Keltische Schätze - Irland exklusiv erleben (8 Tage)

Impression: Keltische Schätze - Irland exklusiv erleben (8 Tage)
größere Bilder anzeigen

Busrundreise

ab / bis: Dublin Reisedauer: 8 Tage Tägliche Anreise möglich: Nein Verlängerbar / Verkürzbar: Ja

Reise4.67 von 5 Sternen4.67 von 5 Sternen
Preis-Leistung4.67 von 5 Sternen4.67 von 5 Sternen
Gesamt4.67 von 5 Sternen4.67 von 5 Sternen Durchschnitt aus 12 Kundenbewertungen

Diese Reise empfehlen

Busrundreise IrlandKeltische Schätze – Irland exklusiv erleben

8 Tage / 7 Übernachtungen

Eine geführte Rundreise ist die ideale Art die grüne Insel zu erkunden und viel von Kultur, Land, Leute und Geschichte zu erleben. Unsere Rundreise keltische Schätze
ist auf maximal 25 Teilnehmer begrenzt und wird von einer deutschsprachigen Reiseleitung begleitet. Erleben sie alle Facetten von Irland. Genießen Sie die landestypischen Spezialitäten wie Lachs, Guinness, Whiskey und vieles mehr.

Tag 1: Individuelle Anreise nach Dublin – Herzlich Willkommen

Nach Ihrer Ankunft in Dublin erfolgt der Transfer zu Ihrem Hotel im County Kildare. Am Flughafen wartet eine deutschsprachige Reiseleitung auf Sie, um Sie zu Ihrem Reisebus zu bringen. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 2: Dublin - Ballyowen House - County Waterford

Nach einer entspannten Nacht und einem leckeren Frühstück treffen sich alle Gruppenmitglieder um 08:45 Uhr mit der deutschsprachigen Reiseleitung sowie dem Busfahrer in der Lobby des Hotels.

Zuerst besichtigen Sie heute den berühmten Rock of Cashel. Auf einem 60 Meter hohen Felsen inmitten der Ebene von Tipperary gelegen, steht eine der kirchen- und kunsthistorisch bedeutsamsten Sehenswürdigkeiten Irlands: Cashel. Relikte der Kathedrale des Rundturmes und der "Kapele von Cormac", der ersten romanischen Kirche Irlands, sind wichtige Zeugen dieses Ortes. Die Stätte wird auch mit Brian Boru, dem irischen Hochkönig der die Wikinger besiegt hat und St. Patrick verbunden.

Danach besuchen Sie das Ballyowen House. Hier bekommen Sie die Möglichkeit nachzuempfinden, wie das Leben in einem echten irischen County Haus einst aussah. Das Ballyowen House ist ein Fenster zum Leben längst vergangener Zeiten und wurde im Jahre 1750 erbaut. Wie es sich für ein echtes gregorianisches County Haus gehört, ist es umgeben von einer eleganten Parkanlage mit eigenen Stallungen und Trainingsanlagen für Springreitpferde, diese sind heute noch in Betrieb. Hier erleben Sie echte irische Gastfreundschaft, Familie PJ & Deidre Maher heißt Sie persönlich willkommen und Sie können im Speisesaal des Hauses Tee, Kaffee und Scones genießen.

Abendessen, Übernachtung und Frühstück im County Waterford

Busrundreise Temple Bar Dublin Irland

Tag 3: County Waterford - Kinsale - County Cork

Es geht weiter zu der Whiskeydestillerie nach Midleton. Heute findet man hier das Jameson Experience Centre. Hier erfahren Sie alles über die eindrucksvolle Geschichte und Technik der Whiskeybrennerei. Natürlich dürfen Sie diesen gleich testen. 

Auf Ihrem Weg nach Kerry fahren Sie weiter nach Kinsale, wo Sie genügend Zeit haben, um das berühmte Hafenstädtchen auf eigene Faust zu erkunden. Kleine verwinkelte Straßen und ein wunderschöner Hafen mit bunten Fischerbooten und Jachten machen Kinsale zu einer von Irlands beliebtesten Küstenstädtchen. Kinsale kann ebenfalls auf den ausgezeichneten Ruf seiner Gastronomie stolz sein. Die meisten Restaurants sind in Hafennähe ansässig und daher leicht zu Fuß zu erreichen. 

