Irlands Charme

Impression: Irlands Charme
4 Fotosgrößere Bilder anzeigen

Busrundreise

ab / bis: Dublin Reisedauer: 10 Tage Tägliche Anreise möglich: Nein Verlängerbar / Verkürzbar: Ja

Diese Reise empfehlen

Irland at it’s best! In kleiner Gruppe erkunden wir Dublin, Belfast, die höchsten und bekanntesten Klippen Europas, sowie das bunte Studentenleben in Galway. Auf dieser intensiven Rundreise besuchen wir die wichtigsten historischen Stätten Nordirlands und durchqueren auf kurzen Wanderungen Landschaften, die man nur ungern wieder verlassen möchte.

Hinzu kommen ausgewählte und sehr zentrale Unterkünfte, dasst wir das irische Leben hautnah erleben können: Hier sind unvergessliche Abende und Nächte vorprogrammiert.

„Fàilte gu Èirinn“, würde der Ire sagen! Willkommen in Irland!

Irische Landschaft

Sonntag: Cead mile failte – Tausendfach Willkommen
Im Herzen Dublins haben wir aufgrund der zentralen Lage den perfekten Ausgangspunkt zur Erkundung der Hauptstadt. Vor dem Abendessen im Hotel haben wir je nach Ankunftszeit bereits erste Gelegenheit die Stadt zu erkunden.

Montag: Best of Dublin
Heute unternehmen wir einen Stadtrundgang vorbei an den wichtigsten Highlights der Stadt wie Half Penny Bridge und Christchurch Cathedral und besuchen die Teeling Distillery, wo uns ein Experte anschaulich die Herstellung des „Wassers des Lebens“ erklärt.

Am Nachmittag werden wir durch Temple Bar schlendern und uns langsam vertraut machen mit dem irischen Leben.

Dienstag: Auf ins geschichsträchtige Belfast
Unsere Fahrt heute führt uns durch das geschichtsträchtige Boyne Valley zum Trim Castle. Nur etwa eine Stunde nordwestlich von Dublin, eingebettet in das saftige grün des Boyne-Tals, liegt diese größte normannische Festung Europas. Das Schloss, durch das die Iren heute stolz Touristen führen, war einst als Bollwerk gegen die, aus der Sicht englischer Eroberer, wilden Iren erbaut.

Später in Belfast erwartet uns ein Highlight: Eine Black Taxi Tour – eine Stadtrundfahrt in den berühmten schwarzen englischen Taxis. Unsere Fahrer sind waschechte Nordiren und führen uns in den Nordirlandkonflikt ein. Das kann je nach Religion und Zugehörigkeit eine andere Ansicht oder Meinung sein. Unsere Reiseleitung wird uns als Vermittler zur Seite stehen, denn leicht zu verstehen sind die Originale nicht.

Irische Landschaft

Mittwoch: Gobbins Path – Auf Schmugglerpfaden
Wir begeben uns an die Küste. Der Klippenpfad The Gobbins führt als ein wahrhaft spektakulärer Weg, teils eingeschlagen in den Fels, teils über Hängebrücken und Treppen, entlang der Steilküste an der Antrim Coastal Route in Nordirland. Sein steiler Einstieg durch eine in den Fels geschlagene Öffnung und hinunter auf den Pfad vermittelt das Gefühl, übers Wasser zu wandern (ca. 3 km, 2,5 Stunden, max. 100 Höhenmeter ).

Wir können das Meersalz auf den Lippen schmecken, den Wind der Irischen See spüren, die Geschichten lokaler Schmuggler bestaunen, die einheimischen Seevögel beobachten und die Augen offen halten für einige Delphine, die vor der zerklüfteten Küstenlinie schwimmen.

Zurück in Belfast haben wir noch Zeit für eigene Erkundungen und können den Tag in einem der hiesigen Pubs ausklingen lassen.

Donnerstag: Der Giants Causeway – Steine der Riesen
Die Panoramafahrt gen Norden führt entlang der Küste von Antrim zu der eindrucksvollen Basaltlandschaft des Giants Causeway um welchen sich diverse Legenden ranken. Nach einer traumhaften Küstenwanderung entlang der Steine der Riesen (ca. 9 km, 4 Stunden, max. 100 Höhenmeter) geht es weiter nach Bushmills zu unserem Hotel in traumhafter Lage. Mit Blick auf das Meer genießen wir die salzige Luft hier an einem der Zipfel von Europa.

Irische Landschaft

Freitag: Stadtmauern von Derry & Bierverkostung im County Donegal
Während eines Stadtrundgangs haben wir von der gut erhaltenen Stadtmauer mit ihren sieben Stadttoren einen großartigen Blick über Derry City. Besonders beeindruckend sind die politisch motivierten und bemalten Murals, die wir genauer unter die Lupe nehmen werden.

