Entdecke den Süden/Westen Irlands (8 Tage)

Deutsche Busrundreisen durch Irland zu garantierten Terminen.
größere Bilder anzeigen

Busrundreise

ab / bis: Dublin Reisedauer: 8 Tage Tägliche Anreise möglich: Nein Verlängerbar / Verkürzbar: Ja

Reise4.40 von 5 Sternen4.40 von 5 Sternen
Preis-Leistung4.40 von 5 Sternen4.40 von 5 Sternen
Gesamt4.40 von 5 Sternen4.40 von 5 Sternen Durchschnitt aus 15 Kundenbewertungen

Diese Reise empfehlen

Busrundreise: Land, Leben und Leute! Start und Ende Dublin 8 Tage, 7 Übernachtungen

Entdecken Sie gemeinsam in einer kleinen Gruppe mit deutscher Reiseleitung die wohl schönsten Regionen der grünen Insel. Start ist Dublin danach geht es weiter über Galway, Clare, Kerry und wieder zurück nach Dublin. Ihre Busrundreise führt Sie an alle Sehenswürdigkeiten der oben genannten Countys. Erleben Sie Irland, Land und Leute. Im Preis inbegriffen sind 7 Übernachtungen inklusive Frühstück und Abendessen (6x), sowie die deutschsprachige Reiseleitung.

Irland Rundreise von den ExpertenEinige Höhepunkte der Busrundreise sind:

  • Dublin

  • Whiskey Verkostung

  • Connemara

  • Cliffs of Moher

  • Ring of Kerry

  • Muckross Gärten

  • Kilkenny

  • Frische Austern

  • Abendessen im Bunratty Castle

Tag 1: Nach Ihrer individuellen Ankunft in Dublin wartet Ihr erstes Hotel auf Sie. Genießen Sie den Tag und Abend in Dublin, Ihre Busrundreise startet erst morgen. Die O´Connell Street sowie die Grafton Street laden Sie zu einem ausgedehnten Stadtbummel ein. Abends lockt das legendäre Kulturviertel Temple Bar mit seinen vielen Pubs, Live Musik, und Restaurants. Nach einem spannenden Abend in Dublin geht es zurück ins Hotel, ruhen Sie sich aus, denn morgen geht das Abenteuer "Irland erkunden" weiter.

Busrundreise Temple Bar Dublin Irland

Tag 2: Genießen Sie Ihr irisches Frühstück. Nach der Begrüßung durch die deutschsprachige Reiseleitung startet der Tag angenehm mit einer Panoramarundfahrt durch Dublin. Sie besichtigen das Trinity College, welches 1591 durch Elisabeth I. gegründet wurde. Die Universität beherbergt eine weltvolle Sammlung alter Handschriften, wie das berühmte „Book of Kells“. Danach verlassen Sie Dublin Richtung Galway. Unterwegs machen Sie einen Zwischenstopp für die Besichtigung der Teeling Distillery und Clonmacnoise. Danach wartet ein köstliches Abendessen in Ihrem Hotel auf Sie. Die nächsten beiden Nächte übernachten Sie in Galway.

Busrundreise Temple Bar Dublin Irland

Tag 3: Heute wartet auf Sie eine der wildesten und schönsten Naturlandschaften von ganz Irland. Connemara ist weitgehend unberührt, hier treffen dramatische Gebirgszüge auf dunkle Hochmoore, Seen und einsame Sandstrände in tief eingeschnittenen Buchten: einfach traumhaft! Sie fahren entlang der schönen Küste und probieren bei Padraicins Bar in Furbo frische Austern aus dem Atlantik.
Danach besuchen Sie das Dan O'Haras Cottage und erfahren mehr über die Bräuche der irischen Landwirtschaft.

