Planwagen-Zigeunerwagen Mayo

Zigeunerwagen im County Mayo
größere Bilder anzeigen

Zigeunerwagen

ab / bis: Belcarra, Castlebar Reisedauer: 4 Tage Tägliche Anreise möglich: Ja Verlängerbar / Verkürzbar: Ja

Reise4.52 von 5 Sternen4.52 von 5 Sternen
Preis-Leistung4.00 von 5 Sternen4.00 von 5 Sternen
Gesamt4.26 von 5 Sternen4.26 von 5 Sternen Durchschnitt aus 31 Kundenbewertungen

Diese Reise empfehlen

Mit dem Zigeunerwagen das County Mayo erkunden

Die wichtigste Zeit des Jahres und man steht immer vor derselben Frage, was können wir in unseren Urlaub unternehmen, mit der ganzen Familie. Wie wäre es mit einer Planwagen Tour? Sie und Ihre Familie unterwegs im eignen Zigeunerwagen, Sie ziehen von Bauernhof zu Bauernhof mit Ihrem Zigeunerwagen und Pferd. Diese Art von Urlaub wird auch Abschalturlaub genannt, denn man begibt sich auf neue Pfade und erlebt Natur und Familienbund. Unsere Planwagen-Tour hat seine Basisstation in Becarra im wunderschönen County Mayo nur circa 8 Kilometer entfernt von Castlebar. Das County Mayo ist bekannt für seine sauberen Strände, die tolle Natur und die vielen Sehenswürdigkeiten.

Die erste Nacht verbringen Sie auf der Basisstation, hier wird Ihnen alles gezeigt und genauestens erklärt, was in den nächsten Tagen auf Sie zukommt. Sie müssen keine Erfahrung im Umgang mit Pferden mitbringen, denn die Pferde sind genau für diese Aufgaben geschult. Es wird Ihnen alles erklärt: die Pflege des Pferdes, den Umgang, das ab- und an zäunen, alles. Bevor Sie sich auf den Weg machen, wird jeder einzelne Schritt mit Ihnen gemeinsam durchgesprochen. Das Team ist jederzeit über Handy erreichbar und Ihre Tour befindet sich in schneller Zugriffsreichweite, falls Sie Hilfe benötigen. Was uns von anderen Anbietern unterscheidet ist, das unsere Wagen über elektrisches Licht, einen Kühlschrank, einen Wasserkocher, Grill und Gasherd verfügen. Wenn Sie möchten, dann können Sie Fahrräder mitnehmen, denn wenn Sie Ihr Ziel erreicht haben, dann beginnt das eigentliche Erkundung.

Zigeunerwagen

1.    Tag: Ankunft in Belcarra Co. Mayo

Wenn es Ihre Zeit zulässt, dann sollten Sie auf alle Fälle schon vormittags oder spätestens mittags auf der Farm eintreffen. Denn bevor Ihre Zigeunerwagentour startet muss noch einiges vorbereitet werden. Sie brauchen Proviant für die nächsten 2-3 Werktage und sollten sich schon einmal mit dem Zigeunerwagen vertraut machen. Zudem haben Sie so die Möglichkeit die Pferde schon einmal kennenzulernen und die Wahl für den oder die richtige Begleitung, kann so schneller getroffen werden. Und ganz wichtig Sie lernen das Team kennen.
Auf der Basisstation finden Sie sanitäre Einrichtungen wie Toilette, Duschen und Waschmaschinen. Die Dusche und die Waschmaschinen sind gebührenpflichtig. Denken Sie immer daran, dass auf den Farmen ebenfalls noch weitere Kosten auf Sie zukommen, zum einem zahlen Sie 30,00 € pro Nacht dem Landwirt für den Stellplatz sowie ein Euro für warmes Duschen. Wenn Sie ein extra Zelt dabei haben, dann kommen nochmal Kosten von 16,00 € für das Zelt auf Sie zu. Diese Kosten werden direkt bei den Farmen bezahlt.
Wenn Sie alles untergebracht haben, sollten Sie die Gegend um die Basisstation erkunden. Belcarra ist ein kleines Dorf, dennoch finden Sie alles für Ihr leibliches Wohl. Wenn Sie genügend Zeit haben, können Sie angeln gehen, nur circa 2 Kilometer befindet sich der Cloonagh Lake. In den Pubs in Belcarra können Sie irischer Musik lauschen und einen gemütlichen Abend verbringen. 

