Der mediterrane Süden (+/- 8 Tage)

Irlands mediterranen Süden erleben.
größere Bilder anzeigen

Autorundreise

ab / bis: Dublin, Kerry, Cork, Rosslare Reisedauer: 8 Tage Tägliche Anreise möglich: Ja Verlängerbar / Verkürzbar: Ja

Reise4.71 von 5 Sternen4.71 von 5 Sternen
Preis-Leistung4.60 von 5 Sternen4.60 von 5 Sternen
Gesamt4.65 von 5 Sternen4.65 von 5 Sternen Durchschnitt aus 119 Kundenbewertungen

Diese Reise empfehlen

Diese 8-tägige tour nimmt Sie mit durch die Schönheit des irischen Südens. Sie Lernen die beiden idyllischen Grafschaften Cork und Kerry kennen und genießen deren mildes Klima.

Irland Rundreise von den Experten

8 Tage (7 Nächte) Mietwagenrundreise durch den Süden Irlands. Gesamtstrecke ca. 1.170 km. Die Tour startet und endet in Dublin. Es ist eine tägliche Anreise möglich.

Highlights dieser Tour:

  • Klosterruinen von Glendalough
  • Südküste bei Cork
  • Ring of Kerry
  • Rock of Cashel
  • Kilkenny Stadt

1. Tag: Dublin 

Nach Ihrer Ankunft am Dubliner Flughafen nehmen Sie Ihren Mietwagen entgegen und begeben sich auf den Weg zu Ihrer ersten Übernachtungsadresse. Sie werden bemerken, dass es beim Autofahren in Irland weitaus entspannter zugeht als hierzulande und auch an den Linksverkehr haben Sie sich spätestens nach dem ersten Kreisverkehr gewöhnt.

Dublin

2. Tag: Dublin – Wicklow Berge – Waterford

Heute begeben Sie sich in die grünen Weiten Wicklows. Hier liegen, malerisch zwischen zwei Seen eingebettet, die Ruinen des einst stattlichen Klosters Glendalough. Der Heilige Kevin, einer der drei Nationalheiligen Irlands, begründete das Kloster im 6. Jahrhundert. Wenn Sie zwischen den verwitterten Grabsteinen stehen, zwischen den Überresten der alten Gemäuer wandeln und den Blick auf die Bergketten ringsherum richten, werden Sie verstehen, weshalb dieser Ort perfekt ist, um sich zum Gebet zurückzuziehen. Sollten Sie etwas Zeit haben, spazieren Sie zum Upper Lake und genießen Sie die wunderschönen Ausblicke, die sich Ihnen unterwegs bieten.

Bei Thomastown erwarten Sie die stattlichen Überreste von Jerpoint Abbey. Die ehemalige Zisterzienser-Abtei geht auf das 12. Jahrhundert zurück und beeindruckt durch den markanten Turm, der aus dem 15. Jahrhundert stammt.

Wicklow Berge

3. Tag: Südküste

Heute fahren Sie entlang der malerischen und vegetationsreichen Südküste der Grünen Insel und passieren kleine, beschauliche Fischerdörfchen. Machen Sie einen Abstecher in die Kleinstadt Cobh, die an einem der weltweit größten Naturhäfen gelegen ist, dem Cork Harbour. Das dortige Cobh Heritage Centre weiß viel zu erzählen über die Geschichte Irlands. Insbesondere erfahren Sie viel Interessantes über die Auswanderer, die Irland während der großen Hungersnot im 19. Jahrhundert verließen. Spannend ist auch die Titanic Experience, war Cobh doch der letzte Hafen, den der weltberühmte Luxusliner ansteuerte, bevor er vor der Küste Neufundlands einen Eisberg rammte und viele Menschen mit sich in den kalten Tod riss.

Von Cobh aus queren Sie die idyllische Südküste Irlands und gelangen zum Bantry House. Das ehrwürdige und romantische Bantry House ist malerisch an der Bantry Bay gelegen und ist umgeben von einer prunkvollen Gartenanlage.

Cobh

4. Tag: Ring of Kerry

Heute steht eine Rundfahrt um die Iveragh-Halbinsel, besser bekannt als der Ring of Kerry, an. Sie gilt als eine der schönsten Küstenstraßen der Welt. Die Straße schmiegt sich mal eng an die Klippen, führt Sie mal vorbei an idyllischen Stränden, vorbei an kleinen, netten Ortschaften und durch die Ausläufer von zerklüfteten Bergen und vorbei an einsamen Seen. Nehmen Sie sich für diese Tour ausreichend Zeit und halten Sie unterwegs auch einmal inne, um die Landschaft in Ruhe auf sich wirken zu lassen.

