Ferienhaus in Irland
Ferienhaus in Irland
Ihr eigenes Reich!
Irland Rundreise
Irland Rundreise
Ausgewählte Irland Rundreisen.
Bed and Breakfast
Bed and Breakfast
Gastfreundlichkeit bei irischen Familien erleben.
Finde uns auf Facebook
Finde uns auf Facebook
für Infos über aktuelle Angebote, Geschenke und Informationen.
Newsletter

> URLAUB IN IRLAND > Planwagen/Zigeunerwagen > Planwagen-Zigeunerwagen Kilvahan

Planwagen-Zigeunerwagen Kilvahan



Impression: Planwagen-Zigeunerwagen Kilvahan

Reiseart: Zigeunerwagen

Ab/bis: Portlaoise

Reisedauer: 8 Tage
Tägliche Anreise möglich: Nein
Verlängerbar/Verkürzbar: Ja

Durchschnitt aus 27 Kundenbewertungen:
Reise:4.48 von 5 Sternen4.48 von 5 Sternen
Preis-Leistung:3.96 von 5 Sternen3.96 von 5 Sternen
Gesamt:4.22 von 5 Sternen4.22 von 5 Sternen
93% unserer Kunden empfehlen diese Reise weiter.

Diese Reise Freunden/Familie weiterempfehlen >>


Ferien im Zigeunerwagen: ein Abenteuer für die ganze Familie! 

Das Herz Irlands ist die Grafschaft Laois, geschichtsträchtig und touristisch noch nicht sehr erschlossen. Nahe des Hauptortes Portlaoise liegt unsere Station. 

Ihre Liebe zur Natur und zu Ihrem vierbeinigen Begleiter wird diesen Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie machen. Während Ihrer Reise werden Sie unweigerlich Teil des ländlichen Irlands sehen.
Zigeunerwagen in Irland
Sie können Ihren Pferdewagen parken und im Tante Emma Laden einkaufen gehen, eine Mahlzeit im örtlichen Restaurant oder Pub einnehmen oder aber an einer lokalen Musikveranstaltung teilnehmen. Der Kontakt zur irischen Bevölkerung ist Ihnen gewiss. Sie lernen die Bewohner der Bauernhöfe kennen, auf deren Weiden Sie abends übernachten.

Sie werden an Kreuzungen anhalten, um nach dem richtigen Weg zu fragen und Sie reisen mit einer Geschwindigkeit, die eine Unterhaltung mit Passanten geradezu heraufbeschört. Zurufe und Gespräche über Hecken und Gartenzäune hinweg, werden keine Seltenheit sein. Alles, was Sie brauchen, ist wetterfeste Kleidung; die komplette Ausrüstung wird Ihnen von der Zigeunerwagenstation zur Verfügung gestellt.

Zigeunerwagen in Irland

So könnte Ihre Woche im Zigeunerwagen aussehen:

Tag 1 Ankunft an der Basisstation: 
Hier werden Sie nach Ihrer Ankunft eingewiesen und bekommen Ihren Zigeunerwagen gezeigt. Nun haben Sie Zeit  sich alles anzuschauen und sich mit den verschiedenen Routenvorschlägen vertraut zu machen. Schauen Sie sich unser Gestüt  und  den Mini-Zoo an, machen Sie einen Spaziergang in die Berge, oder Reiten  Sie  aus, usw. Am Abend besprechen wir dann mit Ihnen die einzelnen Routen. Sie verbringen Ihre erste Nacht in Ihrem Zigeunerwagen auf unserer Station. 

Zigeunerwagen in Irland

Tag 2 Einweisung und los geht's
Sie bekommen gezeigt wie Sie das für Sie vorgesehene Pferd pflegen müssen, worauf Sie achten müssen und schließlich wie Sie das Geschirr anlegen und das Pferd in den Caravan einspannen. Anschließend können Sie die Basisstation verlassen, wobei wir sie ersteinmal ein Stück begleiten, dann sind Sie für die weiteren Tage Ihr eigener Herr. 

Von der Basis aus fahren Sie die nächste Station “Roundwood” an. Sie kommen durch das Dorf “Camross”. Hier können Sie kurz anhalten und sich das original nachgebaute “Poet’s Cottage” anschauen. Weiter fahren sie am Fuße der Slieve-Bloom-Mountains und genießen die Aussicht.
Am Stop „Roundwood“ angekommen, versorgen Sie das Pferd und können dann noch zu einem schönen Spaziergang aufbrechen.

Empfehlenswert ist eine Fahrt (Taxi) über die Berge nach Kinnitty, wo man in Kinnity Castle hervorragend zu abend essen kann und dort im Pub bei live music den abend ausklingen lassen kann. 

Zigeunerwagen in Irland

Tag 3
Sie verlassen “Roundwood” und fahren nach “Castletown”. Castletown befindet sich an den Flußufern des Flusses “Nore” – ein ausgezeichneter Ort, um Fischen zu gehen. Auch sehenswert ist “Gash Gardens”, eine Gartenanlage bekannt für seine ”Wasseranlage”. Auch ein Golfplatz befindet sich in unmittelbarer Nähe, wo man auch zu abend essen kann.Im „Castletown Inn” kann man den Abend bei einem Glas Guiness ausklingen lassen. 