2.    Tag: Von Balcarra nach Balintubber (ca. 9 Kilometer)

Heute startet Ihre Zigeunerwagentour, Sie werden von einem Teammitglied der Farm begleitet, so lange bis Sie sicher genug sind den Wagen alleine weiter zu führen. Die Tour führt durch Carramore Moor, Genießen Sie die grünen Hügel, welche durch Gletscherbewegungen in der Eiszeit entstanden sind. Dazu kommen Sie vorbei an Ringforts und Fairyforts. Auf der anderen Seite werden Sie garantiert Croagh Patrick bemerken Irlands heiligen Berg. In Ballintubber angekommen werden sie von der Familie Dempsey begrüßt. Die Planwagentour endet hier, aber für Sie beginnt jetzt der Teil, bei dem Sie ohne Wagen die Gegend in Ruhe erkunden können. Viele Farmen stellen Fahrräder zur Verfügung oder Sie bestellen sich ein Taxi, die Kosten belaufen sich auf circa 1,50 € pro Kilometer. Besuchen Sie die Ballintubber Abbey, diese wurde von einem irischen König vor 750 Jahren erbaut. Begeben Sie sich auf die Pilgerstraße zum Croagh Patrick oder besuchen Sie Castleburke eine malerische Ruine. Wenn Sie im August das sind, dann können Sie donnerstags eine Nacht der irischen Musik und Tanz in der „Scioból" besuchen. In der Nähe der Farm nur circa 1 Kilometer entfernt finden Sie The Abbey Pub und einen Supermarkt. 

Zigeunerwagen

3.    Tag: Weiter geht’s von Ballintubber nach Carrownacon (10 Kilometer)

Damit Sie zeitlich nicht ins straucheln geraten, sollten Sie Ballintubber gegen 10 Uhr verlassen. Sie wandern entlang einer wunderbaren Route nach Burriscarra. Hier können Sie Castlecarra besichtigen, diese imposante Ruine wurde im Jahre 1238 von Adam Stauton errichtet. Hier befindet sich zudem eine Naturbadeanlage. Es gibt schöne Wege zum Seeufer. Weiter geht es nach Moorehall zu Hughe´s Pub Ihren Gastgeber für diese Nacht. Hier heißen sie Kevin und Marie willkommen. Nachdem Sie Ihr Pferd aus seinem Dienst entlassen haben, sollten Sie auch hier die Gelegenheit wahrnehmen, die Gegend zu erkunden. Besuchen Sie das Moorehall House, den Forest Park und die tief bewaldete Ballycally Landspitze. 

4.    Tag: Von Carowcacon nach Bloomfied (12 Kilometer)

Nach 12 Kilometern entspannten wandern durch die malerische Landschaft von Mayo kommen Sie entspannt auf Sean und Ron Staggs Farm an. Die Staggs Farm wird Sie garantiert begeistern, denn hier werden Connemara Ponys gezüchtet und trainiert! Für Familien mit Kindern ein wahres Paradies! Hollymount ist ein malerischer Ort, den Sie unbedingt besuchen sollten. Der Fluss Robbe ist reich an Forellen, also der perfekte Ort zum Angeln. Oder Sie haben Lust eine Runde Golf  zu spielen? Dann ab nach Ballinrobbe, hier finden Sie einen guten Golfplatz. 

Zigeunerwagen

5.    Tag: Von Bloomfield nach Carrowback Ballyglass (10 Kilometer)

Heute geht es zur alten Gilligan Outfarm, reisen Sie entlang einer interessanten Strecke durch Derryfad Bog bei Carrowback, Ballyglass. Sind Sie angekommen nehmen Sie sich die Zeit die Gegend zu erkunden. Besuchen Sie zu Fuß oder mit dem Rad die Mayo Abbey, das Dorf welches diesem wunderbaren County seinen Namen gegeben hat. Und was gibt es schöneres als bei einem Torffeuer im Old Groud Pub zu entspannen. 

