Zum Inhalt wechseln


Foto

Breakfast Ohne Bed


  • Please log in to reply
11 replies to this topic

#1 Jupp57

Jupp57

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge:

Geschrieben 25 März 2009 - 07:17

Meine Frau und ich werden um 7:00 Uhr in Shannon landen. Da sie an diesem Tag Geburtstag hat, würde ich gerne mit ihr anschließend nett und gut Frühstücken gehen. Hat da jemand eine Idee ??
Wir fahren mit dem Auto von Shannon/Airport Richtung Dingle. Ankunftszeit in Dingle sollte ca. 15:00 uhr sein.
Da wir Erstbesucher sind kennen wir uns mit den Verhältnissen auf der Insel nicht aus. Ich hoffe, dass ich trotzdem - mit eurer Hilfe - eine schöne Überraschung für meine Frau hinbekomme.
Wenn ihr noch Tipps für die romantischste Route habt, gerne.
Vielen Dank schon mal.

#2 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 26 März 2009 - 12:29

Hi!

Oh, ist aus eurem Urlaub letztes Jahr nichts geworden? (weil Du schreibst ihr seid Erstbesucher)


Breakfast direkt nach dem Flug wird ein wenig schwer. Pubs und Restaurants die Frühstück anbieten öffnen erst um 9. Für ein irisches Frühstück im Pub sollte man so zwischen 6 und 9 Euro veranschlagen, je nach Größe. Tee und Toast natürlich inkludiert.

Falls ihr an einem Sonntag ankommt (?) ist es etwas schwieriger etwas zu finden da vieles erst nach Mittag aufmacht ;).

Konkreten Tipp für Shannon hab ich jetzt leider nicht, könnte nur für Galway behilflich sein...

#3 Jupp57

Jupp57

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge:

Geschrieben 26 März 2009 - 08:03

Danke schon mal für die Hinweise.

Du hast leider recht, letztes Jahr ist unsere Tochter kurzfristig an Diabetes erkrankt. Da wollten wir sie natürlich nicht alleine lassen.

Wie sieht es mit einem Umweg über Kilkee aus ? Ist dieser erstens weit(zeitlich) und zweitens trotzdem(wg. der Klippen) zu empfehen ??

Tschau

#4 valverde

valverde

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge:

Geschrieben 26 März 2009 - 08:48

Hallo Jupp,

den Umweg über die Kilkee Klippen kann ich dir wärmstens empfehlen. Direkt in Kilkee kannst du super an den Klippen entlang wandern und zusätzlich die sehenswerte "Klippenstraße" abfahren.

Kilkee war mein persönliches Highlight im letzten Jahr

#5 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 26 März 2009 - 12:38

Zudem kann Kilkee aufgrund von diversen einsamen Momenten sehr romantisch sein. Recht romantisch kann auch die Dingle Halbinsel sein. Sonnenuntergang am Connors Pass oder an einem der einsamen Strände. Wir haben das schon öfter gemacht, in den Sand gesetzt und all die wunderbaren Farben beobachtet... und es zur Abenddämmerung (kann im Sommer bis 22 Uhr dauern) doch auch kühl werden kann, muss man sich durch Körperwärme warm halten... Frauen fühlen da dann gleich beschützt usw....

Natürlich Wetterabhänig, bei Regen nicht zu empfehlen...

#6 Jupp57

Jupp57

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge:

Geschrieben 27 März 2009 - 01:39

Tja das mit dem Sonnenuntergang ist natürlich ne voll ramontische Angelegenheit. Am besten mit nem schönen Rotwein (!?)
Wann haben wir denn da im September SU ??

Kann mir denn jemand mal sagen, wie viel Zeit ich für den Tripp nach Kilkee mehr einplanen sollte ???

Vielen lieben Dank und tschüsskes

#7 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 27 März 2009 - 04:30

Hallo!

Das mit Kilkee und der Zeit ist so eine Sache. Du kannst direkt hinfahren oder aber auch diversen Küstenstraßen folgen... dann hast Du keine Probleme einen ganzen Tag am Loop Head zu verbringen...

Sonnenuntergang im September ist auch so eine Sache. Anfang September steht die Sonne ziemlich lange sehr tief. Ende August habe ich zB bis 22 Uhr auf den völligen Sonnenuntergang gewartet. Ich schätze September wirds wohl zwischen 8 und 9 so weit sein.

