Zum Inhalt wechseln


Foto

13 Tage Irland


  • Please log in to reply
11 replies to this topic

#1 frank und andrea

frank und andrea

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 16 Mai 2007 - 05:13

Hallo an alle,

wir sind neu. Finden das Forum aber echt toll.
Wir wollen im August mit unserer Tochter (9 Jahre) eine Art Irland Rundreise machen.
Ankunft in Dublin und nach 2 Nächten wollen wir weiter um den Süden und Südwesten zu sehen.
Mietwagen haben wir schon gebucht.
Ist auf dem Weg von Dublin nach Cork, was interessantes, was man nicht verpassen sollte?

Kann uns jemand einige Tipps geben, was man unbedingt sehen muss? Wir lieben die Landschaft und eine Wanderung ist auch okay. Wie weit sollten wir die Tour planen? (von Ring of Kerry, dann gen Norden)

Muss man für die Zeit immer ein Hotel oder B&B vorbuchen, oder geht das auch kurzfristig?
Wir haben einen B&B-Führer bestellt. Aber man muss ja mindestens 35€ pro Nase ausgeben-wie es scheint..???

Hoteltipp für Dublin wäre schön.

Wir würden uns freuen, wenn uns jemand was dazu schreiben könnte.

Liebe Grüße von Frank und Andrea

#2 Chela

Chela

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 56 Beiträge:

Geschrieben 16 Mai 2007 - 09:56

Auf dem Weg nach Cork würden sich die Wicklows und der Rock of Cashel anbieten.
Wie weit ihr kommt hängt auch davon ab, ob ihr euch mit den B&B´s festlegen wollt. Wenn ihr eine Liste mitnehmt, könnt ihr am Morgen schon die Vacancies abchecken.
www.irelandhotels.com hier sind auch Guesthouses dabei und ich habe die Erfahrung gemacht, dass man auch bereit ist, bei der nächsten Unterkunft den Kontakt herzustellen.

Bis Galway sollte die Zeit gut reichen und wenn dann noch Zeit bleibt, ist vielleicht ein B&B für 2-3 Nächte angenehm.
Wenn ihr einen Familie Room (3-4 Betten) nehmt, sollte ein Kind unter 10 Jahren günstiger sein.
www.irelandhotels.com hier sind auch Guesthouses dabei und ich habe die Erfahrung gemacht, dass man auch bereit ist, bei der nächsten Unterkunft den Kontakt herzustellen.

Könntet ihr euch auch Ferienhaus für eine Woche und 5 Reisetage vorstellen? Für eure Tochter wäre das sicher angenehmer.

Viel Erfolg und schönen Urlaub. :)

#3 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 18 Mai 2007 - 03:36

Hallo Frank und Andrea,

ich würde Euch auch den Rock of Cashel empfehlen.
Wir hatten in Cashel eine tolle Unterkunft (ardrihouse.com) - mit großen Räumen, sehr gastfreundlich, tolles Frühstück mit großer Auswahl.

Zwischen Dingle Halbinsel und Iveragh hatten wir ein geniales B&B und waren dort (obwohl wir nur zu zweit waren) in einem 3-Bett-Zimmer mit Badewanne im Bad (!) in einem Farmhouse - super idyllisch, perfekt für Kinder und einfach nur toll (stayatkilburn.com).

Für Galway waren wir in einem moderneren B&B in Oranmore (oranhilllodge.ie), das war auch toll: Parkplatz vorm Haus, zu Fuß Geschäfte und Restaurants erreichbar und große Zimmer, daher gut, wenn Ihr nicht nur zu zweit reist. Die Gastgeberin ist eine ganz Liebe, spricht auch ein paar Brocken Deutsch und ist sehr hilfsbereit. Die Familie hat selbst 2 (oder waren's 3?) kleine Töchter.