Ring of Kerry

5. Tag: Killarney und Umgebung 

Am heutigen Tag erkunden Sie die malerische Umgebung von Killarney. Südlich der Kleinstadt gelegen ist Irlands ältester Nationalpark, der Killarney National Park. In den grünen, saftigen Weiten des Parks liegen zahlreiche Sehenswürdigkeiten versteckt, die sich trefflich zu Fuß oder entspannt vom gemütlichen Inneren einer Pferdekutsche aus, erkunden lassen. Da gibt es zum einen das Ross Castle, das malerisch an den Ufern des Lough Leane liegt. Mystisch in das Grün des Parks eingebettet liegt unweit davon die Ruine der Muckross Abbey, in dessen Kreuzgang eine mächtige Eibe emporragt. Nicht weit davon entfernt ist das Muckross House mit seiner gepflegten Gartenanlage. Von dort aus ist es auch nicht mehr weit bis zum Torc Wasserfall, der sich aus 20 Metern tosend in die Tiefe stürzt. Besser mit dem Rad oder der Kutsche zu erreichen, ist das Gap of Dunloe. Dieser Pass bietet einen traumhaften Ausblick auf die Weiten des Killarney National Parks mit seinen zahlreichen Seen.

Killarney Seen

6. Tag: Killarney – Mallow – Cashel

Heute geht es für Sie über Mallow nach Cashel. Unterwegs durchqueren Sie das fruchtbare Bauernland des Golden Vale, ein hügeliges Weideland, das Teile der drei Grafschaften Cork, Tipperary und Limerick bedeckt. Machen Sie Halt im pittoresken Glen of Aherlow. Dieses wunderschöne Tal liegt südlich der kleinen Stadt Tipperary und schmiegt sich malerisch ein zwischen die Galtee Berge und das Slievenamuck Gebirge. Das Tal eignet sich auch hervorragend für Wanderungen, bei denen man die Schönheit des Tals ausgiebig bestaunen kann.

Glen of Aherlow

7. Tag: Cashel – Kilkenny – Dublin

Heute statten Sie dem berühmten Rock of Cashel, einem 90 Meter hohen Kalksteinfelsen, der auch als „Akropolis Irlands“ bezeichnet wird, einen Besuch ab. Darauf thront eine beeindruckende Klosteranlage, einst Königssitz der irischen Hochkönige. Erkunden Sie die Ruinen am besten bei einer geführten Tour. So erfahren Sie viel Spannendes über diesen geschichtsträchtigen Ort. Weiter geht es nach Killarney. Dieses wunderschöne mittelalterliche Städtchen mit seinen kleinen Gassen und Straßen, den zahlreichen kleinen Lädchen, Cafés und Pubs wird Sie schnell in seinen Bann ziehen. Lohnenswert ist auch ein Besuch des Killarney Design Centres. Hier wird regionales Kunsthandwerk ausgestellt und zum Kauf angeboten. Danach geht es weiter nach Dublin. Beschließen Sie Ihre Reise mit einem Besuch in einem der schönen Pubs von Irlands Hauptstadt.

Kilkenny

8. Tag: Abreise oder individuelle Verlängerung

Heut heißt es für Sie, von Irland Abschied zu nehmen. Wir hoffen, Sie hatten eine unvergessliche Zeit auf der Grünen Insel und nehmen viele schöne Erinnerungen mit nach Hause.

Ihre Übernachtungsorte:

  • 1 x Dublin
  • 1 x Raum Waterford
  • 1 x Raum Bantry
  • 2 x Raum Killarney
  • 1 x Raum Cashel
  • 1 x Raum Dublin
  • Je nach Verfügbarkeit der Unterkünfte, kann sich die Reiseroute leicht ändern.
  • tägliche Anreise möglich
Reise Anfragen / Buchen

Eingeschlossene Leistungen:

  • Programm A: 6 x Übernachtung in Mittelklassehotels, 1 x Übernachtung im Gästehaus
  • Programm B: 7 x Übernachtungen in Privatquartieren (B & B)
  • alle Zimmer mit Dusche/WC
  • 7 x irisches Frühstück
  • detaillierter Reiseverlauf
  • Infobroschüre Irland
  • Straßenkarte
  • Reiseführer
  • Sicherungsschein

