Irland Rundreise
Irland Rundreise
Ausgewählte Irland Rundreisen.
Bed and Breakfast
Bed and Breakfast
Gastfreundlichkeit bei irischen Familien erleben.
Finde uns auf Facebook
Finde uns auf Facebook
für Infos über aktuelle Angebote, Geschenke und Informationen.
Irland Adventskalender
Irland Adventskalender
Jedes Jahr verlosen wir in der Vorweihnachtszeit schöne Artikel aus unserem Irland-Shop. Jetzt mitmachen & gewinnen!
Newsletter

> Urlaub in Irland > Rundreise Irland 2017 > Irland Rundreisen mit dem Auto > Schlosshotel-Tour (+/- 14 Tage)

Schlosshotel-Tour (+/- 14 Tage)



Ballynahinch Castle Hotel
Connemara Ballyseede Castle Hotel County Kerry Barberstown Castle Hotel Cabra Castle Hotel Burren Solis Lough Eske Ballvolane House County Cork
Anklicken für weitere Bilder

Reiseart: Autorundreise

Ab/bis: Dublin, Cork, Shannon, Kerry, Rosslare

Reisedauer: 14 Tage
Tägliche Anreise möglich: Ja
Verlängerbar/Verkürzbar: Ja

Durchschnitt aus 45 Kundenbewertungen:
Reise:4.84 von 5 Sternen4.84 von 5 Sternen
Preis-Leistung:4.42 von 5 Sternen4.42 von 5 Sternen
Gesamt:4.63 von 5 Sternen4.63 von 5 Sternen
98% unserer Kunden empfehlen diese Reise weiter.

Diese Reise Freunden/Familie weiterempfehlen >>


Unsere 14-tägige Schlosshotel-Tour entführt Sie in die schönsten Ecken von Irland. Erforschen Sie atemberaubende Natur, Irlands interessanteste Sehenswürdigkeiten und Relikte aus längst vergangenen Zeiten und am Abend entspannen Sie in traumhaften, luxuriösen Schlosshotels. Erleben Sie besondere vierzehn Tage auf der grünen Insel.

Ballynahinch Castle

Highlights Ihrer Schlosshotel-Tour:

  • Irland Rundreise von den ExpertenExklusive und komfortable Unterkünfte
  • Ring of Kerry
  • Ring of Beara
  • Klippen von Moher
  • Burren
  • Connemara
  • Achill Island
  • Dingle Halbinsel

Verlauf Ihrer 14-tägigen Schlosshotel Tour

1. Tag:

Nach Ihrer Ankunft in Dublin führt Sie Ihre Schlosshotel-Tour nach Straffan, einem charmanten Dorf im County Kildare am Ufer des Flusses Liffrey. Hier gibt es eine katholische Kirche und zwei gemütliche Pubs, erleben Sie die irische Lebensart außerhalb der Großstädte. Straffan ist ein Ort mit viel historischem Hintergrund, das perfekte Dorf für Ihren ersten Tag in Irland.

Ihre erste Unterkunft ist das Barbertown Castle. Dieses wurde im 13. Jahrhundert erbaut und ist heute ein 4-Sterne-Schlosshotel. Genießen
Sie echte irische Gastfreundschaft, ein einzigartiges Ambiente, leckere Spezialitäten, einen guten Wein, den offenen Kamin und den persönlichen Service! Der perfekte Start für einen aufregenden Irland Urlaub.

2. Tag: 

Heute führt Sie die Reise über Kilkenny, Cashel nach Castlelyons zu Ihrer nächsten Unterkunft: dem Ballyvolane House. Das County Kilkenny ist so vielseitig wie seine gleichnamige Hauptstadt, besonders berühmt ist die Stadt für Ihr gleichnamiges Bier, die mittelalterlichen Bauten und ihr reges Nachtleben. Cashel ist eine lebendige Stadt mit vielen tollen Bauwerken. Castlelyons ist ein kleines Dorf die Hauptsehenswürdigkeiten sind zwei Kirchen, eine Burg, zwei Klöster, zwei heilige Brunnen und ein Mausoleum sowie viele weitere historische Sehenswürdigkeiten.

