Zum Inhalt wechseln


Foto

Irlandrundreise Per Bus


  • Please log in to reply
7 replies to this topic

#1 Peter

Peter

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben 29 Juli 2008 - 09:20

Hallo zusammen :-)

Folgender Sachverhalt:
Ich bin total begeistert von Irland. Habe das Land mit meiner Freundin schon des öfteren per Mietwagen
erkundet.

Nun möchte ich gerne meinen Eltern eine Busrundreise durch Irland schenken. Das Problem ist, dass meine
Eltern leider kein Englisch sprechen, sprich es ist eine deutsche Reiseleitung notwendig.

Hat jemand von Euch vielleicht schon mal an einer Busrundreise durch Irland Irland teilgenommen, bzw. kann
jemand von Euch eine Empfehlung für einen Reiseveranstalter nennen?

Wäre Euch über Tips sehr dankbar.

Gruß Peter

#2 Oisin

Oisin

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 41 Beiträge:

Geschrieben 30 Juli 2008 - 09:19

Eine Busrundreise durch Irland selbst gemacht habe ich noch nicht. Dertour und Wolters (heißt jetzt glaube ich TUI Wolters) bieten mehrere verschiedene Busrundreise durch Irland an. Die Palette reicht von 5-tägigen Kurzreisen bis zur 14-tägigen Tour über die gesamte Insel. Bis jetzt habe ich da eigentlich fast nur Positives drüber gehört. Einfach mal in die Britische Inseln-Kataloge der beiden Veranstalter rein schauen.

#3 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 30 Juli 2008 - 10:54

Ich habe als Teilnehmer auch noch nie eine Rundreise gemacht. Allerdings war ich früher kurzzeitig als Reiseleiter unterwegs.
Grundsätzlich bieten örtliche Reisebüros immer organisierte Bustouren an und stellen auch einen deutschen Reiseleiter zur Verfügung der von A bis Z alles macht, bei der Abfahrt einsteigt und bei der Ankunft wieder aussteigt. Der Vorteil des örtlichen Reisebüros ist, dass Menschen aus der unmittelbaren Umgebung die Reisebegleitung sind. Oft ergeben sich da neue Kontakte oder man trifft jemanden den man kennt.

Wenn man das aus diversen Gründen nicht möchte kann man natürlich auch bei einer "deutschlandweit" operierenden Reiseunternehmung zusammen arbeiten. Dieses Forum hier bietet da zB einige Möglichkeiten, guck mal auf die Hauptseite.

Dann ist man halt mit Menschen aus München, Münster, Berlin, Zürich, Dortmund usw. in einem Bus, eine bunt zusammen gewürfelte Truppe.
Je nachdem, was einem besser gefällt

#4 Irlandnachrichten

Irlandnachrichten

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 170 Beiträge:
  • Gender:Not Telling

Geschrieben 30 Juli 2008 - 02:53

... bzw. kann jemand von Euch eine Empfehlung für einen Reiseveranstalter nennen


Sehr viel Lob von Menschen, die ich persönlich kenne, habe ich bislang über die Organisation und Durchführung der Busreisen des eher kleinen aber feinen Reiseveranstalters

http://www.blitz-reisen.de

gehört. Die Preise liegen allerdings im oberen Segment.

Gruß, Jürgen
The Irelandman – Täglich Nachrichten aus Irland

"... Als die Welt aus dem formlosen Chaos entstand, muss dieses Stück übrig geblieben sein – die letzten Spuren des Ur-Chaos" (William Makepeace Thackeray, Irish Sketch Book, 1843)

#5 Peter

Peter

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 2 Beiträge:

Geschrieben 07 August 2008 - 11:22

Vielen Dank an diejenigen die mir Tips gegeben haben.

Über weitere Tips freue ich mich natürlich auch.

Da die Reise für meine Eltern wohl erst nächstes Jahr im Frühling ansteht, habe ich ja noch etwas
Zeit für meine Entscheidungsfindung.

Gruß Peter

#6 carlowatz

carlowatz

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 27 Beiträge:
  • Location:kiel

Geschrieben 24 August 2008 - 09:39

wir haben 2007 mit DER reisen eine 7 tage Busrundreise in Irland gemacht. von hamburg nach dublin, weiter zur westküste mit allem drum und dran. super hotels, busfahrer und deutsche reisebegleitung. kann ich als einstieg nur empfehlen. halbpension pro person ca. 800 euro.

carlowatz

#7 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 24 August 2008 - 08:13

Hallöchen,

hach, das freut mich, dass Ihr zufrieden mit Dertour/bzw. DER ward :rolleyes:
Ich gehöre ja diesem Verein an - von daher würde ich's auch empfehlen, trotz/bzw. wegen des Blickes hinter die Kulissen.

Ich mache es bei meiner Reiseplanung und der Reiseplanung für Freunde immer so, dass ich mir von allen üblichen Verdächtigen (lokale Anbieter bis hin zu großen Veranstaltern) Kataloge und Angebote einhole - dann im Internet und bei Bekannten Bewertungen einhole - und mich dann entscheide.

Grüssle

#8 Susanne

Susanne

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge:

Geschrieben 20 September 2008 - 02:32

Hallo Peter,

ich werde im Frühjahr 2009 für ein Reisebüro aus Osnabrück eine einwöchige Flug-/Busreise nach Irland begleiten. Die Reise wird ab Osnabrück begleitet, wir fliegen ab Düsseldorf, auch dort kann man noch zur Gruppe stoßen. In Irland haben wir eine örtlichen Reiseleiter. Er ist Deutscher, lebt aber schon etliche Jahre in Irland.

Das Reisebüro Lars Beckmann, der Reiseleiter und ich sind intensiv an der Vorbereitung dran, die Route steht schon fest. Hier nur ein paar Stichworte: Dublin, Glendalough, Kilkenny, Rock of Cashel, Killarney, Ring of Kerry, Dingle Halbinsel (mit Dingle Stadt, Gallarus Oratory), Burren, Bunratty Folk Park, Clonmacnoise.

Diese Reise bietet sehr viel und in der Gruppe ist es auch nicht so tragisch, wenn man kein Englisch spricht. Vielleicht ist die Reise etwas für Deine Eltern. Termin ist der 15. bis 22. März 2009.

Gruß,

Susanne