6.    Tag: Von Carrowback, Ballyglass zurück nach Belcarra (10 Kilometer)

Ihre spannende Zigeunerwagentour neigt sich dem Ende zu. Heute geht es wieder zurück zur Basisstation. Ihre letzte Nacht werden Sie ganz entspannt hier auf der Farm verbringen. Natürlich führt Sie der Rückweg wieder an interessanten Sehenswürdigkeiten sowie Landschaften vorbei. Sie kommen wieder vorbei an einem wunderbaren Moorgebiet, welches eine seltene fleischfressende Pflanze beheimatet. Und achten Sie auf den Rückweg auf eine weitere Feen-Festung oben auf dem Drumlin… lassen Sie noch einmal in Ruhe alle Ereignisse Revue passieren. Und schon haben Sie Ihre Farm erreicht. Heute haben Sie nochmal die Möglichkeit die Umgebung der Farm zu erkunden, alles was Sie am ersten Tag nicht gesehen haben, können Sie sich heute noch anschauen. Wenn Sie es lieber ruhig ausklingen lassen möchten, dann entspannen Sie auf der Farm mit Ihrer Familie.

Zigeunerwagen

7 Tag:  Auf Wiedersehen!

Heute haben Sie Zeit alles zu packen und in Ruhe Ihre Heimreise anzutreten. Wir hoffen Sie hatten unvergessliche Urlaubstage und kommen Irland bald wieder besuchen! Wir wünschen Ihnen eine gute Heim- oder individuelle Weiterreise!

Reise Anfragen / Buchen

Im Preis enthaltene Leistungen: 

  • Zigeunerwagenmiete 
  • Gas 
  • Kraftfutter für das Pferd 
  • Bettwäsche 
  • Küchentücher 
  • Einweisung 
  • Kartenmaterial

Transfers: 
Die Transfers können von der Station organisiert werden, müssen jedoch vor Ort in bar bezahlt werden. (Verzögerungen durch Flugverspätungen werden zusätzlich berechnet).

Preise pro Strecke ab/bis Dublin Flughafen 
max. 4 Personen € 300
über 5 Personen € 450 (Minibus) 

Gut zu wissen:

  • Der erste Tag jeder gebuchten Woche bestimmt den Wochenpreis
  • Duschbenutzung ca. 2,00 € pro Person
  • Kaution bei Übernahme des Wagens: 50,00 €
  • Gebühr für Übernachtung und Abgrasen: ca. 30,00 € pro Nacht (nicht für die erste und letzte Nacht auf der Basis)
  • Handtücher nicht im Preis enthalten, bitte bringen Sie diese mit. Es ist nicht möglich, Handtücher vor Ort zu leihen
  • Es befindet sich eine Elektrostation an jedem Übernachtungsort. Elektrisches Licht, ein Wasserkocher und ein Kühlschrank ist vorhanden.
  • Ein Frischwassertank, ein Gasherd und ein Grill ist ebenfalls vorhanden.
  • Es stehen Fahrräder zur Verfügung.
     
Reise Anfragen / Buchen

Wir sagen: Danke!4.26 von 5 Sternen31 Kunden bewerten diese Irland-Reise mit 4.26 von 5 Sternen!

Bewertet wurde:

  • Reise: 4.52
            			von 5 Sternen4.52 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung: 4.00
            			von 5 Sternen4.00 von 5 Sternen

Kundenbewertung von Pauline L., Fulda, 20.07.2017
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Wir hatten eine super Zeit! Das Wetter hat auch gut mitgespielt. Tolle und nette Betreuung vor Ort. Wir würden es jederzeit wieder machen!


Kundenbewertung von Nicole T., Pinzberg, 27.10.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Es hat alles bestens geklappt und wir haben und auch gut betreut gefühlt (sowohl im Vorfeld als auch in Irland auf der Station). Es war für alle ein einmaliges Erlebnis.


Kundenbewertung von Jürgen T., München, 25.10.2016
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Wir hatten riesiges Glück mit dem Wetter und konnten die Woche mit der Kutsche wirklich genießen.
Die gute Wegbeschreibung, die Einweisung und auch die netten Menschen, alles prima.


