Guinness Bier

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

Ein Bier wird zum Kult

Guinness, das Kultbier aus Irland prägt nicht nur eine ganze Nation. Es erlangte weit über die Landesgrenzen hinaus Bekanntheit und wird in unzähligen Ländern über die Tresen geschoben. Als hätte er es zu dieser Zeit bereits geahnt, pachtete Arthur Guinness die Brauerei am St. James Gate in Dublin für sage und schreibe 9.000 Jahre! Damit dürfte eines sicher sein: Das köstliche Guinness Bier wird wohl auch in den nächsten Jahrhunderten die trockenen Kehlen durstender Pubbesucher mit seinem einmaligen Geschmack befeuchten.

Guinness Bier für zu Hause

Guinness ist ein Starkbier, das in Irland als Stout bekannt ist. Das irische Bier ist mit seiner tiefen und dunklen Farbe unverwechselbar und wahre Kenner wissen, dass ein perfektes Guinness mit einer festen Schaumkrone überzeugen muss. Wenn Sie sich gerne einmal von dem Geschmack des Guinness überzeugen oder zu Hause nicht auf ihr Lieblingsbier verzichten möchten, werden Sie in unserem Shop garantiert fündig. Denn hier können Sie das irische Bier direkt zu Ihnen nach Hause liefern lassen!

Was macht das Guinness Bier so besonders?

Auf Bildern und Merchandising-Produkten wird das Guinness als tiefschwarzes Bier mit einer perfekten weißen Schaumkrone dargestellt. Doch schauen Sie einfach mal genauer in Ihr Glas: Eigentlich ist das irische Bier nämlich Rubinrot. Dies liegt an der gemälzten Gerste, die ein wesentlicher Bestandteil des Guinness ist. Die feste Schaumkrone entsteht durch die aufsteigenden Stickstoffbläschen und die Kohlensäure, die sich beim Einschenken ihren Weg nach oben suchen. Um die Schaumkrone zu perfektionieren, wird das Guinness im Pub in zwei Etappen eingeschenkt. Doch auch zu Hause müssen Sie nicht auf ein perfektes Bier verzichten: Stellen Sie einfach die Dose drei Stunden vor dem Servieren in den Kühlschrank. Anschließend schenken Sie das Schwarze Gold gleichmäßig in ein großes Glas ein. Sláinte!