Fahrradfahren auf der grünen Insel

fahrrad irlandMit dem Fahrrad kommen Sie von Irland nicht einfach nur von A nach B, Sie passieren wundervolle Naturlandschaften, sehen versteckte Sehenswürdigkeiten und erreichen Ortschaften beziehungsweise Orte, die mit dem Mietwagen oder dem Bus nicht zu erreichen sind.  Und das Beste ist, Sie haben auf den irischen Fahrradwegen wenig fahrradfahren galway bergaufGegenverkehr! Also schwingen Sie sich auf den Drahtesel und radeln Sie los!

Fahrrad fahren ist nicht nur gut für die Gesundheit, es macht Spaß und gibt einem das Gefühl von Freiheit. In Irland wird es immer beliebter und es werden mehrere Fahrradwege gebaut, welche die Insel von Ihrer fahrradfahren galway bergabschönsten Seite zeigen und den Autoverkehr von dem zunehmenden Radverkehr trennen.  Cycling Irland konnte seine Mitgliederzahl mittlerweile in den letzten drei Jahren verdoppeln! Laut des Präsidenten von Cycling Ireland Rory Wyley hat das auch einen guten Grund, denn nirgends kann man dank des sehr guten Straßen- small_IMGP0273-10-20-2013_022und Wegenetzes so gut Fahrrad fahren wie in Irland. Lonley Planet hat die Grafschaft Clare in die Liste der 10 besten Fahrradtouren der Welt aufgenommen! Doch Irland hat noch mehr schöne und einzigartige Fahrradwege zu bieten, welche jedem Leistungsniveau angepasst sind wie der Kingfisher Trail in Nordirland, der Great Western fahrradtour irlandGreenway in Mayo und viele mehr.

Mit dem Drahtesel in Irland unterwegs

Fahren Sie vorbei an herrlichen Panoramen und meistern Sie steile Aufstiege  und Windungen, wie in der Vico Road im Süden von Dublin. Wenn Sie es lieber langsam und behaglich angehen möchten, dann eignen sich besonders die Grafschaften Tyrone und Offaly, hier fahren Sie vorbei an grünen Wiesenlandschaften. Sie brauchen kein Fahrradprofi sein, um die grüne Insel zu erkunden. Suchen Sie sich Ihrem Tempo und Ihrer Kondition entsprechend eine Route aus. Wenn Sie es lieber ganz flach mögen, dann sind die Grafschaften Roscommon und Leitrim genau das Richtige für Sie. In Leitrim wurden erst im Jahre 2003, die ersten Verkehrsampeln installiert … Sie haben richtig gelesen 2003 … Wenn Sie gerne Ihre eigenen Grenzen testen möchten, dann sollten Sie die bergige Herausforderung der Glens of Antrim oder der Twelve Bens in Connemara in Angriff nehmen. Sie sehen Irland hat einfach sehr viel zu bieten.

Doch was genau macht Fahrrad fahren auf der grünen Insel so einzigartig?

Hier gibt es mehrere Meinungen, es gibt Menschen die lieben es einfach die abgeschiedenen Fahrradwege entlangzufahren und lediglich Schafen und Ziegen zu begegnen. Andere lieben es, dass Irland eine kleine Insel ist und man in kürzester Zeit auf dem Fahrrad sehr viel von ihr erforschen kann. Und wieder andere lieben die Naturlandschaften, erst kommt man vorbei an Sumpf- und Torflandschaften und auf einmal findet man einen weißen versteckten Sandstrand oder violette Heidekrautfelder. Und wieder andere lieben die versteckten steinerne Zeitzeugen, die man an versteckt in der Landschaft findet. Mit dem Fahrrad erleben Sie die Natur hautnah, Sie lernen die Geschichte, das Land und die Leute auf eine ganz besondere Art und Weise kennen und vor allem lieben!

Bilderquelle: www.irelandscontentpool.com

Niall Murphy covert Michael Jackson´s Thriller

Ein wirklich originelles Akustik Cover von Michael Jacksons Thriller ist  Niall Murphy, einem irischen Musiker aus dem Co. Armagh  gelungen. Murphy spielt seit 17 Jahren irischen Folk. Michael Jackson ist eines seiner Lieblingssänger, wohl ein Grund, warum er sich an einen seiner größten Hits herangewagt hat- Thriller.  Sage und schreibe neun Geigen waren notwendig, diesen Hit der Poplegende zu covern. Einige spielen Melodie, andere sind gezupfte Basslinien und die anderen sind die Replikationen der Bläsersektion. Eine Geige hatte eine ganz bestimmt Aufgabe, mit einer Technik namens „Chop“ replizierte er den Percussion –Sound. Die vielen einzelnen Passagen ergaben zusammen dieses einzigartige Ergebnis:

Wir finden diese Interpretation eines der Welthits des King of Pop sehr gelungen! Irgendwie typisch irisch, kreativ und einzigartig! Wie findet Ihr die Version?

Europapark neuer Themenbereich Irland

Im Europapark in Rust wird bis circa Frühjahr 2016 der Themenbereich „Welt der Kinder“ erweitert. Hier entstehen neue Attraktionen in irischem Stil. Der neue Themenbereich bietet Spaß für Jung und Alt.  Es entstehen neue Abenteuer in Form von Fahrgeschäften sowie einer großen indoor Spielewelt und das alles typisch irisch.

Drei komplett neue Fahrgeschäfte halten Einzug im neuen Themenbereich Irland, zahlreiche Attraktionen und eine große überdachte Spielewelt. Perfekt, wenn das Wetter mal nicht so mitspielt. Für den Gaumen ist ebenfalls gesorgt, die Gastronomie wird einige irische Speisen im Angebot haben und es werden auch im Shoppingbereich irische Produkte zu erwerben sein. Große und kleine Entdecker werden in der neuen grünen Oase voll auf Ihre kosten kommen – Da sind wir uns sicher! Wenn das nicht ein Grund ist, den Europapark zu besuchen.