In der Nähe befindet sich Ihre Unterkunft für die nächsten zwei Nächte. Das Ballyvalone House bietet reinen Luxus und Komfort in einer fantastischen ländlichen Gegend. Ballyvolane ist eine elegant eingerichtete Residenz in Familienbesitz und bietet herzliche irische Gastfreundschaft und eine äußerst bequeme Unterkunft in einer entspannten, ungezwungenen und freundschaftlichen Atmosphäre. Das Haus liegt auf einem Anwesen mit idyllischen Gartenlandschaften sowie einer herrlichen Parklandschaft und befindet sich in der historischen Region von Munster Blackwater Valley.

Ballynahinch Castle

3. Tag: 

Eine Tagestour zum und um den Ring of Beara steht heute auf Ihren Programm. Der Ring of Beara ist eine der wunderschönsten Panoramastraßen der grünen Insel. Die Panoramastraße misst eine Länge von 140 Kilometern und ist für Reisebusse und breite Wohnmobile gesperrt. Aus diesem Grund ist der Ring of Beara viel weniger befahren als der Ring of Kerry. Genießen Sie die atemberaubende Landschaft und die zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie:

  • Ballycrovane ein Ogam Stein
  • Bear oder auch Bere Island
  • Das Dunboy Castle
  • Dursey Island
  • Und unternehmen Sie einen Bootstrip von Glengariff zu der einzigartigen Garteninsel Garnish Island

Nach einem aufregenden Tag geht es dann wieder zurück zum Hotel dem Ballyvalone House, für weitere entspannende Abendstunden.

4. Tag: 

Nach zwei spannenden Nächten in Ballyvalone House geht es heute weiter über Castlelyons nach Tralee. Hier erwartet Sie Ihre nächste Unterkunft für drei Nächte das Ballyseede Castle. Tralee ist die Hauptstadt des County Kerry. Berühmt ist die Stadt für das Festival „Rose of Tralee“ und seinen 80 Pubs. Ebenso sehenswert ist das County Museum sowie das nationale Folklore Theater.

Das Ballyseede Castle Schlosshotel wird Sie mit seinem atemberaubenden Charme begeistern! Entspannen Sie in dem luxuriösen Zimmern mit eigenem Badezimmer und reizvollen Ambiente. Genießen Sie ein köstliches Abendessen im hauseigenen Restaurant oder entspannen Sie an der Bar bei einem leckeren Drink.

Ballynahinch Castle

5. Tag: 

Heute besuchen Sie die bekannteste Panorama-Küstenstraße auf der grünen Insel, den Ring of Kerry. Erkunden Sie die charmanten Dörfer, wunderschöne versteckte Sandstrände, ein einzigartiges Küstenpanorama und viel unberührte Natur. Es gibt sehr viel zu sehen und erleben. Danach geht es wieder zurück ins Ballyseede Castle.

6. Tag: 

Heute steht eine Tagestour zum Killarney Nationalpark an. Genießen Sie einen ausgedehnten Spaziergang auf einen der vielen Wegen rund um den Nationalpark. Die schönste Ecken entdeckt man wenn man dem grünen Pfad folgt, weil man hier keinen Kutschen, Inline Skatern oder Radfahrern begegnet. Aber auch mit der Kutsche gelangt man an die beeindruckensten Sehenswürdigkeiten und die Kutscher erzählen einem gerne mehr über den Park, die Geschichte und vor allem ihre Stadt Killarney. Besuchen Sie das Muckross House, die Muckross Abbey, die Torc Wasserfälle und vieles mehr. Oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt über die zwei Seen, ein absolutes Erlebnis.

Oder:
Erkunden Sie die Halbinsel Dingle, es gibt sehr viel zu entdecken. Atemberaubende Landschaften, charmante Dörfer und vieles mehr. Ein besonderes Highlight ist die Stadt Dingle, hier dreht sich alles um Irlands berühmtesten Delfin Fungi. Es werden Bootsfahrten angeboten, bei denen Sie, wenn Sie Glück haben, die Delfine und Wale hautnah erleben können. Ein absolutes Erlebnis, das Sie garantiert nicht vergessen werden.

