Irische Highlights (8 Tage)

Busrundreise durch Irland mit deutscher Reiseleitung und garantierten Terminen.
größere Bilder anzeigen

Busrundreise

ab / bis: Dublin Reisedauer: 8 Tage Tägliche Anreise möglich: Nein Verlängerbar / Verkürzbar: Ja

Reise4.77 von 5 Sternen4.77 von 5 Sternen
Preis-Leistung4.50 von 5 Sternen4.50 von 5 Sternen
Gesamt4.63 von 5 Sternen4.63 von 5 Sternen Durchschnitt aus 128 Kundenbewertungen

Diese Reise empfehlen

Busrundreise durch Irland mit garantierten Terminen

Busrundreise Irische Highlights

8 tägige (7 Nächte) Busrundreise mit garantierten Abfahrten

Entdecken Sie die Schönheit der Grünen Insel, erkunden Sie ihre schillernde Geschichte, deren Spuren noch heute vielerorts zu sehen sind, und genießen Sie die irische Lebensfreude und Gastfreundschaft. Gemeinsam mit Ihrer deutschsprachigen Reisebegleitung erleben Sie Tag vor Tag ein einzigartiges Stück Irland und irischer Kultur. Auf dieser Busrundreise erwarten Sie ausgewählte Highlights: Sie wandeln auf den Spuren des Heiligen Kevin in Glendalough, schlendern durch die bunten Gassen Kilkennys, erkunden mit dem Rock of Cashel eine imposante Klosteranlage, sehen mit dem Ring of Kerry einer der schönsten Panoramastraßen Europas und bestaunen die wild romantischen Cliffs of Moher. Natürlich erwarten Sie auch irische Gaumendfreuden auf Ihrer Reise und sicher gibt es auch Gelegenheit die irische Ausgelassenheit mit Live-Musik in einem urigen Pub zu feiern.

Tag 1: Ankunft in Dublin

Nach Ihrer Landung in Dublin führt Sie Ihr Weg erst einmal in das Hotel, das wir nahe des Zentrums für Sie vorgesehen haben. Je nach Ankunftszeit haben Sie noch Zeit, um sich durch die zahlreichen Straßen und Gassen der quirligen Metropole an der Liffey treiben zu lassen. Vielleicht haben Sie Lust, durch die Grafton Street zu schlendern, die für ihre Straßenmusiker bekannt ist. Oder sie statten der berühmten Molly Malone einen Besuch ab. Den Tag können Sie bei einem kühlen Pint Guinness in einem urigen Pub ausklingen lassen.

Halfpenny Bridge Dublin

Tag 2: Dublin - Wicklow Mountains - County Carlow

Nach einem ausgiebigen irischen Frühstück lernen Sie die anderen Teilnehmer der Reisegruppe, Ihre Reiseleitung und Ihren Busfahrer kennen. Die Reise beginnt mit einer Tour durch Dublin. Sie führt Sie durch die historische Innenstadt, entlang des Flusses Liffey, vorbei an grünen Parkanlagen, herrschaftlichen georgianischen Häusern und wichtigen historischen Gebäuden. Wie dem Custom House am Quay des Flusses oder dem General Post Office.

Nach dieser Tour durch Dublin lassen Sie die Stadt hinter sich und fahren gen Süden ins Herz der Wicklow Mountains, nach Glendalough. In dem wunderschönen, malerischen Tal mit seinen zwei spiegelglatten Seen besuchen Sie die altehrwürdige Klosteranlage, die auf den Heiligen Kevin zurückgeht. Dieser zog sich im 6. Jahrhundert hierher in die Einsamkeit zurück, um sich dem Gebet zu widmen. Bald schon wurde das Kloster zum Ziel vieler Pilger, die der redegewandte, charismatische Mönch anzog. Noch heute kann man die Ruinen der Kirchen besuchen, die dort errichtet wurden. Beeindruckend sind auch die alten, von Ranken und Flechten bedeckten Gräber, die dem Ort etwas Mystisches verleihen. Es gibt schön angelegte Spazierwege zwischen den beiden Seen, die immer neue Blicke auf die umgebenden Berge eröffnen.

