Zum Inhalt wechseln


Foto

Erste Mal Nach Irland


  • Please log in to reply
12 replies to this topic

#1 monika

monika

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 08 Juni 2008 - 06:23

Hallo !!
Ich bin auf der Suche nach Informationen über Irland auf Eure Seite gestoßen und bin begeistert über die Tipps rund um Irland.
Auch ich :) möchte gern für 1 Woche auf die grüne Insel.
Leider habe ich bisher nur Erfahrung mit Urlaub als "Pauschaltourist" :rolleyes:
Nach nunmehr drei Tagen intensiven Suchens über tausende von Internetseiten muß ich gestehen, daß ich mir das ganze Unterfangen etwas leichter vorgestellt habe und fühl mich im Moment ziemlich überfordert.

Daher meine Fragen an Euch:
Ich möchte Mitte Juli 2008 für 1 Woche in den Westen/ Südwesten von Irland.
Mich reizen weniger die Touristenhochburgen sondern eher die Natur und die Menschen Irlands.
Mein Englisch beschränkt sich leider nur auf Restbestände von 1979.
Außerdem kann ich wegen meiner Begleitung leider nicht jeden Tag ein anderes bed&breakfast ansteuern, sondern muß eine Art Standortreise antreten.

Daher meine Fragen an Euch:
Welche Art der Anreise (welcher Flughafen Dublin oder eher Shannon) würdet Ihr mir empfehlen.
Mietwagen ja/nein (habe in einigen Prospekten gelesen, daß eine Buchung NUR mit Kreditkarte (wegen Sicherheitsleistungen) erfolgen kann. Die habe ich aber nicht. Besitze lediglich EC-Karte und Bargeld.

Aufgrund der schlechten Sprachkenntnisse suche ich also eine Unterkunft, in der ich auch mit gebrochenem Englisch mich verständigen kann und möchte aber trotzdem lieber ein b&b House ansteuern als ein Hotel.

Wie komme ich also am günstigsten und stressfreiesten vom Flughafen Düsseldorf zu meiner Unterkunft in den Westen Irlands.

Ich weiß; ein bischen viel Fragen aber ich möchte unbedingt nach Irland, aber nicht mit einer Gruppenreise in der man mir genau sagt, wo ich wann hinzufahren habe.

Für jede Hilfe aus diesem Forum bedanke ich mich schon jetzt

Viele liebe Grüße
Monika

#2 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 08 Juni 2008 - 09:41

Hallöchen und Willkommen!

Hallo !!
Ich bin auf der Suche nach Informationen über Irland auf Eure Seite gestoßen und bin begeistert über die Tipps rund um Irland.
Auch ich :) möchte gern für 1 Woche auf die grüne Insel.
Leider habe ich bisher nur Erfahrung mit Urlaub als "Pauschaltourist" :rolleyes:
Nach nunmehr drei Tagen intensiven Suchens über tausende von Internetseiten muß ich gestehen, daß ich mir das ganze Unterfangen etwas leichter vorgestellt habe und fühl mich im Moment ziemlich überfordert.

Och, das wird schon!

Daher meine Fragen an Euch:
Ich möchte Mitte Juli 2008 für 1 Woche in den Westen/ Südwesten von Irland.
Mich reizen weniger die Touristenhochburgen sondern eher die Natur und die Menschen Irlands.
Mein Englisch beschränkt sich leider nur auf Restbestände von 1979.
Außerdem kann ich wegen meiner Begleitung leider nicht jeden Tag ein anderes bed&breakfast ansteuern, sondern muß eine Art Standortreise antreten.

Daher meine Fragen an Euch:
Welche Art der Anreise (welcher Flughafen Dublin oder eher Shannon) würdet Ihr mir empfehlen.


Wenn Ihr in den Westen/Südwesten wollt, würde ich doch eher gleich Shannon ansteuern. Wenn Ihr von Düsseldorf aus jedoch bessere und/oder günstigere Verbindungen nach Dublin habt, dann ist auch hiergegen nichts zu sagen. Wäre dann halt in Irland eine größere Fahrerei, um in den Westen zu kommen (aber ob nun hier in D oder in Irland ist dann ja auch schon egal).

