Entdecke Dublin auf den Spuren von U2

U2-PosterIn Dublin nahm die spannende Geschichte der Rockband U2 seinen Anfang. Wie wäre es die Stadt in zu erkunden und den Spuren der bekannten Rockband zu erkunden. 10 Jahre Bandgeschichte dauerte es, bis U2 mit dem Album Joshua Tree den großen Durchbruch schafften, mittlerweile gehört U2 zu eine der Bands mit den meistverkauften Alben. Zuerst nannte sich die Band „Feedback“, später „The Hype“, bevor man sich endlich auf den Namen U2 einigte, einen Namen, den Bono nie leiden konnt. Pauls Spitzname Bono verdankt er einem Hörgerätegeschäft in Dublin Namens Bonavox. Was auf lateinisch „Gute Stimme“ bedeutet.

Wenn Sie in Dublin sind, besuchen Sie unbedingt das Little Museum of Dublin. Hier haben Fans die Ausstellung U2: Made in Dublin ins Leben gerufen. Hier wurde mit den besten Fotografen der Insel und Künstler zusammengearbeitet, aber überzeugen Sie sich am besten selbst … Und die national Gallery of Ireland enthüllte 2003 ein Ölgemälde von Bono gezeichnet von Lois le Brocquy, einem der bekanntesten Maler Irlands. In Ihrer Anfangszeit traf sich die Band im Clarence Hotel, heute sind The Edge und Bono Mitbesitzer des Hotels. Das Hotel ist eine der Kreativstätten der Band, „Beautiful Day“ wurde hier 2000 aufgenommen.

In der Fitzwilliam Street, drehte die Band das Video zu „Sweetest Thing“. Angeblich schrieb Bono den Song, nachdem er den Geburtstag seiner Frau Ali Hewson vergessen hatte.  Im Kulturviertel der Stadt dem Temple Bar Viertel findet man die Band an der Wall of Fame, eine wirklich monumentale Hommage an die irischen Musikhelden. U2 hat mittlerweile 50 Millionen Alben verkauft, 22 Grammys und die Band ist besonders beliebt für ihre einzigartigen Live Auftritte. Stadien in aller Welt sind heute noch binnen Minuten ausverkauft! Aber das Herz der Band schlägt in Dublin. U2 wurde hier gegründet, und Dublin diente als Inspiration für ihr Album „Songs of Innocence“.

Bandgeschichte

Um in die Geschichte der Band einzutauchen, müssen wir weit in die Vergangenheit reisen. Denn die ersten Kontakte wurden in einem Klassenzimmer der Mount Temple Comprehensive geknüpft. Larry Mullen hing im zarten Alter von 14 Jahren ein „Bandmitglieder gesucht“ Schild ans Schwarze Brett der Schule. Sechs Schüler meldeten sich darunter auch 3 Mitglieder von U2. Paul Hewson (Bono), David Evans (The Edge) und Adam Clayton. Sie trafen sich zu einer Jamsession in Mullens Elternhaus in der 60 Rosemount Avenue. Naja und der Rest ist Rockgeschichte!

Freeman of the City of Dublin

Diesen Ehrentitel bekamen Bono und The Edge im Jahre 2000 verliehen.  Ein ganz besonderer Vorzug dieses Titels ist es, Schafe auf dem St. Stephans Green führen zu dürfen. Ja Sie haben richtig gelesen. Bono und The Edge hatten den Titel gerade mal 24 Stunden, als Sie mit zwei Lämmern auftauchten, welche Sie My little Lamb und Michael Jackson tauften. Noch heute hat die Band ein starkes Band zu Dublin und Dublin ein starkes Band zu U2. Vom ersten Gig bis zu dem Ehrentitel sind viele Jahre vergangen. U2 hatte auf den St. Stephans Green die ersten Auftritte, heute befindet sich Ihnen zu Ehren genau an dieser Stelle eine Gedenktafel. Überall in Dublin werden Sie kleine Dinge finden, die Sie an U2 erinnern, denn die Stadt ist stolz auf Ihre irischen Musikhelden und genau das spürt man auch! Viele Fans folgen der Band around the World, aber Zuhause ist U2 in Dublin.

