und Mulden wachsen und gedeihen zahlreiche Pflanzenarten. Und auch kulturhistorisch ist diese schroffe Region von Bedeutung. Zu bestaunen gibt es hier Dolmen, weitverzweigte Höhlensysteme wie die Ailwee Höhle, die bis zum heutigen Tag nicht vollkommen erforscht ist und alte Ringforts. Im Anschluss daran erwartet Sie ein einzigartiges Highlight: Die Cliffs of Moher. Diese faszinierenden Klippen ragen über 200 Meter über die tosenden Wellen des Atlantiks auf. Nehmen Sie sich die Zeit, die Klippen auf dem befestigten Pfad zu erkunden und besuchen Sie das angeschlossene Besucherzentrum, das vielseitige Informationen über diese Naturschönheit bereithält. Danach geht es nach Lahnich.

Cliffs of Moher

Tag 7: Weiter geht es Richtung Kerry

Heute geht es in das wunderschöne County Kerry, genauer gesagt nach Kenmare. Dort werden Sie die kommenden zwei Nächte verbringen. Kenmare ist ein charmanter Ort mit vielen bunten Häusern, verschlungenen Gassen, urigen Pubs, Restaurants und kleinen, bezaubernden Geschäften. Aus den Pubs dringt irische Live-Musik und die Schmuckläden an jeder Ecke locken mit schöner Handarbeit. Zudem finden Sie am Rande der Stadt den Druids Circle. Einen Steinkreis mit 15 Steinen und einen Dolmen in der Mitte. Kenmare ist ein perfekter Ausgangspunkt, sowohl für die fantastische Panoramastraße des Ring of Kerry als auch des Ring of Beara am folgenden Tag.

Irland Rundreise von den Experten

Tag 8: Ring of Kerry oder Ring of Beara? Entscheiden Sie selbst!

Der Ring of Kerry ist die wohl bekannteste Panoramastraße der Grünen Insel. Fahren Sie entlang der irischen Küste, vorbei an charmanten irischen Dörfern, feinen Sandstränden, Bergen, wunderschönen Naturlandschaften und alten Steinzeugen. Die etwa 176 Kilometer lange Rundstraße ist wunderschön und absolut sehenswert. Lassen Sie sich genügend Zeit für eine ausgiebige Entdeckungstour. Alternativ können Sie auch den weniger bekannten, aber nicht minder schönen Ring of Beara umrunden. Dank des Golfstroms überzieht eine tropisch anmutende Vegetation von Fuchsien, Eiben, Stechpalmen sowie Erdbeerbäumen die felsigen Hänge bis hin zur Küste. Genießen Sie den Blick aufs Meer von einem der vielen Sandstrände. Besuchen Sie Garnish Island, das als Garten Eden Irlands gilt. Nach diesem Tag an der Küste kehren Sie wieder nach Kenmare zurück und lassen ihn entspannt ausklingen.

Tag 9: Rock of Cashel

Die Wild Atlantik Way Tour führt Sie nun weiter von Kenmare nach Kilkenny. Unterwegs besichtigen Sie heute eines der bedeutendsten Kulturdenkmäler von Irland, den Rock of Cashel. Diese beeindruckende Klosteranlage thront auf einem Felsen, den Legenden nach der Teufel aus den Bloom Mountains herausgebissen und dann wieder ausgespuckt hat. Für die Geschichtsinteressierten unter Ihnen lohnt sich eine geführte Tour durch die Ruinen. Wenn Sie sich von diesem spannenden Ort lösen konnten, geht es weiter in die mittelalterliche Stadt Kilkenny. Auch dort gibt es vieles zu entdecken, wie etwa das Schloss oder die Priory of St. John. Daneben lohnt auch ein entspannter Rundgang durch die vielen, kleinen Gassen, in denen sich gemütliche Pubs und kleine Handwerksläden verstecken.Irland Rundreise von den Experten

Tag 10: Glendalough

Heute verlassen Sie Kilkenny und fahren nach Maynooth unweit von Dublins ins Carton House. Auf den Weg fahren Sie durch das grüne Herz Irlands - durch das wunderbare Wicklow. Machen Sie einen Halt in Glendalough. Dieses idyllische Tal der zwei Seen wartet auf mit den mystischen Ruinen eines alten Klosters, das auf den Heiligen Kevin zurückgeht. Entdecken Sie die alte Klosteranlage und wandeln Sie zwischen verwitterten und von Moss bedeckten Grabsteinen. Die zwei Seen verbinden schöne Wanderwege, die immer neue Ausblicke auf die umliegenden Berge eröffnen. Dort laden zahlreiche Wanderwege dazu ein, die Landschaft zu erkunden. Auch dieser Tag bleibt sicherlich lange unvergessen.

