Zum Inhalt wechseln


Foto

Wir Sind Zurück (leider)


  • Please log in to reply
10 replies to this topic

#1 nin-fan

nin-fan

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge:

Geschrieben 13 September 2007 - 07:11

Hallo!

Heute sind mein Mann und ich von unserer 8-tägigen ABC-Tour ("another-bloody-castle"), welche wir mit Mietwagen gemacht haben, zurückgekommen - leider. Ich hätte ohne weiteres noch ewig auf der Grünen Insel bleiben können (naja, wer nicht :) B) ).

Nun eine kurze Reisebeschreibung:

Nach unserer Ankunft in Kerry haben wir als erstes die Halbinsel Dingle (inkl. einer Übernachtung) unsicher gemacht.

Am nächsten Tag sind wir mit der Autofähre rüber zum Co. Clare.
Dort hat uns wirklich am besten die Küste von Kilkee gefallen sowie der Loop Head. Wenn die Brandung an die Felsen donnert - wir haben uns wirklich stundenlang dort aufgehalten, weil es einfach nur unbeschreiblich schön war. Auch der Burren war enorm beeindruckend, aber leider waren noch extrem viel Busladungen an Menschen dort unterwegs.
Eine Nacht haben wir auf Inishmore (Aran) verbracht. Eigentlich wollten wir die Sehenswürdigkeiten alle zu Fuß erkunden, aber leider war ich genau an diesem Tag körperlich ziemlich geschwächt (blöde Erkältung), deswegen haben wir nur Dun Aengus geschafft. Aber wir werden garantiert wieder mal auf die Arans fahren und auch die restlichen historischen Stätten erkunden. Auch das Abstellen des Leihwagens in Doolin über Nacht war überhaupt kein Problem. Ich hatte keine Sekunde lang ein ungutes Gefühl. Nochmals Danke an Euch für Eure beruhigenden Kommentare diesbezüglich, als ich mich hier nach einer Auto-Abstell-Möglichkeit erkundigt hatte.
Doolin ist übrigens ein sehr schöner Ort. Auch Ballyvaughan und Kilkee haben uns sehr gut gefallen.
Nur eine Sache hat uns - ehrlich gesagt - sehr enttäuscht: Die Cliffs of Moher. Leider waren wir letzten Sonntag dort, mit anderen Worten - Unmengen von Menschenmassen. Ich verstehe wirklich nicht, wie es manche Menschen schaffen, mit Flip-Flops auf den ausgetretenen Pfaden abseits der zugelassenen Wege (also über ein Mini-Mäuerchen drübersteigen auf Privatgelände :( ) rumzuwandern. Ich habe sowieso Höhenangst und habe mit festen Wanderschuhen auf diesen "illegalen" Pfaden schon ein ziemlich ungutes Gefühl gehabt - aber mit solchen Schuhen, HORROR !!!

Alles in allem:
Es war wieder ein toller Irland-Urlaub, das Wetter hat auch super mitgespielt. Ich hab mir gleich am ersten Tag einen tierischen Sonnenbrand eingefangen. Leider hab ich mir dann auch noch irgendwie die Erkältung eingefangen. Aber das hat der Reise - bis auf das Schwächeln auf Aran - keinen Abbruch getan.
Wir freuen uns schon auf unseren neuen Irland-Urlaub im nächsten Jahr.

Ich wünsche allen, die ihren Irland-Urlaub noch vor sich haben, viel Spaß.

Liebe Grüße an alle Irland-Fans,
Nicole

#2 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 14 September 2007 - 10:48

Hallo, Nicole und danke für den Bericht B)

Ist schon erstaunlich, dass immer mehr von den Cliffs of Moher eher enttäuscht sind als begeistert. Wir waren damals in der Vorsaison vor Ostern dort und hatten daher etwas mehr Glück und kaum Menschenmassen - aber auch die waren uns schon zu viel. Der Zauber der Klippen geht dadurch einfach verloren.
Man sollte sich fast überlegen, ob man die Klippen vo Kilkee noch weiter empfiehlt - nicht dass die auch noch so überfüllt werden :). Aber ich denke, hierhin "verirren" sich die Busse (hoffentlich) nie.

