Zum Inhalt wechseln


Foto

Erster Urlaub In Irland


  • Please log in to reply
17 replies to this topic

#1 gruener

gruener

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 05 April 2009 - 03:01

Hallo,

ich möchte mit meiner Freundin im August 10 Tage nach Irland. Wir sind Erstbesucher. ;) Nun haben wir uns den südwesten ausgesucht, waren schon im Reisebüro, deren Angebote haben uns aber nicht wirklich zugesagt. Also kamen wir auf die Idee mit Mietwagen und B&B.

Leider wissen wir nicht genau, wie wir ein günstiges B&B finden. Unsere Idee war alles spontan zu tätigen. Also Flug buchen, Mietwagen buchen und immer dann in den jeweiligen Orten uns eine Übernachtung zu suchen. Ist dies gut möglich oder sollte man besser vorher reservieren? (obwohl mich daran wieder stört, dass die Flexibilität sinkt) Gibt es Listen wo B&Bs aufgeführt sind?

Thema Flug: ich habe mich bei Air Lingus über Flüge nach Cork informiert, leider aber fliegen diese nur immer Dienstags und Samstag? In dem Heft des Reisebüros steht auch die Air Lingus, aber auch eine Info, dass täglich geflogen wird. Was soll man nun glauben? Kennt ihr noch empfehlenswerte Fluglinien?

Thema Mietwagen: eine tolle Sache, wie ich finde. Preislich ist es auch ok. Wie steht es um Tankstellen? Habe grob geschätzt und nachgeforscht: Opel Corsa hat in etwa 45l Tankinhalt. Damit sollte man ungefähr 600km kommen, also sollte es für unsere Route eigentlich reichen. :-) Und ganz wichtig: zählt hier auch rechts vor links oder dreht sich dies auch um, weil man links fährt?

Freue mich auf eure Antworten!
gruß gruener

#2 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 06 April 2009 - 01:15

Zum Thema B&B


Die findet man im Internet zB unter

www.ireland-bnb.com
www.townandcountry.ie
www.irishbnb.com


Wegen dem spontan vor Ort suchen: Im August kann es recht voll sein, bedeutet, es kann nicht ausgeschlossen werden, dass ihr ziemlich lange suchen müsst und dann in einem teureren B&B landet wo man nicht die angepeilte Summer hinlegt, sondern 20 Euro mehr... sonst gibt es vor Ort auch noch meistens ein Tourist Office die (gegen eine geringe Gebühr) auch immer bereit sind.

Ich würde auf alle Fälle die erste Nacht einmal vorbuchen und mir ein paar günstige B&B heraussuchen die auf eurer Route liegen. Dann kann man dort ja immer noch am Morgen anrufen und fragen, ob am Abend etwas frei ist... (da empfiehlt sich natürlich eine irische Prepaid-Simkarte).



Das Tankstellennetz ist hier auch sehr gut ausgebaut. Jedes kleine Dort hat eine Tankstelle, einen Pub und eine Kirche J. Preisvergleiche lohnen sich, da hier freie Marktwirtschaft herrscht und es nicht selten vorkommt, dass eine Tankstelle einen preis hat, und jene hinter der nächsten Kurve plötzlich 8 Cent pro Liter billiger ist... bin neulich auch wieder einmal reingefallen. Habe den Liter Diesel um 95 Cent gekauft nur um dahinter zu kommen, dass bei der nächsten Tankstelle der Diesel auf 91 Cent war...



Zum Abschluss: Rechts gilt auch hier vor links!

#3 Jupp57

Jupp57

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge:

Geschrieben 06 April 2009 - 02:23

Tach auch,

also wir fliegen auch für 10 Tage allerdings im September. Wir fliegen mit ryanair für 2,89 € ab D'dorf-Weeze nach Shannon.
Muss man allerdings mit den Gepäckgebühren aufpassen, da wird sehr streng drauf geachtet bei ryanair.

Tschö wah!

#4 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 08 April 2009 - 07:44

Hallo gruener,

Wollt Ihr nur in den Südwesten - und wohin dort genau?
Vielleicht würde es sich ja rentieren, wenn Ihr nur 1 B&B mietet oder eine Ferienwohnung oder auch ein kleines Cottage.
Eine Freundin von mir hatte letztes Jahr eines ganz alleine etwas abseits vom Ring of Kerry und war hellauf begeistert. Von dort hat sie dann Ausflüge zu Fuß oder mit dem Mietwagen unternommen.
Mein Lieblings-B&B im Südwesten ist das hier: http://www.stayatkilburn.com -> altes, aber neu renoviertes und noch betriebenes Farmhouse (und noch viiiiel schöner als auf den Bildern). Es liegt direkt zwischen Dingle und Iveragh.