Danach geht es weiter zum Hotel im County Kerry. Hier wartet ein leckeres Abendessen und Ihre Unterkunft für diese Nacht.

Tag 4: Tagesausflug Ring of Kerry

Heute werden Sie den bekannten Ring of Kerry kennenlernen. Diese atemberaubende Panoramastraße wird Sie mit ihrer atemberaubend schönen Landschaft verzaubern: Meer, charmante Dörfer, einsame Buchten des atlantischen Ozeans sowie die Seen von Killarney im Herzen der MacGillyCuddy Berge. Gerade wenn es regnet, wird diese fantastische Gegend zu einem mystischen Ort. Der Golfstrom sorgt hier ganzjährig für ein mildes Klima und darum wundern Sie sich nicht, wenn Sie auf subtropische Palmen treffen.

Nach der Fahrt über den Ring of Kerry führt Sie die Reise zu der Kissane Sheep Farm. Diese liegt zwischen Kenmare und dem Killarney Nationalpark. Diese Farm kümmert sich darum, irischen Bergschafen das Überleben zu sichern. Hier können Sie entspannen und eine Tee- oder Kaffeepause einlegen und dabei einer Hütehund-Demonstration zuschauen oder beim Scheren eines Schafes hautnah dabei sein. Neben einem leckeren Abendessen wartet am heutigen Abend eine kleine Überraschung auf Sie: Das irische Kultgetränk Irish Coffee.

Busrundreise Irland Guinness Storehouse

Tag 5: Country Kerry - Bunratty Castle - Klippen von Moher - Galway 

Nach dem Frühstück geht es weiter auf den Weg zum Bunratty Castle. Ungefähr 1270 baute Thomas de Clare diese steinerne Burg. Sie wurde während der irisch-normannischen Auseinandersetzungen im Jahre 1318 leider vollständig zerstört. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Burg wieder aufgebaut und beherbergte verschiedene Herrschaften. Heute befindet sich um die Burg ein Freilichtmuseum mit irischen Bauern- und Stadthäusern, in denen traditionelles irisches Handwerk feilgeboten wird.

Jetzt wird erstmal für das leibliche Wohl gesorgt, ein leckeres Mittagessen erwartet Sie in Miltown Malbay. Hier probieren Sie ein traditionelles irisches Gericht – Seafood Chowder. Was Bortsch in Russland ist und die Bouillabaisse in Frankreich, ist der Seafood Chowder in Irland. Gut gesättigt fahren Sie am Nachmittag zu den weltberühmten Cliffs of Moher. Auf der Fahrt dorthin durchqueren Sie den Burren. Die weiße Kalkgestein-Landschaft scheint abweisen und schroff, doch fast 75 % der irischen Flora und Fauna findet man hier in einem Mikrokosmos.

Die Klippen von Moher erheben sie majestätisch etwa 215 Meter hoch über den Wellen des Atlantiks. Von dort bietet sich Ihnen ein wunderschönes Ausblick auf die Aran Inseln vor und die Berge Connemaras hinter Ihnen.

Danach erwartet Sie das Abendessen und ein warmes weiches Hotelbett im County Galway

Busrundreise Irland Ring of Kerry

Tag 6: Tagesausflug Connemara

Nach dem Frühstück geht es weiter mit einem Tagesausflug in die wilden Weiten Connemaras. Im wohl wildesten und zugleich romantischsten Teil Irlands wird noch immer von den Einheimischen hauptsächlich Gälisch gesprochen. Das bezaubernde hügelige Land, das für seine Steinmauern und reetgedeckten Häuser bekannt ist, befindet sich in der westlichen Hälfte der Grünen Insel. Hier ist die Natur noch rauer und geheimnisvoller als im restlichen Teil. Entdecken Sie das wunderschöne lang gedehnte Killary Fjord, Irlands einziges Fjord.

Geschützt durch die Berge, bleibt das Wasser immer ruhig. In einem komfortablen Boot fahren Sie entlang des Fjords und bewundern die Natur einmal aus einer anderen Perspektive. Halten Sie Ausschau: Auf Ihrer Fahrt sehen Sie viele Seevögel und mit etwas Glück auch Robben und eine Kolonie hier heimischer Delfine.