Wenn Sie sich von der Magie des Ortes lösen können, geht es weiter in das nahe gelegene County Carlow. Dort wartet eine schöne Unterkunft auf Sie.

Busrundreise Irland Wicklow Hills

Tag 3: County Carlow – Kilkenny – County Kerry

Nach dem Frühstück erwartet Sie mit dem Besuch des Kilkenny Castles ein Stück irische Geschichte. Das majestätische Gebäude liegt malerisch am Ufer des Flusses und ist von weitläufigen, liebevoll gepflegten Parkanlagen und Blumengärten umgeben. Das Schloss blickt auf eine lange, bewegte Geschichte zurück, die bei einer Führung durch das Schloss wieder lebendig wird. Schon seit 1190 trotzen die dicken Mauern und Wehrtürme dem Zahn der Zeit. Die Long Gallery und die Bibliothek sind ebenso sehenswert wie die Stallungen, in denen sich heute das Design Center von Kilkenny befindet. Hier kann man irisches Kunsthandwerk bestaunen und erwerben. Im angeschlossenen Café gibt es leckeren frischgebackenen Kuchen und natürlich die einzigartigen irischen Scones.

Nach dieser Stärkung führt Sie Ihre Reise am frühen Nachmittag weiter in den Südwesten Irlands. Unterwegs legen Sie einen Abstecher in Cashel ein. Der berühmte Rock of Cashel, wurde nach einer Legende vom Teufel höchstselbst ausgespien. Einst stand darauf eine Festung, dann eine weitläufige Kirchenanlage, deren Überreste noch heute beeindrucken. Nehmen Sie sich Zeit und erkunden Sie diesen besonderen Ort, der als kunsthistorisches Juwel in Irland gilt.

Danach setzen Sie die Reise nach Kerry fort. Hier werden Sie die nächsten zwei Nächte verbringen. Auch hier erwarten Sie köstliche, irische Abendspeisen und natürlich ein leckeres Frühstück.

Irland Rundreise Bus Kilkenny Castle

Tag 4: Kerry- Ring of Kerry

Heute begeben Sie sich auf den Ring of Kerry – eine atemberaubende Küstenstraße, die zu den schönsten in Europa zählt. Die Straße schmiegt sich eng an die von Wind und Wetter geformten Hügel und führt Sie vorbei an einsamen Buchten und malerischen Stränden mit immer wieder atemberaubenden Ausblicken auf die Wogen des Atlantiks. Unterwegs passieren Sie den Ort, an dem Charlie Chaplin beliebte, seine Sommerfrische zu verbringen und das kleine Museumsdorf Kerry Bog Village. Hier legen Sie eine kurze Raste ein und tauchen ein in die irische Vergangenheit: Sie erfahren Spannendes über den Torfabbau, genießen den Duft von langsam niederbrennendem Torf und besichtigen traditionelle Wohnhäuser aus vergangenen Tagen.

Die Eindrücke dieses Tages lassen Sie in einem urigen Pub ausklingen, in dem Ihnen der traditionelle Irish Coffee gereicht wird.
Nebenbei erfahren Sie vom Wirt persönlich, wie dieser zubereitet wird und welche Zutaten in welchem Verhältnis den Zauber dieses Getränks ausmachen. Zum Abendessen erwarten Sie wieder irische Leckereien und ein gemütliches Zimmer für die Nacht.

Busrundreise Irland Ring of Kerry

Tag 5: Kerry – Cliffs of Moher – Galway

Nach dem Frühstück machen Sie sich heute auf zu neuen Ufern. Sie verlassen heute die Kerry Region und setzen mit einer Fähre von Tarbert über den Shannon - den größten Fluss Irlands. Die Reise führt Sie weiter in Richtung Norden zu den berühmten Cliffs of Moher. Diese weltberühmten Klippen ragen majestätisch mehr als 200 Meter über dem tosenden Atlantik empor. Ein Weg entlang der Klippen bietet immer wieder schöne Aussichten auf diese schroffen Felsen und die Wellen, die dagegen peitschen, als auch auf die Aran-Inseln, die von hier aus zu sehen sind. Im Besucherzentrum erfahren Sie alles über die Entstehung der Klippen.

