Zum Inhalt wechseln


Foto

Geplante Rundreise Irland im September

Rundreise

  • Please log in to reply
5 replies to this topic

#1 Paddy_2015

Paddy_2015

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 11 Juli 2015 - 04:52

Guten Tag,

 

ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen.

 

Irland steht schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Meine Irland-Erfahrungen beschränken sich auf einen einwöchigen Sprachkurs in Cork. Das liegt allerdings schon 25 Jahre zurück. 

 

Nun ist es endlich soweit. Im September fahre ich für zwei Wochen mit meiner Frau nach Irland. Die Flüge sind gebucht. Alles andere ist noch offen. 

 

Es soll eine Rundreise mit dem Auto werden. Erfahrungen mit Linksverkehr sind vorhanden.

 

Ich bin noch unschlüssig, ob ich meine Reise selber planen soll oder über ein Reisebüro. Welche Reiseanbieter sind zu empfehlen?

 

In den letzten Jahren habe ich diverse Unterkünfte bei selbst organisierten Reisen über www.booking.com gebucht. Gibt es für Irland Alternativen, speziell für die Buchung von B&B-Unterkünften?

 

Wieviele km sollten die Tagestouren maximal haben? Ich möchte nicht den ganzen Tag nur im Auto sitzen. Zeit für kleinere Wanderungen und Gelegenheiten zum ausgiebigen Fotografieren sollte durchaus vorhanden sein.

 

Über alle Anregungen freue ich mich sehr.

 

Viele Grüße Paddy_2015

 



#2 Monika_71

Monika_71

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben 17 Juli 2015 - 08:44

Hallo Paddy,

 

ich war letzes Jahr in Irland und davor auch im Jahre 2004. Ich habe die Reisen selber geplant, Unterkünfte und Leihwagen gebucht. 

 

Es macht doch unheimlich Spaß, Reiseführer zu wälzen und sich seine Ziel rauszusuchen. Unterkünfte kann man problemlos über ireland.com finden und buchen. 

 

Also ich kann es nur empfehlen, es selber zu machen. Es ist nicht schwierig. 

 

Grüße



#3 Paul

Paul

    Advanced Member

  • Root Admin
  • PIPPIPPIP
  • 139 Beiträge:
  • Gender:Male
  • Location:Ludwigshafen

Geschrieben 22 Juli 2015 - 07:48

Hallo Paddy,

 

Also wenn es darum geht die Reise über ein lokales Reisebüro zu organiseren da müsste man zunächst rüfen ob diese überhaupt die Irlandkenntnisse hat um eine gelungene Reise zu planen. Wenn diese nur Produkte aus einem Katalog sucht die sie nicht selbst kennt wird das vermutlich nichts.

 

Wenn Du dich aber an einen eindeutigen Irland Spezialisten wendest profitierst Du von deren Orts und Fachkenntnisse und kannst davon ausgehen dass Du deine Zeit in Irland optimal planst und wirklich einen gelungenenen Urlaub bekommst. Die Spezialisten kennen zudem meist die guten Unterkünfte so dass man hier weniger Risiko hat bei den Unterkünften weniger gute zu erwischen .

 

Monika hat aber auch Recht und wenn es einem liegt und man Spaß daran hat durch den Reiseführer zu wälzen und zu planen, zu recherchieren und schon mit der Planung die Vorfreude zu erhöhen, kann das auch seinen Reiz haben. Es hängt eben von der Einstellung etwas ab.

 

Du könntest Dir aber auch bei einem Irland Spezialisten, entweder bei uns gruene-Insel.de oder einem der anderen einfach ein unverbinliches Angebot erstellen lassen und dies dann begutachten und dann immer noch entscheiden ob man die Zeit und Mühe in die eigene Planung investieren möchte.

 

Viele Grüße
Paul



#4 Paddy_2015

Paddy_2015

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 09 August 2015 - 03:55

Guten Tag,

 

ich bin neu hier im Forum und möchte mich kurz vorstellen.

