Irland für die Seele

Entlang des Wild Atlantic Way erleben Sie tolle Landschaften!
10 Fotosgrößere Bilder anzeigen

Autorundreise

ab / bis: Dublin Reisedauer: 11 Tage Tägliche Anreise möglich: Ja Verlängerbar / Verkürzbar: Ja

Diese Reise empfehlen

Irlands Wild Atlantic Way für die Seele (11 Tage / 10 Nächte)

Karte Irland für die Seele, Wild Atlantic WayAuf dieser Rundreise erleben Sie Irlands mystische Westküste, die Sie nicht nur landschaftlich faszinieren wird, sondern Sie auch dazu inspirieren wird, Ihrem Leben und der Welt mit einer ganz besonderen Tiefe zu begegnen.

Nehmen Sie sich eine Auszeit und begeben Sie sich mitten hinein in die ursprüngliche Natur der Grünen Insel, ihrer saftig grünen Hügel, ihrer rauen Klippen und einsamen Buchten. Sie werden Kraft und Energie schöpfen und sich so lebendig fühlen wie schon lange nicht mehr.

Dies könnten einige Ihrer Erlebnisse auf dieser Reise sein:

  • Wandeln Sie durch die mystische Klosterruine Clonmacnoise
  • Unternehmen Sie eine Zeitreise auf Achill Island
  • Erkunden Sie Irlands Wilden Westen – Connemara
  • Bestaunen Sie Clew Bay – die Bucht der tausend Inseln
  • Entdecken Sie das gälische Vermächtnis Irlands auf den Aran Inseln
  • Wandern Sie durch die den geheimnisvollen Burren
  • Lassen Sie sich von den wilden Wellen des Atlantiks auf dem Ring of Beara umspülen
  • Erkunden Sie den majestätischer Königssitz Rock of Cashel in der weiten Ebene Tipperarys

Ihre Zeit könnte so verlaufen:

Tag 1: Ankunft
Nachdem Sie in Dublin angekommen sind, nehmen Sie sich die Zeit, um die Energie dieser lebendigen Stadt zu spüren und die Hektik der Anreise hinter sich zu lassen. Lassen Sie sich den Raum und die Zeit, dass nicht nur Ihr Körper, sondern auch Ihre Seele in Irland ankommen kann. Spüren Sie in sich hinein und gestalten Sie den Tag danach, was Ihnen guttut. Vielleicht haben Sie Lust, sich einfach durch die Stadt treiben zu lassen; vielleicht zieht es Sie hinein in eines der zahlreichen Cafés, wo Sie bei einer dampfenden Tasse Kaffee die Passanten beobachten. Oder Ihre Schritte führen Sie zum berühmten Trinity College oder den altehrwürdigen Mauern des Dublin Castles. Vielleicht möchten Sie den Abend in einem urigen Irish Pub mit irischer Livemusik beschließen und mit einem Pint Guinness auf die bevorstehende Rundreise anstoßen. Stimmen Sie sich auf die wunderbaren Erlebnisse und Erfahrungen ein, die Sie in den nächsten Tagen erwarten werden.

Tag 2: Clonmacnoise
Begrüßen Sie den neuen Tag ganz bewusst mit einer Meditation und/oder einer irischen Inspiration, die Sie von uns an Ihre Reise angepasst erhalten. Ihren ersten Tag in Irland; der erste Tag Ihrer Irland-Rundreise. Dies ist der erste Schritt auf einer ganz besonderen Reise; Ihrer Reise zu Irlands Natur und Ihrer Reise zu sich selbst.

Auf Ihrer Reise von Dublin in den Westen der Grünen Insel wartet die mystische Klosteranlage Clonmacnoise auf Sie. Majestätisch überblickt sie von einer Anhöhe aus die ruhigen Wellen von Irlands größtem Fluss, dem Shannon River. Lassen Sie die alten Gemäuer, die verwitterten Gräber auf sich wirken und nehmen Sie sich Zeit, um die vielleicht schönsten Hochkreuze Irlands mit ihren Figuren und keltischen Mustern zu bestaunen. Öffnen Sie sich für die Schönheit dieses Orts, der auf eine lange Geschichte zurückblickt und schon viele Menschen kommen und gehen sah.

Abends finden Sie in dem beschaulichen Ort Castlebar einen entspannten Ausklang für Ihren Tag. Vielleicht möchten Sie das Abendessen in einem kleinen Restaurant oder einem charmanten Pub genießen?

Irland Rundreise Clonmacnoise

Tag 3: Achill Island oder Lost Valley
Auch an diesem Morgen wartet auf Sie eine einstimmende inspirierende Meditation oder  berührende Worte, die Sie in den Tag geleiten. Auch diesen Tag erleben Sie ganz bewusst und achtsam.