Ballyseede Castle Irland

7. Tag: 

Weiter geht es mit Ihrer Schlosshotel Tour mit einem Abstecher über die Cliffs of Moher nach Ballyvaughan ins Burrengebiet. Ihre nächste Unterkunft für eine Nacht befindet sich im Burrengebiet das: Gregans Castle. Die Cliffs of Moher sind nicht die höchsten Klippen Irlands, aber die bekanntesten. Die Klippen ragen circa 215 Meter hoch aus dem Atlantik und bieten einen atemberaubend Ausblick auf das Meer. Die Cliffs of Moher dienten bereits mehreren Hollywood Blockbustern als Kulisse und ihr majestätischer Anblick wird Sie garantiert in ihren Bann reißen. Ballyvaughan ist ein charmantes Dorf im wunderschönen County Clare, das nördliche Tor zum Burrengebiet einer mondähnlichen Karstlandschaft.

Das Gregans Castle liegt in einen der spektakulärsten Gebieten von Irland, dem Burrengebiet. Schon der bekannte Schriftsteller J.R.R Tolkien kam hierher um sich für seine Werke inspirieren zu lassen. Genießen Sie echte irische Gastfreundschaft und einen atemberaubenden Blick auf die Galway Bay und den Burren.

8. Tag: 

Die Tour geht weiter mit einer Stadtbesichtigung von Galway nach Ballynahinch. Ihre Unterkunft für die nächsten drei Nächte wird das Ballynahinch Castle sein. Galway ist die Hauptstadt des gleichnamigen Countys, mit über 75.000 Einwohnern zählt die Stadt zu einer der größten in Irland. Hier gibt es einiges zu sehen und es ist sehr interessant das irische Leben in einer der größeren Städte zu beobachten und zu erleben. Ballynahinch liegt in Connemara einer schönsten und wildesten Gegend von Irland. Das Ballynahinch Castle liegt nahe von Ballyconneely einem Dorf mit echtem irischer Handwerkskunst wie Schmuck, Töpferkunst und traditionellem Handwerk.

Das Ballynahinch Castle bietet luxuriöse Zimmer mit traumhaften Ausblicken auf den Fluss, die Berge oder den Wald. Heute in amerikanischen Händen, hat das Schlosshotel eine Menge zu erzählen und blickt auf eine lange irische Geschichte zurück. Genießen Sie drei wunderbare Nächte in einem der charmantesten Schlosshotels der grünen Insel.

Ballingham Castle Irland

9. Tag: 

Der heutige Tag ist für eine ausgiebige Connemara Tour verplant. Connemara ist landschaftlich zweigeteilt, der Nordteil wird von den über 700 Meter hohen Twelve Bens dominiert, und der Südteil besteht hauptsächlich aus Heide- und Moorlandschaften. In der Nähe von Clifden befindet sich der atemberaubende Nationalpark von Connemara, dieser wurde 1980 gegründet und ist seitdem für die Öffentlichkeit zugänglich. Hier finden Sie Relikte früher menschlicher Besiedlung, wie 4000 Jahre alte Megalithanlagen und Menhire. Der Nationalpark hat es sich zur Aufgabe gemacht die geologische Beschaffenheit sowie die Flora und Fauna der Region zu schützen. Im Park können Sie zahlreiche Vogelarten beobachten sowie, Rotwild, Connemara Ponys, Kaninchen, Baummader und Rotfüchse. Danach geht es wieder zurück ins Ballynahinch Castle. Nach einem aufregenden Tag geht es wieder zurück ins 4-Sterne-Schlosshotel, lassen Sie die Eindrücke des Tages noch einmal auf sich wirken.