Bevor es wieder zurück nach Galway geht, statten Sie der Kylemore Abtei einen Besuch ab. Das Schloss wurde im 19. Jahrhundert von einem reichen Kaufmann aus Liverpool erbaut und ist heute im Besitz von Benediktiner Nonnen. Die Klosterkirche versteckt sich eindrucksvoll zwischen Bergen und Seen und ist umgeben von Rhododendron Büschen, wunderschön, romantisch und geheimnisvoll. Wieder zurück in Galway warten das Abendessen und das gemütliche irische Hotelbett auf Sie.

Busrundreise Temple Bar Dublin Irland

Tag 7: Galway - Clonmacnoise - Dublin

Heute machen Sie sich auf den Weg zurück nach Dublin. Auf Ihrer Fahrt halten Sie an der am Ufer des Flusses Shannon gelegenen Klosterruine von Clonmacnoise. Sie besichtigen das Besucherzentrum, in dem die orginalen keltischen Hochkreuze ausgestellt sind und erfahren bei einer audiovisuellen Show mehr über die spannende Geschichte des Klosters, das seine Anfänge im 6. Jahrhundert nahm. Danach folgt der Besuch der Stätte selbst mit Hochtürmen, der Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert und den wunderschönen Reproduktionen der Hochkreuze.

Zurück in Dublin lernen Sie bei einer entspannten Panorama-Stadtrundfahrt die historische Innenstadt, die durch den Fluss Liffey in Nord und Süd geteilt ist, näher kennen. Die Südseite beeindruckt durch ihre schönen Parks, Kathedralen, das Trinity College und die eleganten georgianischen Häuser und Plätze. Der Norden kann mit wichtigen öffentlichen Gebäuden aufwarten, wie beispielsweise dem General Post Office in Dublins geschichtsträchtiger O’Connell Street oder dem Custom House an den Quays des Flusses.

Danach haben Sie die Gelegenheit, auf eigene Faust durch die Straßen und Gassen der irischen Metropole zu schlendern. Vielleicht haben Sie Lust, durch die berühmte Einkaufsstraße, die Grafton Street, zu schlendern oder möchten in einem netten Café eine Tasse Kaffee genießen? Lassen Sie den Nachmittag ganz entspannt ausklingen.

Abendessen, Übernachtung und irisches Frühstück im Schlosshotel im County Kildare

Tag 8: Individuelle Heim- oder Weiterreise

Nach einem leckeren Frühstück endet unsere Rundreise und Sie machen sich entweder wieder auf den Weg nach Hause oder reisen weiter. Ein Transfer bringt Sie zum Flughafen.

Reise Anfragen / Buchen

Folgende Leistungen und Eintrittspreise sind inklusive:

  • 7 Übernachtungen in 4* Hotels, Zimmer mit eigenem Bad oder Dusche/WC
  • Abendessen (Tag 2 bis Tag 6 inklusive) und irisches Frühstück im Hotel
  • 1 x Seafood Chowder Mittagessen an Tag 5
  • Clonmacnoise
  • Bunratty Castle & Folk Park
  • Kissane Sheep Farm
  • Jamson Experience Center inklusive Kostprobe
  • Irish Coffee Verkostung
  • Klippen von Moher Besucherzentrum
  • Rock of Cashel
  • Bootsfahrt im Killary Fjord
  • Ballyowen House inklusive Tee/Kaffe und Scones
  • Kylemore Abtei & viktorianische Gärten
  • 1 x moderner Reisebus für Tag 2 bis Tag 7 der Reise – max. 25 Personen
    (lt. Programm, jeweils von ca. 09:00 – 17:30 Uhr)
  • 1 x deutschsprachige Reiseleitung für Tag 2 bis Tag 7 der Reise
    (lt. Programm, jeweils von ca. 09:00 – 17:30 Uhr)
  • Sammeltransfer im modernen Reisebus vom Flughafen Dublin zum Hotel bzw. vom Hotel zum Dubliner Flughafen (max. zwei Stunden Wartezeit am Flughafen).
  • Deutschsprachige Flughafenassistenz am Anreisetag

Gut zu wissen:

  • Maximal 25 Teilnehmer
  • 8 Tage / 7 Nächte – ab / bis Dublin 
  • Organisiertes Programm von Tag 2 bis einschließlich Tag 7
  • Exzellente Hotels der 4* Kategorie, ein Hotel direkt am Meer gelegen sowie eine Schlosshotelübernachtung
  • Professionelle Reiseleitung in ausschließlich deutscher Sprache
  • Hochwertiges Programm mit zahlreichen Köstlichkeiten
  • Kein Gepäckservice einbezogen
  • Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 300,00 €
Reise Anfragen / Buchen

Wir sagen: Danke!4.67 von 5 Sternen12 Kunden bewerten diese Irland-Reise mit 4.67 von 5 Sternen!