Wir waren damals zwar in der Vorsaison (vor Ostern), aber bei uns waren schon einige B&Bs ausgebucht.... Ich persönlich gehe da immer gerne auf Nummer Sicher, wenn ich meinen Reiseplan schon fest habe und weiß, wie lange ich wo sein werde, sonst kann es schnell mal zu Engpässen kommen und man verbringt wertvolle Zeit für's Unterkunftsuchen oder muss eine teure nehmen, weil alle günstigen bereits belegt sind.

Wenn Ihr Euch rechtzeitig umseht, könnt Ihr auch gute günstige Unterkünfte finden.

Der Ring of Kerry hat mich positiv überrascht, weil er bei uns noch nicht überlaufen war. Die Dingle Halbinsel war super, ebenso Connemara mit Wanderung durch den Nationalpark, einem Abstecher in Clifden auf die Sky Road und in die kleinen Ortschaften wie Roundstone. Die Cliffs of Moher sind touristisch sehr angepasst und mir kam's so vor, als spielten die Klippen nur noch eine untergeordnete Rolle....

Wegen Dublin: Wir waren in einem kleinen B&B in Swords, das nahe des Flughafens liegt. Hier war es billiger als in Dublin selbst und es gibt einen Bus, der regelmäßig (2x die Stunde oder so) nach Dublin fährt (die Fahrt dauert etwa 20 mins, wenn ich mich recht erinnere). Die Adresse: rathview.com. War auch sehr nett, aber ich weiß nicht, ob sie 3er-Zimmer haben....

Ich hoffe, ich konnte weiterhelfen.

Viel Spaß bei der weiteren Planung und auf der Insel :)

#4 frank und andrea

frank und andrea

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 21 Mai 2007 - 03:17

Danke für den Beitag,

ja das hilft immer sehr, wenn man Leute kennt, die schon mal da waren.
Wir waren noch nie in Irland, können aber gut Englisch. Ich hoffe es geht alles glatt.

Ich schaue gleich mal, was ich zu den angegebene Adressen finde. (Wegen Unterkunft)
Gut, ich habe schon vermutet, dass wir in Dublin, etwas Ausserhalb nehem sollten.
Man freut sich ja auch über eien schöne Unterkunft, wenn es mal was BESONDERES ist, hat man ja eine bleibende, positive Erinnerung an den Ort.
Aber mehr als 100€ pro Nacht für uns drei, wollten wir eigentlich nicht ausgeben.

Was sollte man sich denn in Dublin unbedingt anschauen?

Liebe Grüße von Andrea

#5 Biggixx

Biggixx

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge:

Geschrieben 21 Mai 2007 - 12:22

Empfehlenswert ist z.B.Guiness store house,Jameson Distillery,wenn eure Tochter gruselfest ist,dann Bram Stoker`s Dracula,das Schloß.st. patrick cathedrales.Holt euch den dublinpass (1,2 oder mehr Tage)Man kann dabei nur sparen.Wenn ihr zeit habt,dann mit dem bus oder DART nach Malahide zum Schloß.Es gibt soviel zu sehen,alles kann man gar nicht aufzählen.

Wünsche Euch viel Spass!!!

#6 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 22 Mai 2007 - 02:03

Wir waren noch nie in Irland, können aber gut Englisch. Ich hoffe es geht alles glatt.


Das wird auf jeden Fall glatt gehen!
Mit dem Autovermietungsmenschen hatte ich zuerst auch Verständigungsprobleme, aber wir sind nur auf Iren gestoßen, die uns geholfen haben und nicht die Geduld verloren haben, wenn wir nicht gleich verstanden haben, was sie von uns wollten (oder andersrum).
Und im Notfall habt ihr ja Arme, Beine und Hände - und Aufmalen geht ja auch noch :D

Wir waren zu zweit unterwegs - meine Mam und ich. Und meine Mam spricht nur ein paar Sätze - und selbst sie hat einiges verstanden, weil viele extra langsam und einfacher sprachen, als sie das mitbekamen.