#8 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 28 März 2009 - 04:22

Hallöchen,

wegen Frühstück fällt mir gerade etwas ein:
Sollte das Wetter einigermaßen passen (kann man ja am Abend vor dem Abflug checken), würde ich Euch ja fast Folgendes empfehlen:
Nimm ein paar leckere Sachen von zu Hause mit (den Rest evtl. unterwegs im Supermarkt kaufen), schnappt am Flughafen Euren Mietwagen und dann ab nach Dingle und ein Picknick in den Dünen machen (z.B. Inch).

Zumindest für mich wäre das was. Und ich denke, das könnte Euch vielleicht auch gefallen, nach dem, was ich bisher über Euch gelesen habe :D (meine Mam ist in Eurem Alter und sie wäre begeistert ;))

Grüssle

#9 Jupp57

Jupp57

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge:

Geschrieben 30 März 2009 - 07:57

Tach auch,

ja ne nette Idee mit dem Picknick.
Nur: a) Wetter im September ?? ;) Einfuhr von Lebensmitteln ?? c) Flug um 6:00 Uhr heißt aufstehen um 3:00 uhr, Picknick in Dingle also frühstens 11:00 uhr ?? Würde deine Mama da immer noch begeistert sein ??
Trotzdem finde ichs nett, dass du dir Gedanken machst und deine Ideen kundtust. Meine Frau würde auf jeden Fall auf so ein Picknick anspringen.
Vielleicht kann ich es wärend des Aufenthaltes einbauen !!
Falls dir noch sone tolle Idee kommt, ich wäre sehr aufnahmebereit. (z.B.: für nächstes Jahr, da haben wir Silberhochzeit :-} )

Vielen Dank jedenfalls und noch ne schöne Zeit.

Tschö wah Jupp

#10 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 30 März 2009 - 10:40

Sag mir so was nicht, sonst kann ich wieder nachts nicht schlafen, weil's in meinem Hirn arbeitet ;) Braucht Ihr ein Reiseziel, Städtetrip oder einfach nur Arrangement?

Ich habe mich beim Flughafen etwas verwurschtelt, sorry, ich war - warum auch immer - bei Kerry.... Natürlich ist dann Dingle ein klein bisschen weit und wäre eher etwas für nen Brunch.
Meine Mam habe ich übrigens am letzte Woche gefragt, sie wäre begeistert von der Idee :D. Da ich natürlich ungerne eine Idee aufgebe, könnte man das Picknick auch nach Kilkee verschieben. Bei gutem Wetter (klar) könnte man direkt an den Klippen essen. Dort steht auch eine Bank vor malerischer Kulisse (vor 2 Jahren stand sie noch, tut sie das noch immer? -> Green?).

Angehängte Datei  IMG_4462_1.JPG   22,13K   9 Anzahl der Downloads

Oder Ihr schaut, ob sich in Kilkee etwas zum Frühstücken findet.
Inwiefern das aufgegebene Gepäck nach eingeführten Lebensmitteln untersucht wird und was man nicht einführen darf, kann ich Dir leider nicht sagen.

Grüssle

#11 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 30 März 2009 - 01:34

Also ich glaube, wenn man um 3 Uhr aufsteht, im Flieger hockt und dann rauskraxelt, ist man froh wenn man in ein nettes Pub gehen kann, und man um relativ wenig Geld ein wenig verwöhnt wird. Mit Tee, einem guten Frühstück usw. Es gibt ja wirklich so viele schöne Möglichkeiten dazu und es ist auch die angenehmste und einfachste Lösung.

Ein Picknick muss ja nicht unbedingt am Morgen sein, dass ist viel schöner an einem Nachmittag, am Strand. Find ich... J


Da sollte man sich vor Ort bisschen was kaufen und los gehts. Lebensmittel um die halbe Welt mitnehmen, davon halt ich nichts ;), gibt ja hier auch alles... (man muss nur wissen wo mans findet...)

#12 Jupp57

Jupp57

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge:

Geschrieben 31 März 2009 - 12:36

Das ist ja zu lieb, wie ihr euch kümmert.

Ich hoffe, dass ich dich deedee jetzt nicht verärgere, aber den Vorschlag von green halte ich persönlich auch für den besseren.
Das mit dem Picknick ist trotzdem eine klasse Idee, die ich mir sehr schön im Zusammenhang mit Sonnenuntergang und Rotwein/Käse usw. vorstellen kann.
Also vielen Dank für eure Tipps und Ideen

Tschö wah