Bilderquelle: www.tourismirelandimagery.com

Mit dem Mietwagen die Grafschaft Down erkunden

medium-St Johns Down 14Die Grafschaft Down gehört zu einer der schönsten Countys der grünen Insel. Hier befinden sich die Mourne Mountains, diese waren eine Inspirationsquelle für eine der bekanntesten literarischen Meisterwerke von C.S. Lewis „Die Abenteuer im Wandschrank“ oder besser bekannt als die Chroniken von Narnia.

mourne mountainsDie Mourne Mountains

Wenn Sie mit Ihrem Mietwagen die Grafschaft Down erkunden, kommen Sie an den magischen Mourne Mountains einfach nicht vorbei. Man hat direkt das Gefühl in eine andere Welt einzutauchen und in Abenteuer zu stürzen, und das nur wegen dieser einzigartigen Naturlandschaft. medium-090913CH292Steigen Sie aus dem Auto aus, genießen Sie die Natur und schreiten Sie entlang der Spuren von C.S. Lewis und sehen Sie genau das, was den Autor so inspiriert hat. Erklimmen Sie den Berg Slieve Donard und erkunden Sie den Tempel, die keltischen Mythen und die Grotten, welche sich auf den Gipfeln und in den Tälern verstecken. Alles hier wirkt magisch medium-Mournes019und einzigartig, bleiben Sie stehen atmen Sie durch und genießen Sie dieses atemberaubende Stückchen Erde. Das County Down befindet sich in unmittelbarer Nähe von Belfast. Perfekt um dem städtischen Treiben zu entfliehen und einfach mal abzuschalten. Für Sie als Irland Urlauber bietet sich die Nähe zu Stadt ideal an, Ihrem Irland Urlaub die passende Abwechslung zu medium-WR8Z1640bieten. Erleben Sie Belfast die pulsierende, geschichtsträchtige Stadt und entspannen Sie beim Wandern, klettern oder Sightseeing im nahe gelegenen County Down.

Doch die Grafschaft hat noch mehr zu bieten als Berge…

Wie fast überall in Irland finden Sie hier auch hier traumhafte Sandstrände mit blauer Flagge. Eine dieser Strände ist der Cranfield-Strand. Krempeln Sie die Hose hoch und spazieren Sie entlang dieses Strandes oder stürzen Sie sich in den Atlantik, wenn das Wetter es zulässt. Oder streifen Sie durch den größten Irrgarten der Welt, dem Castlewellan´s Peace Maze. Wenn Sie die Mitte erreichen, dann läuten Sie die Glocke. Wenn Sie es lieber mystischer und geheimnisvoller mögen, dann suchen Sie sich einen Weg durch den Schatten alter Eichen dem Tollymore Forest Park. Von hier stammt übrigens das Holz, welches für die Inneneinrichtung der Titanic verwendet worden ist.

Dörfer und Städtchen im County Down

Besuchen Sie Greyabbey am Ufer des Strangford Lough gelegen und genießen sie die vielen kleinen Läden. Oder genießen Sie fangfrische Austern in Dundrum oder Portaferry. Oder lieben Sie Wellness? Dann wäre ein Algenbad und eine Wellnessbehandlung in Newcastle vielleicht das Richtige für Sie. Sie sehen es gibt zahlreiche Möglichkeiten auch außerhalb Ihres Irland Mietwagens zu entspannen oder viel zu erleben.

Auf den Spuren des Heiligen St. Patrick

Auch die Grafschaft Down hat eine sehr enge Verbindung zu Irlands Nationalheiligen St. Patrick. Ein circa 92 Meilen langer Pilgerpfad führt entlang der wichtigsten Orte des Heiligen. Begeben Sie sich auf den Spuren von St. Patrick und erkunden Sie gleich die benachbarte Grafschaft Armangh, denn diese ist durch den Trail mit der Grafschaft Down verbunden.   Die Grafschaft Down bleibt ein wahres Erlebnis für Irland Urlauber!