 

Irland steht schon sehr lange auf meiner Wunschliste. Meine Irland-Erfahrungen beschränken sich auf einen einwöchigen Sprachkurs in Cork. Das liegt allerdings schon 25 Jahre zurück. 

 

Nun ist es endlich soweit. Im September fahre ich für zwei Wochen mit meiner Frau nach Irland. Die Flüge sind gebucht. Alles andere ist noch offen. 

 

Es soll eine Rundreise mit dem Auto werden. Erfahrungen mit Linksverkehr sind vorhanden.

 

Ich bin noch unschlüssig, ob ich meine Reise selber planen soll oder über ein Reisebüro. Welche Reiseanbieter sind zu empfehlen?

 

In den letzten Jahren habe ich diverse Unterkünfte bei selbst organisierten Reisen über www.booking.com gebucht. Gibt es für Irland Alternativen, speziell für die Buchung von B&B-Unterkünften?

 

Wieviele km sollten die Tagestouren maximal haben? Ich möchte nicht den ganzen Tag nur im Auto sitzen. Zeit für kleinere Wanderungen und Gelegenheiten zum ausgiebigen Fotografieren sollte durchaus vorhanden sein.

 

Über alle Anregungen freue ich mich sehr.

 

Viele Grüße Paddy_2015

 

 

Hallo,

 

zunächst vielen Dank für die Rückmeldungen. Ich werde nun in eigener Regie die Reise planen.

 

Meine bisherigen Überlegungen:

 

Zunächst drei Übernachtungen in Dublin und erst am Tag der Weiterreise einen Mietwagen übernehmen. In Dublin kann ich auf eine Auto gut verzichten.

 

Dann weiter entlang der Ost- und Südküste, auf alle Fälle den Ring of Kerry. Noch ein Stück entlang der Westküste und wieder zurück nach Dublin. Das ist die geplante Tour ganz im Groben.

 

Nun meine Frage: Ich möchte mir in Irland gerne einige Parks bzw. Gartenanlagen ansehen. Auf dem Weg von Dublin nach Glendalough (liegen zwei Parks auf der Route. Powerscourt Gardens und Mount Usher Gardens. Wieviel Zeit sollte man für den Besuch der beiden Parks jeweils einplanen? Reicht die Zeit für die Besichtigung beider Parks an einem Tag? Wenn es nur ein Park sein soll, welchen sollte man dann bevorzugen?

 

Vielen Dank und viele Grüße

 

Paddy_2015



#5 Monika_71

Monika_71

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben 16 August 2015 - 06:39

Hallo Paddy,

 

also wenn Du im Schnelldurchlauf durch die Parks gehst, kannst Du sicherlich beide schaffen. Wenn Du Dir aber etwas Zeit nehmen möchtest, würde ich nur einen Park wählen. Mir hat Powerscourt Gardens besser gefallen. Aber das ist ja auch Geschmackssache. Soweit ich mich erinnere, kann man da auch einige Stunden verbringen. 

 

Ich wünsche auf jeden Fall eine schöne Reise. 

 

Grüße

Monika



#6 Paddy_2015

Paddy_2015

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 22 August 2015 - 06:34

Hallo Paddy,

 

also wenn Du im Schnelldurchlauf durch die Parks gehst, kannst Du sicherlich beide schaffen. Wenn Du Dir aber etwas Zeit nehmen möchtest, würde ich nur einen Park wählen. Mir hat Powerscourt Gardens besser gefallen. Aber das ist ja auch Geschmackssache. Soweit ich mich erinnere, kann man da auch einige Stunden verbringen. 

 

Ich wünsche auf jeden Fall eine schöne Reise. 

 

Grüße

Monika

 

Hallo Monika,

 

vielen Dank für Deine Rückmeldung. In einem anderen Beitrag über Irland war auf einer Empfehlungsliste ebenfalls Powerscourt genannt. Ich werde daher wohl diesen Park auswählen. Einen Wasserfall gibt es auch noch in der Nähe.

 

Viele Grüße

 

Paddy







Also tagged with one or more of these keywords: Rundreise