Zum Inhalt wechseln


Foto

Leben In Dublin


  • Please log in to reply
4 replies to this topic

#1 DerDirk

DerDirk

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 10 Mai 2007 - 08:18

Hallo,

ich habe eine Frage wegen der Lebenserhaltungskosten in Dublin. Da ich das unglaubliche Glück habe, bald ein halbes Jahr lang in Dublin leben zu können, möchte ich gerne ungefähr darauf gefasst sein, was da so an Kosten auf mich zukommt. Von Gesprächen mit Freunden habe ich immer nur "boah war das teuer" und ähnliches gehört. Konkrete Zahlen konnte mir niemand nennen.

Zu meiner Lage. Ich hoffe, daß ich im Rahmen von EU Fördergeldern und BAFÖG mein Praktikum dort finanzieren kann (ich werde an einer Schule arbeiten). Wenn ich alles hochrechne müsste ich auf ca 800€ pro Monat kommen, wovon 300€ für die Miete abgehen und noch mal 80€ für ein Monatsticket. blieben also 420€ pro Monat für mich für alle weiteren Kosten. Würdet Ihr sagen, daß das genügt? Bitte beachtet bei der Einschätzung, daß das KEIN Urlaub ist, an dem ich jeden Abend in einem Restaurant essen gehe. Ich werde dort schön alles selber kochen und eben nur am Wochenende feiern gehen.

Bin für jede Einschätzung dankbar,

see you soon

Dirk

#2 droichead

droichead

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 70 Beiträge:
  • Location:Ireland

Geschrieben 10 Mai 2007 - 10:46

Da ja nun niemand sagen kann, was Du in den Kochtopf tun willst, wird es schwierig - aber grundsätzlich solltest Du als Selbstversorger mit € 75 pro Woche auskommen (je nach Askeselevel).

Aber nicht vergessen - in der Miete ist oft der Batzen Nebenkosten nicht enthalten (Heizung, Strom, evtl. Gas, Müllabfuhr), da kommen schnell nochmal € 50 im Monat dazu. Viel übrig bleibt da am Monatsende nicht ...

#3 DerDirk

DerDirk

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 10 Mai 2007 - 01:42

nee das ist in diesem Fall mit inbegriffen. Zum Glück! Ich habe keine großartigen kulinarischen Ansprüche. Es sollte nur zum satt werden reichen :)

#4 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 11 Mai 2007 - 12:13

Es sollte nur zum satt werden reichen :)


Das schaffst Du auf jeden Fall mit den 400EUR.
Zum Glueck gibt es ja fast ueberall Lidl und in einigen Orten auch Aldi, die beide preislich etwa mit unseren zu vergleichen sind (vielleicht ein paar Cent teurer).

Bist Du als Assistant Teacher in Irland?

Gruessle

#5 DerDirk

DerDirk

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 15 Mai 2007 - 07:29

Das schaffst Du auf jeden Fall mit den 400EUR.
Zum Glueck gibt es ja fast ueberall Lidl und in einigen Orten auch Aldi, die beide preislich etwa mit unseren zu vergleichen sind (vielleicht ein paar Cent teurer).

Bist Du als Assistant Teacher in Irland?

Gruessle


ja genau. Habe das alles selbst organisiert (worauf ich schon bissel stolz bin) und freue mich schon wahnsinnig!

Wenn jemand noch Tipps hat, wo man finanzielle Förderungsmöglichkeiten für Praktika im Ausland herbekommtn, dann immer raus damit ;-)

LG

Dirk