Zum Inhalt wechseln


Foto

Sprachkurs In Irland


  • Please log in to reply
3 replies to this topic

#1 danni

danni

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge:

Geschrieben 21 Juni 2007 - 12:04

Ich fahre ab September für 3 Monate nach Irland und möchte dort unter anderem eine Sprachschule besuchen und mein Englisch verbessern.
Hat jemand schon einmal einen Sprachkurs in Irland gemacht und kann mir eine gute Sprachschule empfehlen? (oder auch von einer abraten...) Ich hatte an einen 4-wöchigen Kurs gedacht.
Da ich vorhabe mir möglichst viele Ecken der Insel anzuschauen, ist der Kursort für mich gar nicht weiter relevant, Hauptsache die Qualität der Schule stimmt.

#2 hansito

hansito

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben 22 Juni 2007 - 10:52

Hallo Danni,

es gibt eine Vielzahl sehr guter (und im Vergleich zu England auch sehr günstiger) Sprachschulen in Irland. In fast jedem größeren Ort gibt es mindestens eine, häufig aber mehrere Sprachschulen. Achte bei der Auswahl Deiner Schule darauf, dass Sie nicht zu klein ist und das sie Mitglied in einem oder mehreren Qualitäts-Verbänden (z.B. Mei-Relsa, Quality English, etc.) ist.

Je nachdem wie stark Du dich schon vor Reisebeginn auf eine Schule festlegen möchtest, kannst Du dich entweder direkt vor Ort anmelden (dann bleibst Du flexibel) oder Du buchst die Schule schon im Vorfeld der Reise über einen Sprachreiseveranstalter (dass hätte den Vorteil, dass Dein Platz reserviert ist und dass Du einen deutschen Vertragspartner hast).

Hier findest Du 3 Sprachschulen, die ich Dir wirklich empfehlen kann:

Sprachschule in Dublin
Sprachschule in Cork
Sprachschule in Galway

Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß bei der Planung Deiner Reise

#3 Altshauser

Altshauser

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 142 Beiträge:

Geschrieben 22 Juni 2007 - 01:45

Hallo Danni,

ich habe vor einigen Jahren einen Sprachkurs in der Sprachschule Aspect (www.aspectworld.com) in Dublin besucht. Die Sprachschule befindet sich mitten im Zentrum, allerdings werden in der Hochsaison auch Schulungsräume etwas außerhalb angemietet, die dann etwas umständlicher zu erreichen sind. Die Sprachschule ist von Mei/Relsa anerkannt. Angeboten werden unterschiedliche Lernpakete in unterschiedlicher Intensität ( 20- 40 Wochenstunden) und mit unterschiedlichen Teilnehmerzahlen. Die Lehrer machten einen professionellen Eindruck und waren wirklich motiviert.

Als vorteilhaft empfand ich, dass nur ein geringer Teil der Teilnehmer aus dem deutschsprachigen Raum kam, d.h. man war fast zwangsläufig gezwungen Englisch zu sprechen. Ich war damals 3 Wochen lang der einzig Deutschsprachige, nur in der letzten Woche hat sich ein Südtiroler zu mir gesellt. Die meisten Teilnehmer kamen aus Spanien und Frankreich.

Ich kann Aspect uneingeschränkt empfehlen.

Gruß

Altshauser

#4 Florian62

Florian62

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 12 Juli 2011 - 09:37

Hi @ all,

Der letzte Beitrag ist ja schon was länger her, aber vielleicht interessiert es ja noch jemanden . Ich war Ende letzten Jahres auch in Irland. Ich war in der Stadt Cork, welche meiner Meinung nach einfach immer eine Reise wert ist :) ! Ich hatte damals über einen deutschen Anbieter namens Lingoschools gebucht. War ziemlich zufrieden und die bieten auch eine gute Auswahl an Sprachreisen Irland . Mein Fazit war damals auf jeden Fall, dass man Irland jedem nur empfehlen kann :) , tolles Land und tolle Menschen...MfG