Zum Inhalt wechseln


Foto

Urlaub in Donegal Sommer 2007


  • Please log in to reply
2 replies to this topic

#1 Thermikfinder

Thermikfinder

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge:

Geschrieben 27 Dezember 2006 - 02:57

Hallo an alle Donegal-Kundigen,

Wir werden im Sommer 2007 erstmals in Donegal Urlaub machen. Flieger und Cottage sind schon gebucht. Jetzt sind wir bei der Informationssammlung für mögliche Aktivitäten. Wir werden in Burtonport wohnen und planen von dort aus die Grafschaft und evtl. angrenzende Teile von Nordirland zu erkunden.

Wenn also jemand gute Tipps hat, (Besichtigungen, Aktivitäten, Strände, Einkaufen, etc.) lasst mal was von euch hören.

Natürlich gibts nach der Rückkehr auch unsere Erfahrungen und Infos an dieser Stelle.

Der Thermikfinder

#2 Najara

Najara

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben 30 Dezember 2006 - 06:03

Hallo,
wir waren bereits 2 mal im Donegal - und ich muss sagen, es ist wirklich toll dort. Gute Wahl!

Zu den Fragen:
Wir waren im Bereich Donegal Town und Letterkenny, und haben dann dort die Gegend erkundet. Was ich sehr empfehlen kann, ist der Irlandreiseführer von Franz Rappel. Der ist zwar nicht mehr aktuell, aber die Landschaftstips stimmen - unbedingt kaufen und dann zu den angegebenen, teilweise Geheimtips, gehen! Lohnt sich auf alle Fälle. Wenn nähere Infos gewünscht sind, kann ich die gerne auflisten.

Nordirland ist auch toll - aber teuer. Wir waren zuerst in Derry un dann weiter an der Antrim Coast - auch zum Giants Causway. War super - aber überlaufen.

Wie gesagt, kann gerne Infos hinschreiben - wenn gewünscht! Mach ich gerne!

Gruß

#3 Tafari

Tafari

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge:
  • Location:Wien
  • Interests:Geocaching, Irland, Schottland

Geschrieben 05 Januar 2007 - 06:21

Also ich bin zwar ganz ganz neu hier. Aber Donegal war immer schon meine Leidenschaft *schwärm*

Was mich an der Gegend so beeindruckt ist vor allem die Stille und Ruhe die in dieser Landschaft liegt. Eigentlich ist es ziemlich unerheblich wo man in Donegal stationiert ist, ich kenne dort keinen Flecken der nicht besuchenswert ist. Daher ist es auch schwer hier Tipps zu geben. Aber eines kann ich sagen. Am beeindruckensten waren für mich die Cliffs of Bunglas. Mit guten 600m ragen sie am höchsten in die Höhe - in ganz Europa!!

Nachdem dieser, aufgrund seiner exponierten Lage, strategisch nicht uninteressante Punkt schon im zweiten Weltkrieg bekannt war, war dort auch eine riesige Funk- und Luftraumüberwachungsstation stationiert. Es ist zwar mit dem Auto streckenweise etwas eng hinauf, aber allein schon die Anfahrt bietet bei entsprechdendem Wetter schöne Ausblicke.

Wer ein GPS-Gerät hat kann gleich nach N 54° 37.641' W 008° 41.086' fahren.
Wer keines hat folge der Straße R 263 von Killybegs kommend zuerst richtung Nord dann weiter westlich die Küste entlang nach Kilcar. Von dort führt die Straße weiter nach Carrick wo man nach der unscheinbaren Überquerung des Glen Rivers links abbiegt um nach weiteren ca. 3km rechts abbiegend eine kleine enge Straße findet, die an Schafsweiden vorbei zum Aussichtspukt der Cliffs führt. Es kann dort recht windig sein, also Vorischt beim Aussteigen aus dem Auto. Die letzten Meter sind für Wohnmobile IMHO eher nicht geeignet.

Viel Spaß in Donegal... :rolleyes: Angehängte Datei  Cliffs_of_Bunglas.jpg   24,65K   100 Anzahl der Downloads