Zum Inhalt wechseln


Foto

Kein B&b Unter 30,00 € Zu Finden !


  • Please log in to reply
12 replies to this topic

#1 jackosurf

jackosurf

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge:

Geschrieben 14 April 2008 - 11:23

Hallo liebes Forum,

wir fliegen am 22.Mai bis 31.Mai nach Irland. Die letzten 2 Nächte sind wir in Dublin hier habe ich bereits ein B&B in zentrumsnähe für 40,00 € gefunden.

Wie sieht es aber mit B&B's am Land aus? Ich finde hier KEINE günstigen B&B's so um 25,00 € pro Person / Doppelzimmer inkl. Frühstück!

Wir haben vor den Nordwesten Sligo, Donegal die ersten 3-4 Tage zu erkunden danach Richtung Südwesten zu Starten Galway und weiter nach Tralee. Auch Richtung Ring of Beara.
Danach wie oben beschrieben die letzten zwei Tage Dublin.

Hab Ihr nicht ein paar gute und günstige B&B's für mich in den oben genannten Orten B)

Wäre super wenn Ihr mir Seiten nennen könnt bzw. Namen.

Vielen Dank im Voraus für Euere Tipps.

Gruß
Gerd

#2 Altshauser

Altshauser

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 142 Beiträge:

Geschrieben 14 April 2008 - 04:10

Hallo Gerd,

ein B&B für 25 € zu finden wird selbst auf dem Land recht schwierig. Falls Ihr Euer Budget nicht überstrapazieren wollt, würde ich Euch empfehlen auch Hostels in die Suche miteinzubeziehen. Diese bieten oftmals Doppelzimmer an, die in ländlichen Gegenden schon ab 40 € pro Zimmer zu bekommen sind. Das Frühstück ist allerdings, wenn überhaupt angeboten, meist auf Toast und Marmelade beschränkt. Da die Hostels über eine Gemeinschaftsküche verfügen, besteht zumindest die Möglichkeit sich das Frühstück selbst zuzubereiten.


Gruß

Altshauser

#3 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 14 April 2008 - 07:37

Hallo Gerd,

wir hatten auf unserer Reise ein paar B&Bs für 30 EUR, ein paar waren teurer und eins günstiger. Das für 25 EUR war mit Abstand eine der schlimmsten Unterkünfte, die ich bisher hatte (und ich war jahrelang in Jugendherbergen unterwegs).

Ich würde auch sagen: Schaut nach Jugendherbergen, lest Euch Bewertungen darüber im Internet durch und gebt vielleicht ein paar mehr EUR aus - man darf nicht vergessen, dass Jugendherbergen zwar billiger sind, aber wie Altshauser schon meinte meist kein (oder nur ein kleines) Frühstück dabei ist. Beim B&B seid Ihr mind. bis zum Mittag erstmal bedient mit Essen B)

B&B-Empfehlung meinerseits:
http://www.stayatkilburn.com - für Eure Reisezeit 35 EUR pro Nase, herrlich idyllisch auf dem Land, direkt zwischen der Dingle und Iveragh Halbinsel gelegen. (Das Frühstück reicht locker bis zum Nachmittagstee und -kuchen.)
http://oranhilllodge.ie - fast schon wie im Hotel, tolles Frühstück, bei Galway gelegen, kostete letztes Jahr im April zwischen 30 und 35 EUR pro Nase.

Ich würde die paar EUR mehr für die Übernachtung ausgeben und dafür bei anderen Dingen sparen. Wir waren beispielsweise nur 2x am Abend essen, und dann auch nur dort, wo uns unsere Landladies hin empfohlen haben - ohne Überteuerung und fern ab von den Touri-Hochburgen. Sonst haben wir entweder von Deutschland mitgebrachte Süppchen gegessen oder uns bei Aldi und Lidl mit Brot und Belag eingedeckt.
Mit einigen Vergünstigungstickets könnt Ihr außerdem noch bei einigen Eintritten sparen. Und auch beim Mietwagen rentiert es sich, etwas Zeit im Preisvergleich zu investieren (wir hatten bei autoeurope.de gebucht, waren zufrieden und hatten einen tollen Preis).

Grüssle vom Sparfuchs :)

#4 cheeky

cheeky

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge:
  • Location:Ballinspittle

Geschrieben 14 April 2008 - 08:56

Hallo Gerd,

unser B&B kostet zwar auch 31,-Euro, dafuer gibt es aber ein leckeres und reichhaltiges Fruehstueck.
Und wir sind preislich an der Untergrenze, was die Preise hier betrifft.

Ihr koennt Euch gerne Fotos von den Zimmern auf unserer HP anschauen.

LG Cheeky
www.kinsale.de

#5 melanie

melanie

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge:

Geschrieben 15 April 2008 - 07:39

hallo

liebe Grüsse aus Doolin, Also in Co.Clare vorallem in Lisdoonvarna kann man B&B´s finden, wo man 2 Personen für 50€ unterbekommt, wo bei 30 Euro auch schon günstig sind, es gibt auch B&B´s da findet man unter 50Euro pro Person keinen Platz

#6 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 09 Mai 2008 - 07:53

Das alte Thema wieder aufgewärmt :)

Wegen den B&B Preisen: Es ist wie überall, auch hier schnellt alles in die Höhe. Die meisten B&B bewegen sich zur Zeit zwischen 30 und 35 Euro pro Person. Und wie schon öfter gesagt, obere Grenze gibt es keine. Preis ist aber kein Qualitätskriterium. Eines der schönsten B&B das ich bis dato hatte, das Lurrage House in Camp auf der Dingle Halbinsel, hat 25 Euro gekostet. So wunderbare Zimmer, Meernähe, und das beste Frühstück das ich genießen durfte. Natürlich, Camp war etwas idyllisch, aber genau so wollte ich es ja haben :).