Grüssle

#3 Rhiannon

Rhiannon

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 12 Beiträge:

Geschrieben 15 September 2007 - 08:27

hallo, danke für den schönen Bericht.

Hm, also wir waren 2006 mitte Mai bei den Cliffs of Moher. Auf dem ersten Stück, also die Klippen hoch und auf dem befestigten Stück (dem erlaubten B) ) war es relativ voll. Wenn man dann aber weiter hinten über das Mäuerchen geklettert war und dann weiter auf diesem ausgetretenen Pfad entlang gewandert ist, sind einem nach ca 100 m nur noch ganz vereinzelt Personen entgegen gekommen. Wir haben uns bestimmt 2 - 3 Stunden dort aufgehalten und hatten uns auch irgendwo eine Weile auf die Wiese gesetzt, weil das Wetter so toll war (wer denkt schon an einen Sonnenbrand im Mai)....

von daher denke ich, man kann da einfach Glück und Pech haben mit den Menschenmassen. Abgesehen davon waren wir auch nicht am Wochenende da - auch vielleicht noch ein Grund.

Eigentlich ist es doch ganz gut, wenn sich die meisten Menschen auf ein paar Orte konzentrieren. Denn dann gibt es noch gaaaanz viele andere schöne Stellen, die nicht überlaufen sind. :)

#4 cheeky

cheeky

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge:
  • Location:Ballinspittle

Geschrieben 16 September 2007 - 08:14

Hallo nin-fan!

Schön, Dein Bericht.

Es freut mich, das es Euch im schönen Irland gefallen hat.

LG Cheeky
www.kinsale.de

#5 nin-fan

nin-fan

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge:

Geschrieben 16 September 2007 - 10:59

hallöchen!

freut mich, dass euch der kurz-bericht gefallen hat !

naja, wg. der cliffs of moher - wir sind tatsächlich ein langes stück nach übersteigen des mäuerchens auf diesen pfaden rumgelaufen. aber wie gesagt, gerade da hinten waren u.a. die flip-flop- und miniröcke-tragenden jungen mädels unterwegs (sehr viele italiener und franzosen waren noch in clare unterwegs, haben die eventuell noch ferien ??).

deswegen hat es auch keinen großen allzu großen spaß gemacht. außerdem hatte ich wg. meiner höhenangst auch ein leicht bekommenes gefühl, wenn die leutchen auf dem engen trampelpfad rumrennen und man ihnen nur mit mühe und not ausweichen konnte.

wenn wir irland komplett durchhaben, fangen wir wieder von vorne an - dann sind wir auch irgendwann mal wieder bei den cliffs. dann aber definitiv nicht am wochenende B) !!

außerdem hörte man von der brandung überhaupt nix. und gerade dieses donnern ist so gänsehaut-erzeugend toll !!

seufz, ich wünschte, es wäre schon nächstes jahr. dann fahren wir nach cork !!

lg, nicole

ps: @ rhiannon - ja, ich hab ja in irland auch nicht wirklich mit sonnenbrand gerechnet. musste mir noch einen schal zulegen, da im halsbereich noch eine allergie dazukam und ich mich in dem bereich irgendwie schützen musste. sieht ziemlich doof aus - trägertop + schal um denhals :).

#6 nin-fan

nin-fan

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge:

Geschrieben 26 September 2007 - 08:56

hallo!

wollte noch kurz ein paar bilderchen von unserem dingle-/clare-ausflug hier reinstellen (ist wirklich nur eine mini-auswahl meiner über 800 fotos :D ).

https://fotoalbum.we...men/irland_2007

ich hoffe, das mit dem link funktioniert und die fotos gefallen euch.

ich werd immer ganz wehmütig, wenn ich mir die bilder anschaue (*seufz*). hab mir auch schon einen bildschirmschoner mit anderen fotos zusammengestellt, um während der arbeit ein klein wenig träumen zu können (obwohl es schon ein bisschen sado-maso ist :D ).

liebe irlandsüchtige grüße,
nicole

#7 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 26 September 2007 - 10:34

Tolle Fotos!! :D
Mit welcher Kamera hast Du fotographiert? Hast die Motive wirklich gut in Szene gesetzt :)

Das mit den vielen vielen Bildern kenne ich auch - bei mir waren's an die 2.000 :D

Grüssle

#8 cheeky

cheeky

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge:
  • Location:Ballinspittle

Geschrieben 26 September 2007 - 03:44

Ich finde Deine Fotos auch sehr schön!


