Zum Inhalt wechseln


Foto

Aer Lingus


  • Please log in to reply
2 replies to this topic

#1 Rabenkind

Rabenkind

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 23 Oktober 2007 - 10:30

Hallo.

Eine kurze Frage: welche Papiere und/oder Dokumente sind bei Flughafenkontrollen notwendig, wenn ich von Deutschland per Aer Lingus nach Irland (Dublin) einreise? Reicht hier ein gültiger Lichtbildausweis, oder wird ausdrücklich auch ein Reisepass zur Vorlage verlangt?

Besten Dank.
Lutz

#2 Irlandnachrichten

Irlandnachrichten

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 169 Beiträge:
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 24 Oktober 2007 - 08:11

... welche Papiere und/oder Dokumente sind bei Flughafenkontrollen notwendig, wenn ich von Deutschland per Aer Lingus nach Irland (Dublin) einreise? Reicht hier ein gültiger Lichtbildausweis, oder wird ausdrücklich auch ein Reisepass zur Vorlage verlangt? ...

Hallo Rabenkind -

für Deutsche reicht der deutsche Personalausweis. Die Infos auf den Flugbestätigungen von Aer Lingus, die von der Erfordernis eines Reisepasses sprechen, sind etwas irritierend, was damit zusammenhängt, dass es in Irland weder Einwohnermeldeämter, noch Meldepflicht noch Personalausweise gibt. Folglich brauchen Iren, die zwischen Irland und Deutschland reisen, in Gegensatz zu Deutschen einen Reisepass - für Iren ist dieser das einzige staatliche Dokument, mit dem sie ihre Identität nachweisen können.

Gruß, Jürgen
The Irelandman – Täglich Nachrichten aus Irland

"... Als die Welt aus dem formlosen Chaos entstand, muss dieses Stück übrig geblieben sein – die letzten Spuren des Ur-Chaos" (William Makepeace Thackeray, Irish Sketch Book, 1843)

#3 Rabenkind

Rabenkind

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 24 Oktober 2007 - 09:22

Besten Dank für die schnelle Beantwortung - hatte mich hier tatsächlich ein wenig von den etwas uneindeutigen Infos auf der Webseite bzw Flugbestätigung irritieren lassen - habe mich gerade auch noch mit einem kurzen Anruf bei Aer Lingus "abgesichert", sollte also definitiv der deutsche Perso reichen.

Dann kann ich mir von dem "ersparten" Geld für die Nicht-Beantragung eines neuen Reisepasses irgendetwas schönes aus Irland mitnehmen, oder es wahlweise in einige Pints Guinness umsetzen :)

Nochmals Dank,
und eine schöne Wochenmitte wünsche ich!
Lutz