Also: keine Angst :D

Grüssle

#7 Altshauser

Altshauser

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 142 Beiträge:

Geschrieben 22 Mai 2007 - 04:52

Hallo an alle,

wir sind neu. Finden das Forum aber echt toll.
Wir wollen im August mit unserer Tochter (9 Jahre) eine Art Rundreise machen.
Ankunft in Dublin und nach 2 Nächten wollen wir weiter um den Süden und Südwesten zu sehen.
Mietwagen haben wir schon gebucht.
Ist auf dem Weg von Dublin nach Cork, was interessantes, was man nicht verpassen sollte?

Eine skurrile Angelegenheit und zumindest einen kurzen Abstecher wert ist der "Forty Foot Gentleman bathing place" in Dun Laoghaire, südlich von Dublin. Hierbei handelt es sich um eine felsige Badestelle im Meer, die ursprünglich nur von Männern sowohl im Sommer als auch im Winter (Wassertemperatur bei 3 Grad) zum Nacktbaden genutzt werden durfte. Heute (im Zuge der Emanzipation) finden sich auch Frauen zum Baden ein und die (meisten) Männer tragen mittlerweile Badehosen. Das Pissoir (nur Männer) bietet einen unvergleichlichen Ausblick auf's Meer. Der Eintritt ist freiwillig, bei Nutzung der Einrichtung sollte jedoch eine Gebühr entrichtet werden. Unweit von Forty Foot liegt der James Joyce Martello Tower mit Museum.

Kann uns jemand einige Tipps geben, was man unbedingt sehen muss? Wir lieben die Landschaft und eine Wanderung ist auch okay. Wie weit sollten wir die Tour planen? (von Ring of Kerry, dann gen Norden)

Ich würde euch empfehlen einen Rundkurs Dublin-Waterford-Cork- Die 5 "Finger im Südwesten" (Beara, Kerry) -Limmerick-Doolin- Galway-Dublin zu machen. Wenn noch Zeit ist, dann von Galway aus nach Connemara. Bei Eurer Tourenplanung solltet Ihr darauf achten, dass die meisten Straßen nicht so gut ausgebaut sind wie in Deutschland und man entsprechend länger braucht um die Entfernungen zu meistern.

Einen Ort den ich Euch wirklich empfehlen kann ist Doolin:
Doolin ist ein kleine Küstenort in der Nähe der Cliffs of Moher, in dem es jeden Abend zumindest in einem der 3 familienfreundlichen Pubs Live-Musik gibt. Es liegt im Burren-Gebiet, dass sich auch für Wanderungen anbietet. Zudem kann man von Doolin aus mit der Fähre auf die Aran-Islands übersetzen. Übernachtungstipp: Paddys Doolin Hostel.

Muss man für die Zeit immer ein Hotel oder B&B vorbuchen, oder geht das auch kurzfristig?
Wir haben einen B&B-Führer bestellt. Aber man muss ja mindestens 35€ pro Nase ausgeben-wie es scheint..???

Da Ihr in der Hauptsaison unterwegs seit würde ich auf jeden Fall vorab buchen. Teilweise kann man sparen, wenn man statt in B&Bs in Hostels absteigt und hier ein Familienzimmer nimmt. Schaut am Besten mal unter www.hostelireland.com.

Hoteltipp für Dublin wäre schön.

Wir würden uns freuen, wenn uns jemand was dazu schreiben könnte.