Jene B&Bs um 25 Euro sind eben wirklich "am Land". Also in einem kleinen Dorf, das gerade einmal einen Pub und eine Tankstelle besitzt und sonst nichts. Aber ich mag das, es ist schön ruhig, eine kleine Stadt ist meistens in der NÄhe (20 km?), das Meer vor der Haustüre, schöne Wanderwege usw. Ein Traum für mich!

Meine beiden "schlechteren" Erfahrungen mit B&Bs haben mich 35 bzw. 40 Euro gekostet...


Also direkt in einer Stadt wirst Du keine B&B um 25 Euro finden...

#7 cheeky

cheeky

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge:
  • Location:Ballinspittle

Geschrieben 09 Mai 2008 - 08:39

Hallo Green,

gibt es zu dem Lurrage House in Camp einen Link oder so? :)
Wir wollen demnaechst mal auf die Dingle-Halbinsel, wenn es in unserem B&B die Zeit erlaubt.

LG Miriam
www.kinsale.de

#8 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 09 Mai 2008 - 09:18

Hallo Green,

gibt es zu dem Lurrage House in Camp einen Link oder so? :)
Wir wollen demnaechst mal auf die Dingle-Halbinsel, wenn es in unserem B&B die Zeit erlaubt.

LG Miriam



Also einen Link gibts, aber leider keine Bilderchen. Zudem muss ich gerade sehen, dass die liebe Valery die Preise auch schon angehoben hat auf 30 Euro...

Das find ich jetzt nicht gut...:) http://www.bnb-netwo...te.html?id=2570

#9 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 09 Mai 2008 - 02:58

Leider wird halt alles erhöht - außer die Löhne, denn irgendwo muss man ja schließlich sparen, bei den Preisen....

Ich bin selbst aus der Tourismusbranche und war schon in Hotels jeder Preisklasse. Mein Fazit ist jedoch, dass besonders die irischen B&Bs zu 90% mind. bei 3 Sternen anzusiedeln sind. Wir hatten eines zwischen Dingle und Iveragh (ich glaube, ich habe oben auch den Link geschrieben), das besser ist als so manches 4 Sterne Haus....

Aus diesem Grund übernachte ich 1. fast ausschließlich in B&Bs, bzw. Frühstückspensionen und kl. Hotels und finde 2. die Preise - besonders für die irischen - B&Bs mehr als angemessen.
Man darf halt auch nicht vergessen, dass Irland eh schon ein bisschen teurer ist als Deutschland - und sucht mal in Deutschland nach einer Übernachtung unter 25 EUR pro Nase, die den irischen B&Bs entspricht!

So, genug Werbung gemacht :)

Sonnige Grüssle

#10 melanie

melanie

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge:

Geschrieben 10 Mai 2008 - 09:19

Hallo

also ih muss meinen vorgängern recht geben, die Preise liegen bei einem so hoch wegen den nebenkosten zum anderen liegt es daran das die mindestpreise vorgeschrieben werden.ich habe mir erkären lasssen das dies jahr der Mindestpreis bei 30 € pro person im Doppelzimmer liegen muss und bei 45€ im Normalfall bei Singleräume.Die Preise werden wohl anfang der saison immer von der Organisation versendet die die B&B´s auch kontrolliert. Es gibt aber auch hostels die haben Doppelzimmer und dort kommt man mit 20-25 ppo person auch mal nachfragen.

#11 cheeky

cheeky

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge:
  • Location:Ballinspittle

Geschrieben 14 Mai 2008 - 08:33

Also einen Link gibts, aber leider keine Bilderchen. Zudem muss ich gerade sehen, dass die liebe Valery die Preise auch schon angehoben hat auf 30 Euro...

Das find ich jetzt nicht gut...:) http://www.bnb-netwo...te.html?id=2570



Trotzdem vielen Dank, da sieht es nett aus. Ich hoffe mal, das es bei uns bald mal klappt, mit der Dingle-Tour. Beara haben wir jetzt schon das vierte Mal und Mizen Head dreimal bereist. Das ist mit einer Tagestour gut zu schaffen.

LG Miriam
www.kinsale.de

#12 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 14 Mai 2008 - 08:41

@Miriam: Warst Du am Sheeps Head auch? Das ist von euch aus gesehen ja auch ein netter Ausflug, vor allem bei schönem Wetter wenn man den (2-stündigen) Wanderweg erklimmen kann der mit Blick auf´s Meer die Hügel entlangführt. Und vor allem im Frühjahr und Frühsommer freut sich die etwas abgeschiedene Wirtin in der "Raststation" über Besuch ...

#13 cheeky

cheeky

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 81 Beiträge:
  • Location:Ballinspittle

Geschrieben 14 Mai 2008 - 09:27

@Miriam: Warst Du am Sheeps Head auch? Das ist von euch aus gesehen ja auch ein netter Ausflug, vor allem bei schönem Wetter wenn man den (2-stündigen) Wanderweg erklimmen kann der mit Blick auf´s Meer die Hügel entlangführt. Und vor allem im Frühjahr und Frühsommer freut sich die etwas abgeschiedene Wirtin in der "Raststation" über Besuch ...


Hallo green,

klar :) am Sheeps Head waren wir auch schon,uns zieht es immer wieder in diese Gegend.Auch da gefaellt es uns super.
Wir haben ja das Glueck immer ausserhalb der Saison fahren zu koennen.

LG Miriam
www.kinsale.de