Mietwagen ja/nein (habe in einigen Prospekten gelesen, daß eine Buchung NUR mit Kreditkarte (wegen Sicherheitsleistungen) erfolgen kann. Die habe ich aber nicht. Besitze lediglich EC-Karte und Bargeld.


Bei autoeurope.de müsste es mit dem Mietwagen auch ohne Kreditkarte gehen, schau dort am besten mal nach. Die sind auch preislich sehr erschwinglich. Wir hatten unseren Mietwagen auch über sie gebucht.

Aufgrund der schlechten Sprachkenntnisse suche ich also eine Unterkunft, in der ich auch mit gebrochenem Englisch mich verständigen kann und möchte aber trotzdem lieber ein b&b House ansteuern als ein Hotel.

Wie komme ich also am günstigsten und stressfreiesten vom Flughafen Düsseldorf zu meiner Unterkunft in den Westen Irlands.


Das mit dem Englisch dürfte kein Problem sein. Ich habe bisher die Erfahrungen in jedem englischsprachigen Land, in dem ich war, gemacht, dass die Bewohner versucht haben, mich zu verstehen. Selbst meine Mam, mit der ich letztes Jahr in Irland war, konnte sich etwas verständigen (kein Englisch in der Schule, 1 VHS-Kurs vor über 20 Jahren) und kam bei Gesprächen mit ohne meine Übersetzungshilfe.

In der Nähe von Galway waren wir in einem B&B, das ich jederzeit auch weiterempfehlen würde, und dessen Landlady auch ein paar Brocken Deutsch konnte, weil sie mal in Österreich oder der Schweiz gearbeitet hatte.
Von hier aus könntet Ihr Galway, Connemara und den Burren erkunden.

Eine weitere Empfehlung hätte ich für ein B&B direkt zwischen der Iveragh-Halbinsel (Ring of Kerry) und Dingle. Das könnte man als 2. Basisstation nehmen.

Je nachdem, was Ihr sehen wollt :)

Ich weiß; ein bischen viel Fragen aber ich möchte unbedingt nach Irland, aber nicht mit einer Gruppenreise in der man mir genau sagt, wo ich wann hinzufahren habe.


:)

Für jede Hilfe aus diesem Forum bedanke ich mich schon jetzt


Ich hoffe, ich konnte schon etwas weiterhelfen!

Viele liebe Grüße
Monika



#3 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 09 Juni 2008 - 09:00

Auch von mir ein "Hallo"

Also wegen der Kreditkarte

Es kommt hier ganz auf den Vermittler bzw. auf die Vermieter an. Wenn man über einen Vermittler bucht (von Deutschland aus über einen Deutschen, so zB auch bei dieser Seite hier) ist es möglich auch ohne Kreditkarte zu buchen. Man muss dafür dann allerdings am Mietwagenschalter vor Ort etwa 100 Euro als Kaution hinterlegen (für Schlüssel und erste Tankfüllung). Also sollte man einen "hunni" dabei haben!

Ich mache es eigentlich auch immer so, dass ich mir eine "Basis" zurechtlege von der aus ich die Gegend erkunde. Für mich sind 3 Tage/Nächte an einem Ort nahezu ideal. Also würde ich wie meine Vorrednerin ob der landschaftlichen Schönheit ein b&B in der Nähe von Galway und eine Station im Süden empfehlen.

Zum Ring of Kerry ist noch zu sagen: Es kann an manchen Tagen hier recht voll sein weil der Ring sehr stark befahren wird. Vor allem von Reisebussen. Die Busse beginnen ihre Reise immer in Kenmare und fahren so weit ich weiß gegen den Uhrzeigersinn. Fährt man im Uhrzeigersinn hat man recht freie Fahrt, gegen Mittag kommen einem allerdings die ganzen Busse entgegen (sonst fahrt man ihnen aber den ganzen Tag hinterher).

Der Ring of Beara ist hier natürlich auch eine Empfehlung, da Busse diesen Ring nicht befahren dürfen! ;-)

#4 Altshauser

Altshauser

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 142 Beiträge:

Geschrieben 09 Juni 2008 - 02:00

Hallo Monika,

hier mein Vorschlag zu An- und Abreise:

Düsseldorf-Dublin: ab 93€/Person hin und zurück bei Aerlingus. (www.aerlingus.com)
Weitere Möglichkeit: mit Ryanair ab Weeze nach Shannon (www.ryanair.com)

Mietwagen:

Auf jeden Fall! Ohne Mietwagen geht viel zu viel Zeit verloren.
Mein Tipp: www.autoeurope.de
Anmietung ohne Kreditkarte: Vermieter rücken die Autos nur raus, wenn die Kaution Bar hinterlegt wird oder eine Vollkaskoversicherung (ca. 10 €/Tag) abgeschlossen wird. Dabei ist es unerheblich, ob schon durch den Vermittler eine derartige Versicherung besteht.

