Zum Inhalt wechseln


Foto

B&b Am Ring Of Kerry


  • Please log in to reply
2 replies to this topic

#1 emily

emily

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 5 Beiträge:

Geschrieben 20 März 2008 - 11:21

Liebe Irlandkenner

wir möchten den Ring of Kerry nicht in einem durchfahren und gerne auf halben Wege übernachten ; dachte so im Umkreis von Cahircveen; wir werden in Killorgin starten

wer kann mir einen nettes sauberes B&B in schöner Lage empfehlen

wo legen wir am Besten einen längeren Stop ein um auch die Gegend zu Fuß zu erkunden ?

danke wieder einmal für eure Antworten;ich wünsche allen ein fröhliches Osterfest!

:D

#2 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 20 März 2008 - 07:05

Tja, vor Jahren war ich im Beach Cove B&B und war dort sehr glücklich (http://www.stayatbeachcove.com/), aber das liegt nicht in der von Dir gewünschten Ortschaft...

#3 Olaf

Olaf

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 11 Beiträge:

Geschrieben 27 März 2008 - 10:27

"Liebe Irlandkenner

wir möchten den Ring of Kerry nicht in einem durchfahren und gerne auf halben Wege übernachten ; dachte so im Umkreis von Cahircveen; wir werden in Killorgin starten

wer kann mir einen nettes sauberes B&B in schöner Lage empfehlen

wo legen wir am Besten einen längeren Stop ein um auch die Gegend zu Fuß zu erkunden ?

danke wieder einmal für eure Antworten;ich wünsche allen ein fröhliches Osterfest!"


Hallo emily,

wir sind gerade aus dem wunderschönen Irland zurück und in Cahersiveen können wir Dir folgendes B&B sehr empfehlen:

http://www.strandsend.com/

Das B&B Strands End ist eine sehr saubere Lokalität und liegt von Killarney/Killorglin aus kommend ca. 2km vor dem Orteingang von Cahersiveen (Haus mit einem Fischzeichen in der Einfahrt). Vom Zimmer aus hat man einen wunderschönen Blick auf den Hausberg den Knocknadobar (NOK DÄ DOBRRRRRRRRR gesprochen :rolleyes:, den man bei gutem Wetter entlang der "Stations of the cross" besteigen kann. Es gibt freien Internetzugang, im Sittingroom unzählige Fernsehkanäle (wer drauf wert legt) und die Gastgeber Mr. and Mrs. Bowler sind auch ok, sofern man mit der Omi / Opa-Art und dem sehr schrägen Dialekt klar kommt :) Bad En Suite (also auf dem Zimmer) ist vorhanden, Essen war guter Standard (Irish Breakfast) und der Preis war 27,-€ p.p./p.n.
Für weitere Fragen darfst mich ruhig kontaktieren. Bilder von unserer Reise kannste hier anschauen:

http://www.olaf-sieb...rlandFotoAlbum/

Liebe Grüße
Olaf

P.S. Falls das Zimmer Euch zusagt, dann könnt Ihr ruhig sagen, dass wir (Olaf & Tamara) das B&B weiterempfohlen haben.