Glendalough

Tag 11: Heimreise

Nun heißt es, Abschied nehmen. Sie machen Sich nun auf Ihren Weg nach Hause und nehmen hoffentlich viele schöne Erlebnisse und Erinnerungen mit nach Hause, von denen Sie noch lange zehren können. Und vielleicht gelingt es Ihnen auch, die sprichwörtliche irische Gelassenheit mit in Ihren Alltag zu nehmen.

Reise Anfragen / Buchen

Die bei dieser Reise inkludierten Leistungen sind:

  • 8 Übernachtungen in ausgewählten Bed & Breakfast-Unterkünften
  • 2 Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • Doppelzimmer mit Dusche / WC
  • täglich ein typisch irisches Frühstück
  • Sicherungsschein 
Reise Anfragen / Buchen

Wir sagen: Danke!4.71 von 5 Sternen199 Kunden bewerten diese Irland-Reise mit 4.71 von 5 Sternen!

Bewertet wurde:

  • Reise: 4.83
            			von 5 Sternen4.83 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung: 4.58
            			von 5 Sternen4.58 von 5 Sternen

Kundenbewertung von Christina S., Magdeburg, 25.10.2023
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir haben uns in Irland verliebt- die Menschen, die Landschaften und die Tiere. Am meisten bleibt uns die offene, hilfsbereite und herzliche Art der Iren im Gedächtnis sowie die beeindruckenden Landschaften. Aber auch das viele gute Essen und die vielen verschiedenen Möglichkeiten Land und Leute kennenzulernen, haben uns positiv überrascht.


Kundenbewertung von Jochen M., Delbrück, 09.10.2023
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Wir waren vom 26.08.-09.09.2023 zum ersten Mal auf der Insel. Von der wunderbaren Landschaft und der Herzlichkeit der Menschen wurden wir direkt festgehalten.Die Reise war super geplant, die Strecken und B@Bs ließen nichts offen.


Kundenbewertung von Gerd K., Triberg, 04.10.2023
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Tiefen Entspannung, absolute Ruhe und besinnen auf das wesentliche


Kundenbewertung von Felix S., Wil, 03.10.2023
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir durften wunderbare Tage in Irland verbringen. Unzählige freundliche Menschen haben wir getroffen, wunderbare Natur und Landschaften erlebt, im Atlantik gebadet und jeden Abend Livemusik. Einfach grossartig.

Unser erstes Mal in Irland war sicher nicht das letzte mal. Das Team von Grüne Insel hat alles perfekt organisiert. Auch zusätzliche Wünsche wurden prompt erledigt. Ganz herzlichen Dank Ihnen allen!


Kundenbewertung von Markus F., Linz, 30.09.2023
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Kundenbewertung von Christine L., Mehren, 23.09.2023
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Das war unsere erste Reise nach Irland und ich bin wirklich froh, dass wir über Grüne Insel gebucht haben. Die Organisation war perfekt und wir haben uns gut aufgehoben gefühlt. Das hat vieles erleichtert. Rückfragen konnten vorab einfach geklärt werden und auch die Buchung des Mietwagens war unkompliziert.

Irland ist ein tolles Land und wir hatten das Gefühl jeden Tag in einer komplett anderen Landschaft zu sein. Es hätte noch so viel mehr zu sehen gegeben, aber das schafft man leider gar nicht alles beim ersten Besuch. Für eine erneute Reise nach Irland würde ich mehrere Tage an einem Ort verbringen, damit man die Regionen mehr erkunden kann.

Aber für eine erste Reise war es schon sehr perfekt so. Die Iren sind super nett und entspannt. Das Land, die Menschen, die Natur und der wilde Atlantik haben Eindruck hinterlassen und sich in unsere Herzen geschlichen. Ein Urlaub, der in schöner Erinnerung bleibt!

Für den nächsten Irland-Urlaub werde ich mich wieder an Grüne Insel wenden. Dankeschön für eure Arbeit!


Kundenbewertung von Siegmar K., Weifa, 19.09.2023
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Das war unsere zweite Reise mit Grüne Insel nach Irland und es hat uns wieder sehr gefallen. Die Organisation durch Grüne Insel war wieder perfekt.