Anschließend verlassen wir Nordirland und begeben uns in die Republik Irland, in die Grafschaft Donegal. Bevor uns abends die schmucke Stadt Donegal erwartet, legen wir einen Stopp in der Kinnegar Brewery ein. Eine Bierverkostung wird uns in die verschiedenen Craft-Biere einführen, die dort in kleiner Stückzahl produziert werden, aber mittlerweile überall in Irland bekannt sind.

Samstag: Slieve Leagues - die höchsten klippen Europas
Mit einer Höhe von 601 Metern sind die Slieve Leagues nicht nur drei Mal so hoch wie die Cliff s of Moher, sondern zählen sogar zu den höchsten Klippen Europas. Auf der Klippe angekommen wartet ein eindrucksvoller Ausblick auf den wilden Atlantik. In Anbetracht der Aussicht und der beeindruckenden Höhe kommt man sich ganz klein vor. Wir bewundern dieses Naturspektakel in Ruhe während unserer verdienten Mittagspause, bevor wir uns wieder auf den Abstieg und zurück zu unserem Hotel in Donegal machen (ca. 12 km, 5 Stunden, max. 600 Höhenmeter ).

Irische Landschaft

Sonntag: Killary Harbour & Studentenstadt Galway
Wir gelangen in die kleine Ortschaft Leenane und wandern entlang des Killary Harbour, Irlands einzigem Fjord, in welchem sogar Muscheln gezüchtet werden (ca. 7 km, 3 Stunden, max. 140 Höhenmeter).

Anschließend erwartet uns die quirlige Studentenstadt Galway. Unser Hotel befindet sich am Eyre Square, direkt im Zentrum und dennoch ruhig und schön gelegen. Der Abend steht uns zur freien Verfügung. Die Auswahl an Pubs und Restaurant lässt nicht zu wünschen übrig, so dass für jeden etwas dabei ist.

Montag: Cliffs of Moher & der Burren
Durch die einer Mondlandschaft gleichende Karstlandschaft des Burrens geht es zum Wahrzeichen von Irland, den 200 Metern hohen Cliffs of Moher, die wir individuell erkunden können. Im Besucherzentrum erfahren wir spannendes zur Geologie der Insel und vor allem des Burrens. Am frühen Nachtmittag geht es dann auch schon wieder zurück in das bunte Leben von Galway, wo wir ein wenig unsere freie Zeit nutzen wollen. Abends erwartet uns ein letztes Abendessen im Hafen von Galway, wo wir unsere gemeinsame Reise ausklingen und Revue passieren lassen wollen.

Dienstag: Slan go foill – Auf Wiedersehen
Nach dem Frühstück bereiten wir uns auf die Heimreise oder das Anschlussprogramm vor.

Reise Anfragen / Buchen

Enthaltene Leistungen:

  • 9 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche und WC
  • 9x Frühstück
  • 8x Abendessen
  • notwendige Gepäck- und Personentransporte während der Tour
  • Kultur- und Wanderausflüge wie beschrieben
  • Eintrittsgelder laut Verlauf
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • Sicherungsschein

Gut zu wissen

  • Die Tour dauert 10 Tage, der erste und letzte Tag dienen der An- und Abreise.
  • Maximale Teilnehmerzahl: 14
  • Der Einzelzimmerzuschlag beträgt 495,00 €
  • Flughafentransfer: 
    Transfer ab Dublin Flughafen (ab 13:00 | 15:00 Uhr) = 30,00 €
    Transfer ab Dublin Flughafen (ab 19:00 Uhr) = 35,00 €
    Transfer bis Dublin Flughafen (an 05:00 | 11:00 Uhr | 13:00 Uhr | 15:00 Uhr) = 35,00 €
Reise Anfragen / Buchen

Möchten Sie Ihre Irland-Reise direkt buchen oder sich ein individuelles Angebot erstellen lassen?

Gerne können Sie hier Ihre Buchung oder Anfrage formulieren. Wünsche oder optional buchbare Leistungen können im Formular angegeben werden und werden, sofern verfügbar, gerne berücksichtigt.

Saison 16.06. - 28.06.
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.995 €

Saison 28.07. - 09.08.
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.995 €

Saison 11.08. - 23.08.
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.995 €

Mehr als 17.300 Bewertungen

Das sagen unsere Kunden …

Ines S., Reuden, 23.09.2018:

Irische Highlights (8 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: sehr gut

"Colette war wie eine Mutter zu uns. Sie achtete sehr auf uns, auch dass die Fahrten ...

Birgit Smieja, Waldrohrbach, 23.09.2018:

All the Best (13 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: gut

Die Reise war unglaublich informativ und sehr angenehm. Der Reiseleiter hat es geschafft, ...