Dem Whiskey auf der Spur (+/- 10 Tage)

Impression: Dem Whiskey auf der Spur (+/- 10 Tage)
9 Fotosgrößere Bilder anzeigen

Autorundreise

ab / bis: Dublin, Cork, Kerry, Shannon, Rosslare Reisedauer: 10 Tage Tägliche Anreise möglich: Ja Verlängerbar / Verkürzbar: Ja

Reise4.83 von 5 Sternen4.83 von 5 Sternen
Preis-Leistung4.75 von 5 Sternen4.75 von 5 Sternen
Gesamt4.79 von 5 Sternen4.79 von 5 Sternen Durchschnitt aus 12 Kundenbewertungen

Diese Reise empfehlen

Irland Whiskey Rundreise (10 Tage / 9 Nächte)

In Irland werden einige der köstlichsten Whiskeys weltweit hergestellt. Ob Single Malt, Blended oder Single Pot Still - echte Whiskey Liebhaber genießen alle irischen Whiskey Sorten. Alle Destillerien blicken auf eine lange, einzigartige Geschichte und Tradition zurück. Unsere Tour zeigt Ihnen faszinierende Einblicke in die uralte Handwerkskunst, denn jede Destillerie verwendet eigene Zutaten die den Charakter der Whiskeys formen. 

Irland Rundreise Ring of KerryHöhepunkte Ihrer Irish Whiskey Rundreise sind:

•    Jameson Distillery
•    Kilbeggan Distillery
•    Tullamore Heritage Center
•    Dingle Single Distillery
•    Midelton Distillery
•    Glendalough
•    Und vieles mehr


Verlauf Ihrer 10-tägigen Irish Whiskey Rundreise

Tag 1: 

Nach Ihrer individuellen Anreise in Dublin können Sie, wenn es Ihnen zeitlich möglich ist, Ihre Whiskey Rundreise mit einer Tour in der Old Jameson Destillery starten. Hier erfahren Sie alles über die Herstellung einer der beliebtesten irischen Whiskeys und kommen selbstverständlich auch in den Genuss des flüssigen Goldes. Oder besuchen Sie das neue Irish Whiskey Museum in der Dubliner Innenstadt.

Tag 2:  

Weiter geht es auf Ihrer Whiskey Tour von Dublin nach Kinvarra. Besuchen Sie auf den Weg die Kilbeggan Distillery in der Grafschaft Westmeath. Die kleine Pot Still-Brennerei hält an den alten Traditionen der Whiskey Herstellung fest. Das knarzige Holzwasserad, welches heute noch für die Herstellung verwendet wird, stammt aus dem 19. Jahrhundert! Und auch die ursprünglichen Destilier-Methoden wurden von Generation zu Generation weitergegeben. Besuchen Sie das Tullamore Dew Visitor Centre in Tullamore, Grafschaft Offlay. Daniel E. Williams, der Begründer des Unternehmens, kreierte mit seiner Familie den ersten Blended Whiskey in Irland. Erfahren Sie in einer 45-minütigen Tour alles über die Herstellung und über die Geschichte dieses Irish Whiskeys. Weiter geht es nach Kinvarra zu Ihrer Unterkunft für die Nacht. Kinvarra ist ein kleines charmantes Hafenstädtchen im Süden des County Galways.

Irland Rundreise Ring of Kerry

Tag 3: 

Von Kinvarra geht es weiter nach Killorglin. Auf dem Weg sollten Sie unbedingt die majestätischen Cliffs of Moher besuchen. Genießen Sie den atemberaubenden Blick von den circa 215 Meter hohen, steil aus dem Atlantik ragenden Klippen. Killorglin ist eine kleine Stadt im Süden der Grafschaft Kerry gelegen. Bekannt ist es durch die alljährlich stattfindende "Puck Fair". Ein Ziegenbock wird jedes Jahr im August zum König gekrönt. Besichtigen Sie das Blennerhassett Monument, die St. James Kirche und die Bewick Art Collection. Den irischen Whiskey können Sie in den gemütlichen Pubs genießen, hier gibt es eine breite Auswahl vom „Wasser des Lebens“. 