Grüssle

#5 gruener

gruener

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 12 April 2009 - 03:55

huhu,

irgendwie klappt die Emailbenachrichtigung nicht. :-(

Also wir wollten in Cork landen, uns dann Richtung Kinsale schlagen, an der Südküste entlang über Skibbereen, Bantry, Castletown Bearheaven, Ardgroom. Anschließend Kenmare, den Ring of Kerry natürlich bis Killorglin. Etwas weiter nach nordwesten nach Killeton, Tralee. Nach Tralee gehts dann wieder in Richtung Cork über Killarney, Mallow nach Blarney und dann wieder Cork. :-)

Sollte eigentlich spielend in einer Woche zu schaffen sein. Und auf dieser Strecke wollen wir uns B&Bs suchen und das erste im Vorraus buchen (weil wir erst gegen 22Uhr ankommen werden). Wie stets eigentlich mit den Mietwagenagenturen wenn wir so spät ankommen? Ist da ein Ansprechpartner vor Ort oder müssen wir uns hierbei an die Öffnungzeiten der Gesellschaft halten?

Lg,
Gruener

#6 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 12 April 2009 - 05:03

Hi!

Über wen buchst Du denn? Wenn Du über einen deutschen Vermittler buchst bekommst Du das Mietauto meistens von AVIS, die haben am Flughafen Cork bis 23:30 offen. Ist also kein Problem. Mietwagen würde ich unbedingt vorbuchen, da diese immer günstiger sind als eine Vor-Ort-Buchung.

#7 gruener

gruener

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 12 April 2009 - 07:40

Hi!

Über wen buchst Du denn? Wenn Du über einen deutschen Vermittler buchst bekommst Du das Mietauto meistens von AVIS, die haben am Flughafen Cork bis 23:30 offen. Ist also kein Problem. Mietwagen würde ich unbedingt vorbuchen, da diese immer günstiger sind als eine Vor-Ort-Buchung.


Ich würde das Angebot von gruene-insel.de nutzen, kommt mir preis/leistungstechnisch sehr fair rüber. Vorbuchen würde ich definitiv. :)

Könnt ihr mir eine günstige Airline empfehlen?

gruß gruener

#8 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 12 April 2009 - 09:07

Wenn Du hier über Grüne-Insel buchst bekommst Du hier eine Reservierungsbestätigung und kannst damit an den AVIS-Schalter in Cork gehen der von 7:30 bis 23:30 offen hat. Du legst das Papier vor und bekommst das Auto. Alles schon erledigt und eine sehr gute Versicherung hast Du auch dabei....


Wegen Fluglinie: billig sind die beiden irischen Linien Aerlinugs (www.aerlingus.com) oder RyanAir. Die Lufthansa bietet auch ab und zu günstige Flüge an. Du solltest Dich – um einen Vergleich zu haben – ungefähr im Rahmen zwischen 100 und 150 Euro pro Person befinden, das ist „normal“. Also inkl. Gebühren...

#9 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 13 April 2009 - 09:26

Hallo Grüner,

wollt Ihr Euch nicht Dingle und/oder Beara anschauen?
Ich persönlich finde Dingle wunderschön und würde die Halbinsel immer wieder besuchen :)

Von Blarney (sofern Ihr ins Castle wollt) höre ich meist, dass es überfüllt und eher eine Touristenabzocke sein soll. Weiß da jemand mehr?

Grüssle

#10 gruener

gruener

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 13 April 2009 - 09:35

Hallo deedee,

unsere Route ist eh nur eine grobe Richtung welche wir uns vorgenommen haben, denn Urlaub sollte man nicht komplett durchplanen. :) Eventuell lassen wir auch einiges aus und bleiben länger an einem Ort (Ring of Kerry :) ) oder ähnlichem.

Apropo: wie sind die allg. Preise für "Sehenswürdigkeiten"? Ich habe hier einen Irland-Überblick von National Geographic, dort werden die wichtigen Punkte, u.a. Blarney Castle, mit Preisssymbolen angegeben (€ - €€€).

Bei Blarney Castle ist die mittlere Preisklasse angesetzt, dies soll angeblich zwischen 20 und 30€ betragen? Ist dem so?

gruß gruener

#11 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 13 April 2009 - 11:48

@deedee: Das Castle fällt für mich gleich wie die Cliffs of Moher unter Touristenabzocke.

Grund liegt darin, dass am Castle an sich nichts besonderes ist, sie aber damit werben, dass man einen Stein küssen kann, der die „Gabe der Redseeligkeit“ verleiht. Nur wissen die Schlossbetreiber selber nicht genau, welcher Stein das ist. Also schicken sie die Touristen zu irgendeinen Stein, den sie dann der reihe nach abküssen, den schon Millionen Menschen vor ihnen geküsst haben. Mir graust alleine vor diesem Gedanken.