Bilderquelle: www.irelandscontentpool.com

Dublin Sehenswürdigkeiten – Dublin Castle

Unter den zahlreichen Sehenswürdigkeiten in Dublin befindet sich das Dublin Castle. Rein optisch sieht Dublin Castle nicht aus wie ein typisches Schloss oder eine typische Burg, eher wie ein altes Herrenhaus.  Noch heute wird das Schloss für offizielle Anlässe wie Staatsempfänge oder die Amtseinführung des irischen Präsidenten genutzt. Teile von Dublin Castle wurde zu Besichtigungszwecken der Öffentlichkeit freigegeben.

Das Dublin Castle gehört zu jedem Besuch der irischen Hauptstadt dazu; Wikimedia.commons.org © Vmenkov (CC BY-SA 2.5)

Das Dublin Castle gehört zu jedem Besuch der irischen Hauptstadt dazu; Wikimedia.commons.org © Vmenkov (CC BY-SA 2.5)

Ursprünglich wurde Dublin Castle im Jahre 1208 und 1220 von dem englischen Prinzen John gegen Angriffe von Iren errichtet. Zu dieser Zeit hatte Dublin Castle vier normannische Türme, von diesen ist heute nur noch einer übrig, der Record Tower. Über Jahrhunderte wurde das Anwesen als Residenz der englischen Krone und Verwaltung genutzt, erst 1922 ging es in den Besitz der Iren über.. Heute werden in der St. Patricks Hall die irischen Präsidenten in ihr Amt eingeführt, und in den State Apartments übernachten bei Staatsbesuchen ausländischen Gästen. Bis zur Unabhängigkeit diente der Bermingham Tower der Republik Irland als Gefängnis.

Dublin Castle die Inspiration für Bram Stokers Draculas Schloss?

Bram Stoker arbeitete als Beamter im Dublin Castle, angeblich ist Dublin Castle die Inspiration für sein Schloss in Rumänien gewesen. Das besondere an diesem literarischen Meisterwerk ist der Erzählstil, dieser gleicht eher einer Beweissammlung als einer erfundenen Geschichte. Mehr erfahren Sie in diesem spannenden Artikel.

Dublin Castle ist eine geschichtsträchtige und beeindruckende Sehenswürdigkeit und sollten Sie in Dublin zu Besuch sein, sollte ein Besuch auf alle Fälle auf Ihrem Programm stehen.

Bilderquelle: www.irelandscontentpool.com

Irland Mietwagenrundreisen 2017 : Wild Atlantic Way

small_ch_091107_034Erleben Sie den Wild Atlantik Way in 11 Tagen in vollen Zügen mit unserer Mietwagenrundreise. Erforschen Sie traumhafte Strände, pulsierende Städte, charmante Ortschaften, atemberaubende Naturlandschaften, keltische Schätze und vieles mehr. Sie fahren mit Ihrem Irland Mietwagen entlang dem Wild Atlantik Way, steigen aus, wann Sie möchten, erleben Sie die Tour in Ihrem Tempo. Die small_west_north_coast_11_10_2011_58ausgewählten Unterkünfte für die Nächte sind bereits für Sie gebucht, Sie müssen nur noch in den Mietwagen steigen, die Route in das Navi eingeben und los geht’s.

Die meisten Rundreisen starten in der Hauptstadt der Republik Dublin. Genießen Sie die Stadt, besuchen Sie das Trinity College und den long small_ch_091107_032Room, den St. Stephans Green, das Guinness Storehouse oder das lebhafte Temple Bar Viertel mit seinen vielen Clubs, Bars und Pubs. Der perfekte Start für Ihre aufregende 11tägige Mietwagenrundreise. Schon an Tag zwei kommen Sie an eine der wohl bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Irland vorbei – Clonmacnoise. Erleben Sie ein Stück irische Geschichte zum Anfassen. small_ch_091107_072Übernachten werden Sie in Castlebar eine charmante irische Kleinstadt.

Besuchen Sie Achill Island

Achill Island ist perfekt für einen spannenden Tagesausflug. Von Castlebar aus fahren Sie mit Ihrem Irland Mietwagen entlang des Nordens der Grafschaft Mayo. Dies ist definitiv der wildeste Teil des small_IMGP9812-9-29-2013_064County, fahren Sie entlang mächtigen Klippenlandschaften, Hochmooren, gut geschützten Buchten und felsigen Landspitzen. Steigen Sie aus, wann Sie es möchten! Die Bewohner von Achill Island haben alte irische Traditionen beibehalten. Genießen Sie diesen Einblick in die alte irische Kultur. Und als krönenden Abschluss fahren small_C0226Sie entlang dem Atlantic Coast Drive.

