Zum Inhalt wechseln


Auswandern nach Irland


  • Please log in to reply
3 replies to this topic

#1 Guest_Bianca_*

Guest_Bianca_*
  • Guests

Geschrieben 24 August 2006 - 03:41

Hallo!
Ich und mein Freund empfinden für Irland eine tiefe Leidenschaft und unser Traum ist es in ein paar Jahren, nach Irland auszuwandern. Wir haben noch keinen Urlaub dort gemacht, aber werden dies bald nachholen. Sind aber davon überzeugt, dass das unsere Meinung nicht ändern wird. Das Land ist toll und es ist unser größter Wunsch einen Neuanfang zu starten. Da ich also das LAnd und die Leute noch nicht gut kenne, würde ich mich freuen wenn ihr mir ein paar Informationen darüber geben könntet!!!
Mich würde es zum Beispiel sehr interessieren, wie es dort mit Ausländern gehalten wird. Ich z. B. bin in Amerika geboren und meine Vorfahren waren Indianer.Demnach ´habe ich eine dunklere Hautfarbe. Wird man in Irland wegen der Hautfarbe schief angeschaut oder muss ich Angst haben meinen erlernten Beruf asl Bürokauffrau deswegen nicht ausüben zu können?? Viele Fragen die nach Aufklärung suchen und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir bei meiner Unsicherheit helfen könntet!!!

#2 Guest_Gast_*

Guest_Gast_*
  • Guests

Geschrieben 25 August 2006 - 01:42

hallo bianca,
mein name ist lutz und ich stecke fats in der gleichen situation wie du. meine freundin und ich wollen nächstes nach irland ziehen und waren auch noch nie dort. unsere begeisterung für diese land ist riesengroß. wie alt seit ihr? wir 24 und 25. ich habe schon zu einigen leuten in irland kontakt aufgenommen, damit es mit start etwas einfacher wird. in welcher ecke deutschlands seit ihr zu hause (zwecks erfahrungs-/planungsaustausch)? du kannst mir auch auf lutz-volkswagen@freenet.de direkt schreiben.
Lutz

#3 Paul

Paul

    Advanced Member

  • Root Admin
  • PIPPIPPIP
  • 139 Beiträge:
  • Gender:Male
  • Location:Ludwigshafen

Geschrieben 28 August 2006 - 10:36

Hallo!
Ich und mein Freund empfinden für Irland eine tiefe Leidenschaft und unser Traum ist es in ein paar Jahren, nach Irland auszuwandern. Wir haben noch keinen Urlaub dort gemacht, aber werden dies bald nachholen. Sind aber davon überzeugt, dass das unsere Meinung nicht ändern wird. Das Land ist toll und es ist unser größter Wunsch einen Neuanfang zu starten. Da ich also das LAnd und die Leute noch nicht gut kenne, würde ich mich freuen wenn ihr mir ein paar Informationen darüber geben könntet!!!
Mich würde es zum Beispiel sehr interessieren, wie es dort mit Ausländern gehalten wird. Ich z. B. bin in Amerika geboren und meine Vorfahren waren Indianer.Demnach ´habe ich eine dunklere Hautfarbe. Wird man in Irland wegen der Hautfarbe schief angeschaut oder muss ich Angst haben meinen erlernten Beruf asl Bürokauffrau deswegen nicht ausüben zu können?? Viele Fragen die nach Aufklärung suchen und ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir bei meiner Unsicherheit helfen könntet!!!


Hallo Bianca,

ich kann zwar nicht viel zum Thema auswandern nach Irland, da ich es selbst nie gemacht habe. Der Michael hat aber auf folgende Web Site viele seiner Erfahrungen aufgeführt und diese sollten Dir weiterhelfen.
http://www.mkschubert.de/eire/

Viele Grüße,
Paul

#4 Guest_Guest_Irelandman_*_*

Guest_Guest_Irelandman_*_*
  • Guests

Geschrieben 28 August 2006 - 08:04

Hallo!
Ich und mein Freund empfinden für Irland eine tiefe Leidenschaft und unser Traum ist es in ein paar Jahren, nach Irland auszuwandern. Wir haben noch keinen Urlaub dort gemacht, aber werden dies bald nachholen. ... Mich würde es zum Beispiel sehr interessieren, wie es dort mit Ausländern gehalten wird. Ich z. B. bin in Amerika geboren und meine Vorfahren waren Indianer. Demnach habe ich eine dunklere Hautfarbe. ...


Hallo Bianca -

Träume sind etwas Schönes, auch Wichtiges, doch allein damit kommt man nicht weiter. Und so würde ich in dem "Land meiner Träume" zunächst einmal - zweimal - dreimal Urlaub machen, in der Stadt und auf dem Land, um zunächst einmal zu schauen, ob ich im Urlaub mit dem Land und den Menschen klar komme. Erst dann lohnt es sich zu überlegen, ob man in dieses Land umziehen möchte. Was dann noch etwas anderes ist, als dort nur Urlaub zu machen.

Die zweite Frage "wie es dort mit den Ausländern gehalten wird" finde ich nicht so gut gestellt. Von den zur Zeit rund 4,2 Mio. Menschen, die in der Republik Irland wohnen, haben etwa 10% einen ausländischen Pass. Den Iren und den Ausländer gibt es nach meiner altmodisch-hoffnungsfrohen Auffassung nicht. Eine Garantie, dass einem kein Rassist über den Weg läuft, gibt es in keinem Land der Welt, doch ich glaube nicht, dass die Wahrschleinlichkeit dazu in Irland größer ist als in Deutschland. Doch ich bin kein Experte und sage das nur so "aus dem Bauch".

Was die Frage "Umziehen nach Irland" betrifft, so schaue doch einmal "zur Einführung" auf diese Seite:

http://www.droichead...dern/index.html

Mehr Informationen und Links zu weitergehenden Fragen findest du auf der Internetpräsenz der irischen Botschaft in Berlin

http://www.botschaft....de/deutsch.htm ,

wenn du dort auf den Menüpunkt "Leben und Arbeiten in Irland" klickts.

Alles Gute,
Jürgen