Ob die Buchung der Mietwagen oder die Ankünfte in den B&B, alles hat reibungslos geklappt. Auf unserer Rundreise haben wir die unterschiedlichsten Gegenden und Landschaften besucht. Von der eher rauen Landschaft an der Küste im Nordwesten bis zu den wunderbar grünen Bergen im Connemara Nationalpark. Auf der Reise gab es viel zu enddecken wie interessante Orte, alte Burgen und Schlösser mit spannender Geschichte, wunderbare Gärten, Schafsfarmen oder Whisky Destillerien.

Die Iren selbst haben wir als sehr entspannt und hilfsbereit kennengelernt.

Vielen Dank an das Team von Grüne Insel für den schönen Urlaub, Siegmar Krahl


Kundenbewertung von Franz K., Hollenbach, 28.08.2023
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Insgesamt war die Reise sehr schön, informativ, spannend und unterhaltsam, und wir konnten durch die Aufenthalte in den B & B`s Land und Leute und vor allem die Natur auf der grünen Insel sehr gut kennenlernen. Bis auf das erste B & B können wir alle Unterkünfte weiterempfehlen, nur das "Herrenhaus" sollte unserer Meinung nach anders gewählt werden.


Kundenbewertung von Matthias E., Ibbenbüren, 21.08.2023
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Sehr entspannte Reise. Unkomplizierte, humorvolle Menschen, mit denen man leicht ins Gespräch kommt. Imposante Landschaften und die Erfahrung, dass es schön sein kann, vom Regen komplett durchnässt zu werden, weil man so ein gemütliches B&B richtig genießen kann.


Kundenbewertung von Maria H., Altötting, 03.08.2023
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Kundenbewertung von Corinna M., Bad Gandersheim, 29.05.2023
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Die Reise durch das schöne Irland war ein tolles Erlebnis. Wir hatten Ende April sehr gutes Wetter und haben deswegen auch viel von der wundervollen Landschaft gesehen. Die Menschen sind sehr nett und die Stimmung in den Pubs unbeschreiblich. Die Reise war von grüne-insel super geplant, die Unterkünfte sehr gut ausgewählt.

An manchen Orten wären wir gern länger geblieben, aber das ist in 11 Tagen eben nicht machbar. Also müssen wir wohl nochmal nach Irland reisen....


Kundenbewertung von Lena R., Hagen, 13.11.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Irland ist ein wunderschönes Land, das man auch zum Herbst gut bereisen kann. Die Landschaft Irlands ist ein absoluter Traum.

Sehr beeindruckend sind die Nationalparks. An jeder Ecke gibt es etwas Neues zu sehen. Wir haben sehr nette Leute kennengelernt, die uns einige super Tipps gegeben haben. So entspannt waren wir nach einer Reise schon lange nicht mehr. Wir würden immer wiederkommen!


Kundenbewertung von Silvia F., Rüthen, 30.10.2022
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Atemberaubende, vielfältige Landschaften.

Haben nur nette Leute getroffen.

War super


Kundenbewertung von Gerhard M., Hemsbach, 27.10.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Es war unser erster Besuch in Irland. Die Natur und die Menschen haben uns sehr gut gefallen. Die Atlanktikküste ist sehr empfehlenswert!


Kundenbewertung von Klaus K., Baiersdorf, 20.10.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Wir waren zum ersten mal in Irland. Es hat uns sehr gut gefallen. An den Linksverkehr hat man sich schnell gewöhnt. Straßen manchmal abenteuerlich. Landschaft traumhaft. Menschen sehr nett.


Kundenbewertung von Daniel F., Hanau-Steinheim, 25.09.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Kundenbewertung von Peter O., Landsberg, 23.09.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Die Reise war sehr schön. Die Stationen hatten immer wieder ganz unterschiedliche Gesichter, was das ganze sehr interessant gemacht hat. Die engen Straßen waren immer mal wieder recht aufregend .... . Teilweise war leider sehr viel los. Insbesondere Restaurants musste man abends quasi immer reservieren. Muss man im August einfach wissen. Wir würden es auf jeden Fall wieder machen! Danke


Kundenbewertung von Rudolf S., Gladbeck, 15.09.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Kundenbewertung von Birgit G., Aidlingen, 15.09.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Die Reise hat uns sehr gefallen.
Vielen Dank für die geplante Tour und die schönen B&Bs mit den unterschiedlichsten Charakteren an Besitzerinnen. Diese waren alle sehr nett, zuvorkommend und meist auch sehr auskunftsfreudig. Des Weiteren haben wir in jedem Haus die guten Betten und vor allen Dingen das irische Frühstück sehr genossen :-)