Gut zu wissen:

  • Irish Night mit Abendessen, Tanz und Gesang = 68,00 € pro Person (optional)
  • Kinderermäßigung (Zustellbett): 
    unter 2 Jahren: Programm A - 90% | Programm B - 90%
  • Einzelzimmerzuschlag:
    Programm A: 268,00 €
    Programm B: 149,00 €
Reise Anfragen / Buchen

Wir sagen: Danke!4.65 von 5 Sternen119 Kunden bewerten diese Irland-Reise mit 4.65 von 5 Sternen!

Bewertet wurde:

  • Reise: 4.71
            			von 5 Sternen4.71 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung: 4.60
            			von 5 Sternen4.60 von 5 Sternen

Kundenbewertung von Silke T., Wehr, 29.09.2013
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Es war unsere erste Reise auf die grüne Insel und sicherlich nicht die letzte.. Wir sind fasziniert von Land & Leuten. Auf unserer Rundreise durch den Süden konnten wir tolle Eindrücke sammeln. Zwar war die Zeit manchmal etwas kurz, da wir jede Nacht an einem anderen Ort verbrachten (außer einmal 2 Nächte). An manchen Orten wäre ein etwas längerer Aufenthalt schön gewesen. Aber dafür kann man ja irgendwann wiederkommen :-) Die von gruene-insel.de vorgebuchten B&Bs ware allesamt top. Jedes hatte seinen ganz eigenen Charme. Wir fühlten uns immer sehr willkommen. Allgemein sind die Iren wirklich so gastfreundlich, wie man es immer hört und liest. Fazit: Die grüne Insel ist auf jeden Fall eine Reise wert. Und die meisten Besucher werden, wie wir, wiederkommen wollen, weil es so schön ist.


Kundenbewertung von Kurt S., Eichenau, 18.09.2013
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Uns hat unser Irland Urlaub außerordentlich gut gefallen und wir würden unseren nächsten Irland Urlaub definitiv wieder bei Ihnen buchen. Die Reise war sehr gut zusammengestellt und
entsprach genau dem was wir vorher besprochen hatten. Einziges aber großes Manko war das B&B in Killarney (viel zu laut, direkt an einer sehr befahrenen Straße) in dem wir 2 Tage mit
dem Schlaf kämpften. Die anderen Unterkünfte waren spitze und wir würden in jedes sofort wieder fahren.


Kundenbewertung von Katrin M., Erfurt, 17.09.2013
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Die gebuchten Hotels und Bed und Breakfast-Pensionen waren teilweise recht unterschiedlich aber alle wirklich gut ausgewählt. Das Personal/die Pensionsbetreiber waren sehr freundlich, das Frühstück typisch irisch und lecker und die Zimmer von
modern bis klassisch stilvoll. Dadurch wurde unsere 1. Irlandrundreise zu einem tollen Erlebnis und ich würde jederzeit wieder dort hin fahren. Vielen Dank!


Kundenbewertung von Gottfried O., Crimmitschau, 12.09.2013
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Wir hatten bereits nach der Buchung das Gefühl, hier sind wir richtig! Die gesamte Abwicklung war vollkommen unproblematisch, der persönliche Kontakt sehr freundlich und kompetent und die Unterlagen für schon etwas erfahrenere Reisende wie uns vollkommen in Ordnung. Die Quartiere waren alle in Ordnung, von relativ einfachen Zimmern bis hin zu Luxusunterbringung war alles dabei, wobei keine Unterkunft enttäuscht hat. Im Nachhinein haben wir bedauert, nicht näher an Dublin untergebracht gewesen zu sein, die Verbindung von Portmarnock ist zwar mit dem Bus sehr gut, aber dauert eben doch über eine Stunde. Und Skerries als nahe Dublin zu bezeichen, trifft wohl auf den Flughafen, aber sicher nicht auf die Innenstadt zu.
Unbestritten ist aber, dass Dublin eh nicht in ein paar Stunden zu erkunden ist, hier sollte man sich mindestens eine Woche gönnen - vielleicht beim nächsten Mal.
Wir haben zwar nicht alle angeführten Ziele auf der Strecke angefahren, aber die wir gesehen haben, waren sehr gut beschrieben und sehenswert.
Insgesamt ein großes Lob der Organisation und Vorbereitung, wir kommen gern wieder - weil wir sehr nette Menschen und eine traumhafte Landschaft kennenlernen durften und uns bei Grüne-Insel.de gut aufgehoben gefühlt haben.
Gabriele und Gottfried aus Sachsen