Danach geht es weiter durch die Burren Region, die mit ihrem weiß-grauen Karstgestein wirkt wie die Oberfläche des Mondes. Wenngleich es scheint, als würde dort nichts wachsen und gedeihen, finden sich in den Gesteinsritzen und -Mulden zahllose Pflanzen und Flechten. Auch historisch ist diese Region spannend, denn überall finden sich Spuren der Vergangenheit wie etwa der beeindruckende Poulnabrone Dolmen, bei dem Sie eine kurze Pause einlegen.

Danach genießen Sie ihr Abendessen im County Galway. Dort wartet eine gemütliche Übernachtung mit Frühstück auf Sie.

Cliffs of Moher

Tag 6: Galway – Connemara – Westport

Connemara ist ohne Zweifel der wildeste und zugleich romantischste Teil Irlands. Connemara ist geprägt von einer hügeligen, bergigen Landschaft, einsamen Seen, weiten Grasflächen und ist gespickt mit alten Steinmauern und reetgedeckten Hütten. Hier sprechen die Einheimischen noch Gälisch. Der Norden der Region ist ein wenig rauer und geheimnisvoller. Hier können Sie den Ozean und den atemberaubenden Fjord des Killary Hafens sowie die steilen Berge und zahlreichen Seen und Moore überblicken. Eindrücke, die Sie so schnell sicher nicht vergessen werden.

Im Anschluss besuchen Sie Dan O'Hara`s Homestead. Der berühmte Dan O'Hara wird in vielen Liedern und Geschichten erwähnt. Er wurde von den englischen Besatzern von seiner Farm vertrieben und musste in die USA emigrieren. Er steht somit beispielhaft für das Schicksal, das viele Iren zur Zeit der großen Hungersnot ereilte. Im Besucherzentrum erfahren Sie mehr über dieses schwarze Kapitel der irischen Geschichte und erhaschen einen Einblick in das harte Landleben vor und während der Hungersnot in Irland.

Danach machen Sie noch einen kurzen Abstecher zur Kylemore Abbey. Heute beherbergt das romantische Schloss, das im 19. Jahrhundert ein reicher Kaufmann für die Liebe seines Lebens erbaute, Benediktinerinnen. Das Kloster liegt versteckt zwischen Bergen und Seen, umgeben von Rhododendren.

Dann führt Sie Ihre Reise weiter Richtung Norden; in die hübsche irische Stadt Westport. Die ist klein aber fein und lädt zum Bummeln und Genießen ein. In Ihrer Unterkunft dort erwartet Sie ein leckeres, irisches Abendessen eine Übernachtung und am Morgen ein ausgiebiges Frühstück.

Busrundreise Irland Kylemore Abbey

Tag 7: Wieder zurück nach Dublin

Am siebten Tag geht es wieder zurück nach Dublin. Dabei durchqueren Sie die bezaubernden Dörfer der Midlands. Ein Highlight auf dieser Strecke ist der Besuch der Slane Irish Whiskey Distillery. Ein Führung durch die alten Gemäuer ist auch eine Zeitreise in die Geschichte des berühmten Slane Castle. Während der Führung werden außerdem alle Schritte der Destillation irischen Whiskeys genausten erklärt. Angefangen vom Maischebottich bis hin zum eigentlichen Destillierverfahren und dem Reifeprozess. Eine Kostprobe darf am Ende der Tour natürlich nicht fehlen.

Danach erwartet Sie Ihre letzte Nacht in Dublin und zum Abschied noch ein leckeres Frühstück.

Guinness Storehouse

Tag 8: Auf Wiedersehen Irland!

Nach einem leckeren Frühstück müssen Sie nun langsam von Irland Abschied nehmen. Vielleicht haben Sie noch etwas Zeit für einen letzten Spaziergang durch die Stadt oder Sie machen sich in Eigenregie gleich auf Richtung Flughafen. Nehmen Sie die irische Gelassenheit und all die Eindrücke mit nach Hause in Ihren Alltag.