10. Tag: 

Achill Island ist die größte Insel von Irland und genau diese beindruckende Insel werden Sie heute besuchen. Circa 2569 Menschen leben auf der Insel und circa 87 % der Insel sind von Torfmooren bedeckt. Achill Island hat sich ihre raue Schönheit bewahrt und es gibt eine Menge an Sehenswürdigkeiten die man unbedingt gesehen habe sollte zum Beispiel:

  • Keel East eine Megalithanlage aus dem 4. und 3. Jahrtausend vor Christus
  • Der Keem Bay im äußersten Westen der Insel ist einer der schönsten Strände von ganz Irland, über eine sehr kurvenreiche Abfahrt gelangt man direkt zum Strand, dieser zählt zu einem der beliebtesten Surfspots
  • Der Atlantik Drive bietet atemberaubende Aussichtspunkte auf die Insel, auf Buchten und die Brandung des Atlantiks.
  • Deserted Village ist ein beeindruckendes Ruinendorf, das zu Zeiten der großen Hungersnot verlassen worden ist.
  • Achillberg eine kleine Insel südlich von Achill Island, hier gibt es ein paar Ferienwohnungen ansonsten ist die Insel wild und unbewohnt.
  • Und vieles mehr

Danach geht es zurück in Schlosshotel genießen Sie Ihre letzte Nacht in diesem traumhaften Schlosshotel.

Solis Lough Eske Castle Irland

11. Tag: 

Ihre Irland-Reise nähert sich langsam dem Ende, heute führt Sie die Schlosshotel-Tour über Westport nach Sligo weiter nach Donegal. Ihre nächste Unterkunft für die nächsten zwei Nächte wird das 5-Sternehotel Solis Lough Eske Castle sein. Westport ist ein lebendiges Städtchen, mit vielen tollen Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Pubs und Bauwerken. Sligo hat circa 150 Pubs und ist die zentrale Einkaufsstadt der Countys Sligo und Letrim. Genießen Sie eine ausgiebige Shoppingtour, tolle architektonische Bauwerke, historische Sehenswürdigkeiten und vieles mehr.

Das Solis Lough Eske Schlosshotel ist Ihr Gastgeber für die nächsten zwei Nächte. Es liegt außerhalb von Donegal Town auf einem abgelegenen See Anwesen, ein Schloss wie im Märchen. Das Schlosshotel verfügt über einen eigenen Spa Bereich, luxuriöse Zimmer, Restaurant, Bar und einer einladenden Gartenanlage.

12. Tag: 

Heute erkunden Sie das County Donegal, die nördlichste Grafschaft von Irland. Hier befinden sich die höchsten Klippen von ganz Europa, die Slieve League. Die Küste des Countys Donegal ist sehr stark zerklüftet und genau hier finden man zwischen den Klippen oft kilometerlange Sandstrände. Erleben Sie unberührte Natur, den wilden Atlantik und für ganz mutige ist der nur ca. 60 cm breite One Man´s Path eine wahre Herausforderung. Diese Hängebrücke verbindet Bunglass Cliff und Main Beg. Donegal Town bietet wieder alles was Touristen Herzen höher schlagen lässt, Pubs, Restaurants, Einkaufsmöglichkeiten, historische Bauwerke und vieles mehr. Danach geht es wieder zurück in Ihr Schlosshotel.

Ballyvolane House Irland

13. Tag: 

Ihr vorletzter Tag führt Sie über Lough Erne, Cavan nach Kingscourt. Ihre Unterkunft für Ihre letzte Nacht ist das Cabra Castle. Lough Erne sind zwei Seen die sich über 80 Kilometer erstrecken. Hier gibt es sehr viele Bootstouristen und Angler. Das County Cavan besteht hauptsächlich aus Moorgebieten und Seen, die gleichnamige Hauptstadt dagegen bietet Restaurants, Pubs und beeindruckende Kathedralen. 

Lassen Sie am Abend in Ihrem Hotel bei einem gemütlichen Essen den gesamten Irland Urlaub auf sich wirken.

14. Tag: 

Ihre 14-tägige Schlosshotel-Tour durch Irland ist zu Ende, wir hoffen Sie hatten eine unvergessliche Zeit und besuchen die grüne Insel bald wieder!

Dies sind noch einmal die vorgesehenen Hotels für diese Reise auf einen Blick (abhängig von der Verfügbarkeit):

  • Barberstown Castle
  • Ballyvolane House
  • Ballyseede Castle
  • Gregans Castle
  • Ballynachinch Castle
  • Solis Lough Eske Castle
  • Cabra Castle


 
Immer gut informiert
Angebote und Neuheiten per E-Mail
© gruene-Insel.de