Schlafmützen

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 6 von 6

Die irische Schlafmütze für erholsame Nächte

Schlafmützen haben eine Jahrhunderte alte Tradition. So wurden sie einst von Burgherren getragen, um in der Nacht nicht zu frieren. Denn die Schlafgemächer in den Burgen waren nicht beheizt, was in besonders kalten Nächten sogar zu Erfrierungen führen konnte. Doch bald schon trugen die Menschen nicht nur in Burgen und Herrenhäusern die Schlafmützen. Denn es sprach sich herum, dass die Kopfbedeckung wohltuende Wärme spenden würde. Und das verbesserte maßgeblich den dringend benötigten Schlaf.

Kuschelige weiche Nachtmützen

Der Mensch verliert einen Großteil seiner Wärme über den Kopf. Daher können Sie sich nachts noch so in dicke Decken einwickeln. Wenn es wirklich kühl ist, frieren Sie dennoch. Mit einer irischen Schlafmütze sorgen Sie dafür, dass der Körper keine Wärme abgibt. Dadurch schlafen Sie nicht nur besser, sondern auch erholsamer. Die Schlafmütze besteht zudem aus hochwertigen, atmungsaktiven Materialien. Dadurch schwitzen Sie nicht, obgleich die Mütze ordentlich warmhält. Noch dazu sind die Schlafmützen aus Irland aus weicher, angerauter Baumwolle hergestellt. Dadurch bieten sie einen besonders hohen Tragekomfort.

Zu den irischen Schlafmützen finden Sie in unserem Shop auch die passenden Pyjamas und Morgenmäntel. Diese stammen aus der bekannten Lee Valley Kollektion ? einem Unternehmen aus der wunderschönen Grafschaft Cork. Noch heute ist Lee Valley tief mit Irland und seinen Traditionen verbunden.