Busrundreise Temple Bar Dublin Irland

Tag 4: Nach Ihrem köstlichen irischen Frühstück geht es weiter von Galway über das Burren Gebiet nach Tralee. Nach einem abenteuerlichen Tag in der wohl wildesten Naturlandschaft von Irland, erkunden Sie heute das Burren Gebiet. Eine Karstlandschaft ähnlich der des Mondes. Die Landschaft ist ebenso einzigartig wie Conenmara, entdecken Sie die Vielfalt von Flora und Fauna. Circa 2.000 verschiedene Arten seltener Pflanzen sind hier zu Hause. Es gibt wilde Ziegen und mystische unterirdische Tropfsteinhöhlen. Danach geht es weiter zu Irlands bekanntesten Klippen, den Cliffs of Moher. Diese befinden sich im County Clare und erstrecken sich 8 Kilometer entlang der Atlantikküste. Die Klippen ragen circa 210 Meter steil aus dem Atlantik. Die Klippen dienten schon Hollywood Blockbustern als Drehort und werden Sie garantiert in ihren Bann ziehen. Den Tag lassen Sie mit einem Abendessen im Bunratty Castle ausklingen. Danach geht es in das Hotel auf Sie.

Busrundreise Temple Bar Dublin Irland

Tag 5: Nach einem reichhaltigen irischen Frühstück, erkunden Sie heute die Dingle Halbinsel. Diese ist für ihre atemberaubende Küstenstraße bekannt. Hier treffen Sie auf frühchristliche Denkmäler, gälisch sprechende Dorfbewohner, kilometerlange Fuchsienhecken und vieles mehr. Danach geht es zum Fischerhafen Dingle. Besichtigen Sie die malerischen Fischkutter, die bunten Häuser und vielleicht sehen Sie ja Irlands bekanntesten Delfin. Der westlichste Punkt Europas wartet ebenfalls auf Sie: Slea Head. Sie besuchen die Dingle Brewing Company und probieren das ausgezeichnete lokale Lagerbier. Die nächsten zwei Nächte übernachten Sie in Kerry.

Tag 6: Weiter geht es über Kerry nach Cork. The Ring of Kerry ist eine der bekanntesten Panoramastraßen der ganzen Welt. Sie fahren entlang vieler kleiner Dörfer und genießen den Ausblick auf Küste, Berge und Täler. Sie besuchen das Kerry Bog Village, eine Nachbildung eines irischen Dorfes aus dem 18. Jahrhundert. Genießen Sie den Blick von Molls Gap und Ladies View auf die Berge und Seen von Killarney. Das Muckross House ist vor allem für seine Gärten bekannt. Insbesondere für seine Azaleen und Rhododendronbüsche, den ausgedehnten Wassergarten aus natürlichen Kalkstein und vieles mehr. 

Busrundreise Irland Ring of Kerry

Tag 7: Sie sind nun fast am Ende Ihrer Busrundreise angekommen. Heute fahren Sie von Kerry über Kilkenny zurück nach Dublin. Sie besuchen die berühmte mittelalterliche Stadt Kilkenny und können auf eigene Faust das imposante Kilkenny Schloss besichtigen, bevor es weiter nach Dublin geht. Am frühen Nachmittag geht es zum Jerpoint Park. Dort erleben Sie die klugen Hirtenhunde in Aktion und genießen ganz traditionell Tea & Scones. Bevor wir den Abend bei einem gemütlichen Pub-Abendessen ausklingen lassen, bleibt noch etwas Zeit in Dublin. Die letzte Nacht verbringen Sie in Dublin.

Busrundreise Irland Ring of Kerry

Tag 8: Heimreise – heute treten Sie ihre individuelle Heimreise an oder erkunden auf eigene Faust die grüne Insel. Wir hoffen Sie hatten einen unvergesslichen Irland-Urlaub und besuchen die grüne Insel bald wieder. Auf Wiedersehen!