Tag 4: 

Heute unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Dingle. Hier besuchen Sie die Single Distillery. 2012 wurde hier der erste irische Whiskey gebrannt, welcher nicht zu den drei großen wie Middleton, Jameson und Cooley gehört.  Der Whiskey überzeugt durch seinen einzigartigen Geschmack und kann ohne weiteres mit den großen Marken mithalten, aber überzeugen Sie sich selbst! 

Tag 5: 

Heute verlassen Sie Killorglin und fahren weiter nach Goleen in der Grafschaft Cork. Goleen ist ein kleines irisches Dorf und liegt auf der südwestlichen Spitze von Irland. Besuchen Sie den südlichsten Punkt von Irland, den Mizen Head. Hier finden Sie die beiden versteckten Naturschätze der Halbinsel: Barleycove Beach und Crookhaven. Genießen Sie den Blick auf den Atlantik. Im Besucherzentrum von Mizen Head erfahren Sie alles über diese einzigartige Region.

Irland Rundreise Ring of Kerry

Tag 6: 

Nach einer erholsamen Nacht in Goleen sollten Sie unbedingt die malerische Küstenstraße entlang der Dunmmanus Bay bis nach Durrus erkunden! Wenn Sie in Durrus angekommen sind, biegen Sie Richtung Bantry ab. Halten Sie sich Richtung Westen, erreichen Sie den wunderschönen Sheep´s Head. Besuchen Sie unbedingt noch Schull, ein wirklich interessantes irisches Dorf mit vielen Kunstmuseen und Handwerksläden. In den Pubs und Restaurants werden ebenfalls zahlreiche Whiskey Sorten angeboten, so müssen Sie auf den Genuss von irischem Whiskey auch heute nicht verzichten.

Tag 7: 

Ihre Whiskey Rundreise führt Sie heute nach Cork, eine der größten Städte von Irland. Cork hat alles was Touristen-Herzen höher schlagen lässt - Pubs, Restaurants, Museen und viele Einkaufsmöglichkeiten. Besuchen Sie den bekannten English Market oder nehmen Sie an einer der Cork Tasting Touren teil und erleben Sie das kulinarische Cork. Wenn Sie alles von Cork sehen möchten, bietet sich eine Cork Tour an. Ansonsten sollten Sie unbedingt die Shandon Bells, die Crawford Gallery und natürlich einen Pub besuchen. Cork ist bekannt für seine Pubs mit irischer Live-Musik.

Tag 8: 

Heute fahren Sie von Cork weiter nach Wexford. Auf dem Weg besuchen Sie die Jameson Experience Midleton Destillerie! Die Original Destillerie wurde 1820 gebaut. Die wundervollen restaurierten Brennereianlagen führen Sie Schritt für Schritt durch den uralten Herstellungsprozess. Erfahren Sie alles über die Geschichte und das Herstellungsverfahren eines der bekanntesten Irish Whiskey Marken weltweit. Sie beherbergt heute noch die größte Brennblase der Welt! Heute wird der Jameson Whiskey in einem Nebengebäude gebrannt, hier sind keine Besucher gestattet. Wexford ist die Hauptstadt der gleichnamigen Grafschaft im Südosten von Irland. Besuchen Sie die Twin Churches, das Wexford Arts Centre, die Tacumshane Windmill, den Ballinourt Beach, den Secret Valley Wildlife Park und vieles mehr. Hier gibt es ebenfalls zahlreiche Restaurants und Pubs. 

Irland Rundreise Ring of Kerry

Tag 9: 

Heute fahren Sie zurück nach Dublin. Unterwegs fahren Sie durch die wunderschöne Wicklow Region. Besuchen Sie den Wicklow Nationalpark und die Wicklos Mountains. Wenn Sie die unberührte Natur Irlands genießen möchten, dann vergessen Sie nicht die Bergkette der Wicklow Mountains zu besuchen. Weitläufige Landschaften, Moore, verlassene Ortschaften, violettes Heidekraut und wunderschöne Bergseen säumen hier Ihren Weg. Genießen Sie die frische Luft, und die wunderschöne Natur. Die Wasserfälle Powerscourt und Glenmacnass stürzen hier in die Tiefe, ein beindruckendes Naturschauspiel, welches man nicht verpassen sollte. Im 6. Jahrhundert wurde die Klosteranlage Glendalough in einer eindrucksvollen Berglandschaft vom heiligen Kevin gegründet. Glendalough ist definitiv die Hauptsehenswürdigkeit des Wicklow National Parks. Heute kann man den Rundturm, die Kirchen und den Friedhof dieser religiösen Stätte besichtigen. Ein wundervoller Abschluss Ihrer Whiskey Rundreise.

