Zum Inhalt wechseln


Foto

Irland Trip - Mit Mietauto


  • Please log in to reply
4 replies to this topic

#1 *Andi14*

*Andi14*

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 19 Juni 2008 - 01:17

Hallo!

Ich bin neu in diesem Forum... darum entschuldigt, wenn ich Fehler mache...

Ich fliege am 7 Aug. 2008 zusammen mit meiner Freundin nach Dublin und wir kommen dort planmäßig um 11.10 Uhr an.

Wir nehmen uns dann ein Mietauto am Airport, welches wir schon vorab buchen.

Wir wollen dann nach Cork fahren und dort ein Hotel oder ein B&B nehmen für 2 Tage. Dann wollen wir weiter, die gesamte Süd-West-Küste alles Mögliche anschauen (alles mit dem Auto).

Zurückfliegen tun wir am 16. Aug. 2008 um 18.00 Uhr ab dem Flughafen Dublin.

Wer kann mir eine Route empfehlen?
Wie lange fährt man mit dem Auto von Dublin nach Cork? Was sollte man auf der Strecke von Dublin nach Cork unbedingt anschauen?
Sind 2 Tage in Cork zu lang?
Kann mir jemand B&B empfehlen? Eventuell sogar mit Internet-Link?
Wir wollen auch eine Nacht in einem richtigen irischen Castle übernachten! Hat da jemand Erfahrungen? Empfehlungen?

Vielen Dank,
Euer ANDY

#2 retmar

retmar

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:

Geschrieben 19 Juni 2008 - 04:19

hallo andy,

also ich war selber erst heuer im mai in irland (siehe beitrag auch wir wollen nach irland... :rolleyes: ). wir sind ebenfalls in dublin gestartet und sind gleich richtung cork, haben dort in der ecke 3x übernachtet, sind dann weiter richtung norden nach bunratty (2x übernachtet) und dann wieder retour richtung dublin via newgrange (1x übernachtet. alles in allem waren wir eine woche unterwegs.

mit dem auto von dublin nach cork würde ich den ganzen restlichen tag nach ankunft in dublin einplanen, wenn ihr wie wir die beiden highlights auf der strecke, den rock of cashel und das blarney castle besuchen wollt. diese beiden sachen solltet ihr auf keinen fall auslassen. wir sind wie ihr so gegen 11 gestartet und waren so ca. um 6 in der nähe von cork. die stadt selber haben wir aber komplett ausgelassen, daher kann ich dir nicht sagen, wie lange man dort braucht, um alles gesehen zu haben.

wenn du willst, kann ich dir aber gerne ein mail schicken mit unserer reiseroute inkl. empfehlenswerter B&B's (mit internetlink). wenn du willst melde dich unter: m.rettensteiner@gmail.com, oder poste hier einfach deine antwort.

bezüglich einer übernachtung in einem schloss kann ich dir leider nicht weiterhelfen, weil wir das nicht gemacht haben. aber in diesem forum findet sich sicher jemand, der das schon mal gemacht hat.

ich habe mir gestern noch die mühe gemacht, meine irlandfotos ins netz zu stellen und lade dich und alle anderen zum gustieren ein: http://picasaweb.goo...21KmDurchIrland

falls ich dir weiterhelfen kann, melde dich einfach,

schöne grüße, martin

#3 Chela

Chela

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 56 Beiträge:

Geschrieben 19 Juni 2008 - 11:19

Wie lange fährt man mit dem Auto von Dublin nach Cork? Was sollte man auf der Strecke von Dublin nach Cork unbedingt anschauen?


Wir sind auch im Mai morgens in Dublin losgefahren, durch das Towncenter in die Wicklows, Glendalough, Kilkenny, Lismore Castle, das leider kein B&B ist.
Das wäre dann wohl auch bei einer Landung am Mittag ausreichend für den 1. Tag.

Im Mai war nicht viel los, aber im August sieht das anders aus.

Vielleicht wäre das was für dich: http://www.killianecastle.com/
Durch die Wicklows und über die N11 wäre das auch für die erste Übernachtung geeignet.

Ich lasse mich lieber treiben und bei gutem Wetter komme ich langsamer voran, weil ich viel Zeit am Meer verbringe.
Egal, wie weit du kommst, der Rückweg nach Dublin ist fast immer gleich lang.

Zwischen Cork City und Kenmare ist eine wunderschöne Küstenstrecke.

retmars Bilder und die Beschreibung der Tour gefallen mir sehr, aber es wäre mir zu heftig in einer Woche.
Ich brauche immer einen Grund, um wieder zu kommen! :rolleyes:

#4 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 20 Juni 2008 - 06:58

@Andi:

Hallo! Also von Dublin nach Cork ist die Strecke (mit Pausen) in 5 Stunden zu schaffen. Allerdings sieht man da nicht so viel von der Gegend.
Ich würde schon empfehlen einen "Zwischenstopp" einzulegen. Vermutlich bist Du das erste Mal in Irland? Dann würde sich zB ein Zwischenstopp in der Nähe von Cashel anbieten wo Du Dir den "Rock of Cashel" ansehen könntest und auch das Cahir Castle. Das schauen sich "Neulinge" immer sehr gerne an.

Willst Du direkt in Cork City übernachten?

Für die Strecke würde ich eben empfehlen sich vom Süden in Richtung Norden hochzuarbeiten, die drei Halbinseln mitzunehmen, bis hinauf nach Galway fahren und von dort wieder retour nach Dublin.

@Chela: Du bist durch das Towncenter nach Wicklow gefahren??? Oh Goodness! Wie kam es denn dazu?

#5 cheeky

cheeky

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge:
  • Location:Ballinspittle

Geschrieben 20 Juni 2008 - 08:47

Ein B&B in der Naehe von Cork kannst Du Dir gerne unter

www.kinsale.de

anschauen.

oder da auch Fotos anschauen und Infos holen ueber sehenswerte Plaetze im schoenen Sueden.

LG Cheeky
www.kinsale.de