Auf Achill Island scheinen die Uhren still zu stehen. Genießen Sie diesen Tag außerhalb der Zeit in der Einsamkeit der rauen Klippen, abgeschiedenen Buchten und einsamen Hochmooren. Spüren Sie in sich hinein, welcher Ort Sie unterwegs ruft. Ist es ein einsamer Strand oder vielleicht das Verlassene Dorf, das schon Heinrich Böll faszinierte? Verweilen Sie dort ein wenig. Atmen Sie die frische Meeresluft und erlauben Sie dem Wind all Ihre Gedanken mit sich fortzutragen.

Oder Sie begeben sich ins Verlorene Tal. Einem wunderschönen Landstrich an der Küste Mayos. Dort finden Sie nicht nur Ruhe und Einsamkeit – von den weidenden Schafen einmal abgesehen – sondern tauchen ein in Irlands Geschichte. Dieser Tag wird Ihnen noch lange im Gedächtnis bleiben.

Irland Rundreise Lost Valley

Tag 4: Connemara
Beginnen Sie diesen Tag in Achtsamkeit mit einer meditativen Einstimmung oder inspirierenden Worten, die Sie mit in den Tag nehmen können.

Mit Connemara entdecken Sie Irlands Wilden Westen. Einsame Hochmoore und imposante Bergkuppen prägen diese Gegend, die Sie mit ihrer schroffen Schönheit verzaubern wird. Oder Sie machen sich auf zur Clew Bay, die als Bucht der tausend Inseln bekannt ist. An ihrem südlichen Ende bietet sich ein faszinierender Ausblick auf den Croagh Patrick. Irlands heiligen Berg. Dort hinauf führt ein Pilgerweg, den jedes Jahr am Reek Sunday tausende Menschen beschreiten.

Irland Rundreise Connemara

Tag 5: Aran Insel
Halten Sie auch an diesem Morgen inne und richten Sie den Blick in Ihrer morgendlichen Meditation nach innen. So werden Sie den Tag mit anderen Augen sehen und in einer anderen Intensität wahrnehmen.

Auf den Aran Inseln an Irlands Westküste ist das gälische Erbe der Grünen Insel noch heute präsent und prägend. Inishmoore, Inishmaan und Inisheer beherbergen Schätze aus längst vergangener Zeit und die Bewohner der Inselgruppe bewahren und hüten irische Traditionen und ihre irische Sprache mit Stolz und Verve.

Irland Rundreise Aran Inseln

Tag 6: County Clare
Nach Ihrer morgendlichen Meditation oder einstimmenden, inspirierenden Worten beginnen Sie ausgeruht und in sich ruhend einen neuen Tag. Ihre Reise führt Sie heute ins County Clare. Auf dem Weg liegt eine einzigartige Landschaft, die so bleich und karg erscheint wie die Oberfläche des Mondes. Doch dieser Schein trügt, denn der Burren ist ein Pflanzenparadies. Sie gedeihen und wachsen versteckt in Mulden und Felsspalten. Unterhalb der Oberfläche erstreckt sich ein weitverzweigtes Höhlensystem, das bis heute nicht vollkommen erforscht ist.

Ihr Weg führt Sie vorbei an den berühmten Cliffs of Moher, die mittlerweile zu einem wahren Touristenmagnet geworden sind. Ruhe und Stille ist deshalb dort nicht mehr zu finden.

Tag 7: Weiter geht es Richtung Kerry
Auch heute erwartet Sie eine meditative Einstimmung in den Tag. Lassen Sie sich fallen und öffnen Sie sich für die Empfindungen und Gefühle, die Sie dabei erfahren.

Sie verlassen das County Clare und begeben sich auf den Weg nach Kerry. Dort wartet das kleine, charmante Kenmare auf Sie, dessen bunte Häuser, verschlungene Gassen und liebevoll eingerichtete Pubs Sie willkommen heißen. Erkunden Sie das kleine Städtchen und sein Sie gespannt, wohin Sie Ihre Schritte lenken. Unweit des Stadtzentrums findet sich der Druids Circle. Ein Kreis aus 15 emporragenden Steinen, die schon seit Urzeiten an diesem Ort stehen und an die Menschen erinnern, die ihn einst errichteten.

Kenmare ist ein wunderbarer Ausgangspunkt, um den Ring of Kerry, den Ring of Beara oder die Dingle Halbinsel zu erkunden.

Irland Rundreise Kenmare

Tag 8: Ring of Kerry –  Ring of Beara
Begrüßen Sie den Tag mit einem Moment des Innehaltens. Auch heute erhalten Sie von uns eine Meditation oder beflügelnde Zeilen, die Sie in den Tag begleiten.

Mit dem Ring of Kerry, dem Ring of Beara oder der Dingle Peninsula warten einzigartige Landschaften auf Sie. Die Küstenstraßen führen Sie mal schroffer Klippen, mal einladender Buchten am Atlantik entlang. Bei Sonne glitzern die Wellen, bei Regen werden Sie sich der Mächtigkeit des Meeres und seiner Kraft gewahr. Verweilen Sie unterwegs immer wieder und spüren Sie ganz bewusst den Wind auf Ihrer Haut. Können Sie das Salz des Meeres in der Luft schmecken?