Kundenbewertung von Claudia K., Zürich, 11.09.2013
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Alles in allem war es eine sehr schöne Reise. Ganz in den Süden nach Killarney kommen weniger Touristen. Die meisten fahren direkt von Dublin nach Kerry, doch der Süden hat sehr schöne, malerische Küstenorte, die wir Dank der Route besucht haben. Der Zwischenstop in Bansha auf der Rückreise hätte nicht unbedingt sein müssen. Der Ort hat nicht viel zu bieten und auch das Bed and Breakfast hat schon bessere Zeiten erlebt. Besser wäre es gewesen, auf dem Rückweg direkt von Kerry nach Kilkenny durchzufahren. Wir haben zwei Nächte im Ard Na Sidhe House am Ring of Kerry verbracht. Das ist sehr zu empfehlen, man fühlt sich dort wie in einem Rosamunde-Pilcher-Film. Die individuelle Gestaltung der Reise war ein Pluspunkt, so konnte man noch Hotelwünsche angeben oder auch die Anzahl der Nächte verändern. Die Wegbeschreibung war sehr gut und auch die Tipps zu den Sehenswürdigkeiten waren gut. Da es für manche Tage mehrere Besichtigungs-Vorschläge gab, konnte man sich entscheiden. Wir kamen in einem B&B an, das wegen eines Rohrbruchs kein Wasser hatte. Die Vermieterin hatte schon Ersatz ganz in der Nähe gesucht und wir hatten keinen Stress. Die Gastgeber waren alle sehr nett und hilfsbereit und das Frühstück war immer top.


Kundenbewertung von Beeke H., Mainz, 02.09.2013
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Super Service, alles sehr unkompliziert. Auf unsere Wünsche wurde bei der Planung gut eingegangen - vielleicht in Teilen etwas zu gut, da hierdurch einige Tagesetappen etwas sehr lang und zum Schluss (nur Inland) auch nicht mehr so spektakulär wie zu Anfang waren. Das erste B & B war hervorragend, das zweite sehr nett, das dritte ok, das vierte nicht so schick, aber nette Gastgeberin, Katze und gutes Frühstück. Insgesamt gerne wieder.


Kundenbewertung von Jörg A., Berlin, 30.08.2013
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Unsere Irland-Reise hat uns sehr gut gefallen. Alle Locations waren gut informiert, sauber und gastfreundlich. Wir haben uns trotz regnerischem Wetter (kaum zu gleuben bei diesem Dauersommer hier) sehr gut erholt und sind mit vielen Eindrücken,
Fotos und Erinnerung nach Hause zurück gekehrt.

Das war sicher nicht unser letzter Irland-Besuch und wir danken Ihrem Team sehr herzlich für die hervorragende Vorbereitung.


Kundenbewertung von Gerhard O., Kelkheim, 26.08.2013
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

die von Ihnen zusammengestellte Irlandreise hat uns sehr gut gefallen. Insbesondere Die Vielfalt der Unterkünfte und deren Qualität waren super.
Wir hatten auch das Glück, gutes Wetter zu haben und konnten viel erleben und genießen.


Kundenbewertung von Jan J., Lübeck, 15.08.2013
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Alles hat sehr gut geklappt, die Vorplanung, die Durchführung. Die ausgewählten B&B-Unterkünfte waren hervorragend.


Kundenbewertung von Nastassja B., Wiesbaden, 14.08.2013
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Wir waren wirklich sehr zufrieden mit den Unterkünften und vorgeschlagenen Sehenswürdigkeiten.Zum Teil waren die B&B nur leider weiter außerhalb der Stadt gelegen, was für uns, die als Freundinnen gereist sind bisschen schade war. Aber sonst
haben wir uns sehr wohl gefühlt und konnten den Beschreibungen gut folgen.


