Zum Inhalt wechseln


Foto

Irlandurlaub - Westküste


  • Please log in to reply
33 replies to this topic

#21 melanie

melanie

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge:

Geschrieben 16 März 2008 - 01:00

Also letzten dienstag war es so schlimm hier, das alles r an den Klippen vom Parkplatz bis zum Turm abgesperrt war, wir hatten eine Gruppe oben abgesetzt die durften wir nach 5 Minuten wieder abholen weil die Mitarbeiter alles zu gemacht hatten, die Mitarbeiter waren sogar damit beschäftigt alle Personen persönlich zu den Fahrzeugen zu bringen nur wegen der sicherheit.Viele Zelten an dem Weg von Doolin zu den Klippen, ich nehme mal an den runden Tur bei uns? wenn du den Weg gegenüber lang gehst kommst du ja zu den Klippen, auf der rechten Seite sind schöne Fläschen zum Übernachten, Man kann genau am Abhang übernachten und and auf diwe Aran Island scheuen bzw auf den Hafen in Doolin.

#22 Marvin

Marvin

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge:

Geschrieben 16 März 2008 - 08:00

Wo liegt denn die Distillery bzw. das Museum genau, deedee?
Also ich habe gelesen das es eine Old Jameson Distillery in Dublin gibt. Oder auch die in Tullamore. Wollte eigentlich nicht gern in ein Museum, sondern richtig einen Rundgang in einer Distillery machen wie z.B in der Bushmillsdistillery.
Nochmal danke für die Tipps, hab mich in den letzten Tage noch mehr umgehört und werde denke ich einiges finden. Bekannte von mir sind letztes Jahr auch die Westküste abgefahren und haben mir noch einige Prospekte gegeben.

#23 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 17 März 2008 - 11:52

Nur mal ein Tipp für alle Autofahrer wir haben seit gestern eine neue Alkoholgrenze 0,2 Promille.



Ich dachte gelesen zu haben, dass sich diese Grenze auf L-Fahrer bzw. Berufskraftfahrer beschränkt?
Für normale Autofahrer soll die Grenze von 0,8 auf 0,5 gesenkt werden, wobei es beträchtlichen Wiederstand gibt

#24 melanie

melanie

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge:

Geschrieben 17 März 2008 - 05:31

das dachten wir bis letzten Mittwoch auch aber es stand ganz gross in den zeitungen Promille Grenze ist ab sofort bei 0,2,

#25 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 17 März 2008 - 07:56

Wo liegt denn die Distillery bzw. das Museum genau, deedee?


Das Distillery Museum ist in Kilbeggan - man fährt eh direkt dran vorbei, wenn man von Dublin nach Galway fährt (und umgekehrt natürlich auch :P).

Gebraut wurde dort auch, aber nur noch zu Testzwecken oder so. Meine Mam durfte auch gleich die 70nochwas prozentige klare Whiskeyvorform testen :) - ich habe das lieber mal gelassen als Fahrer!

Auch wenn ich jetzt wohl verflucht werden, aber ich finde die 0.2 Promille gut - in meiner Umgebung ist schon zu viel aufgrund von Alkohol passiert....

Grüssle und viel Spaß bei der weiteren Planung.
Und bei Fragen immer schön fragen! :)

#26 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 18 März 2008 - 08:09

@Melanie: Achso. In einem Newsblog war letzten Mittwoch zu lesen, dass es "gestaffelt" sei, also 0,2 für L-Fahrer und Berufskraftfahrer und der Rest mit 0,5. Aber dann hat sich der wohl geirrt.

Ich persönlich habe beim Fahren sowieso die 0,0 Promille Grenze als einzig richtige entdeckt

#27 melanie

melanie

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge:

Geschrieben 18 März 2008 - 09:29

Guten Morgen ich kann nur weiter geben, was ich auch schriftlich vom Verkehrsminister bekommen habe, denn er informierte alle Transportmanager über die änderungen.
1.kan ich nur sagen, wer trinken muss sollte sein Auto stehen lassen
2.auf der anderen Seite wird es kaum kontrolliert , denn bis jetzt habe ich noch nie eine Verkehrskontrolle dafür gesehen.
:P

#28 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 18 März 2008 - 11:38

Ich kenne Irland ja nur aus´m Urlaub und muss sagen, dass ich bisher nur in eine "Massenkontrolle" geraten bin. Die Garda wirkt da meistens ziemlich streng :P

In Kerry wurde schon eine Resolution verabschiedet welche die Alkoholgrenze ablehnt. Drei der Abstimmenden waren Pub-Besitzer....