Bewertet wurde:

  • Reise: 4.67
            			von 5 Sternen4.67 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung: 4.67
            			von 5 Sternen4.67 von 5 Sternen

Kundenbewertung von Christine G., Adlkofen, 12.08.2019
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir haben die Busreise "Keltische Schätze" Ende Mai- Anfang Juni mitgemacht. Wir waren 14 Personen, so war es schon mal sehr bequem im Bus. Unsere sehr aufmerksame Reiseleiterin Beatrice hat uns sehr viel über Land und Leute erzählt. Die Rundreise war wunderschön und für uns war beeindruckend, wie viel man in einer Woche sehen kann. Wir haben uns nie gehetzt gefühlt und hatten immer genügend Zeit zur Verfügung. Wirklich hervorzuheben ist die Freundlichkeit der Iren. Im Pub wurde man tatsächlich gleich sehr freundlich angesprochen und fröhlich unterhalten. Wir hatten fünf verschiedene Unterkünfte. Zwei waren in Ordnung und zwei waren sehr gut und die letzte Nacht im wunderbaren Schlosshotel war ein Traum. Das Land ist wunderschön und eine Reise wert. Wir haben noch zwei Nächte in Dublin an die Reise angehängt. Das war perfekt für uns, da ja Dublin in dieser Rundreise ( bis auf eine kleine Busfahrt zum Guiness store house) nicht im Programm war. Wir können diese Reise wirklich empfehlen.


Kundenbewertung von Nicole S., München, 05.07.2018
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Albert J., Lindewitt-Linnau, 26.09.2017
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Frau S., Achim, 19.07.2017
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Kai S., Eching, 24.10.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir hatten eine sehr schöne Zeit in Irland und waren rundum zufrieden.
Ganz wesentlich dazu beigetragen hat unser Reiseleiter Wolfgang, der in unterhaltsamer und kurzweiliger Art viel Wissen und Hintergründe vermittelt hat. Der Busfahrer Michael hat uns stets sicher kutschiert und wir haben uns wohl und sicher gefühlt.
Die ausgewählten Hotels waren ok bis sehr gut, die Routenwahl spannend und abwechslungsreich. Wir würden jederzeit wieder mit Ihnen nach Irland fahren.
Vielen Dank!


Kundenbewertung von Christine N., Frankfurt, 26.09.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Uns hat die Irland-Reise sehr gut gefallen. Wir haben sehr viel gesehen und erlebt. Vor allem die landschaftliche Erkundung hat uns sehr gut gefallen. Die Betreuung vor und während der Reise war klasse. Wir haben uns immer gut beraten gefühlt und wussten jederzeit was amsteht.
Während der Rundreise viel uns jedoch ein Aspekt eher negativ auf: Es gab an den "größeren" Stopps kaum Zeit zum Erkunden. Die Dauer des Aufenthaltes war immer sehr knapp bemessen und sorgte an den teils überlaufenen Stellen (z.B. Cliffs of Moher) für ordentlich Zeitdruck. Wir
hätten an vielen Stellen gerne noch etwas mehr Zeit gehabt, um einfach mal in Ruhe herum zu laufen oder vielleicht auch einen Kaffe zu trinken.
Ansonsten hat es uns sehr viel Spaß gemacht und wir würden es auch weiter empfehlen.


Kundenbewertung von Axel K., Erfurt, 19.09.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Ich bin noch immer sehr fasziniert von dem Land und von der Reise im allgemeinen!
Der Ablauf war sehr angenehm, die Gruppengröße war perfekt und man konnte sehr viele Eindrücke von dem Land bekommen!
Der Reiseführer war genauso überragend!
Sehr informativ aber nicht langweilig!
Man hat gemerkt, dass er das Land liebt und hat das auch gut vermittelt!

Lediglich am letzten Tag gab es einen Wermutstropfen. Erstens war es der letzte Tag in Irland und zweitens war es für Leute die nicht wussten wie gut man in Pubs essen und trinken kann, ziemlich umständlich in dem Hotel noch etwas zu bekommen. Man hat sich dort geduldet aber nicht erwünscht gefühlt, was ziemlich Schade als Abschluss dieser sonst so schönen Reise war.

