Irland Rundreise
Irland Rundreise
Ausgewählte Irland Rundreisen.
Bed and Breakfast
Bed and Breakfast
Gastfreundlichkeit bei irischen Familien erleben.
Finde uns auf Facebook
Finde uns auf Facebook
für Infos über aktuelle Angebote, Geschenke und Informationen.
Irland Adventskalender
Irland Adventskalender
Jedes Jahr verlosen wir in der Vorweihnachtszeit schöne Artikel aus unserem Irland-Shop. Jetzt mitmachen & gewinnen!
Newsletter

> Urlaub in Irland > Hausboot Irland

Hausboot Irland




Irland Urlaub mit dem Hausboot 

Perfekt für Freizeitkapitäne, entdecken Sie Irland einfach vom Wasser aus! Das irische Gewässer ist genauso abwechslungsreich wie die grüne Insel selber. Es erwarten Sie viele große sowie kleine Seen, versteckte Buchten, gewundene Flussläufe, kleine charmante irische Dörfer, Orte und Städte und vieles mehr. Wer gerne angelt oder fischt kommt hier voll auf seine Kosten, wenn Sie lieber golfen, wandern, shoppen oder einfach mal eine Pause einlegen möchten, dann legen Sie einfach direkt dort an, wo Sie gerne ein bisschen länger bleiben möchten. Entlang der Wasserwege wechseln sich kleine verschlafene Orte mit naturbelassenen Landschaften ab, ein Bild welches Sie garantiert in Erinnerung behalten werden. Entdecken Sie mittelalterliche Klosteranlagen, Burgen, Schlösser und viele weitere steinerne Zeitzeugen aus längst vergangenen Zeiten …

Die Wasserwege der grünen Insel

Der Shannon: Irlands größter Fluss ist auf mehr als 270 Kilometer für Charterboot schiffbar. Es gibt zahlreiche Orte mit einer sehr guten Infrastruktur und Anlegemöglichkeiten. Das Besondere am Shannon ist, dass seine rund 16 Seen, 6 Schleusen, zahlreiche Nebenflüssen, hauptsächlich von Freizeitkapitänen befahren werden. Trotzdem sollten Sie die Wasserkarten und Navigation im Blick behalten, denn es gibt felsige Untiefen sowie heftige Winde, denen man besondere Aufmerksamkeit schenken sollte.

Shannon-Erne-Waterway: 1994 wurde der Shannon-Erne Wasserweg eröffnet, ein wirklich traumhaftes Naturparadies. Die zwei Seen Upper Lough Erne und Lower Lough Erne, bilden gemeinsam eine Seelandschaft mit mehr als 154 kleinen faszinierenden Inseln. Hier gibt es sehr reiche Fischgründe, Wasservögel und Otter die man beobachten kann. Erforschen Sie Ruinen, alte Kirchen und normannische Burgen und besuchen Sie am Abend ein Pub oder ein gutes Restaurant. Der Shannon und die Erne Seenplatte sind mit, vollautomatischen Schleusen miteinander verbunden, perfekt auch für Bootsanfänger.

Gut zu wissen:

  • Sollten Sie sich dafür interessieren den Shannon-Erne-Waterway zu befahren, informieren Sie sich im Vorfeld welches Boot dafür geeignet ist, denn manche großen Boote dürfen hier leider nicht langfahren
  • Ein Bootsführerschein ist nicht erforderlich, der Bootsführer muss mindestens 21 Jahre alt sein
  • Die Mindestbesatzung sollte aus 2 Personen bestehen.
  • Jeden Abend müssen Sie Ihr Hausboot anlegen, denn nach Anbruch der Dunkelheit herrscht generelles Fahrverbot.
  • Bei der Übernahme ist eine Kaution von 380€ - 900€ (Selbstbeteiligung) zu hinterlegen, diese bekommen Sie sofort nach Bootsablieferung zurückerstattet.

Grundausstattung der Hausboote:

Zu den Grundausstattungen der Boote gehören: Betten mit Schaumstoffmatratzen, Küchen- und Bettwäsche, eine voll eingerichtete Küche mit fließend Wasser und Gasherd, Toilette mit Wasserspülung, Dusche, Stauraum, elektrisches Licht, Steckdosen für Radio, Rasierapparate, Beiboot mit Fernglas und Karten. Wenn Sie möchten können Sie Fahrräder und einen Außenbordmotor mitnehmen. Alle Redereien haben Ihre Hausboote Vollkasko versichert.

Sicherheitsausstattungen der Hausboote:

  • Beiboot mit Rudern
  • Rettungsringe
  • Pro Bett eine Schwimmweste
  • Erste Hilfe Kasten
  • Signalraketen für den Notfall

Mit dem Hausboot Irland zu erkunden ist eine abenteuerliche, spannende und magische Art zugleich. Entdecken Sie Orte die man zu Fuß oder mit dem Mietwagen nicht sehen oder erreichen kann. Erforschen Sie einsame, kleine Inseln mit einer einzigartigen Fauna und Flora. Genießen Sie die Ruhe, die gemeinsame Zeit zu Zweit oder mit der ganzen Familie. Die Wasserwege sind sehr gut strukturiert und Sie dürfen erst mit Ihrem Hausboot starten, wenn Sie sich ganz sicher fühlen, dass Sie das Hausboot auch steuern können. Am Anfang wird alles neu und aufregend sein, aber nach einer Zeit werden Sie sich auf dem Shannon oder dem Shannon Erne Waterway wie zuhause fühlen. Diesen Urlaub werden Sie garantiert nie vergessen! Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, dann kontaktieren Sie uns, unsere Irland Experten beraten Sie gerne. 

 


 
Immer gut informiert
Angebote und Neuheiten per E-Mail
© gruene-Insel.de