Reise Anfragen / Buchen

Im Preis enthaltene Leistungen sind:

  • 7 x Übernachtungen mit

  • Frühstück in guten 3-Sterne Hotels in Zimmern mit privatem Bad/Dusche u. WC

  • 6 x Abendessen

  • Eintritte laut Programm

  • Rundreise im modernen Reisebus 

  • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung 

  • Service und Steuern

Gut zu wissen:

  • Einzelzimmer-Zuschlag: 305,00 EUR
Reise Anfragen / Buchen

Wir sagen: Danke!4.40 von 5 Sternen15 Kunden bewerten diese Irland-Reise mit 4.40 von 5 Sternen!

Bewertet wurde:

  • Reise: 4.40
            			von 5 Sternen4.40 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung: 4.40
            			von 5 Sternen4.40 von 5 Sternen

Kundenbewertung von Peter H., Holzwickede, 06.11.2017
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Organisation: Nachdem erst im Nachhinein festgestellt wurde, dass wir incl. Reiseleitung und Busfahrer 18 Personen waren, konnten wir unsre Reise am Sonntag, 3.9.17 erst mit einer ca. 60 minütigen Verspätung beginnen, da zunächst ein anderer (größerer) Bus besorgt werden musste. Dieser Umstand stellt sich im Laufe der Reise für uns als großer Vorteil heraus, da wir in dem größeren Fahrzeug fast jeder eine eigen Sitzreihen hatte, was sehr bequem war. Außerdem war der Überblick deutlich besser. Das Programm, dass wir ursprünglich mitgeteilt bekommen hatten, wich ein wenig von dem der Reiseleitung ab, und sollte u.U. besser abgestimmt werden. So war z.B. zunächst die Besichtigung des Trinity College im Programm und das damit verbundene Eintrittsgeld nicht im Reisepreis enthalten. Frau Wicky hat es dann dennoch ermöglicht.

Reiseleitung: Frau Prisca Wicky waren wir sehr begeistert. Mit Kompetenz, Durchsetzungsvermögen,
Erfahrung und viel Humor hat sie uns durch die Woche begleitet, sodass wir ein wenig wehmütig Abschied genommen haben. Zudem hat sie mit ein paar zusätzlichen Ausflügen - Besuch einer Schaf-Farm und einem unvergesslicher Abend mit den Celtic Steps - die Reise nochmals qualitativ deutlich angereichert. Auch hat sie die Gruppe am letzten Abend bei Fitzgeralds den ganzen Abend begleitet. Also top - unbedingt empfehlenswert.

Wir möchte uns an dieser Stelle nochmals für den schönen Urlaub bei Ihnen bedanken.


Kundenbewertung von Tanja U., Münster, 02.11.2017
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Die Reise war wunderschön, Reiseleitung vor Ort, Abwicklung und Betreuung waren spitze. Wir können Sie nur weiterempfehlen!


Kundenbewertung von Maria Bernadette S., Maria Luggau, 02.11.2017
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Alles hat super geklappt. Unsere Reiseleiterin Ela war spitze, die Hotels super und Irland sowieso ein Traum!


Kundenbewertung von Regula B., Riehen, 06.08.2017
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Wolfgang, unser Reiseleiter war ausgezeichnet, sehr kompetentes Wissen über Irland und die sozialen, politischen, wirtschaftlichen und gesundheitlichen Veränderungen des Landes Im geschichtlichen Kontext. Hotelauswahl mittelmässig, das Essen (Halbpension) war lleider nicht sehr abwechslungsreich.