Ich würde jetzt schnellstmöglich nach Flügen und Quartier schauen, weil beides in der Hauptreisezeit knapp und teuer werden kann.

Ich hoffe, ich konnte ein bißchen helfen

Altshauser

#5 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 09 Juni 2008 - 07:53

Ich habe noch vergessen zum Mietauto (mein Lieblingsthema) etwas zu sagen!


Es ist immer empfehlenswert von der Heimat aus ein "Komplettpaket" zu buchen (also mit Vollkasko, eventuell Zusatzfaherer usw) um bösen Überraschungen vorzubeugen ;-). "Komplettpakete" sind meistens billiger als wenn man direkt beim Mietwagenbetreiber bucht... denn dort bekommt man das Auto meistens "nackt" (also nur mit Haftpflichtversicherung) und die netten Damen und Herren am Schalter versuchen dann vor Ort auf jemanden einzuwirken doch noch einiges hinzuzubuchen und können meist sehr überzeugend sein (und das wird dann immer teuer).

Autoeurpe empfand ich auch gut, ich weiß jetzt aber nicht ob dies für den ersten Urlaub das richtige ist? Gut, ich meine die Fahrzeuge sind ja überall gleich :) , bei Autoeurope hat man aber im "Basispreis" nur eine Haftpflichtversicherung und ich glaube über 900 Euro Selbstbehalt im Schadensfall. Sollte da mal etwas passieren (erstes Mal linksverkehr, neues Auto) wird es ein teurer spaß.

Und ohne Werbung machen zu wollen (wirklich nicht) muss ich sagen, dass "gruene-insel.de" für Anmietungen von bis zu 7 Tage das günstigste Komplettpaket in Deutschland hat...
Aber man muss sich das selber ausrechnen. Der Preisunterschied zwischen Autoeurope und dem Komplettanbieter beträgt 8,50 pro Tag, dafür ist eben die Vollkasko ohne Selbstbeteiligung und ein Zusatzfahrer dabei... wenn man auf eine Vollkasko und Zusatzfahrer verzichten will, ist Autoeurope natürlich günstiger!

(obwohl das billigste nicht immer das günstigste ist, wenn ihr das Wortspiel versteht :rolleyes: )

#6 monika

monika

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 10 Juni 2008 - 06:29

Hallo an alle!!! :)
Vielen lieben Dank erst einmal für die schnelle und wirklich hilfreichen Antworten.
Bin jetzt schon ein wenig weiter. :)
Flug und Mietwagen sind soweit klar.
Lediglich mit der Unterkunft tu ich mich noch etwas schwer.

Die Unterkünfte in den Reisekatalogen (Hotels) sind meist doch sehr teuer oder für zu viele Personen (Ferienhäuser). :)

Kennt vieleicht jemand ein günstiges und trotzdem empfehlenswertes B&B in der Region Clare?

Wäre nett wenn ihr mir auch hier nocheinmal helfen könntet.
:rolleyes:
Lieben Dank
Monika

#7 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 10 Juni 2008 - 08:53

Also da möchte ich Dir noch folgende Seite an´s Herz legen:

http://www.clare-bnb.com/

Mit Bildern und Preisen.


Ich muss zugeben, dass ich noch nicht so oft in Clare war. Ich hab vor einigen Jahren bei einer Miss O´Doyle in Lahinch. Eine weitere Nacht verbrachte ich hier: http://www.seacrestclare.com/ welches mehr oder minder am Spanish Point liegt (wunderschöner Aussichtspunkt)

Ennis ist zB auch ein schönes kleines Städtchen wo es recht viele B&B´s gibt, hat aber den Nachteil dass es eben nicht am Meer liegt (ich liebe B&Bs am Meer).

Und unsere Melanie würde Dir vermutlich Doolin an´s Herz legen, was auch als Startpunkt für einen Ausflug zu einer der Aaran Islands herhalten könnte.