Kundenbewertung von Tobias E., Sulzbach-Rosenberg, 03.08.2013
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Hallo,
die Bed & Breakfast Zusammenstellung waren gut. Das Highlight war aber das Hotel am Lake Caragh. Gerne wieder.
Gruß, Tobias


Kundenbewertung von Sonja K., Wesel, 26.07.2013
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Unsere individuelle Rundreise durch den Süden Irlands war unser erster Aufenthalt auf der Insel. Wir danken dem Team von Gruene-Insel.de für die gute Planung. Auch für unseren nächsten Trip werden wir auf die super Unterstützung zurückkommen.
Wir freuen uns schon jetzt auf ein Wiedersehen.


Kundenbewertung von Matthias E., Oberding, 23.07.2013
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Es war eine sehr schöne Woche in Irland. Mir hat es sehr gut gefallen. Wir hatten auch atemberaubendes Wetter!! Alle B&B's waren sehr gut ausgesucht und die
Gastfreundlichkeit, die uns die Familien geschenkt haben, war herausragend! Es hat alles reibungslos funktioniert mit den Vouchern und es gab deshalb auch keine unerwünschten Probleme.

Einziger Kritikpunkt von mir wäre die Routen Beschreibung. Wir hatten zum Glück ein Navigationsgerät dabei und haben auch die GPS Koordination benutzt. Aber ohne ein Navi, hätten wir uns sehr schwer getan, nur mit der Routenbeschreibung..

Ansonsten werde ich Sie ohne Bedenken an Freunde und Familie weiterempfehlen! Und sollte ich wieder das Bedürfnis nach irischer Luft haben, werde ich Sie in jedem Fall kontaktieren.


Kundenbewertung von Katrin A., Limburg a.d. Lahn, 23.07.2013
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Die Irland-Reise hat uns sehr gut gefallen und man hat sich auch ohne "Navi" zurecht finden können. Sie war gut organisiert und in allen Unterkünften (der Weg war jeweils
sehr gut beschrieben) haben wir uns wohl gefühl. Jedoch waren die Unterkünfte meist recht weit von einem PUB oder Restaurant entfernt, was zwangsläufig die Benutzung
des Autos mit sich zieht. Da man jedoch recht lange Zeit den Tag im Auto verbringt wäre es schöner am Abend zu Fuß gehen zu können und auch gemeinsam einen "Absacker" genießen zu können, was bei der Nutzung des Autos nicht der Fall ist.
Im allgemeinen würde ich für die Reise mehr Zeit einplanen um etwas mehr genießen zu können. Da wir diese in unserem Falle jedoch nicht hatten sind wir sehr zufrieden und auch von den vielen Eindrücken begeistert.
Alles in allem empfehlenswert!


Kundenbewertung von Wolfgang S., Eggolsheim, 21.07.2013
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Besonders die Auswahl der B&B-Unterkünfte war hervorragend. Wir haben uns überall sehr wohl und willkommen gefühlt.


Kundenbewertung von Janina B., Kreuztal, 13.07.2013
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir alle vier, sehr unterschiedlichen Alters, hat Ihre Reisezusammenstellung sehr gut gefallen. Wir waren froh, dass sie, obwohl wir in Richtung Großstädte gedrängt hatten,
kleinere Städte wie Killarney und Kinsale in der Planung gelassen haben. Dort hat es uns viel besser gefallen als Cork, Dublin oder Galway. Alles war sehr unterschiedlich, die
Unterkünfte ganz wundervoll. In Kinsale und Killarney waren unsere Zimmer besonders toll und die Gastgeber sehr bemüht mit Hilfen zu besten Wegen und sehr bemüht ein unbeschreiblich ausgezeichnetes Frühstück für uns zu zaubern und uns etwas von Land und Leuten zu erzählen. Wir haben Sie direkt am Rückweg am Kofferband weiterempfohlen weil
andere Irlandreisende mit anderen Reiseveranstaltern weniger zufrieden waren.
Die Streckenabschnitte waren bequem zu schaffen. Vielen Dank für die schöne Reise


Kundenbewertung von Sascha B., Dormagen, 10.07.2013
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir drei hatten alle sehr viel Spaß in Irland. Die Gastgeberfamilien waren alle ausnahmslos sehr freundlich und zuvorkommend.
Grundsätzlich hätten wir wahrscheinlich aus den 8 Übernachtungen mind. 10 machen sollen, um die ganzen Sehenswürdigkeiten mehr auszuschöpfen. Wenn wir das nächste Mal in Irland sind, würden wir den Nordwesten stärker ins Versier nehmen wollen.