Nur leider sind drei Fotos nicht aufgegangen,auch nach mehrmaligen Versuchen.Ausgerechnet das von den Burren und das nächste, da wir da selber noch nicht waren.

Wir leben hier und unternehmen auch sehr viel, haben auch schon jede Menge Fotos auf unserer HP.

LG Miriam
www.kinsale.de

#9 nin-fan

nin-fan

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge:

Geschrieben 26 September 2007 - 07:07

hallo miriam!

hab ganz übersehen, dass du in irland wohnst - ich bin neidisch :D !!! ich hab meinen mann schon mehr oder weniger davon überzeugt, dass wir irgendwann auch mal dort wohnen werden (war keine große überredungskunst notwendig :) ).

ich hänge mal ein paar burren-bilder hier ran (hoffe, es klappt).

fahr unbedingt mal hin. man muss es einfach mal live gesehen haben.

btw, arbeitest du in irland? war es schwierig, eine arbeit zu finden? hach, tausend fragen. wahrscheinlich hast du darüber schon geschrieben, stell einfach den link rein - dann verschlinge ich alles :D . um ehrlich zu sein, ich würde am liebsten sofort auswandern.
naja, irgendwann wird es so weit sein!

hallo deedee!

ich hab mir extra für irland eine neue kamera besorgt, eine "fuji finepix s5700". kenne mich ehrlich gesagt nicht so damit aus, aber mein bruder war begeistert, ist eine digitale spiegelreflex-kamera. von der anwendung her ist sie supereinfach (für mich als ahnungsloses wesen natürlich supergenial :D ).

viele liebe grüße an alle,
nicole

Angehängte Datei  Bild_473__WinCE_.jpg   17,79K   120 Anzahl der DownloadsAngehängte Datei  Bild_499__WinCE_.jpg   14,42K   98 Anzahl der DownloadsAngehängte Datei  Bild_549__WinCE_.jpg   10,24K   92 Anzahl der DownloadsAngehängte Datei  Bild_544__WinCE_.jpg   10,95K   86 Anzahl der Downloads

#10 cheeky

cheeky

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge:
  • Location:Ballinspittle

Geschrieben 08 Oktober 2007 - 09:15

Hallo nin-fan,

es war nicht schwierig hier Arbeit zu finden, ich habe ein kleines B&B, was mir sehr Spaß macht und mein Mann ist selbstständig.
Wir sind auch gut hier von den Iren aufgenomen worden.
Wenn Du magst, kannst Du gerne auf unserer HP schauen, da haben wir jede Menge Infos und Fotos.

Lieben Gruß nach Deutschland.
Miriam
www.kinsale.de

#11 nin-fan

nin-fan

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge:

Geschrieben 10 Oktober 2007 - 08:00

hallo miriam!

danke für den tip mit der homepage, die werde ich mir dann mal in einer ruhigen minute zu gemüte führen !!!

ich hab mich ja schon ein bisschen weiter informiert wg. leben und arbeiten in irland und hatte eher - hm, ich sag mal "negativere" berichte wg. dem aufnehmen von fremden seitens der iren gelesen. nicht, dass sie unhöflich wären oder irgendwas, aber wohl etwas reservierter gegenüber auswanderern und "job-wegnehmern".

und du wirst lachen:
an ein b&b hatte ich auch schon mal kurzzeitig gedacht. aber es gibt doch so immens viele davon bei euch auf der wunderschönen grünen insel, da muss doch irgendwann die nachfrage nachlassen ???

ok, ich werd erst mal deine homepage durchstöbern. wenn ich dann noch fragen hab, meld ich mich einfach noch mal.

viele liebe grüße aus deutschland (hier ist es grade grau und trist und kalt)
nicole