Tag 10: 

Abreise oder individuelle Weiterreise. Heute endet Ihre Whiskey Rundreise. Sollten Sie noch Zeit haben, dann erforschen Sie unbedingt noch Dublin. Besuchen Sie das Trinity College, das Guinness Storehouse, das Temple Bar Viertel und das Dublin Castle. Wir hoffen Sie hatten unvergessliche Urlaubstage und besuchen die Grüne Insel bald wieder – Auf Wiedersehen! 

Reise Anfragen / Buchen

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • Übernachtungen in ausgewählten Unterkünften, Zimmer mit Dusche und WC
  • typisch irisches Bed & Breakfast
  • zentrales Hotel in Dublin
  • irisches Frühstück
  • ausführlicher Reiseverlauf
  • Sicherungsschein

 

Reise Anfragen / Buchen

Wir sagen: Danke!4.79 von 5 Sternen12 Kunden bewerten diese Irland-Reise mit 4.79 von 5 Sternen!

Bewertet wurde:

  • Reise: 4.83
            			von 5 Sternen4.83 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung: 4.75
            			von 5 Sternen4.75 von 5 Sternen

Kundenbewertung von Maike W., Herrenberg, 19.10.2019
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Kerstin W., Klosterfelde, 23.09.2019
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Als erstes: Ich würde wieder über gruene Insel.de buchen! Ich kann mich dem Lob der Anderen nur anschließen!
Tja, wie würde ich diese Reise beschreiben? Auf alle Fälle ist es kein Erholungsurlaub! Das steht schon mal fest! Wenn man, wie wir, viel in kurzer Zeit "rein packt" dann merkt man schon, dass man auch im Urlaub unter Zeitdruck steht. Man muß ja bis 18:00 Uhr in der neuen Unterkunft wieder eingechekt haben. Somit bestimmt bei Unterkunftswechsel auch die Uhr das Geschehen. Und wir sind viel Auto gefahren, haben in den 11 Tagen knapp 1800km geschafft und das bei den so ungewohnten schmalen Straßen mit Linksverkehr. Und 200 km sind da nicht mal so in zwei/ drei Stunden gefahren, wie bei uns hier. Die Entschleunigung spürten wir nur in den drei Tagen, in dem wir einen Caravan hatten (Wir hatten eine Kombi-Reise =_ gruene-Insel.de macht`s möglich!). Da brauchten wir auch nicht viel Auto fahren.
Ansonsten ist Irland eine Reise wert! Nur würden wir beim nächsten Mal natürlich so Einiges anders machen! Da wir dem Whisky auf der Spur waren, waren wir überwiegend (leider) auch nur in Touristen-Hochburgen und wie es da eben nun mal so ist, wird auch viel nur für die Touristen gemacht. Wir haben einen Pup kennen gelernt, in dem nicht ein Ire Gast war! Wir haben aber trotzdem viel gesehen und wenn man sich vielleicht ein wenig besser auskennt, dann kann man evtl. auch den ganzen Touristenrummel umgehen. Es gibt, wie wir durch Zufall erlebten, auch ohne Massentourismus tolle Event`s . Danach würden wir das nächste Mal suchen. Um mal ein Beispiel zu nennen, in Dingel war es so überfüllt, dass wir noch nicht mal einen Parkplatz bekamen und somit die Delphintour natürlich für uns nicht statt fand. Dafür waren wir aber auf einer Insel, ohne Massentourismus, an deren Strand wir nur 25 Meter von einer Robbenkolonie entfernt saßen oder spazierten und die Überfahrt mit dem Boot war ganz große Klasse.
Irland ist immer eine Reise wert, aber die jetzige war für uns erst mal eine Art Schnupperkurs. Wir hatten im Prinzip zu wenig Zeit, um das Land wirklich zu genießen. Man merkt aber im Nachhinein erst, was man wirklich alles erlebt und gesehen hat. Fantastisch ist auf alle Fälle die Landschaft und das viele, viele Grün! Auch die Tierhaltung dort gefiel uns! Die Tiere werden artgerecht gehalten!
Welche Wirkung hatte das Land, die Natur und die Menschen auf uns? Faszienierend empfanden wir das viele Grün! Und die herrlich gestaltete Natur mit ihren Felsen usw. Auch die vielen Sehenswürdigkeiten, aber selbst das Straßensystem hat uns beeindruckt. Außer in Dublin hatten wir nie Stau und wenn wirklich mal eine (kleine) Baustelle kam, dann flutschte der Verkehr trotzdem. Die Straßen selbst sind gut aber eben super schmal (außer Autobahn)! Und man kann (außer Autobahn) äußerst selten vorausschauend fahren, da alles sehr kurvenreich und bergig ist. Außer Dublin (Städte sind nicht mein Ding) gefiel mir eigentlich alles, was wir zu sehen bekamen, am Atlantischen Ozean gefiel es mir allerdings besser als die Region an der Irischen See, aber das ist ja Geschmackssache. Schön ist es dort überall!
Die Natur ist beindruckend! Ob am Meer oder am Land. Und es ist bedeutend sauberer als bei uns, obwohl auch dort einige Touris der Meinung sind, ihren Plastikmüll einfach in der Natur "zu vergessen". Aber das hält sich wirklich in Grenzen. Die Menschen dort sind sehr freundlich und hilsbereit. Sie wirken auch alle nicht so gehetzt und überfordert wie bei uns.
Was hat die Reise mit uns gemacht? Auf alle Fälle den Wunsch hervorgerufen, dort noch einmal Urlaub machen zu wollen! Die Eindrücke, die wir dort gewannen wirken lange nach!


