Zum Inhalt wechseln


Foto

Mietwagen/b&b-gutscheine


  • Please log in to reply
2 replies to this topic

#1 Stefan_Servus

Stefan_Servus

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge:

Geschrieben 24 Januar 2007 - 03:15

Hallo ihr,

ich will (werde :) ) Anfang Augst für 14-18 Tage mit meiner Freundin nach Irland fahren. Angedacht ist, dass wir uns ein Mietauto nehmen. Nach langer Suche (bin 22 meine Freundin erst 21) bin ich auf diese Seite gestoßen und dankbar das es jemanden gibt, der es auch einem unter 22 jährigen zutraut in Irland ein Mietauto zu bewegen :D war zwar erst etwas skeptisch aber in ein paar Threads weiter unten wird ja die Mietwagenproblematik gelöst. Eine Frage hätte ich allerdings noch falls Paul das hier liest: Mit welchen Mietwagenanbietern arbeitet ihr in Irland zusammen?

Wir wollen einfach drauf los fahren und in B&Bs übernachten und sind wieder auf dieser Seite auf diese B&B-Gutscheine gestoßen. Wir wollten die Go-as-you-please Teile nehmen für 39 Euro in der Hauptsaison. Meine Frage ist nun ob jemand von euch Erfahrung damit hat. Klappt das alles? Ist die B&B-Auswahl der Anbieter die diese Gutscheine annehmen groß genug? Spart man sich was mit den Gutscheinen?

Fragen über Fragen mit der Bitte um Beantwortung :)

Herzlichen dank

Stefan

#2 Irlandnachrichten

Irlandnachrichten

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 170 Beiträge:
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 24 Januar 2007 - 04:00

... Nach langer Suche (bin 22 meine Freundin erst 21) bin ich auf diese Seite gestoßen und dankbar das es jemanden gibt, der es auch einem unter 22 jährigen zutraut in Irland ein Mietauto zu bewegen :) war zwar erst etwas skeptisch aber in ein paar Threads weiter unten wird ja die Mietwagenproblematik gelöst. ...

Wobei Paul, um das fairerweise zu sagen (auch wenn er hier das Forum führt), nicht der einzige Vermittler ist, bei dem 21-jährige ohne Aufpreis einen Mietwagen bekommen können.

Wir wollen einfach drauf los fahren und in B&Bs übernachten und sind wieder auf dieser Seite auf diese B&B-Gutscheine gestoßen. Wir wollten die Go-as-you-please Teile nehmen für 39 Euro in der Hauptsaison. Meine Frage ist nun ob jemand von euch Erfahrung damit hat. Klappt das alles? Ist die B&B-Auswahl der Anbieter die diese Gutscheine annehmen groß genug? Spart man sich was mit den Gutscheinen?

Dazu kann ich aus eigener Erfahrung nichts sagen, doch mein unverbindlicher Eindruck ist, dass sich B&B-Voucher nicht generell lohnen. Eine Dame, die vor einigen Jahren mit B&B-Voucher von einem Reisebüro reiste (ich weiß nicht mehr, welches) sagte mir mal, sie wäre sich ein bisschen als "Reisende 2. Klasse" vorgekommen, da den meisten B&B-Anbietern Bargeld doch sehr viel lieber war. Ich will das aber nicht verallgemeinern.

Gruß, Jürgen
The Irelandman – Täglich Nachrichten aus Irland

"... Als die Welt aus dem formlosen Chaos entstand, muss dieses Stück übrig geblieben sein – die letzten Spuren des Ur-Chaos" (William Makepeace Thackeray, Irish Sketch Book, 1843)

#3 Paul

Paul

    Advanced Member

  • Root Admin
  • PIPPIPPIP
  • 139 Beiträge:
  • Gender:Male
  • Location:Ludwigshafen

Geschrieben 24 Januar 2007 - 04:00

Hallo Stefan,

Danke für Dein Beitrag.

Wir abreiten mit Dooleys Car Rentals zusammen, dem größten unabhängigen Vermieter in Irland.

Zu den B&Bs. Allgemein würde ich in August für die beliebten Gebiete und Dublin empfehlen im Voraus zu reservieren. Sonst kann es passieren dass ihr in Killarney ankommt und kein Zimmer finden.
Mann bekommt sicher in den ruhigeren Gegenden noch Unterkünfte, die beliebtesten Häuser könnten aber im August schon ausgebucht sein.
Noch zu beachten ist dass Anfang August, sprich das erst Wochenende in August "August Bank Holiday Weekend" ist. Falls ihr da in Irland seid, würde ich hier auch vorreservieren. An diesem Wochenende sind zusätzlich zu den Touristen auch viele Iren und Engländer unterwegs und Zimmer sind immer knapp.

Bei weiteren Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Am besten aber per Mail. pleahy@gruene-Insel.de

Viele Grüße,
Paul