Tag 4
Sie verlassen Castletown und fahren nach Abbeyleix (Blackhills). Abbeyleix ist eine der schönsten Städtchen von Irland und bietet interessante Architektur, Gartenanlagen und prächtig renovierte Gebäude. Besuchen Sie das Heritage Museum (zeigt die Geschichte von County Laois auf), das Sexton’s Cottage und Abbey Sense Garden. Auch hier befindet sich ein Golfplatz in unmittelbarer Nähe. Nicht weit weg ist der Ort Ballinakill, wo sich eine weitere wunderschöne Gartenanlage (Heywoods Garden – einer der schönsten in Irland) und ein Freischwimmbad  befinden.

Die Orte Stradbally (“Dampfmuseum” und “Dampfeisenbahn”, Paintballing – Abenteuerspielplatz fuer Erwachsene, schießen mit Farbpatronen) und Vicarstown (am Grand Canal gelegen, Bootsverleih) sind  von Abbeyleix aus leicht zu erreichen.
Schauen Sie am Abend unbedingt in dem urigen Morrissey’s Pub vorbei und verbringen Sie den Abend mit traditioneller irischer Music, Abbeyleix bietet da viele Möglichkeiten. 

Zigeunerwagen in Irland

Tag 5
Sie verlassen Abbeyleix und fahren nach Farran; die Station befindet sich auf einer Farm mit Self-Catering. Die Orte Clogh und Ballacolla befinden sich in unmittelbarer Nachbarschaft; beide Orte besitzen schöne Pubs mit traditioneller Musik. Auch hier kann man größere Wanderungen unternehmen. Neben Clogh gelegen ist ein idyllischer See mit Möglichkeit zum Angeln.
Oder Sie gehen nach Rathdowney, wo man einkaufen kann,  ihre Kinder lassen Sie auf dem “Abenteuer-Spielgelände” ausgiebig toben. Auch hier gibt es gute Restaurants und Pubs (Tuohy’s Pub ist weit bekannt fur seine Musik-Sessions). 

Tag 6
Heute fahren Sie nach Borris-in-Ossory (Monteenalassa).  Unterwegs halten Sie bei Aghaboe Abbey (6. Jhd.). Unterwegs und in unmittelbarer Nähe der Station finden Sie viele Gelegenheiten zum Wandern.

Zigeunerwagen in Irland

Tag 7
An ihrem letzten Tag fahren Sie wieder zur Station zurück, wo Sie ihre letzte Nacht verbringen werden.

Sollten Sie Lust verspüren, sich größere Städte wie Port Laois, Kilkenny oder  Rock of Cashe anzulschauen – das ist gar kein Problem. In allen Orten befinden sich Bus- oder Zugstationen, von wo aus Sie direkt in die Städte gelangen. 

Zigeunerwagen in Irland

Ausstattung des Wagens:  
4 Sitzplätze können zu Schlafplätzen umgebaut werden (eventuell stellt der Vermieter ein fünftes Bett zur Verfügung), Kopfkissen, Bettdecken und Bezüge. Außerdem 2-Flammengaskocher mit Grill, Spüle, Töpfe, Pfannen, Geschirr, Besteck, Reinigungsmittel, Trockentücher und einen Wasserbehälter, ein Klapptisch, Schrankraum und Propangas zum Kochen. Handtücher müssen mitgebracht werden.

Die Innenbeleuchtung ist gas- oder strombetrieben. Manchmal werden auch Batterien und Kerzen verwendet.

Einweisung
Bei der Wagenübernahme oder am nächsten Morgen erhalten Sie eine fachmännische Einweisung (in englisch) über den Umgang mit Pferd und Wagen. Die schönsten Routen mit Übernachtungsmöglichkeiten, Restaurants, Pubs und Sehenswürdigkeiten werden anhand einer Landkarte erklärt.

Erfahrung mit Pferden
Erfahrung im Umgang mit Pferden ist keine Voraussetzung. Die Pferde wurden in Hinsicht auf Temperament, Gesundheit, Bewährung im Straßenverkehr und Fahrtauglichkeit auf eine Zigeunerwagenvermietung geprüft und ausgebildet. Meist werden robuste irische Zugpferde eingesetzt. Da das Pferd eine harte Zugarbeit zu leisten hat, sollte es nicht noch zusätzlich geritten werden.

Übernachtungen
Bestimmte Landwirte, Landhäuser, Pubs und Hotels stellen Übernachtungsmöglichkeiten für den Zigeunerwagen gegen Entgeld zur Verfügung. In aller Regel gehört dazu auch Gras für das Pferd, Müllbeseitigung und sanitäre Anlagen.

Kaution
Die Kaution beträgt 250,00 € pro Zigeunerwagen als Sicherheit für eventuelle Beschädigungen. Bei unbeschadeter Rückgabe wird die Kaution vor der Abreise wieder rückerstattet.

Reisedauer
Die Reisedauer beläuft sich zwischen 7 und 20 km am Tag, was je nach Temperament des Pferdes zwei bis fünf Stunden dauert.

Reiseverlauf
Die erste Nacht verbringen Sie noch auf der Farm, doch schon in Ihrem Wagen. Sie werden in die Handhabung des Zigeunerwagens eingewiesen und besprechen anhand einer Karte Ihre ganz individuelle Fahrtroute mit den Übernachtungsadressen. Jeden Abend muss Ihr Pferd auf einer Koppel grasen können. Deshalb wird empfohlen, in ausgesuchten Camps oder in der Nähe von Farmen zu übernachten. In den ausgesuchten Camps finden Sie auch Waschgelegenheiten und Toiletten. Am Vorabend Ihrer Abreise kehren Sie zur Station zurück.

Übernahme
Die Übernahme des Zigeunerwagens ist Mittwoch und Samstag möglich.



 
Immer gut informiert
Angebote und Neuheiten per E-Mail
© gruene-Insel.de