Auch das falsch parken wird ja vor allem am Land noch toleriert...

#29 melanie

melanie

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge:

Geschrieben 18 März 2008 - 01:18

Hallo also in den letzten 5 Jahren hatten wir hier eine Geschwindigkeitskonntrolle und die stand noch 2 wochen vorher in der zeitung.Im Moment gehen sie gegen denen vor die ständig und überall falsch parken, auch nicht schlecht.An manchen Plätzen ist es nötig

#30 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 18 März 2008 - 01:48

Aber gerade das gehört doch irgendwie zu Irland.
Hauptstraße durch ein Dorf, doppelte gelbe Linien an den Rändern, trotzdem parken überall die Auto´s so dass der Fließverkehr kaum möglichkeiten hat zu fließen.

Ich find das toll, würd sich bei uns niemand trauen :P

#31 melanie

melanie

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge:

Geschrieben 18 März 2008 - 02:39

Zu einem teil stimme ich dir zu es gehört dazu und jeder macht es, nur an den N. Starssen sollte es nicht sein. z.B brauch man jetzt in Ennistymon an normalen tagen 1 Stunde um durch zu komen was soll erst sein wenn die Hotels auf haben? Und es wird ziemlich teuer 80-150€ das ist hard oder?

#32 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 18 März 2008 - 03:16

Zu einem teil stimme ich dir zu es gehört dazu und jeder macht es, nur an den N. Starssen sollte es nicht sein. z.B brauch man jetzt in Ennistymon an normalen tagen 1 Stunde um durch zu komen was soll erst sein wenn die Hotels auf haben? Und es wird ziemlich teuer 80-150€ das ist hard oder?



Da wir schon bei Nationalstraßen sind: Es gibt ein paar Nationalstraßen die einen "Pannenstreifen" (?) oder ähnliches besitzen. Um überholen zu können ist man immer auf diesen Streifen ausgewichen, der Hintermann ist passiert. Um seine Dankbarkeit auszudrücken hat er die Warnblinkanlage eingeschaltet und man selber hat mit der Lichthupe sein "Glad I could help" zum Besten gegeben.

Ich habe vor kurzem gelesen, dass dies jetzt auch strenger kontrolliert wird und verboten ist.
Stimmt das auch??

#33 melanie

melanie

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 108 Beiträge:

Geschrieben 18 März 2008 - 09:49

Ist dir schon mal aufgefallen das die Iren die ienzigen sind die sich bedanken mit Warnblinkanlage, in allen anderen Ländern bedankt mn sich in dem man kurz mal links und mal kurz rechts blinkt. Aber ich kann entwarnung geben, es ist noch nicht verboten hier.Strenger kontrolliert wird jetzt bei Überholen auf den ganzen Strassen egal ob Hautstrasse nicht ,das überholen bei durchgehenden Streifen. Ist dir mal aufgefallen das an einigen Stellen überholen erlaubt ist,wo man überhaupt nichts sieht und dafür überholverbot an gut sichtbaren stellen. Bestes beispiel zwischen Ennistymon und Inagh.

#34 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 19 März 2008 - 07:54

Wenn ich zurückdenke an den ersten Urlaub. Da habe ich dies auch mitverfolgen können, dass ein Fahrzeug plötzlich die Warnblinkanlage eingeschaltet hat. Ich habe ehrlich gesagt nicht gewusst was los war.
Dann habe ich verstärkt darauf geachtet was es damit auf sich hat, hab dann gesehen wie ein PKW einen LKW überholt hat, Warnblinkanlage, LKW antwortete mit Lichthupe.

Dann bin ich dahinter gekommen was das zu bedeutet hat.

Wenn ich in Irland auf diese Weise jemanden überhole mache ich das selber auch schon....