Kundenbewertung von Michael H., Laakirchen, 14.09.2019
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

etwas anstrengend auf Grund der vielen Besichtigungsmöglichkeiten entlang der Strecke, interessante
Gebäude, Landschaftensehr zufriedenstellende Quartiere, gute Möglichkeiten zum Parken beim
Quartier,Personal überall zuvorkommend , ruhige Fahrten, wenig Verkehr,
Insgesamt entspannend ( bes die Landscape), aber auch mit gewissen Anstrengungen verbunden-
Fahren und Whiskeyverkostungen!!!!!!


Kundenbewertung von Jacqueline D., Uetersen, 12.06.2019
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Ein riesengroßes Lob an das gesamte Grüne-Insel.de - Team. Tolle Reise, super Kommunikation, tolle Unterkünfte und eine klasse Reaktion als wir plötzlich für eine Nacht keine Unterkunft hatten. Dafür nochmal vielen lieben Dank. Immer wieder gern.


Kundenbewertung von Martin B., Schwäbisch Gmünd, 20.08.2018
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Vielen Dank an das Team von Grüne-Insel.de. Für Irlandneulinge war das eine toll zusammengestellte Reise, perfekt und abwechslungsreich gestaltet zwischen ruhigem landerlebnis und Großstadttreiben. Über den Service kann ich nur sagen: weiter so, ich habe mich immer gut aufgehoben gefühlt bei euch. Wird nicht das letzte mal gewesen sein. Martin B., Schwäbisch Gmünd


Kundenbewertung von Claudia P., Monheim, 02.07.2018
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Die Unterkunft hätten wir hier und da gerne gegen eine andere getauscht aber im Gesamteindruck war es gut


Kundenbewertung von Antonia K., Jossgrund, 06.06.2018
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Kundenbewertung von Peter S., Pfungstadt, 16.10.2017
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Die Reise hat uns sehr gut gefallen. Der Kontakt mit den Mitarbeitern von Gruene-Inse.del war sehr angenehm. Die ausgesuchten Unterkünfte entsprachen auch unseren Vorstellungen. Die Reise ist sehr empfehlenswert.

Wenn wir wieder nach Irland fahren, werden wir uns sehr gern mit Gruene-Insel.de in Verbindung setzen.