Kundenbewertung von Anne-Kathrin M., Dresden, 19.08.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Die Woche war toll: erholsam, entspannt und lustig. Wir haben es allen möglichen Leuten weiter empfohlen.


Kundenbewertung von Christine P., Stuttgart, 21.07.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Ein tolles Erlebnis! Ich habe es vielen Freunden weiterempfohlen! Die Zeit bleibt stehen, Erholung pur!


Kundenbewertung von Isabell S., Fürth, 21.10.2015
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Es war ein tolles Erlebnis. Land und Leute sind einfach super :-). Leider ist die Route etwas eintönig und es gibt kaum Sehenswürdigkeiten....


Kundenbewertung von Monika T., Berlin, 10.09.2015
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: befriedigendbefriedigend

Es war eine tolle reise.kann ich jedem weiter empfehlen der wirkliche mal komplett abschalten möchte.


Kundenbewertung von Stephan D., Flensburg, 05.09.2015
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Freundliche Menschen, hilfsbereite Gastgeber, gute Abwicklung der Reiseformalitäten, schnelle Beantwortung aufgetretener Fragen, tolle Erlebnisse mit Menschen und Tieren auf der Reise, guter "Zigeunerwagen"


Kundenbewertung von Walter H., Schenkon, 03.09.2015
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Sebastian W., Bern, 17.08.2014
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: verbesserungsfähigverbesserungsfähig

Wir haben unsere Ferien im Pferdewagen genossen. Mit ein paar wenigen Reparaturen und einer etwas ausführlicheren Einführung könnte das Angebot wirklich noch gewinnen


Kundenbewertung von René S., Olten, 08.08.2014
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Die Irland Ferien haben uns sehr gut gefallen.

Die Reise mit dem Zigeunerwagen war sehr schön und sehr entspannend. Und auch der Umgang mit dem Pferd war kein Problem. Es kannte den Weg besser als wir.

Leider haben wir am ersten Tag nicht sehr viele Lebensmittel dabei gehabt um uns zu verpflegen. Das war aber kein grosses Problem, jedoch sollten sie das in Zukunft bei den Reiseunterlagen erwähnen. (Oder wir haben es nicht gesehen)

An den meisten Orten die wir angefahren sind, hatte es eine gute bis sehr gute Infrastruktur. Mann ist halt in den Camping Ferien und nicht im Hotel Ressort. Schade war nur das es bei den Stationen keine Fahrräder gab oder diese defekt waren. Es hätte sich sehr angeboten am Abend die Gegend noch etwas mit dem Fahrrad zu erkunden.
Die meisten Stationen sind aber sehr gut gelegen so das man auch zu Fuss schnell das nächste Dorf erreicht, oder mit dem Taxi funktionierte der Transport auch sehr gut.

Alles in allem eine gelungene Reise.


Kundenbewertung von Matthias K., Mueden, 26.09.2013
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Die Reise hat uns wirklich sehr gut gefallen. Alles hat prima geklappt. Die Unterkünfte waren gut, die Familien waren alle wirklich sehr nett und hilfsbereit. Alles in allem war es ein sehr schöner Urlaub. Kann man weiterempfehlen.


Kundenbewertung von Marcus S., Berlin, 01.08.2013
  • Reise: befriedigendbefriedigend
  • Preis-Leistung: befriedigendbefriedigend

Alles in allem war die Tour gelungen. Wir hatten Glück mit dem Wetter, so so dass wir die Fahrt auch genießen konnten. Bei Dauerregen würde ich die Tour nicht machen wollen.
Die Vorabinfos und die Einweisung sowie die Betreuung während der Tour sind auf jeden Fall verbesserungswürdig. Wir hatten so eine Tour schon mal gemacht und wußten daher was wir brauchen und was uns erwartet, ansonsten kann man sich schnell ärgern weil man die Sachen wie z.B. Lebensmittel, Taschenlampen etc. nicht so schnell ranbekommt.
Gefallen haben mir z.T. die Streckenabschnitte die landschaftlich sehr schön waren. Als sehr unangenehm habe ich die Extrabezahlungen an den Stützpunkten empfunden, ich habe mich oft gefragt wofür ich das jetzt hier bezahlen soll.