Liebe Grüße von Frank und Andrea

Gruß Altshauser



#8 cheeky

cheeky

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge:
  • Location:Ballinspittle

Geschrieben 31 Mai 2007 - 05:57

Hallo Frank und Andrea!

falls Ihr auf Eurer Tour in den Süden auch am Old Head of Kinsale vorbei kommt,könnten wir Euch günstig B&B anbieten.
DZ mit Frühstück für zwei Personen : 58€,die Tochter 15€

schaut mal auf : www.kinsale.de

könnt auch von uns vieles über die Insel erfahren

LG Miriam
www.kinsale.de

#9 frank und andrea

frank und andrea

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 02 Juni 2007 - 01:06

Hallo Frank und Andrea!

falls Ihr auf Eurer Tour in den Süden auch am Old Head of Kinsale vorbei kommt,könnten wir Euch günstig B&B anbieten.
DZ mit Frühstück für zwei Personen : 58€,die Tochter 15€

schaut mal auf : www.kinsale.de

könnt auch von uns vieles über die Insel erfahren

LG Miriam


Hallo Miriam,
ja ich habe mal Deine Webseite angeschaut.
Würde uns gefallen.
Hast Du im August noch frei?
Ich muss noch die Route planen, damit ich weiß, wo wir an welchen Tagen bleiben. Erst dann kann ich das genaue Datum sagen. Es wird so der 17 und 18.08. sein.

Kannst Dich ja mal melden. Auch über mail.andrea.seidel@googlemail.com
Danke Andrea

#10 Leandra

Leandra

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 8 Beiträge:
  • Location:Berlin

Geschrieben 02 Juni 2007 - 03:03

Hallo Frank und Andrea,

auf dem Weg von Dublin nach Kork ist z.B. das Städchen Kilkenny einen Abstecher wert. Da ist noch ein wenig Mittelaler erhalten geblieben. :D

Landschaftlich ist Valleymount sehr schön. Das liegt an einem großen See, der als Süßwasserreservat genutzt wird. Deshalb darf man da nicht baden oder Boot fahren, aber für einen schönen Spaziergang oder zum angeln ist er bestens geeignet. Liegt etwas südwestlich von Dublin.

Die Jameson Distillery in Midleton haben wir auch besucht. Uns hat es da sehr gut gefallen, auch wenn die Führung in Englisch war. Aber ein kleines Faltblatt, welches man am der Kasse mitnehmen kann, hilft einem über die eventuellen Lücken. Die Führung dauert eine knappe Stunde, also auch mit Kind kein Problem. Statt Whiskey bekommen die Kinder am Ende an der Bar einen O-Saft :D

Wenn Ihr in Dublin noch etwas Zeit habt und nicht in die Stadt möchtet, dann kann ich Euch einen Abstecher auf die Halbinsel Howth empfehlen. Süßer kleiner Hafen, und hinter dem Dorfkern geht ein kleiner Pfad auf die Klippen zu einem schönen Aussichtspunkt. einfach die Straße bis zum Ende fahren, auf dem Parkplatz halten und loslaufen - wunderschön!

Egal, was Ihr machen werdet, es wird ganz sicher ein schöner Urlaub!

Mit den besten Wünschen

Leandra

#11 cheeky

cheeky

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge:
  • Location:Ballinspittle

Geschrieben 03 Juni 2007 - 11:19

Hallo Andrea!
Mitte August habe ich noch die zwei Zimmer frei!!

Würde mich sehr freuen ,Euch Willkommen zu heissen.
Würdet es bestimmt nicht bereuen und bekommt leckeres deutsches Frühstück!

LG Miriam
www.kinsale.de

#12 cheeky

cheeky

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge:
  • Location:Ballinspittle

Geschrieben 05 Juni 2007 - 10:30

Hallo Andrea!
Gestern war hier ein Bankholiday ( Feiertag ) da haben wir wieder einen tollen Ausflug mit dem Motorrad gemacht.Hat aber auch alles gepasst,Sonne schien vom blauen Himmel,das Wasser hatte eine Farbe...WAHNSINN.
Wir fuhren den "Ring of Beara",ich glaube das ist der schönste Fleck Erde den ich bisher gesehen habe,bin sowas von begeistert.Fotos werden bald davon auf der HP erscheinen.
Aber leider ist es immer so,das auf Fotos es noch lange nicht so "rüber" kommt wie in Natur.
LG Miriam
www.kinsale.de