Zum Inhalt wechseln


Foto

Ireland Vom 31 August Bis 7 Septemper


  • Please log in to reply
9 replies to this topic

#1 Menjon

Menjon

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 27 Mai 2008 - 02:28

Hi ihrs wir grüssen euch.....
Meine Freundin und Ich wollen vom 31 August bis 7 September in Irland Urlaub machen ...
Wir kommen am 31 August Abends in Dublin an und wollen den Montag auch noch dort verweilen .
Dann wollten wir ans Meer hat jemand von euch einen Tipp wo wir von Dublin aus hinreisen könnten ist unser erster Urlaub in Irland wir erfüllen uns beide unsern langersehnten Traum
Liebe grüsse Menjon und Mali

#2 valverde

valverde

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge:

Geschrieben 27 Mai 2008 - 03:44

Hi Menjon,


wollt ihr in der Dubliner Ecke bleiben?

falls ja gibt es nördlich von Dublin in Portmanock oder Malahide Badestrände

Oder ihr macht euch auf an die Süd/Westküste Irlands, dort gibts diverse Badestrände z.B. auf der Dinglehalbinsel bzw. am Ring of Kerry

Grüße
val

#3 Menjon

Menjon

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 27 Mai 2008 - 06:17

Hi Menjon,
wollt ihr in der Dubliner Ecke bleiben?

falls ja gibt es nördlich von Dublin in Portmanock oder Malahide Badestrände

Oder ihr macht euch auf an die Süd/Westküste Irlands, dort gibts diverse Badestrände z.B. auf der Dinglehalbinsel bzw. am Ring of Kerry

Grüße
val


Hi Val
Erstmal vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Ui Süd/Westküste hört sich gut an .. Werde msal im Inet schauen was ich so finde.Ist es besser den Bus dort hinzunehmen oder mit der Bahn?
Hast du auch ein paar Orte als Tip?
Liebe grüsse Menjon und Mali

#4 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 27 Mai 2008 - 07:29

Hallo, Ihr Beide,

auch ich kann mich nur anschließen: Fahrt in den Südwesten!

Ich bin ja der Vertreter des Mietwagens (im Alter wird man ja auch bequemer ;)) - man kann sich im eigenen Tempo die Landschaft anschauen und anhalten, wo und wie lange man möchte.
Es wäre natürlich auch ne Möglichkeit, mit dem Bus in den Südwesten zu fahren und dort zu wandern, mit dem Fahrrad zu fahren, eine Bustour zu unternehmen etc.

Wollt Ihr im Hostel übernachten oder in B&Bs?

Grüssle

#5 cheeky

cheeky

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge:
  • Location:Ballinspittle

Geschrieben 27 Mai 2008 - 07:45

Hallo Menjon,

ich kann Euch beiden auch Kinsale empfehlen, ein sehr schoenes, kleines Staedtchen. Gerade richtig fuer zwei junge Maedels ;) . Es wird auch das St.Tropez von Irland genannt. Liegt direkt am Atlantik und verfuegt ueber schoene Sandstraende.

LG Cheeky
www.kinsale.de

#6 valverde

valverde

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 24 Beiträge:

Geschrieben 27 Mai 2008 - 08:28

Hallo Menjon,

schonmal über einen Mietwagen nachgedacht?

Ist definitiv die beste Lösung um Irland kennenzulernen.

Dann könntest du z.B. die Westküste erkunden

fängste im Südwesten an beim

Miezen Head
Sheaps Head
Beara Halbinsel *Tip*
Ring of Kerry
Gup of Dunloe *Tip*
Dingle Halbinsel *Tip*
Klippen von Kilkee *Tip*
Burren

und wenn noch Zeit ist weiter nördlich nach Connemara

ich z.B hatte dieses Jahr ein Ferienhaus in Kenmare gemietet, durch die zentrale Lage hatte man schnell die Ziele zw. Mieten Head und Dingle erreicht, dann weiter nördlich bin ich auf B&Bs umgestiegen (in deiner Reisezeit könnte es da aber schon engpässe geben, d.h. B&Bs schon von zuhaus aus buchen)

Grüße

#7 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 28 Mai 2008 - 07:55

Tipps geben ist immer gut - aber könntest Du eventuell noch anmerken, was ihr sehen wollt bzw. was euch interessiert??


Persönlich würde ich euch auch noch die Städte Galway und Sligo empfehlen. Galway ist die "jüngste Stadt" Irlands, eine Studentenhochburg mit sehr vielen Pubs, guter Musik, hübschen Mädchen... achso, für euch ist letzteres vermutlich nicht so interessant ;) . Die Stadt lebt und pulsiert, hat auch eine gewisse Grundgröße und man kann sie als Basis für schöne Ausflüge ins Umland bzw. auch auf die Aaran Islands nutzen.

