Zum Inhalt wechseln


Foto

Geld Abheben


  • Please log in to reply
5 replies to this topic

#1 kleines_m

kleines_m

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 5 Beiträge:
  • Location:Saarland

Geschrieben 11 Mai 2008 - 11:53

Hallo,

ich habe mehrer Beiträge dazu gefunden, jedoch waren die nicht aktuell... daher meine Frage...

Hat jemand von euch eine Idee wie ich am günstigsten in Irland an Bargeld komme (Banküberfälle und diverse andere Aktivitäten ausgeschlossen ;-))

Also ich suche eine deutsche Bank, bei der ich ein "Reisekonto" eröffnen kann (ohne mein Einkommen darauf laufen zu lassen etc.) und am besten nichts fürs abheben in Irland zahlen muss....

Vielleicht weiß ja jemand von euch weiter...

Liebe Grüße
Melanie

#2 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 12 Mai 2008 - 08:09

Hallo Melanie!

Also ich muss jetzt gestehen, dass ich Dein Vorhaben nicht ganz verstanden habe. Du möchtest ein seperates Konto bei einer Bank eröffnen nur für die Reise?

Ich behebe Geld immer mit einer meiner Bankomatkarte weil ich bei meiner Bank eine "Pauschalgebühr" habe welche auch Abhebungen im Ausland einschließt. Also ist dies für mich die günstigste Möglichkeit.

Erkunde Dich mal bei Deiner Bank ob diese für Abhebungen im Ausland etwas verlangt und falls ja, müsstest Du Dir durchrechnen ob diese Gebühr nicht vielleicht günstiger ist, als für ein eigenes Konto zu bezahlen. Ein "Reisekonto" würde ich sonst nur für Reisen nach Afrika oder Südamerika empfehlen.

Liebe Grüße
Green

#3 Aurinko

Aurinko

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 8 Beiträge:

Geschrieben 13 Mai 2008 - 08:23

Hallo Melanie,

also ich habe es wie Green gehalten und von meinem ganz normalen Girokonto Geld abgehoben. Die Gebühr liegt bei irgendwas zwischen 3-5 EUR.
Denke, das ist völlig ok, denn wie oft willst Du denn im Urlaub Geld abheben?
Ein extra Konto zu eröffen wäre meiner Meinung nach zu hoher Aufwand - sowohl zeitlicher, administrativer und auch finanzieller.

Gruß
Aurinko

#4 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 13 Mai 2008 - 09:13

Die Gebühr liegt bei irgendwas zwischen 3-5 EUR


Und wie gesagt - gerade da ist auch eine Nachfrage wichtig - ein paar Banken (wie meine) verlangen gar nichts, andere bis zu 5 Euro pro Behebung.


So, wäre alles so gelaufen wie es laufen hätte sollen, wäre ich jetzt schon am Flughafen, hätte mein Ticket in der Hand und mein Flieger würde in 1 1/2 Stunden abheben. Leider bleiben aber auf diesem Flug 2 Plätze frei...

#5 melanie

melanie

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge:

Geschrieben 13 Mai 2008 - 08:39

Hallo Green,schön mal wieder was von dir zulesen

Hallo melanie
erkundige dich doch mal der postbank,unsere Post ist mittlerweile auch schon so weit,das man hier bei vielen Postämtern geld bekommt , wenn man Postbankkunde ist und dafür nix zahlen soll.Wurde mir jedenfalls von unserem Postmenschen erzählt.

#6 MudGuard

MudGuard

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 65 Beiträge:

Geschrieben 13 Mai 2008 - 10:12

Egal bei welcher Bank ich in Irland von meinem Girokonto Geld abgeholt hab, es hieß sinngemäß immer (war eine extra Seite im Dialog, bis man endlich zum Geld kommt):
"Wir verlangen keine Gebühr für die Bargeldauszahlung, es kann aber sein, daß Ihre Heimatbank eine Gebühr dafür verlangt".

BOI (Bank of Ireland), Barcleys, N.I.B. (National Irish Bank), A.I.B. (Allied Irish Bank), HSBC (Hongkong and Shanghai Banking Corporation) waren auf jeden Fall dabei, also alle größeren Banken.