Ich war zum Glück mit meinen Eltern, Onkel und Tante in einem sehr schönen Pub in dem wir sogar ein gratis Shot bekommen haben.
Ansonsten war jede Veranstaltung wie die Hundehüteshow und der Besuch des georgianischen Hauses für mich überragend und wunderschön.
Eine ähnliche Reise in den Norden Irlands ist schon auf der Wunschliste :)


Kundenbewertung von Johanna P., München, 14.07.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Kundenbewertung von Conny C., Schwerte, 10.08.2015
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Kundenbewertung von Marian-Heinrich G., Recklinghausen, 10.08.2015
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Unsere Reise durch Irland haben wir über Sie gebucht, da bei Ihnen die versprochene Qualität der Hotels unsere Entscheidung beeinflusste.
Ok – wir mussten auf eigene Faust nach Dublin kommen – aber das war für uns kein Hindernis.
Die Organisation der Rundreise, als auch die Hotels hat gehalten was in der Beschreibung versprochen war. Ich würde sogar noch einen Stern zusätzlich vergeben.
Wer weiß, vielleicht werden wir die Rundreise noch mal wiederholen.


Kundenbewertung von Jessica K., Lachen, 12.07.2015
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Im grossen und ganzen war die Reise ein voller Erfolg. Leider hat der Reiseleiter die Ziele und wpnsche nicht so auf die Gruppe abgestimmt sondern eher für sich. Eine totale Enttäuschung waren die Klippen von Moher. Für die ganze Reisegruppe war dies das Hauptziel der Reise,wir verweilten 40min dort... was man gerade mal nutzen konnte den berg raufzurennen,Fotos zu machen und wider runter zu rennen, abee an anderen Orten wie zB colmacnoise welches zwar schön anzusehen ist aber nicht weiter intressant,wo wir gesamte 2 stunden verbracht haben, das ist nicht nur meine Meinung sondern diese der gesamten Gruppe,denn ich habe
nachgefragt. Wir haben den rReiseleiter darauf angesprochen aber seine antwort war "ich berechne nur die Zeit für den Rest denn ich moch gerne mit euch machen würde"

Fazit: bitte organisiert Reiseleiter die sich mehr den Wünschen und den Bedürfnissen der Gruppe anerkennen.


Kundenbewertung von Sonja Z., Muldestausee OT Friedersdorf, 27.06.2014
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir möchten uns ganz herzlich für die sehr gute organisierte Irland-Rundreise bedanken.
Es war eine sehr schöne Reise, die keine Wünsche offen lies. Auch der Tipp mit dem Airlink war super, hat alles ganz toll geklappt.
Oben drauf waren wir noch eine dufte Gruppe von 22 Personen, die ganz schnell zu einander gefunden haben. Es war ganz bestimmt nicht das letzte Mal Irland, wir hören uns bestimmt mal wieder. P.S. alle Hotels waren Spitze.

Reise Anfragen / Buchen

Möchten Sie Ihre Irland-Reise direkt buchen oder sich ein individuelles Angebot erstellen lassen?

Gerne können Sie hier Ihre Buchung oder Anfrage formulieren. Wünsche oder optional buchbare Leistungen können im Formular angegeben werden und werden, sofern verfügbar, gerne berücksichtigt.

Saison 18.05. - 25.05.
Preis pro Person im Doppelzimmer, 2020 1.180 €

Saison 08.06. - 15.06.
Preis pro Person im Doppelzimmer, 2020 1.245 €

Saison 13.07. - 20.07.
Preis pro Person im Doppelzimmer, 2020 1.245 €

Saison 17.08. - 24.08.
Preis pro Person im Doppelzimmer, 2020 1.245 €

Mehr als 20.200 Bewertungen

Das sagen unsere Kunden …

Carina K., Wien, 04.12.2019:

Entdecke den Sueden/Westen (+/-8 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: sehr gut

Insgesamt haben wir eine wundervolle Reise erlebt, mit zahlreichen Highlights. Besonders ...

Kerstin B., Wetzlar, 28.11.2019:

Wild Atlantic Way (+/- 11 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: sehr gut

Es war sehr gut zusammen gestellt u wir würden es immer wieder so machen, evtl.