Kundenbewertung von Manuel D., Achenkirch, 29.07.2013
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Auf Grund des Alters der Caravans sind diese ein wenig zugig und dadurch waren die Nächte zu Beginn etwas kalt, aber wir haben uns daran sehr schnell gewöhnt. Ansonsten gibt es nichts auszusetzen. Super!


Kundenbewertung von Günter E., Esslingen, 25.10.2012
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

einmaliges Erlebnis, tolles Pferd, Landschaft und Menschen toll


Kundenbewertung von Sebastian S., bochum, 09.09.2012
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: verbesserungsfähigverbesserungsfähig

Wir sind mit 3 Erwachsenen und einem Kind ca 1 Woche unterwegs gewesen.
Zu den Caravans. Sie waren in einem durchaus pflegebedürftigem Zustand. Unser Herd funktionierte nur mit 1ner statt mit 4 Gasflammen, die Leuchten waren batteriebetrieben und leuchteten kaum aus. Der Bauart und unser Bequemlichkeit geschuldet sind die Betten zu schmal und zu kurz. Alles war gemessen am Preis etwas spartanisch und im Detail dann doch zu schlicht.
Die Fahrt selbst ging über befestigte Straßen und vorgegebenen Routen. Das hatten wir uns etwas anders vorgestellt. An den jeweiligen Rastplätzen musste für zT unzulänglichen Komfort jeweils noch mal extra bezahlt werden.
Unser Pferd war zuverlässig und gut führbar.
Ich selbst wollte noch mit einem zusätzlich gemieteteten Pferd losreißen, das haben wir aber aufgrund der vorgegebenen Fahrtrouten dann doch gelassen.
Insgesamt war die Reise aufgrund der netten Mitreisenden und dem zT intensiven Kontakt mit den Menschen nett, ich würde selbst aber nicht noch einmal auf diese Weise reisen wollen.


Kundenbewertung von Sven B., Berlin, 03.09.2012
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Wagen hätte sauberer und ein bischen besser in schuss sein können - rest super - Pferde - Landschaft perfkt


Kundenbewertung von Ulrike E., Berlin, 16.08.2012
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Peter G., Wilhelmshaven, 11.07.2012
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

tolle Erfahrung, bis auf einen Platz waren alle angenehm


Kundenbewertung von Katrin K., Augustdorf, 22.06.2012
  • Reise: befriedigendbefriedigend
  • Preis-Leistung: befriedigendbefriedigend

Eine eigentlich schoene reise jedoch war die tour nicht optimal ausgearbeitet (Nebensaison).


Kundenbewertung von Werner G., Leipzig, 28.10.2011
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: befriedigendbefriedigend

Dies war unser zweiter Urlaub im Zigeunerwagen, wir wussten also, was auf uns zukommt. Es hat alles reibungslos geklappt. Irland hat uns sehr gefallen und wir werden sicher noch einmal kommen. Eventuell dann ein Ferienhaus mit Pferden mieten...


Kundenbewertung von Luisa B., Rostock, 26.10.2011
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: befriedigendbefriedigend

Die Zigeunerwagen waren sehr einfach, jedoch hat uns und unseren Kindern die Nähe zu den Pferden und der Natur gefallen.
Für die Kinder hatten wir vor Ort ein Zelt gemietet, so dass Sie vor dem Wagen zelten konnten. Es war wie ein schönes Abendteuer.


Kundenbewertung von Laura P., Hannover, 26.10.2011
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: befriedigendbefriedigend

Die Woche im Zigeunerwagen hat uns gut gefallen. Wir haben die Zeit sehr genossen, auch den Umgang mit dem Pferd, da wir alle Pferdenarren sind.


Kundenbewertung von Christina A., Bühl, 19.10.2011
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Für uns war es eine komplett neue Erfahrung. Wir haben bisher noch nichts ähnliches unternommen. Es war toll und hat allen (groß und klein) viel Spaß gemacht.


Kundenbewertung von Holzhausen Reisebüro, Leipzig, 14.10.2011
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Die Kunden waren sehr zufrieden und haben diese Reise auch schon weiterempfohlen.
Wir als Reisebüro werden aber keine Kunden mehr über Sie buchen, da Sie keine Provision gezahlt haben, wir sind das so nicht gewöhnt, bis jetzt haben immer alle Provisionen gezahlt auch ohne Vertrag oder Aufforderungen.