Sonst gibt es auch Ferienhäuser für 2 Personen...brauchst Du Tipps?

#8 Altshauser

Altshauser

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 142 Beiträge:

Geschrieben 11 Juni 2008 - 07:12

Und unsere Melanie würde Dir vermutlich Doolin an´s Herz legen, was auch als Startpunkt für einen Ausflug zu einer der Aaran Islands herhalten könnte.


Ich kann Doolin auch uneingeschränkt empfehlen, da es idealer Ausgangspunkt für Besuche des Burrens, Wanderungen zu den Cliffs of Moher ist und, wie gesagt, eine Fährverbindung zu den Arans hat. Zudem verfügt es über 3 excellente Pubs in denen fast jeden Abend Live-Musik zu hören ist. Die Qualität des Dargebotenen wird im Forum allerdings kontrovers diskutiert, mir hat's bisher meistens gefallen :rolleyes:

Ich übernachte in Doolin meist in Paddys Doolin Hostel, weil mir das internationale Publikum gefällt und die Übernachtungspreise (ab ca. 20 € im Mehrbettzimmer) moderat sind. Das Hostel verfügt auch über einige Doppelzimmer, da dürfte aber Frühbuchen essentiell sein. Alternativ gibt es in Doolin natürlich auch zahlreiche B&Bs, aber da ist Forumteilnehmer Melanie Spezialist.

Gruß

Altshauser

#9 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 11 Juni 2008 - 09:21

Únd nachdem das "gute" ja auch so nahe liegt. Wenn Du eventuell auch in den Süden möchtest Monika, dann könntest Du auch in der Nähe von Kinsale gucken, wo unsere Cheeky ein B&B hat :rolleyes:

#10 Chela

Chela

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 56 Beiträge:

Geschrieben 11 Juni 2008 - 10:43

Kennt vieleicht jemand ein günstiges und trotzdem empfehlenswertes B&B in der Region Clare?

Die Season beginnt, da ist es schwierig was zu empfehlen. Nutzt ja nichts, wenn das Schild "no vacancies" draussen hängt.

Ich richte mich weniger nach bestimmten B&Bs, und finde immer etwas an der geplanten Strecke.

Z.B. an der Küste von Clare vorzugsweise bei Kinvarra und dem Gebiet um Kilkee/Loop Head. Umkreis ca. 10km.
Dazwischen ist ausreichend Zeit für die Highlight zw. Burren um Meer. :rolleyes:

Rund um Lough Derg sind viele schöne Häuser.

Autos gibt auch hier! M.E. das günstigste Gesamtpaket das z.Z. zu haben ist. :)

gute Reise

#11 monika

monika

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 11 Juni 2008 - 09:31

Hallo!!!!
Vielen lieben Dank an alle für die netten und recht hilfreichen Tipps. :)
Habe mich auf der b&b Seite erkundigt und auch einige nette Unterbringungen gefunden.

Ich freue mich schon sehr auf Irland und die vielen Eindrücke.
Dank Eurer Hilfe hat sich das anfängliche Durcheinander in meinem Kopf auch deutlich gemildert.
(Ich war fast soweit den ganzen Urlaub abzusagen). :)

Also nochmals herzlichen Dank. Werde mich nun nach schönen B&b im Raum Doolin erkundigen und natürlich nach meinem Urlaub Bericht erstatten. :rolleyes:

Liebe Grüße
Monika
@ cheeky
Leider war sie nicht umzustimmen/ Aber ich glaube es ist nicht mein letzter Urlaub in Irland

#12 cheeky

cheeky

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge:
  • Location:Ballinspittle

Geschrieben 12 Juni 2008 - 08:42

@ cheeky
Leider war sie nicht umzustimmen/ Aber ich glaube es ist nicht mein letzter Urlaub in Irland


Macht nichts Monika,

aber es ist leider mein letztes Jahr hier in Irland,aber es gibt ja genug schoene B&B s

Lg Miriam

DANKE green
www.kinsale.de

#13 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 12 Juni 2008 - 09:06

@cheeky: Was? Du gehst weg aus Irland? Mensch dat is schade.

Hoffe du bist im September noch da wenn ich komm :rolleyes: (ich meld mich noch wegen dem genauen Termin...)