Wanderreiten - Slieve Aughty Trail

Reiturlaub Wanderreiten IrlandDas Trail Holiday Programm besteht aus drei oder vier Tagen Wanderreiten sowie aus zwei bis drei Tagen Crosscountry-Springen und der Möglichkeit, als Alternative zum gewöhnlichen Programm, am Freitag einen Ausflug oder einen Einkaufsbummel in der nahe gelegenen Stadt Galway zu unternehmen.

Wanderritte sind ganztägige Ausritte durch die einzigartige Landschaft der Slieve Aughty Mountains mit Rast an einem kleinen See oder durch das weitläufige Waldgebiet mit Picknick im Grünen. Abends kehren die Reiter ins Gästehaus oder in ihr Cottage zurück.

Sie mögen Crosscountry nicht und würden lieber einige Unterrichtsstunden hinzufügen? Kein Problem! Trail Holiday Programme sind sehr flexibel und können ganz einfach mit einem Training Holiday Programm / Vielseitigkeitslehrgang kombiniert werden.

Wochenprogramm Wanderritt
Samstag

Ankunft im Slieve Aughty Riding Centre. Verteilung der Zimmer in der Unterkunft mit anschließendem Kennenlernen der Gruppe. Nach gemeinsamem Dinner lassen wir den Abend gemütlich ausklingen bei einem Drink und traditioneller irischer Musik in der Hill Bar.

Sonntag
Nachdem Pferd und Reiter miteinander bekannt geworden sind, geht es los zum Kylebrack Forest Trail. Wir reiten durch tiefgrüne Waldlandschaften, durchzogen von Wasserläufen und Bächen. Hin und wieder begegnen wir Rotwild oder anderen Waldtieren auf unserem Weg. Zum Mittagessen rasten wir in einem traditionellen Farmhaus. Der anschließende Ritt führt über umliegende Hügelketten mit eindrucksvoller Aussicht auf die irische Landschaft.

Montag
Der heutige Trail, über die Slieve Aughty Mountains, gibt den Blick auf den Fluß Shannon frei, der eingebettet in satt grüner Landschaft fließt. Mittags stärken wir uns bei einem Picknick unter freiem Himmel in dieser ausgesucht schönen Umgebung. Anschließend geht es über stille Landstraßen und Waldpfade zum Ufer des Lough Atorick. Nicht nur unsere Pferde genießen den Ritt durch das Wasser oder ein erfrischendes Bad im klaren Wasser des Sees.

Dienstag
Wir verlassen die Uferlandschaft des Lough Atorick und folgen gewundenen Waldwegen, vorbei an den Ruinen alter Farmhäuser aus längst vergangenen Zeiten. Nach dem spritzigen Tempo über ausgedehnte Waldwege, führt uns der Trail nun in Richtung Westufer des Lough Greaney und geradewegs zu unserem wohlverdienten Mittagessen. Die anschließende Strecke windet sich über Hügel und Feldwege zum Lough Greany. Unser Ziel ist ein Sandstrand, an dem die Pferde zum Schwimmen in den See geritten werden können. Am Abend genießen wir die entspannte Atmosphäre bei einem Drink in der Bar „The Hill“ mit irischer Musik.

Mittwoch, Donnerstag
Das Programm für Mittwoch und Donnerstag kann individuell für jede Gruppe gestaltet werden. Zur Auswahl stehen weitere Trails oder alternativ die Möglichkeit, sich an unserer Crosscountry Strecke mit geeigneten Hindernissen für Anfänger wie Fortgeschrittene zu üben. Abends trifft sich die Gruppe zu einer geselligen Runde in der Bar „Smokey Joe's“.

Freitag
Ihr Tag der freien Gestaltungsmöglichkeit: Wie wär's mit der Besichtigung umliegender Sehenswürdigkeiten oder mit einem Einkaufsbummel durch's Städtchen? Aktivitäten im Umkreis:  Traditionelle irische Musikabende in umliegenden Pubs, Curra West Golf Club, 18 Löcher, Angeln im Lough Rea, Pferdemuseum Dartfield. Die Fahrt vom Slieve Aughty Riding Centre zum 'Burren' oder nach Galway City dauert ca. eine Stunde. In Loughrea gibt es eine regelmäßige Busverbindung nach Galway und Dublin.

Samstag
Nach dem Frühstück verabschiedet sich die Gruppe und wird zum Flughafen geleitet.

Der Transfer ab / nach Shannon Airport (Dauer ca. 90 Minuten) oder Galway Airport (etwa 45 Minuten) ist nicht im Angebot enthalten.

Leistungen:

  • Inklusive Vollpension
  • 3 - 4 Tage Reiten
  • Springen im Gelände oder 1 Tag frei / Woche

Gut zu wissen:
Termine: Samstag bis Samstag von März Oktober
Mindestteilnehmer: 3
Maximalteilnehmer: 8

Mehr als 17.300 Bewertungen

Das sagen unsere Kunden …

Ines S., Reuden, 23.09.2018:

Irische Highlights (8 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: sehr gut

"Colette war wie eine Mutter zu uns. Sie achtete sehr auf uns, auch dass die Fahrten ...

Birgit Smieja, Waldrohrbach, 23.09.2018:

All the Best (13 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: gut

Die Reise war unglaublich informativ und sehr angenehm. Der Reiseleiter hat es geschafft, ...