Irland Rundreise
Irland Rundreise
Ausgewählte Irland Rundreisen.
Bed and Breakfast
Bed and Breakfast
Gastfreundlichkeit bei irischen Familien erleben.
Finde uns auf Facebook
Finde uns auf Facebook
für Infos über aktuelle Angebote, Geschenke und Informationen.
Irland Adventskalender
Irland Adventskalender
Jedes Jahr verlosen wir in der Vorweihnachtszeit schöne Artikel aus unserem Irland-Shop. Jetzt mitmachen & gewinnen!
Newsletter

> Urlaub in Irland > Aktivreisen in Irland > Radreisen > Radtour: Irlands lieblicher Süden

Radtour: Irlands lieblicher Süden



Radtouren auf eigene Faust durch Irland

Reiseart: Aktivreise

Ab/bis: Kerry, Dublin, Cork, Shannon

Reisedauer: 8 Tage
Tägliche Anreise möglich: Ja
Verlängerbar/Verkürzbar: Ja

1 Kundenbewertung:
Reise:5.00 von 5 Sternen5.00 von 5 Sternen
Preis-Leistung:5.00 von 5 Sternen5.00 von 5 Sternen
Gesamt:5.00 von 5 Sternen5.00 von 5 Sternen
100% unserer Kunden empfehlen diese Reise weiter.

Diese Reise Freunden/Familie weiterempfehlen >>


8- Tage / 7 Nächte Fahrradtour Programm A) in der Gruppe, Programm B) unbegleitet durch die Grafschaften Cork & Kerry.

Die Landschaft des Südens ist ein Wechselspiel von üppiger Vegetation, Gebirgszügen, lieblichen Tälern und verträumten Meeresbuchten. Da bei der Tour auch regelmäßig Steigungen zurückgelegt werden müssen, empfiehlt sich diese Tour für trainierte Radler.

Reiseverlauf (ab / bis Killarney): 

1. Tag (Samstag): Killarney

Treffen mit der Gruppe an einem zentralen Ort. Besprechung der Touretappen und Einteilung der Nachtquartiere.

2. Tag (Sonntag): Killarney - Kenmare

Auswahl der Fahrräder und Fahrt zum Muckross Park, einem botanischen Garten mit dem Handwerksmuseum im Muckross House. Auf Nebenstraßen erreichen Sie Kenmare. 
Strecke: ungefähr 37 Kilometer

3. Tag (Montag): Kenmare - Ring of Beara - Castletownbere 

Rundfahrt auf dem Ring of Beara, kleiner dafür aber touristisch unerschlossener als der bekannte Ring of Kerry.
Strecke: ungefähr 51 Kilometer

4. Tag (Dienstag): Beara Halbinsel 

Die heutige Tour ist eine Rundfahrt auf der Beara Halbinsel mit ihren atemberaubenden Küstenlandschaften. Die Tour geht über Eyeries und Allihies. Am Nachmittag besteht die Möglichkeit, mit der einzigen Seilbahn Irlands zur Insel Dursey zu fahren. Rückfahrt über Dunbay Castle.
Strecke: ungefähr 40 Kilometer


Radreise Irland

5 Tag (Mittwoch): Castletownbere nach Glengarriff 

Von Castletownbere entlang der Küste hin zum wunderschönen Glengarriff. Hier besteht die Möglichkeit mit einem Boot Garnish Island zu besuchen, welche für ihren Reichtum an Grünpflanzen bekannt ist.
Strecke: ungefähr 35 Kilometer

6. Tag (Donnertag): Glengariff nach Gougane Barra 

Fahrt ins Landesinnere, vorbei an sanften Hügeln und Weiden voller Schafe. In Gougane Barra befindet sich der erste Nationalpark Irlands.
Strecke: ungefähr 34 Kilometer

7. Tag (Freitag): Gougane Barra - Killarney 

Entlang kleiner Gebirgsbäche verläuft die Straße nach Killarney. Lebende Hindernisse, wie verstreut umher laufende Schafe, werden Ihren Weg kreuzen.
Strecke: ungefähr 57 Kilometer

8. Tag (Samstag): Abschied

Individuelle Abreise

Ihre Übernachtungsorte:

1 x Killarney
1 x Kenmare
2 x Castletownbere
1 x Glengarriff
1 x Gougane Barra
1 x Killarney

Je nach Verfügbarkeit der Unterkünfte, kann sich die Reiseroute leicht ändern.

Gut zu wissen:

  • Gesamtstrecke ca. 255 Kilometer
  • Tour ist auf eigene Faust, oder mit einem englischsprachigen Gruppenleiter buchbar
  • Bei den Gruppen beträgt die Mindestteilnehmerzahl 8 Personen
  • Bei den Gruppen beträgt die Maximalteilnehmerzahl 20 Personen
  • Wenn Sie die Tour "auf eigene Faust" unternehmen möchten, ist von April bis Oktober eine tägliche Anreise möglich. Ausnahme sind die oben genannten Tour-Termine.


 
Immer gut informiert
Angebote und Neuheiten per E-Mail
© gruene-Insel.de