Ring of Beara kann ich übrigens auch sehr empfehlen. Die Straßen sind kleiner was bedeutet, dass dort keine Busse fahren dürfen. Viel ruhiger, weniger Touristen und viel schöner. Für mich persönlich die schönste der drei Halbinseln J. Aber auch Dingle besuche ich immer wieder gerne (wobei Dingle Town im August voll ist mit Amerikanern auf der Suche nach ihren Wurzeln). Ring of Kerry ist im Sommer wie gesagt entsprechend voll weil die Touristenbusse dort unterwegs sind. Aber der Ring bietet immer wieder Möglichkeiten abzubiegen und hat wirklich schöne Momente.

#12 gruener

gruener

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 14 April 2009 - 06:34

Hallo,

ich bräuchte mal noch eine Information! Und zwar habe ich nach Flügen geschaut und einen Direktflug nach Cork entdeckt. Preislich auch wunderbar, einziges Manko: Ankunft 23:10 ... und ich gebe Brief und Siegel, dass wir die Halle nicht vor 23:40 verlassen haben.

Kann man mit der Avis auch Termine nach 23:30 ausmachen? Wenn nicht, gibt es B&Bs welche man locker mit Taxi/Bus/Fuß erreichen kann?

Lg gruener

#13 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 14 April 2009 - 08:29

Was mir noch gerade einfällt:
Statt Blarney (sofern Ihr in die Richtung kommen solltet): Cahir Castle! Wir fanden es super und der Eintritt lag unter 5 EUR pro Nase.
Da kann man dann auch gleich den Rock of Cashel mitnehmen :)

@Green: Danke :) Hatte ich mir doch gedacht.

Grüssle

#14 Irlandnachrichten

Irlandnachrichten

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 169 Beiträge:
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 15 April 2009 - 08:16

... Kann man mit der Avis auch Termine nach 23:30 ausmachen? ...

Eine Frage, die du letztlich nur direkt mit dem Anbieter deines Mietwagenangebots klären kannst, entweder mit der Agentur, die dir das Angebot vermittelt, oder (wenn keine Angentur dazwischen geschaltet ist) mit AVIS selbst.

... Wenn nicht, gibt es B&Bs welche man locker mit Taxi/Bus/Fuß erreichen kann?

Private B&Bs empfangen meiner Meinung nach gegen Mitternacht nur ungerne Gäste. Doch Cork ist eine große Stadt, in der es sicherlich Hotels gibt, in denen man jederzeit einchecken kann. Hoteldatenbanken und Angebote sind im Internet zu finden, persönliche Erfahrungen mit Hotels in Cork habe ich nicht. Da muss man halt, wenn man bei der Anreise sparen will, für die erste Nacht ein bisschen mehr ausgeben. Was oft vergessen wird, wenn man nur auf den Flugpreis schaut.

Slán agus beannacht
Jürgen
The Irelandman – Täglich Nachrichten aus Irland

"... Als die Welt aus dem formlosen Chaos entstand, muss dieses Stück übrig geblieben sein – die letzten Spuren des Ur-Chaos" (William Makepeace Thackeray, Irish Sketch Book, 1843)

#15 Jupp57

Jupp57

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge:

Geschrieben 17 April 2009 - 10:30

Zu genannter Flugverbindung wollte ich noch erwähnen, dass man bereits um 8:00 Uhr in Shannon ist und die Verbindungen in den Süden sind doch recht gut. Viielleicht kannst deine Tour ja leicht verändern.

Tschö wah

#16 gruener

gruener

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 22 April 2009 - 06:00

hallo leute,

also es steht jetzt alles fest:

Flug mit AirLingus, Mietwagen von GrueneInsel und das erste B&B wird auch vorreserviert. :)
Haben uns eins in Airport-Nähe rausgesucht (danke für eure Links!): http://www.orchardbnb.com/index.html

Das liegt laut map24 circa 15km vom Airport entfernt, kennt jemand noch ein näheres?

gruß gruener

#17 ToniJauser

ToniJauser

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 8 Beiträge:

Geschrieben 07 Mai 2009 - 09:25

hallo leute,

habe mit großem interesse eure beiträge gelesen.....

habe vor, ende august nach irland zu reisen.....hab mir bereits ein angebot von myguideireland schicken lassen.....betreffend der südküste....8 tage...b&b übernachtung.......um ca.750euro

folgender routenvorschlag wird angegeben:

Routenvorschlag

1. Dublin
2. Waterford
3. Cork
4. Kinsale
5. Baltimore
6. Killarney
7. Dublin

was meint ihr dazu.....quasi als kenner?!?!?!

vielen dank für eure hilfe....

gruß aus österreich

#18 katrinschubert26

katrinschubert26

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge:

Geschrieben 13 Oktober 2011 - 06:34

Ein Posting von 2009 noch einmal hochholen...