Kundenbewertung von Petra N., Hamburg, 08.07.2013
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Hallo zusammen,

Sie hatten uns freundlicherweise 2 Hotels in Dublin und Bed & Breakfast Unterkünfte in Tramore und Kilkenny zusammengestellt. Alles war super, vielen Dank! Die B&B`s waren empfehlenswert, gut erreichbar und die Leute sehr freundlich. Wir waren nicht das letzte Mal in Irland!

mit freundlichem Gruß aus Hamburg,
Petra N.


Kundenbewertung von Antje M., Breisach/Rhein, 01.07.2013
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Wir hatten einen schönen Urlaub!
Das 1. BB war super. Das Maritim Hotel hat mir nicht gefallen. Sehr touristisch, sehr groß und unpersönlich-schade. Country house prima, Killarny naja und Dublin sehr toll, nur ein bisschen laut. Die Fahrroute könnte man vielleicht noch etwas besser ausarbeiten (z.B. Route auf Karte einzeichnen, bzw. spezielle Karte für die Fahrt in handlicher Größe,Kilometerangaben. Vielen Dank für Ihre Planung!


Kundenbewertung von Christel K., Tuttlingen, 26.06.2013
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Die Tour war gut ausgesucht, das einzige Manko war die letzte Unterkunft in einem Herrenhaus. Dort liefen etliche Familienfeiern, das Zimmer war pompös aber megadunkel und nach der entspannten B&B Tour nichts.


Kundenbewertung von Simone H., Argenbühl, 24.04.2013
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Wir hatten eine super Reise. Die B&B waren einfach
traumhaft. Aufjedenfall weiterzuempfehlen und wir
werden es auch wieder machen. Das Hotel für den einen
Tag am Schluss war für uns fast ein bisschen zu
hochgestochen, aber die Bar war super. Viel erlebt viel
gesehe. 1717 km haben wir geschafft. Absolut
traumhafte Insel wir vermissen es schon jetzt.
Geburtstag in Irland zu feiern war einfach klasse.


Kundenbewertung von Elke M., Weil der Stadt, 02.11.2012
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Generell waren wir mit der Organisation der Reise sehr zufrieden und es hat alles super geklappt.
Das Zimmer im Ashling Hotel in Dublin war im alten Anbau des Hauses und ziemlich düster. Lt. Preisaushang hätte es 180 Euro pro Nacht gekostet und das erscheint uns dann doch ziemlich happig für diesen Raum. Das Personal war freundlich und das Frühstück ok.
Die B&B-Unterkünfte waren gut, die Leute sehr herzlich und hilfsbereit. Die Atmosphäre in den Häusern war angenehm und man fühlte sich gleich willkommen. Die Zimmer waren nett eingerichtet und sauber, das Frühstück ebenfalls gut mit hausgemachten Marmeladen, frischem Obst, Käse etc. Nur im Ard na Greine in Bantry und im Glen Eagles in Limerick waren die Zimmer extrem klein und wir mussten buchstäblich über unsere Reisetaschen steigen um uns im Zimmer zu bewegen. Das hat uns nicht so gefallen.
Auch wäre es schön gewesen, wenn die B&B's zentraler gelegen hätten. Nur in Limerick und Kilkenny konnten wir zu Fuß losziehen, in Waterford, Bantry und Killarney wohnten wir zwar schön, doch sehr außerhalb und wir mussten immer mit dem Auto in den Ort fahren.
Der Abschluss dann im Finstown Country Haus war richtig toll. Nur waren wir durch das Frühstück in den B&B's dann schon etwas verwöhnt. Denn so wie hier abgepackte Marmelade und Käse, etc. gab es in diesen familiären Häusern nicht. Dafür war das Badezimmer im Finnstown größer als unser Zimmer in Limerick.
Aber insgesamt betrachtet, hatten wir eine schöne, abwechslungs- und erlebnisreiche Irlandreise (mit 5 Tagen Sonnenschein und ohne Regen!!!) und würden wieder bei Ihnen buchen.


