Irland Rundreise
Irland Rundreise
Ausgewählte Irland Rundreisen.
Bed and Breakfast
Bed and Breakfast
Gastfreundlichkeit bei irischen Familien erleben.
Finde uns auf Facebook
Finde uns auf Facebook
für Infos über aktuelle Angebote, Geschenke und Informationen.
Irland Adventskalender
Irland Adventskalender
Jedes Jahr verlosen wir in der Vorweihnachtszeit schöne Artikel aus unserem Irland-Shop. Jetzt mitmachen & gewinnen!
Newsletter

> Urlaub in Irland > Aktivreisen in Irland > Reiturlaub in Irland > Reitferien für Erwachsene und Familien

Reitferien für Erwachsene und Familien



Impression: Reitferien für Erwachsene und Familien

Reiseart: Reiterreise

Ab/bis: Loughrea

Reisedauer: 8 Tage
Tägliche Anreise möglich: Nein
Verlängerbar/Verkürzbar: Ja

1 Kundenbewertung:
Reise:5.00 von 5 Sternen5.00 von 5 Sternen
Preis-Leistung:5.00 von 5 Sternen5.00 von 5 Sternen
Gesamt:5.00 von 5 Sternen5.00 von 5 Sternen
100% unserer Kunden empfehlen diese Reise weiter.

Diese Reise Freunden/Familie weiterempfehlen >>


Reiturlaub für Erwachsene und FamilienEin Reiturlaub beginnt immer samstags mit der Ankunft der Gäste und beinhaltet 6 Tage Reitenoder insgesamt 18 Stunden im Sattel. Den Wünschen und Bedürfnissen der Reiter entsprechend werden Stunden in Dressur, Springreiten oder Crosscountry angeboten. Zusätzlich gehören tägliche Ausritte durch dieSlieve Aughty Mountains mit zum Programm. Geschultes Personal weist allen Reitern entsprechende Pferde und Ponys zu. Die Reiter kümmern sich täglich um die Ihnen zugewiesenen Pferde. Dieser Umgang bewirkt ein Vertrauensverhältnis zwischen Pferd und Reiter und erweitert bisherige Kenntnisse in Punkto Pferdepflege.

Die Unterbringung erfolgt im Cartron House oder in einem der Cottages. Morgens um 09:45 Uhr werden die Gäste abgeholt und abends gegen 19:00 Uhr zurück gebracht, außer Sonntag. Alle Gäste essen gemeinsam zu Abend. Für Gäste, die in einem der Cottages untergebracht sind, werden die Mahlzeiten im Reitzentrum serviert.

Reiturlaub für Erwachsene und FamilienAn Wochentagen nehmen Gäste, ihrem individuellen Programm entsprechend, nach dem Frühstück entweder am Englisch- oder Reitunterricht teil oder genießen ihre Freizeit. Jeder am Reitprogramm teilnehmende Gast kann wöchentlich anstelle eines Ausritts alternativ an einer Springstunde (Crosscountry oder auf dem Außenplatz) teilnehmen. Zusätzlich dazu gibt es jede Woche einen Tagesausflug. Sonntags haben die Reiter frei und auch die Pferde genießen ihren Ruhetag. Andere Unterhaltungsmöglichkeiten am Sonntag bietet ein Besuch des Pferdemuseums Dartfield, Schwimmen im See oder zum Beispiel ein gutes Buch.

Anfänger haben die Möglichkeit durch Extra-Reitstunden (anstelle eines Ausritts) Kenntnisse und Selbstbewusstsein zu verbessern. Dies resultiert jedoch in einer Verminderung der 18 Gesamtreitstunden, da der Reitunterricht kürzer und intensiver ist, als der Ausritt im Wald. 

Sollte Sie sich für die Extra-Reitstunden anstelle der Ausritte entscheiden, so bedenken Sie bitte, dass das Zentrum für die so entstehende Verminderung der 18 Gesamtreitstunden nicht verantwortlich gehalten werden kann und daher keinerlei Erstattung fällig wird. Sollten Sie mehr als eine Stunde Springreiten pro Woche wünschen, so werden zusätzliche Kosten für diese Extrastunden fällig – oder wir empfehlen die Teilnahme an einem entsprechenden Trainingsprogramm.

Freitags fährt der Linienbus in den nahen Ort Galway. Der Bus hält in der Nähe des Reitzentrums um 10:30 Uhr. Abends um 19:00 Uhr hält der Bus an der gleichen Stelle und bringt die Gäste zurück. (Nicht im Preis enthalten). Teilnehmer der Englischklasse versäumen durch die Busfahrt nach Galway eine Unterrichtsstunde.

Natürlich können die mit dem eigenem Fahrzeug angereisten Gäste jederzeit einen Tag Reiten auslassen um statt dessen einen Ausflug in die Connemara, zu den Cliffs of Moher, in die Region Burren, zu den Aran Inseln oder nach Bunratty Castle unternehmen. Gerne beraten wir Sie über die besten Ausflugsmöglichkeiten im Umkreis.



 
Immer gut informiert
Angebote und Neuheiten per E-Mail
© gruene-Insel.de