Das wilde Irland Connemara

Weiter geht es mit Ihrer spannenden Wild Atlantik Way Autorundreise, entdecken Sie das wilde Connemara, eine der wohl wildesten und romantischsten Gegenden. Besuchen Sie die Clew Bay, Clare IMG_0639Island und unbedingt die Ortschaften Murrisk, Westport, Louisbourgh, Lecanvey, Newport und Mulranny.

Die Aran Inseln

Bei den Aran Inseln handelt es sich um drei Felsinseln Inishmore, Inishmaan und Inisheer sowie vier winzige unbewohnte Eilande. Die Insulaner sprechen hier noch irisch und haben sich trotz, small_JH0106-070steigender touristischen Aktivitäten, ihre irischen alten Traditionen beibehalten. Der perfekte Ort für einen spannenden Tagesausflug. Aber überzeugen sich Sie sich am besten selbst.

Das County Clare The Cliffs of Moher und The Burren

small_go__061510__008Ihre Mietwagenrundreise führt Sie zu den wohl bekanntesten irischen Klippen, den Cliffs of Moher, die circa 215 Meter hohen Klippen ragen steil aus dem Atlantik raus und dienten schon bekannten Hollywood Blockbustern als Filmkulisse. Planen Sie genügend Zeit ein, die einzigartige Karstlandschaft The Burren zu besuchen. Die einzigartige Fauna medium-ch_jan07_082und Flora sowie die Klosterruinen, Ringforts, Dolmen und die Höhlen, laden zu einer spannenden Entdeckungstour ein. Wenn Sie eine Höhle erkunden möchten, dann bietet sich die Ailwee Cave an, hier können Sie an einer geführten Tour teilnehmen und alles Wissenswertes erfahren.

Weiter geht auf dem Wild Atlantik Way nach Kerry

Die Grafschaft Kerry ist längst nicht nur bekannt für seine köstliche Butter. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören unter anderem die international bekannte Panoramastraße The Ring of Kerry und The Ring of Beara. Beide Panoramastraßen führen Sie vorbei an wunderschönen Landschaften, zauberhaften Buchten, vielen Kulturschätzen, Sehenswürdigkeiten  und pulsierenden, charmanten Ortschaften.  Übernachten werden Sie in der bunten Kleinstadt Kenmare.

The Rock of Cashel und Kilkenny

Ihre Mietwagenrundreise führt Sie in die mittelalterliche Stadt Kilkenny. Auf dem Weg kommen Sie am Kulturdenkmal Rock of Cashel vorbei. Nehmen Sie an einer der geführten Touren Teil und erfahren Sie alles über die spannende und magische Geschichte. Kilkenny ist eine Stadt mit mittelalterlichem Flair. Kilkenny ist in drei Stadtbezirke aufgeteilt, Irishtown mit Kathedrale als Wahrzeichen, High Town mit dem Kilkenny Castle und am anderen Ufer des River Nore die Oststadt mit der Priory of St. John. Hier fühlt man sich ein bisschen in das Mittelalter zurück versetzt, die Häuser und die Gassen zeigen viel der aufregenden Geschichte Kilkennys. Nehmen Sie sich Zeit ein leckeres Abendessen in einem, der gemütlichen Pubs oder Restaurants zu genießen.

Und zu guter Letzt Glendalough

Zu guter Letzt fahren Sie mit Ihrem Mietwagen wieder zurück ins County Dublin. Auf dem Rückweg kommen Sie vorbei an dem wunderbaren wilden Wicklow. Nehmen Sie sich Zeit für die malerischen Wicklow Mountains und dem Wicklow Nationalpark. Besichtigen Sie die Ruinen des einzigartigen Glendalough, der perfekte Abschluss für Ihren spannenden Irland Urlaub.

Bilderquelle: www.irelandscontentpool.com