Kundenbewertung von Hans-Peter R., Berlin, 29.07.2012
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir hatten für Anfang Juni eine achttägige Rundreise "Mediterraner Süden" gebucht. Für den Reiseverlauf hatten wir einige "Sonderwünsche", die problemlos erfüllt wurden. Wir waren mit allen Unterkünften sehr zufrieden und wurden überall freundlich empfangen. Zum Finden der teilweise etwas abgelegenen Quartiere waren die GPS-Koordinaten, die wir uns vorher im Internet raus gesucht haben sowie unser Navi, sehr hilfreich. Die Reiseroute war gut beschrieben, z. B. Tipps über die Sehenswürdigkeiten und die Landschaft. Die tägliche Strecke war gut zu schaffen, um rechtzeitig in der neuen Unterkunft zu sein. Wir können diese Reise sehr empfehlen. Wir waren das erste Mal in Irland und bestimmt nicht das letzte Mal.


Kundenbewertung von Kunigunde D., Braunschweig, 15.05.2012
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Silvia G., Lemgo, 12.12.2011
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Es hat uns sehr gut gefallen,was besser zu machen wäre,ist eine genauere Beschreibung der Adressen von Bed and Braekfest und genauere Informationen der Sehenswürdigkeiten, nicht nur neben der Strecke sondern der Region längseits der Route.
Gruss von Silvia und Werner
2 neue Irlandfans


Kundenbewertung von Eberhardt W., Lutherstadt Eisleben, 29.10.2011
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Kundenbewertung von Claudia O., Ruelzheim, 26.10.2011
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Tolle Reiseroute! Sehr gute Bed & Breakfast, wenn auch nicht immer leicht zu finden.
Absolut empfehlenswert.


Kundenbewertung von Heidi R., Niedernhausen, 25.10.2011
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Schöne Rundreise, die wir auch schon unseren Freunden empfohlen haben. Die beiden möchten im neuen Jahr nach Irland reisen und eine ähnliche Tour unternehmen.

Wir hatten leider nur 8 Tage Zeit, werden aber definitiv noch einmal wiederkommen.


Kundenbewertung von Monika J., Wädenswil, 20.10.2011
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Sehr gelungene Rundreise. Die Häuser waren sehr gut und sauber, der Süden hat uns landschaftlich unheimlich gut gefallen.

Wir werden sicher noch einmal nach Irland kommen und uns dann den Westen "vornehmen".


Kundenbewertung von Jürgen P., Darmstadt, 19.10.2011
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Die Rundreise war sehr gut gewählt, mit den bereitgestellten Informationsunterlagen waren wir bestens ausgestattet.

Die einzelnen Unterkünfte waren alle anders, jedes toll. Besonders in Killarney hat es uns gefallen. Unser Zimmer war toll und die Gastgeber sehr freundlich.

Reise Anfragen / Buchen

Übernachtung in einem Schloss oder Herrenhaus

Finnstown Castle Hotel
größere Bilder anzeigen

Möchten Sie ein besonderes Highlight erleben und in einem Schloss oder Herrenhaus übernachten? Verfügbarkeit vorausgesetzt.

Aufpreis pro Person & Nacht: 150 €

Möchten Sie diese Option wählen?

Übernachtung in einem Planwagen

Perfekt für Naturliebhaber und Familien mit Kinder
größere Bilder anzeigen

Möchten Sie ein besonderes Highlight erleben und in einem Planwagen übernachten?
Verfügbarkeit vorausgesetzt.

Aufpreis pro Person & Nacht: 5 €

Möchten Sie diese Option wählen?
Reise Anfragen / Buchen

Möchten Sie Ihre Irland-Reise direkt buchen oder sich ein individuelles Angebot erstellen lassen?

Gerne können Sie hier Ihre Buchung oder Anfrage formulieren. Wünsche oder optional buchbare Leistungen können im Formular angegeben werden und werden, sofern verfügbar, gerne berücksichtigt.

Saison 07.01. - 24.05.
B&B, Preis pro Person im Doppelzimmer 400 €

Saison 25.05. - 30.09.
B&B, Preis pro Person im Doppelzimmer 424 €

Saison 01.09. - 15.12.
B&B, Preis pro Person im Doppelzimmer 400 €

Mehr als 20.300 Bewertungen
Das sagen unsere Kunden …
Tim B., Neufahrn, 20.04.2020:

Entdecke den Sueden/Westen (+/-8 Tage) Reise: gut
Preis-Leistung: sehr gut

Perfekt auf Coronavirus und alle Umstände reagiert. Gerne planen wir einen zweiten ...
Ralf B., Alsdorf, 28.03.2020:

Der mediterrane Süden (+/- 8 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: sehr gut

Unglaublich