Für uns und unsere Belange hätte die Übernachtung in dem 5-Sterne-Golfhotel jetzt nicht zwingend dabei sein müssen. Das ist nicht so ganz unsere Welt und wir fanden die Aufenthalte in den B&Bs eher irisch und entspannter :-)

Herzlichen Dank an Sie und an das gesamte gruene-Insel.de-Team für die Zusammenstellung und Abwicklung der Reise - es war alles perfekt.


Kundenbewertung von Timo M., Tamm, 08.09.2022
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Es ist eine wunderschöne Reise und eine Empfehlung wert sich das Land, die Leute und die Kulinarik selbst anzuschauen und zu erleben.

Die Reisetipps und die Zusammenstellung der Unterkünfte war sehr gut. Das ein oder andere Mal hätte das B&B etwas näher an der Stadt sein können, um vielleicht das Auto stehen zu lassen, aber man kommt dennoch überall gut hin.

Die Fahrtstrecken von B&B waren soweit okay, aber selbst wenn man eine längere Strecke hat gibt es so viel zu sehen und auch Möglichkeiten anzuhalten und eine Pause zu machen, dass es am Ende vom Tag nie ein Problem war auch 3 oder 4 Stunden im Auto zu sein.

Auch als Fahrer kann ich sagen, es ist ein absolutes Erlebnis und wunderschön über die Straße in Irland zu fahren. Hinter jeder Kurve oder nach jedem Berg erstreckt sich eine Landschaft die atemberaubend schön ist und ich sie bislang noch nicht so gesehen habe.

Ich würde auf jeden Fall nochmal hingehen. Eine andere Route um nochmal mehr zu sehen, aber ich würde immer wieder gruene-Insel.de vertrauen und die Buchung über die Seite abwickeln!

Rundum zufrieden und eine super Erfahrung. Von der Anfrage bis zur Buchung und zur Bewertung ein super Service, tolle Kommunikation und ein Rundumpacket, wo wir uns nicht beschweren konnten.


Kundenbewertung von Judith G., Bad Honnef, 02.09.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Die Wild Atlantic Way Rundreise ist toll um einen Eindruck von diesem wunderschönen Land zu bekommen. Die Unterkünfte waren gut ausgewählt. Wir wären gerne eine Nacht länger in Lahinch geblieben, dafür vielleicht eine Nacht weniger in Roundstone. Generell hatten wir nicht immer die Zeit alles so intensiv auf uns wirken lassen zu können, wie wir es gerne gewollt hätten, aber damit haben wir im Vorfeld schon gerechnet.

Da wir vorher noch nie in Irland waren, hatten wir uns bewusst für eine Rundreise entschieden um einen größtmöglichen Einblick zu bekommen. Alles war sehr gut organisiert und der Kontakt zum Reiseveranstalter hat immer reibungslos funktioniert.

Nach 12 Tagen hatten wir dann allerdings auch genug vom Autofahren. ;-) Für mich ist mit dieser Reise ein riesiger Traum in Erfüllung gegangen und wir wissen nun, an welche Orte wir gerne zurückkommen und etwas länger bleiben möchten. Das Land ist einfach wunderschön und überrascht durch unterschiedlichste Vegetation und Landschaften.

Es war Wellness für Seele und Augen. Die Menschen sind so freundlich und hilfsbereit und wir sind überall herzlich aufgenommen worden! Das hat uns sehr beeindruckt.

Wir sind voll mit Eindrücken und Erlebnissen nach Hause zurückgekehrt und möchten gerne nochmal nach Irland zurückkommen.
Man sollte schon ganz gerne Autofahren (an das links fahren gewöhnt man sich tatsächlich recht schnell), aber dann ist diese Reise wirklich absolut empfehlenswert.


Kundenbewertung von Deborah G., Biberist, 01.09.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Die Rundreise ist ideal, um Einblicke in die verschiedenen Regionen zu gewinnen. Zudem ist der Wild Atlantic Way gut beschildert, ebenso die Aussichtspunkte. Grundsätzlich waren wir mit der Reise und den Unterkünften zu frieden. Würden wir die Reise erneut buchen, würden wir wohl weniger lange in der Connemara Region bleiben und dafür unseren Aufenthalt in Kenmare verlängern. Der Killarney Nationalpark ist viel grüner als Connemara.