Kundenbewertung von Thomas K., Allensbach, 06.06.2017
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Zunächst einmal ein Dankeschön an Sie, denn es hat einfach alles tadellos geklappt und die durch Sie durchgeführten Buchungen und Reservationen waren perfekt und zu unserer vollsten Zufriedenheit.
Die Übernahme und Rückgabe des Mietwagens verlief reibungslos und das Fahrzeug war in einem ausgezeichneten Zustand.
Die von Ihnen ausgesuchten Unterkünfte waren allesamt sehr gut. Die Zusammenstellung dieser Route, die es ermöglicht hat, ganz viele Highlights Irlands zu besichtigen, ist Ihr Verdienst liebe Rebecca Ohmer. Auch hierfür nochmal ein herzliches Dankeschön.
Dass wir von den zehn Tagen unserer Reise gerade einmal anderthalb Regentage hatten und in den ersten vier Tagen von Montag bis Donnerstag sogar nur wolkenlosen blauen Himmel und jede Menge Sonnenschein hat der Reise durch diese tolle Insel natürlich noch die Krone aufgesetzt.
Als Fazit darf ich feststellen, dass Irland mehr als eine Reise wert war und meine Partnerin und ich restlos begeistert und mit vielen Eindrücken zurückgekehrt sind. Deshalb werden wir diese Destination jederzeit weiterempfehlen, vor allem aber auch Ihr Reiseunternehmen, bei dem man sich von Anfang bis Ende bestens aufgehoben fühlt.


Kundenbewertung von Petra W., Lehrte, 11.08.2016
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Die Unterkünfte waren leider alle ziemlich abgeschieden auf dem Land und man musste immer noch einmal mit dem Auto los, um ein Restaurant oder einen Pub zu besuchen.
Es war sehr angenehm, dass alle Unterkünfte schon gebucht und bezahlt waren.
Wir waren zum zweiten Mal mit der ganzen Familie in Irland und es hat allen wieder richtig gut gefallen.


Kundenbewertung von Franz M., Lenting, 10.07.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Ich bin froh, einen so kompetenten Anbieter gefunden zu haben. Die Reise und die Organisation hätten nicht besser sein können.
Vielen vielen Dank


Kundenbewertung von Sandra D., Stuttgart, 30.06.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Wir waren mit allen rundum sehr zufrieden. Tolle Auswahl der B&B und Hotels. Alles im allem ein wirklich gelungener Uralub. Irland wir kommen wieder. DANKE Grüne Insel :-)

Reise Anfragen / Buchen

Übernachtung in einem Schloss oder Herrenhaus

Finnstown Castle Hotel
größere Bilder anzeigen

Möchten Sie ein besonderes Highlight erleben und in einem Schloss oder Herrenhaus übernachten? Verfügbarkeit vorausgesetzt.

Aufpreis pro Person & Nacht: 150 €

Möchten Sie diese Option wählen?

Übernachtung in einem Planwagen

Perfekt für Naturliebhaber und Familien mit Kinder
größere Bilder anzeigen

Möchten Sie ein besonderes Highlight erleben und in einem Planwagen übernachten?
Verfügbarkeit vorausgesetzt.

Aufpreis pro Person & Nacht: 5 €

Möchten Sie diese Option wählen?
Reise Anfragen / Buchen

Möchten Sie Ihre Irland-Reise direkt buchen oder sich ein individuelles Angebot erstellen lassen?

Gerne können Sie hier Ihre Buchung oder Anfrage formulieren. Wünsche oder optional buchbare Leistungen können im Formular angegeben werden und werden, sofern verfügbar, gerne berücksichtigt.

Saison 01.01. - 30.04.
Preis pro Person im Doppelzimmer 644 €

Saison 01.05. - 30.09.
Preis pro Person im Doppelzimmer 689 €

Saison 01.10. - 31.12.
Preis pro Person im Doppelzimmer 644 €

Mehr als 20.100 Bewertungen

Das sagen unsere Kunden …

Sascha V., Langenfeld (Rheinland), 09.11.2019:

Entdecke den Sueden/Westen (+/-8 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: sehr gut

Eine perfekte Reise, die Dank perfekter Vorbereitung der Mitarbeiter bei gruene-insel.de ...

Leonhard K., Forstern, 04.11.2019:

Die große Irland-Rundreise (+/-14 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: gut

Haben selten auf Reisen so hilfsbereite, freundliche Leute getroffen. Hatten einen ...