Zum Inhalt wechseln


Foto

Wie Buche Ich Hostel!


  • Please log in to reply
4 replies to this topic

#1 helena

helena

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 5 Beiträge:

Geschrieben 13 Dezember 2010 - 10:30

Hallo,
nach längerer Überlegung habe ich mich nun doch für ein Doppelzimmer im Hostel entschieden (siehe meine ersten Fragen hier im Forum), die bieten auch Frühstück an.
Hier bei gruene-insel gibt es ja die Möglichkeit zu buchen, aber ich hab echt Probleme damit (sorry, hab sowas noch nicht gemacht fürs Ausland und wenn man im Inland was bucht, sind die Fragen wesentlich verständlicher bzw. logischer). Es fängt z.B. schon damit an, dass ich gar nicht weiß, wie der Name meiner Karte ist :D . Also es handelt sich um eine Maestrokarte, aber die Kartenart wird ja gesondert abgefragt. Was soll ich also angeben, den Namen der Bank,die BLZ oder was ist gemeint??
Des weiteren besteht nur die Option "Maestro UK" anzugeben, aber bei meiner steht ja nur "Maestro" drauf, hat also nix mit "United Kingdom" zu tun. Die Kartennummer habe ich angegeben, aber es kommt trotzdem "error, number not exist..." raus oder so ähnlich, wenn ich zur Buchung gehe (vermutlich,weil ich eben nicht den richtigen Kartennamen und die -art angebe). Man, warum ist es denn so schwer zu buchen, ist ja echt nicht idiotensicher :) .
Hoffe, dass mir da jemand weiter hilft, bin nämlich bereits schon in Emailkontakt mit dem Hostel und ich möchte die mit meinem Laienenglisch nicht in den Wahnsinn treiben, die versuchen mir zu helfen, verstehen aber glaub ich nicht ganz mein Problem.

Ich danke vorab schonmal sehr für eure Hilfe!!!
LG
helena

#2 Irlandnachrichten

Irlandnachrichten

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 169 Beiträge:
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 14 Dezember 2010 - 11:32

... Hier bei gruene-insel gibt es ja die Möglichkeit zu buchen, aber ich hab echt Probleme damit ...

Nun, wenn du über gruene-insel.de buchen möchtest gibt es dort auf der Website (Impressum) folgende Kontaktinformationen:

gruene-Insel.de GmbH & Co. KG
Affenstein 29
67246 Dirmstein
Tel : 06238 / 98 200 88
EMail : kontakt@gruene-Insel.de

Da dürfte es das Sinnvollste sein, dort nachzufragen — die werden doch wohl wissen, wie die Buchungssysteme, die sie auf ihrer Website anbieten, funktionieren.

Einen schönen Gruß
Jürgen
The Irelandman – Täglich Nachrichten aus Irland

"... Als die Welt aus dem formlosen Chaos entstand, muss dieses Stück übrig geblieben sein – die letzten Spuren des Ur-Chaos" (William Makepeace Thackeray, Irish Sketch Book, 1843)

#3 MudGuard

MudGuard

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 65 Beiträge:

Geschrieben 15 Dezember 2010 - 07:08

Es fängt z.B. schon damit an, dass ich gar nicht weiß, wie der Name meiner Karte ist :) . Also es handelt sich um eine Maestrokarte, aber die Kartenart wird ja gesondert abgefragt.


Meist werden nur Kreditkarten akzeptiert.
Maestro ist normalerweise die normale EC-Karte, keine Kreditkarte.

Ich hab mich auf GrüneInsel mal grade bis zur Bezahlung eines Hostels durchgewühlt - es werden Visa und MasterCard (also wie von mir erwartet nur Kreditkarten) akzeptiert.


Und der Name auf der Karte, der abgefragt wird, ist der Name des Karteninhabers, nicht der Name der Bank.

#4 helena

helena

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 5 Beiträge:

Geschrieben 15 Dezember 2010 - 01:00

Hallo,
vielen lieben Dank für eure Hilfe. Hab mich zwischenzeitlich auch nochmal etwas "schlau" gemacht und herausgefunden, dass ja der eigene Name -auf der Karte- gemeint ist (lach), aber wie schon geschrieben wurde, es geht halt nicht mit normaler EC-Karte, daher bin ich mit dem Hostel so verblieben, eine driekte Überweisung (Anzahlung) zu machen, geht ja mit onlinebanking auch ganz fix.

LG
helena

#5 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 18 Dezember 2010 - 03:24

Hallo,
da Du geschrieben hast "Im Hostel wird auch Frühstück angeboten". Natürlich, im Hostel gibt es auch eine Gemeinschaftsküche in der man ABends kochen kann zB.

Das Frühstück ist im Vergleich zum Bed & Breakfast aber doch sehr mager. Es gibt meistens Toast, Butter, Marmelade während man im Bed & Breakfast das gute Frühstück bekommt, mit Speck, Würstchen, Eiern, Bohnen usw.

Natürlich spricht nichts dagegen sich sowas selber zu kaufen und in der Früh zu machen bzw. mögen ja einige Leute unverständlicherweise kein deftiges Frühstück :)