Ausserdem würden wir das Carton House am letzten Tag nicht mehr buchen. Dadurch, dass wir unbedingt am Nachmittag noch den Schwimmbereich des Carton House nutzen wollten, haben wir einen zu kurzen Aufenthalt in Glendalough geplannt. Definitiv ein Fehler, da es dort malerisch schön ist. Ausserdem hatten wir an unserem letzten Abend noch Karten für Riverdance in Dublin, wodurch wir den Aufenthalt im Carton House nicht genutzt haben und lieber näher an Dublin gewesen wären. Geschweige davon, dass das Carton House nicht mit dem Charme und der Authenzität der B&Bs mithalten kann und irgendwodurch überhaupt nicht in eine Mietwagenrundreise passt.

Wer zudem nach Dublin will, sollte noch wissen, dass es für sämtliche Attraktionen Tickets braucht und diese vorab ausgebucht sind.
Ansonsten war die Mietwagenreise wunderbar. Wir haben viele schöne Orte gesehen, lecker gegessen und die freie Fahrt genossen. Bei der Reise haben wir uns an die Standardreise gemäss vorgeschlagenem Programm auf der Webseite gehalten, die war wirklich schön zusammengestellt. Daneben haben wir nach der Buchung eine Liste von Sehenswürdigkeiten erhalten, diese aber eigentlich nicht gross studiert, da uns die Planung zu stressig war und wir auch einfach abschalten wollten. Daher war die Standardreise ein guter Weg.

Grundsätzlich sind wir froh mehrheitlich B&Bs gebucht zu haben. Das machte die Reise viel authentischer und ab und an konnten wir uns nett unterhalten oder erhielten Tipps. Ausserdem sind wir auf viele deutschsprachige Gäste gestossen, sowie einem Duo quasi "hinterhergefahren".


Kundenbewertung von Alexandra K., Münchendorf, 24.08.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Die Reise war toll geplant. Die Natur ist atemberaubend und die Menschen sehr zuvorkommend.


Kundenbewertung von Frank H., Fulda, 17.08.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Reise war sehr schön und gut geplant. Wir konnten auf der Reise zahlreiche landschaftliche Highlights erkunden und auch die Ortschaften waren sehr interessant. Irland ist ein tolles Land und die Menschen sind sehr liebenswürdig. Wir hatten durchgängig sehr nette Gastgeber. Die Unterbringungen waren sehr unterschiedlich. In einigen B&B war es sehr geräumig und modern, andere hätten dagegen mal eine
Auffrischung nötig. Insbesondere die Badezimmer entsprechen oft nicht dem deutschen Standard.


Kundenbewertung von Ingo O., Berlin, 31.07.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Es war bereits unsere 2. kleine Rundreise und wir sind wieder sehr begeistert von der tollen Landschaft und den wirklich freundlichen und herzlichen Iren.


Kundenbewertung von Reiner L., Wuppertal, 16.07.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir waren das erste Mal in Irland. Diese Reise sollte eigentlich schon 2020 stattfinden. Doch Corona ließ es nicht zu. Im Nachhinein war es richtig, das wir diese Reise nun durchgeführt haben. Wir waren von der GRÜNEN INSEL fasziniert und begeistert. Die Wahl der Rundreise fiel schwer, einerseits war es genau die richtige, um so Land und Leute kennenzulernen.

Jetzt, wo wir einmal da waren, hätten wir gerne mehr Zeit für alles gehabt, viele vorgeschlagene Sehenswürdigkeiten konnten wir zeitlich nicht schaffen, ohne ständig auf die Uhr zu schauen , denn genießen fanden wir auch wichtig. Es waren an manchen Tagen schon ordentliche Strecken zu überwinden, oft ist schnelles Fahren nicht möglich.

Ansonsten hat uns die Vielfältigkeit des Landes fasziniert, das raue Connemara, das liebliche Kerry, die Menschen waren freundlich. stets hilfsbereit, wir haben stets ausführliche Auskunft erhalten, egal wo wir auch waren. Sie haben für uns gute bis sehr gute Unterkünfte ausgesucht, stets waren nette Gastgeber vor Ort, nicht unerheblich in unserem Alter : gute Betten. die waren immer vorhanden.