Irland Rundreise Beara

Tag 9: Rock of Cashel
Auch heute gehen Sie in den Tag hinein mit weisen Worten oder einer Meditation.

Ihre Reise führt Sie nach Kilkenny. Auf dem Weg liegt die majestätische Burganlage Cashel. Sie thront auf einem Felsen in der Ebene von Tipperary. Laut einer Legende hat der Teufel den Felsbrocken aus den Slieve Bloom Mountains herausgebissen und dann vor Schreck in die Ebene gespuckt, als sich der Heilige Patrick ihm näherte. Machen Sie einen Spaziergang durch die beeindruckenden Ruinen, die Irlands Geschichte atmen. Nicht nur der Heilige Patrick soll über diese Felsplatten gewandelt sein. Auch irische Hochkönige hatten hier ihren Sitz.

Irland Rundreise Rock of Cashel

Tag 10: Glendalough
Der Großteil Ihrer Reise liegt nun hinter Ihnen. Sein Sie sich dessen bewusst und versuchen Sie auch diesen Tag Ihrer Reise bewusst auszukosten in den vielen kleinen Momenten. Unsere morgendliche Meditation für Sie wird sie darin unterstützen.
Sie verlassen Kilkenny und fahren Richtung Dublin. Dabei durchqueren Sie Wicklow. Legen Sie in Glendalough einen Halt ein und machen Sie eine Reise in Irlands Vergangenheit. Zwischen den Klosterruinen von Glendalough oder bei einem Spaziergang zum Upper Lake fällt das sicher leicht. Die magische Idylle dieses Orts erklärt, weshalb der Heilige Kevin sich genau hier zum Gebet zurückzog und sein Kloster begründete.

Irland Rundreise Glendalough

Tag 11: Heimreise
Leider neigt sich Ihre Entdeckungsreise dem Ende zu. Die Meditation am heutigen Tag hilft Ihnen dabei, die Bilder, die Erlebnisse und die Erfahrungen, die Begegnung mit der mystischen Landschaft, mit beseelten Menschen, mit der ursprünglichen Natur der letzten Tage in sich zu verankern. Die Lebendigkeit, die in den letzten Tagen angewachsen ist, gilt es festzuhalten und mit nach Hause zu tragen. Nehmen Sie so Abschied von Irland, wie Sie Ihre Reise begonnen haben: ganz bewusst und intensiv; in dem Bewusstsein, dass diese Erinnerungen für immer in Ihnen verwurzelt bleiben werden.

Zwei Team-Mitglieder waren in Irland auf der "Irland für die Seele"-Reise unterwegs. Was sie von dieser einzigartigen Reise mit nach Hause gebracht haben, verraten sie hier: Link zu YouTube

Reise Anfragen / Buchen

Die bei dieser Reise inkludierten Leistungen sind:

  • 8 Übernachtungen in ausgewählten Bed & Breakfast-Unterkünften
  • 2 Übernachtungen in ausgewählten Hotels
  • Doppelzimmer mit Dusche / WC
  • täglich ein typisch irisches Frühstück
  • Seelische Begleitung, mit Meditationen, Literatur und (bei Bedarf) persönlicher telefonischer Betreuung
  • ausführliche Reiseunterlagen
  • Sicherungsschein 

Gut zu wissen:

  • Da diese Riese nicht für jeden geeignet ist prüfen wir jede Anfrage auf Eignung.
  • Bitte teilen Sie uns bei Ihrer Anfrage mit, warum Sie diese besondere Reise angesprochen hat. Was hat Sie im Text berührt und dazu bewegt, eine Anfrage auszulösen? Was erhoffen Sie sich von dieser Reise?
Reise Anfragen / Buchen

Möchten Sie Ihre Irland-Reise direkt buchen oder sich ein individuelles Angebot erstellen lassen?

Gerne können Sie hier Ihre Buchung oder Anfrage formulieren. Wünsche oder optional buchbare Leistungen können im Formular angegeben werden und werden, sofern verfügbar, gerne berücksichtigt.

Saison 01.01. - 15.12.
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.490 €

Mehr als 20.100 Bewertungen

Das sagen unsere Kunden …

Angelika S., Märwil, 13.11.2019:

Dublin Sehen und Erleben Reise: gut
Preis-Leistung: gut

Es war entspannend, wir fühlten uns sehr wohl in Irland.

Sascha V., Langenfeld (Rheinland), 09.11.2019:

Entdecke den Sueden/Westen (+/-8 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: sehr gut

Eine perfekte Reise, die Dank perfekter Vorbereitung der Mitarbeiter bei gruene-insel.de ...