Zudem beinhaltet Galway noch das "Vergnügungsviertel" Salthill mit wunderbarem Badestrand, vielen Clubs und Restaurants,einem Vergnügungspark, wo sich 2 junge Leute auch mal die Nächte um die Ohren schlagen könnten (wenn es gewollt ist).

Auch Sligo ist eine schöne Basis für Ausflüge und bei den rund 150 Pubs die es in der Stadt gibt fällt die Auswahl schwer, wo man die Abende verbringt. Zudem mit Strandhill und Rosses Point zwei der schönsten Badestrände (naja, ok, subjektiv)


Auch die Ost-/ u. Südostküste ist wunderschön. Landschaftlich reizvoll, touristisch eher weniger besucht. Und birgt auch Waterford mit dem Vorort Tramore, der statistisch (!) trockenste Ort Irland´s, mit ebenfalls sehr herrlichem Badestrand....


Aber ein guter Tipp kann eben auch fast nur gegeben werden, wenn man weiß was der Reiseende (oder die Reisenden) wollen :D. Wenn du sagst "rauhe Landschaft, wenig Touristen" ab in den Norden. Wenn du sagst "Party am Abend, Landschaft und Kultur am Tag" ab nach Galway. "Wunderbare, abwechslungsreiche Landschaften mit schönen Touren" ab in den Südwesten... "Schlösser, Burgen..." nur der Süden....

Irland hat so viel zu bieten, eine Woche ist viel zu kurz :D

#8 Menjon

Menjon

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 3 Beiträge:

Geschrieben 30 Mai 2008 - 05:19

Hi ihrs wir grüssen euch...
Erstmal an Alle vielen Dank für eure Hilfe und Tips....
So wir haben uns endschieden und zzwar volgendes...
Von Dublin geht es weiter nach Galway sind noch am überlegen mit dem Buss oder Zug mal sehen was günstiger ist..
Wollen dort in Galway im Hostel Sleepzone Galway City 5Nächte verbringen und von dort aus Unternehmungen machen
Kennt jemand das Hostel habe mir mal die Seite im Netz angeschaut und war sehr zufrieden
Geplant ist ein Ausflug auf die Aran Inseln weiss jemad zufällig was der Transver dorthin kostet?
Liebe Grüsse Menjon und Mali

#9 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 30 Mai 2008 - 06:07

Hallo!


Ich versuche noch Deine Fragen zu beantworten ;).


Bei der Wahl zwischen Bus und Bahn ist meiner Meinung nach der Bus vorzuziehen, weil viel günstiger (Bahn fahren ist in Irland ziemlich teuer).


Als ich letztens auf die Insel fuhr habe ich 40 Euro für die Überfahrt bezahlt. Ein kleiner Tipp von mir wäre, sich vor Ort ein Fahrrad zu mieten - es ist der beste Weg um eine der Inseln zu erforschen.


Ich bin mir sicher, dass Euch Galway gefallen wird. Tagsüber ist sehr viel möglich (Kultur, Strand, das große Meeresaquarium, die Stadt an sich mit den vielen Musikern in den Straßen, das Umland) und am Abend ist es wunderbar.


Viel Spaß bei Eurem Tripp

Green

#10 Aurinko

Aurinko

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 8 Beiträge:

Geschrieben 02 Juni 2008 - 10:59

Hallo,

also erstmal würde ich definitiv auch den Bus nehmen. Ist günstiger als die Bahn.
Was das Hostel angeht, kann ich es nur empfehlen. Waren Anfang Mai auch für 3 Nächte dort. Zimmer und Bad waren sauber und auch ausreichend groß.
Außerdem sind die Mitarbeiter super hilfreich gewesen was die Planung unserer Touren angeht.
Für die Aran Islands könnt Ihr Euch direkt auch im Hostel Fährtickets kaufen. Kosten pro Person 20,00 EUR.
Dann kommt noch das Busticket hinzu: war glaub ich 6,00 EUR/Person. Ist aber auch ne Fahrt von ca. 50 Minuten.

Auf der Insel solltet Ihr Euch - wie Green schon gesagt hat - Fahrräder mieten. Besser kann man die Insel nicht erkunden. Die Miete kostet 10,00 plus nochmal 10,00 EUR Pfand (wird ja zurück erstattet).
Die teilen da auch immer Karten aus, an denen Ihr Euch orientieren könnt... empfehlen kann ich Euch Dun Anghoasa (oje... keine Ahnung ob das tatsächlich so geschrieben wird - wahrscheinlich nicht *fg*). Das ist ein altes Ringfort. Zumindest die Überreste davon. Auch gibt`s da tolle Klippen zum Bestaunen... :-)

Viel Spaß!!!
Aurinko