Reise Anfragen / Buchen

Im Preis enthaltene Leistungen sind:

  • 7 Übernachtungen in 3 und 4 Sterne Hotels (die Zimmer haben alle ein eigenes Bad und eigene Dusche/WC)
  • Abendessen von Tag zwei bis sechs inklusive + irisches Frühstück in den Hotels
  • Irish Coffee Verkostung
  • Eine Fährüberfahrt über den Shannon von Tarbert nach Killimer
  • 1 moderner Reisebus von Tag zwei bis sieben, mit maximal 49 / 25 Personen
  • Eine deutschsprachige Reisebegleitung ebenfalls vom Tag zwei bis Tag sieben. Laut Programm immer von ca. 09.00-17.30 Uhr
  • Steuern und Gebühren zu den aktuellen Raten
  • Folgende Eintritte sind im Preis enthalten: 
    Kilkenny Castle, Kilkenny Design Centre (kostenloser Eintritt), Rock of Cashel, Kerry Bog Village, Cliffs of Moher Besucherzentrum, Poulnabrone Dolmen (kostenlos), Dan O'Hara's Bauernhof, Slane Whiskey Destillerie inklusive Kostprobe, Glendalough Klosterstätte
  • kein Freiplatz enthalten

Gut zu wissen:

  • maximal 49 Teilnehmer (Ausnahme: Kleingruppentermine, hier sind maximal 25 Personen dabei)
  • garantierte Abfahrten
  • Einzelzimmerzuschlag: 288,00 €
Reise Anfragen / Buchen

Wir sagen: Danke!4.63 von 5 Sternen128 Kunden bewerten diese Irland-Reise mit 4.63 von 5 Sternen!

Bewertet wurde:

  • Reise: 4.77
            			von 5 Sternen4.77 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung: 4.50
            			von 5 Sternen4.50 von 5 Sternen

Kundenbewertung von Micha K., Unterthingau, 16.11.2009
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Ulrike W., Karlsbad, 12.09.2009
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

alle b&b waren ok, das letzte war jedoch sehr abseits und schwer zu erreichen. Wir mussten einen großen Umweg fahren um es zu erreichen (es war auch nicht besonders schön)


Kundenbewertung von Roswitha M., Wedemark, 11.09.2009
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Roland S., Kirchdorf, 13.08.2009
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Die Reise war wunderschön, einfach toll!!


Kundenbewertung von Ina O., Leipzig, 31.10.2008
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Agentur Klein, Hainburg, 30.10.2008
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Kundenbewertung von Jürgen K., Haiger, 29.10.2008
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Helmut P., Vaihingen/Enz, 28.10.2008
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Diese Reise war in der Tat ein Highlight.

Reise Anfragen / Buchen

Möchten Sie Ihre Irland-Reise direkt buchen oder sich ein individuelles Angebot erstellen lassen?

Gerne können Sie hier Ihre Buchung oder Anfrage formulieren. Wünsche oder optional buchbare Leistungen können im Formular angegeben werden und werden, sofern verfügbar, gerne berücksichtigt.

Saison 05.04. - 12.04.
2020: Preis pro Person im Doppelzimmer 903 €

Saison 26.04. - 03.05.
2020: Preis pro Person im Doppelzimmer 1.066 €

Saison 17.05. - 24.05.
2020: Preis pro Person im Doppelzimmer 980 €

Saison 31.05. - 07.06.
2020: Preis pro Person im Doppelzimmer 980 €

Saison 21.06. - 28.06.
2020: Preis pro Person im Doppelzimmer 1.066 €

Saison 05.07. - 12.07.
2020: Preis pro Person im Doppelzimmer 980 €

Saison 19.07. - 26.07.
2020: Preis pro Person im Doppelzimmer 1.066 €

Saison 16.08. - 23.08.
2020: Preis pro Person im Doppelzimmer 980 €

Saison 30.08. - 06.09.
2020: Preis pro Person im Doppelzimmer 1.066 €

Saison 20.09. - 27.09.
2020: Preis pro Person im Doppelzimmer 1.066 €

Mehr als 20.200 Bewertungen

Das sagen unsere Kunden …

Heidi W., Seebad Heringsdorf, 12.12.2019:

Entdecke den Sueden/Westen (+/-8 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: sehr gut

Das war ein wundervoller Urlaub. Die Leute sind dort überall richtig freundlich ...

Yvonne L., Berlin, 11.12.2019:

Entdecke Nordirland (8 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: gut

Wir sind sehr zufrieden. Es hat alles wunderbar geklappt. Von unserem Reiseleiter ...