Kommentar von gruene-Insel.de:
Unsere Preise werden für unsere Kunden so gut wie möglich kalkuliert. Wir rechnen keine Aufschläge drauf, um sie dann bei Buchungen von Reisebüros wieder abzuziehen.
Die Preise sollen für unsere Kunden so günstig wie möglich sein.


Kundenbewertung von Ruth P., Ludwigsburg, 30.09.2011
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Einfach aber genial. Für unsere Kinder der schönste Urlaub aller Zeiten!


Kundenbewertung von Heinz R., Freising, 21.09.2011
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Herrlich!! Urlaub im Zigeunerwagen können wir jedem empfehlen!


Kundenbewertung von Linda U., Baierbrunn, 09.12.2010
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Meine Kinder haben sich in noch keinem Urlaub so gut amüsiert. Es war eine wunderschöne Woche. Danach haben wir eine Rundreise gemacht, die ebenfalls super organisiert und geplant war. Herzlichen Dank an das gesamte gruene-Insel.de Team!


Kundenbewertung von Olaf E., Garches, 12.11.2010
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Obwohl wir keine Erfahrung mit Pferden hatten, haben wir uns für diese Art von "Abendteuer-Urlaub" entschieden. Es war super!!! Wir kamen mit Einheimischen ins Gespräch, wurden überall freundlich empfangen und haben uns rund um wohl gefühlt. Wir haben eine Woche mit dem Planwagen mit einer Woche in einem Ferienhaus kombiniert. Dieser Mix war toll und wir würden es wieder machen!


Kundenbewertung von Peter M., Freiburg, 12.11.2010
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Noch nie haben wir einen Urlaub im Zigeuenrwagen verbracht, dies war unser erstes mal und wir waren absolut begeistert. Alle Hektik ist vergessen, wenn man mit dem Pferd gemütlich seine Wege abläuft. Unsere Kinder waren hin und weg und wollen unbedingt noch einmal so einen Urlaub verbringen.

Reise Anfragen / Buchen

Transfer Zigeunerwagen Mayo

Transfer ab / bis Dublin (max. 4 Personen): 300 €

Möchten Sie diese Option wählen?

Transfer ab / bis Dublin (ab 5 Personen): 450 €

Möchten Sie diese Option wählen?
Reise Anfragen / Buchen

Möchten Sie Ihre Irland-Reise direkt buchen oder sich ein individuelles Angebot erstellen lassen?

Gerne können Sie hier Ihre Buchung oder Anfrage formulieren. Wünsche oder optional buchbare Leistungen können im Formular angegeben werden und werden, sofern verfügbar, gerne berücksichtigt.

Saison 20.05. - 24.06.
3 Übernachtungen (Start Mittwoch) 475 €

Saison 20.05. - 24.06.
4 Übernachtungen (Start Samstag) 595 €

Saison 20.05. - 24.06.
7 Übernachtungen (Start Mittwoch oder Samstag) 895 €

Saison 25.06. - 19.08.
3 Übernachtungen (Start Mittwoch) 575 €

Saison 25.06. - 19.08.
4 Übernachtungen (Start Samstag) 725 €

Saison 25.06. - 19.08.
7 Übernachtungen (Start Mittwoch oder Samstag) 1.095 €

Saison 20.08. - 09.09.
3 Übernachtungen (Start Mittwoch) 475 €

Saison 20.08. - 09.09.
4 Übernachtungen (Start Samstag) 595 €

Saison 20.08. - 09.09.
7 Übernachtungen (Start Mittwoch oder Samstag) 895 €

Mehr als 13.500 Bewertungen

Das sagen unsere Kunden …

Jutta T., Neustadt, 16.08.2017:

Wild Atlantic Way (+/- 11 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: gut

Die Reise war sehr gut organisiert. Die Tour und Übernachtungen waren gut geplant ...

Sarah D., Isenbüttel, 15.08.2017:

Die große Irland-Rundreise (+/-14 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: sehr gut

Wir waren sehr zufrieden, sollten wir nochmal nach Irland reisen. Nur über Grüne-Insel.de ...