Auf die letzte Unterkunft im schlossähnlichen Landsitz waren wir nicht vorbereitet, dies war natürlich der krönende Abschluss, der uns den Abschied dann mal richtig schwer machte. eine gute Lage dann aber in Flugplatznähe, um ohne Stress die Heimreise anzutreten. Frau Ohmer, wir werden noch lange in Erinnerung schwelgen und Ihre Firma wärmstens weiterempfehlen.

Ihnen herzlichen Dank, auch für im Vorfeld etliche Fragen und Umbuchungen, die leider sein mussten. Ob es ein Abschied für immer von Irland war, wir glauben nicht? Ihnen alles Gute


Kundenbewertung von Sabine P., Adelsried, 07.07.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Die Stationen unserer Reise waren eine wirklich gelungene Mischung aus quirligem Dublin und dem Wild Atlantic Way mit traumhaften Landschaften und Ausblicken. Einzigartige Natur (Burren, Connemara, Ring of Kerry/ Beara und, und, und). Hinter jeder Biegung erwartete uns
eine neue Überraschung! Die Menschen wahnsinnig nett und humorvoll. Ich komme wieder!


Kundenbewertung von Christine H., Einhausen, 25.06.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Irland ist auch an Ostern unbedingt eine Reise wert. Tolle Landschaften, sehr freundliche B&B Inhaber und tolle Eindrücke. 11 Tage für eine Rundreise ab Dublin sind gut, um viele eindrucksvolle Landschaften zu erkunden. Allerdings hätten wir auch mühelos mehr Zeit an jedem der Orte verbringen können.


Kundenbewertung von Verena S., Zülpich, 25.06.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir kommen wieder! Atemberaubende Landschaften, sehr vielfältig. Wirklich authentisch nette und interessierte Menschen. Die Reise hat fast alle positiven Postkarten-Klischees erfüllt. Ein tolles Land,so nah gelegen.


Kundenbewertung von Doris H., Kißlegg, 22.06.2022
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Irland war einfach ein tolles Erlebnis. Die Menschen sind unglaublich freundlich und zuvorkommend. Der Norden und Westen sind ursprünglich und man fühlt sich eins mit der Natur. Rauh, wild und wunderschön. Und überall Schafe :-) so schön. Irland ist ein absolutes Muss, wenn man Natur mag. Die Klippen von Moher und Achill Island waren ebenfalls ein wunderbares Erlebnis. Ich komme auf jeden Fall noch einmal wieder.

Reise Anfragen / Buchen

Übernachtung in einem Planwagen

Perfekt für Naturliebhaber und Familien mit Kinder
größere Bilder anzeigen

Möchten Sie ein besonderes Highlight erleben und in einem Planwagen übernachten?
Verfügbarkeit vorausgesetzt.

Aufpreis pro Person & Nacht: 5 €

Möchten Sie diese Option wählen?

Achtsames Reisen

Impression: Achtsames Reisen
größere Bilder anzeigen

Möchten Sie sich selbst und Ihre Umwelt auf dieser Reise ganz bewusst und achtsam erleben?
Mit unserer Achtsamkeits-Option fördern wir eine intensivere Erfahrung und Wahrnehmung mit täglich abgestimmten und sorgfältig erstellten Impulsen und Inspirationen.

Aufpreis: 10 €

Möchten Sie diese Option wählen?
Reise Anfragen / Buchen

Möchten Sie Ihre Irland-Reise direkt buchen oder sich ein individuelles Angebot erstellen lassen?

Gerne können Sie hier Ihre Buchung oder Anfrage formulieren. Wünsche oder optional buchbare Leistungen können im Formular angegeben werden und werden, sofern verfügbar, gerne berücksichtigt.

Saison 01.01. - 30.04.
Preis pro Person im Doppelzimmer, 2024 1.035 €

Saison 01.05. - 30.09.
Preis pro Person im Doppelzimmer, 2024 1.085 €

Saison 01.10. - 31.12.
Preis pro Person im Doppelzimmer, 2024 1.035 €

Mehr als 22.600 Bewertungen
Das sagen unsere Kunden …
Armin G., Osterode, 14.07.2024:

Entdecke den Sueden/Westen (+/-8 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: gut

Haben primär die Südwestküste gewählt. Herrliche Landschaft, nette Menschen, ...
Ruth D., Braunschweig, 08.07.2024:

Donegal Wandern auf eigene Faust (7 Nächte) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: sehr gut

Die individuelle Wanderreise in Donegal, die Sie für uns organisiert haben, war ...