Irland im Januar erleben

small_dec_new_21_12_11_02Die Weihnachtszeit ist eine der schönsten Zeiten des Jahres. Dennoch ist gerade diese Zeit, eine der stressigsten Zeiten des Jahres.  Der Januar ist der perfekte Monat, zu entspannen, abzuschalten und ausgeruht ins neue Jahr zu starten. Die grüne Insel ist der perfekte Ort, um sich eine Auszeit vom Alltagsstress zu gönnen. Doch was small_dec_new_21_12_11_06genau kann man im Januar in Irland erleben? Januar ist der Monat der guten Vorsätze, über Weihnachten haben wir alle viel zu viel gegessen und ganz ehrlich ein paar Kilos verlieren ist der Top Vorsatz für jedes neue Jahr.  Doch anstatt das Jahr mit fehlgeleiteten undurchführbaren Diäten zu beginnen, wie wäre es mit einem Connemara Regenbogenwunderbaren Seetangbad? Einem warmen Bad in einer Badewanne, die frisch aufgefüllt ist mit Seetang. Den Seetang sagt man entschlackende Wirkung nach. Fast überall auf der grünen Insel finden Sie dieses besondere Wellnessprogramm! Und es ist nach wie vor beliebt und für seine reinigende Wirkung bekannt. Wenn Sie sich besonderen Luxus gönnen möchten, dann besuchen Sie small_LN_Antrim_05012011_409unbedingt den wunderschönen Badeort Strandhill in der Grafschaft Sligo. Hier können Sie aus einer Vielzahl von Luxusbehandlungen wählen. Von einfachen Seetangbädern, Dampfanwendungen bis zur Bio-Seetangpackung.

Wenn Sie lieber traditionell Ihren Körper entgiften möchten, dann small_bm_sligo_061510__001sollten Sie das wunderbare Connemara Seaweed Baths im wunderschönem County Galway besuchen. Genießen Sie Ihre ganz persönliche Seetang Behandlung mit Blick auf Irlands einzigen Fjord. Wenn Sie lieber im viktorianischen Glanz Ihren Körper verwöhnen möchten, dann wäre bestimmt ein small_bm_north_coast_061510__024Besuch im SOAK Seawees Bath in Newcastle im Co. Down das richtige für Sie. Eine perfekte Kulisse reicht oft aus, um entspannt ins neue Jahr zu starten! Wie wäre es, wenn Sie sich einfach eine Yoga Matte schnappen und auf geht’s in die traumhafte Landschaft der grünen Insel.  Sie können das ganz alleine für sich machen oder in einer Donegal WanderwegeGruppe.  Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar wunderbaren Yoga Übungen im Kalksteinplateau der Burren. Dieser diente schon Tolkien als Informationsquelle für seine Herr der Ringe Trilogie.  Eine perfekte Wohlfühloase für Yoga Fans.

Oder wie wäre es mit der Clew Bay in der Grafschaft Mayo, hier finden Sie eine kleine Insel mit beeindruckenden Klippen, Bergen, Sümpfen, Wäldern und Schwärmen von Seevögeln. Und damit Sie Ihre Seele wirklich baumeln lassen können, besuchen Sie den wunderbar abgeschiedenen Rückzugsort das Clare Island Retreat Centre.  Wenn Sie einen spirituellen Ort suchen, dann besuchen Sie das Zentrum des Mandala House. Das Erholungszentrum befindet sich in der Grafschaft Fermanagh auf den Inseln des Upper Lough Erne. Bewegung ist das wichtigste für Ihre Seele, Ihren Körper und Ihren Geist. Und was kann man einfach wunderbar auf der grünen Insel unternehmen? Richtig wandern! Die Temperaturen im Januar sind in Irland optimal um sich auf den Weg zu machen, den Kreislauf in Schwung zu bekommen, um seine Kräfte für das neue Jahr zu aktivieren. Irland ist das perfekte Land für Wanderurlaub, es gibt zahlreiche gut markierte Wanderwege, genießen Sie die sanften Hügel, die wilden Sumpflandschaften oder das wandern entlang atemberaubender irischer Klippen.  Genießen Sie den salzigen Duft des Atlantiks oder einfach die frische reine Luft, der vielen saftigen Wiesen.

Wenn Sie außerhalb des Touristensturms in Irland wandern möchten, dann bietet sich gerade im Januar den weltberühmten Causeway Coast Way an. Genießen Sie den Blick auf die steilen Klippen, den feinen Sandstränden und den weiten Blicken auf die wunderbare weite Bucht. Wecken Sie Ihren kreativen Geist, gerade Irland ist das Land der Literatur, der Kunst und Musik. Perfekt, um sich kreativ und frei auf das kommende Jahr einzustellen. Besuchen Sie die einzigartigen Landschaften wie Connemara, den Burren, die Mourne Mountains und vieles mehr. Begeben Sie sich auf die literarischen Spuren bekannter Schriftsteller oder erleben Sie echte irische Handwerkskunst in einen der vielen kleinen charmanten Läden hautnah. Irische Musik wird Sie auf der Reise in den vielen Pubs und teilweise auf den Straßen der größeren Städte begleiten. Und das Beste ist, genießen Sie einfach die Freundlichkeit und herzliche Gastfreundschaft der Iren hautnah.  Einfach der perfekte Start für ein neues Jahr – Irland im Januar.

Bilderquelle: www.irelandscontentpool.com