Kundenbewertung von Irmgard D., München, 01.08.2017
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Kundenbewertung von Elisabeth V., Graz, 10.10.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Meiner 16jährigen Tochter und mir hat die Reise super-gut gefallen.
Das Bus-Publikum war nett und bunt gemischt (alt und jung-was meiner Tochter sehr gut
gefallen hat).
Der Bus war luxuriös und man hatte ausreichend Platz.
Die Reiseleiterin Maireed war zum "abbusseln" (haben wir auch gemacht) : nett, aufmerksam, äußerst kompetent, witzig-besser geht`s nicht !!!
Die Hotels waren gut ausgesucht, sauber und das Essen war immer sehr gut. Irland hat sich von seiner schönen, sonnigen Seite gezeigt-wir haben zu zweit einige hundert Fotos gemacht....
Meine Schwiegermutter hat mir ganz neidisch zugehört, weil ich von der Reise gar so eschwärmt habe; sie war nämlich vor 3 Jahren selbst in Irland und war mit einem anderen Reisebüro mit einem alten "Klapperbus" unterwegs und war nach der Woche total fertig....
Falls Sie Kontakt mit Maireed haben, richten sie ihr bitte einen ganz, ganz lieben Gruß von der großen Christina und ihrer Mama aus Graz aus und schreiben Sie bitte, dass alle bei ihrem irischen Segenswunsch an das Brautpaar (mein Neffe Willi hat vor 2 Tagen geheiratet und ich habe sie gefragt, was man in Irland so sagt: Maireed : Bräutigam zur Braut : "Möchtest Du mit meinen Verwandten begraben werden ?"-Der ganze Bus hat gelacht und zu Hause meine Familie.

Ihnen einen lieben Gruß und noch einmal Danke für die tolle Reise !


Kundenbewertung von Katja K., Berlin, 21.09.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Bei der Abwicklung hat alles funktioniert. Der Reiseleiter war sehr gut informiert und konnte bei jeder Frage weiterhelfen. Auch der Busfahrer war stets hilfsbereit. Die Unterkünfte waren soweit in Ordnung. Alles in allem war die Reise sehr schön.


Kundenbewertung von Udo J., Weimar, 21.08.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Das 1. Hotel in Dublin war sehr laut, aber Super- Reiseleiter und tolle Eindrücke...


Kundenbewertung von Maria P., Wangen, 28.07.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: gutgut

Es hat uns sehr gut gefallen. Nur schade, unser Reiseleiter hatte zum Teil Mühe, auf Deutsch die richtigen Worte zu finden. Aber sehr nett und er hat sich sehr Mühe gegeben.
Leider hat er zum Schluss Cork ausgelassen. Aber wir waren glaub alle müde und waren froh, zurück in Dublin zu sein.


Kundenbewertung von Mala W., Mühlhausen Ehingen, 24.07.2016
  • Reise: sehr gutsehr gut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Die Reise war einfach nur perfekt. Ich selbst war eher skeptisch
und sehr kritisch gegenüber der Reise. Jedoch wurde ich eines
besseren Belehrt. Es war sehr gut organisiert, die Hotels waren
sehr unterschiedlich aber dennoch hatten wir in jedem Hotel ein
super Zimmer. Wir planen schon den nächsten Urlaub in Irland.


Kundenbewertung von Nicole L., Bischofshofen, 05.07.2016
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Es war eine wunderschöne Reise, wir (4 Personen aus Österreich) waren begeistert von der schönen Landschaft, den gemütlichen Pubs und den Sehenswürdigkeiten.
Die Reise war gut organisiert, die Unterkünfte in Ordnung, unser Reiseleiter Peter Walsh war super,aber ein großes Manko war doch dabei, das war unser Reisebus. Er war viel zu klein, die Sitzplätze waren viel zu schmal und ungemütlich,was bei einer Rundreise nicht unbedingt von Vorteil ist, ganz zu schweigen von der Sicht auf die schöne Landschaft, die durch die Kleinheit des Busses sehr begrenzt war.
Leider war dann noch der Vorfall mit der zerbrochenen Fensterscheibe, wodurch am letzten Tag
die Reiseroute geändert wurde, darum sah ich die Landschaft um Cork nicht mehr,auf die ich mich besonders gefreut hatte, da ich da wahrscheinlich meinen nächsten Irland-Urlaub machen möchte.
Aber sonst hat alles bestens geklappt, es war sehr schön,


Kundenbewertung von Walter H., Wels, 24.06.2016
  • Reise: befriedigendbefriedigend
  • Preis-Leistung: sehr gutsehr gut

Die Aufenthalte bei den Stopps unterwegs waren meistens zu kurz. Der Grund dürfte das Abendessen im Zielhotel gewesen sein, das immer um 18.30 eingenommen wurde. 19 oder 19.30 wären angenehmer gewesen und hätte unterwegs längere Aufenthalte ermöglicht. Der Bus war eine reine Zumutung! Enge äußerst unbequeme Bestuhlung, schlechte Lüftung statt Klimaanlage, ein altes Mercedes-Vehikel das man höchstens für Stadtrundfahrten, aber nicht mehr für Rundreisen einsetzen darf. Äußerst positiv die Reiseleiterin mit ihrem breit gefächerten Wissen von Geschichte und Kultur bis hin zu Botanik, Musik oder aktueller Politik. Sie hat mit ihrer guten Laune und ihrer gewinnenden Art die Unbequemlichkeit des Reisebusses erträglich gemacht!


Kundenbewertung von Ottfried D., Müncheberg, 27.09.2015
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Etwas mehr Freizeit in der schönen irischen Natur wäre wünschenswert. Nur die kurzen Busstops an Standardplätzen wird zum Ende der Fahrt hin schon sehr monoton. Wozu z.B. kurz vor Dublin noch in einem tristen Outlet stoppen? In Dublin hätte es noch viel zu sehen gegeben.


Kundenbewertung von Andreas K., Wiedemar, 21.09.2015
  • Reise: befriedigendbefriedigend
  • Preis-Leistung: befriedigendbefriedigend

Angeboten wurde eine Reise in einer "kleinen Gruppe" - über 40 Mitreisende ist dann aber doch etwas mehr.
Der Reiseleiter war leider auch nur mit dem Busfahrer gesprächig. Schade - die ausgewählte Route war super,
das hat uns dann etwas entschädigt.


Kundenbewertung von Rolf G., Benglen, 08.09.2015
  • Reise: gutgut
  • Preis-Leistung: gutgut

Meine Empfehlung an Sie:
Wechseln Sie den Geschichtsprofessor gegen einen Reiseleiter aus... alles ander war ok!

Reise Anfragen / Buchen

Möchten Sie Ihre Irland-Reise direkt buchen oder sich ein individuelles Angebot erstellen lassen?

Gerne können Sie hier Ihre Buchung oder Anfrage formulieren. Wünsche oder optional buchbare Leistungen können im Formular angegeben werden und werden, sofern verfügbar, gerne berücksichtigt.

Saison 21.04. - 28.04.
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.032 €

Saison 05.05. - 12.05.
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.136 €

Saison 19.05. - 26.05.
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.136 €

Saison 02.06. - 09.06.
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.218 €

Saison 23.06. - 30.06.
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.218 €

Saison 07.07. - 14.07.
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.218 €

Saison 21.07. - 28.07.
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.218 €

Saison 11.08. - 18.08.
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.218 €

Saison 01.09. - 08.09.
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.136 €

Saison 29.09. - 06.10.
Preis pro Person im Doppelzimmer 1.136 €

Mehr als 15.200 Bewertungen

Das sagen unsere Kunden …

Berthold H., Sprockhövel, 06.12.2017:

Die große Irland-Rundreise (+/-14 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: sehr gut

Eine perfekt organisierte Tour mit wirklich sehr guten Unterkünften.

Roswitha D., Krinitz, 05.12.2017:

Entdecke den Sueden/Westen (+/-8 Tage) Reise: sehr gut
Preis-Leistung: sehr gut

Liebes Team von "Gruene Insel.de", ich sage im Namen meiner Bläser und deren Angehörigen ...