Zum Inhalt wechseln


Foto

Mietwagen Mieten


  • Please log in to reply
50 replies to this topic

#1 Caitria

Caitria

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:
  • Location:Norddeutschland
  • Interests:Reisen, Skandinavien, Musik

Geschrieben 18 Januar 2008 - 11:28

Hi!

Ich will Ende März (inkl. Begleitung) eine Woche von Dublin aus per Auto an der Südküste entlang. Flug ist bereits gebucht, nun suche ich nach einem Mietwagen. Ich bin 22 und da ich bereits einige Monate in England unterwegs war und quasi "linksverkehr-erprobt" bin, werde ich der alleinige Fahrer sein.

Preislich ist das Angebot hier auf der Website unschlagbar! Vor allem, da ich trotz der Tatsache, dass ich unter 26 bin, keine Extragebühren zahlen muss. Die ganzen Risikofaktoren wie Selbstbeteiligung bzw. nicht enthaltener Versicherungsschutz für Reifen etc. kann man ja scheinbar ausschließen, in dem man das Paket B bucht. Allerdings kommt mir gerade das Spanisch vor, denn der Preisunterschied zwischen A und B ist z.T. wirklich sehr gering (ca. 5 Euro) und die sonstigen Mietpreise zu z.T. schlechteren Konditionen, die ich auf anderen Webportalen gefunden habe (Avis, Hertz, National), sind deutlich höher.

Bucht ihr eure Mietwagen hier auf der Website? Oder auch woanders? Und gibt es für das eine oder andere Erfahrungsberichte? Für Infos wäre ich sehr dankbar!

Cheers,
Caitria :rolleyes:

#2 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 19 Januar 2008 - 05:59

Hallo Caitria,

schön, dass Du hierher gefunden hast :angry:

Wie ich Dir schon geschrieben hatte: Wir waren mit autoeurope.de sehr zufrieden. Kannst Dich aber auch hier mal auf der Seite umsehen, da gibt's auch nette Angebote!

Grüssle vom Haarnasenwombat :rolleyes:

#3 Caitria

Caitria

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:
  • Location:Norddeutschland
  • Interests:Reisen, Skandinavien, Musik

Geschrieben 19 Januar 2008 - 06:41

Ja, danke! Hab gerad schon geguckt und deine PM erhalten :rolleyes: Danke!!

Caitria

#4 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 20 Januar 2008 - 12:40

Bucht ihr eure Mietwagen hier auf der Website? Oder auch woanders? Und gibt es für das eine oder andere Erfahrungsberichte? Für Infos wäre ich sehr dankbar!


Die Preise hier sind gut, aber nicht unschlagbar.
Ich buche seit Jahren bei einem Anbieter der immer sehr gute Preise zu bieten hat weil er u.a. auch ein Frühbucherrabattsystem zu bieten hat. Ich komme heuer bei der Kat A auf 23 Euro/Tag mit Vollkasko, Zusatzfahrer (Freundin und ich wechseln uns ab), Glas- und Reifenschäden sind auch dabei, alles ohne Selbstbeteiligung. Bei diesem Anbieter hier würde ich auf 25 Euro/Tag kommen, was auch noch sehr gut ist (allerdings ist hier wie gesagt kein Zusatzfahrer dabei). Ich habe den Umfang der Pakete jetzt aber nicht vergleichen können, weil ich auf dieser Seite nicht fündig werden konnte, was bei den einzelnen Paketen dabei ist? Wo ist das hin? :rolleyes:

"Erfahrungsbericht" an sich braucht man glaub ich keinen. Die Seite hier tritt nur als Vermittler auf, alles was ab Irland passiert können sie ja nicht mehr beeinflussen...

#5 Kathi

Kathi

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge:

Geschrieben 20 Januar 2008 - 03:11

Hallo ihr alle. Also ich bin jetzt etwas verwirrt. Ich bin eine Irland-Jungfrau, fliege im Juni rüber und möchte mir dort einen Mietwagen leihen. Hab zwar einen Riesenschiss vor dem Linkverkehr aber da muss ich halt durch. :rolleyes:
Ihr habt viel Erfahrung wie es sich anhört. Könnte mir vielleicht einer aufschreiben auf was ich beim Auto anmieten alles achten muss? Wäre mir eine echte Hilfe!
Liebe Grüße, Kathi

#6 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 20 Januar 2008 - 04:03

Hallo Kathi,

vor dem Linksfahren brauchst Du keinerlei Angst zu haben, das geht nach ner Stunde wie von selbst :angry:

Ich selbst muss nur immer auf den Parkplätzen Acht geben, denn vor lauter Lückensuchen fahre ich schnell rechts (habe dafür schon das ein oder andere Kopfschütteln geerntet :rolleyes:).

Grüssle

#7 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 20 Januar 2008 - 05:08

Hallo ihr alle. Also ich bin jetzt etwas verwirrt. Ich bin eine Irland-Jungfrau, fliege im Juni rüber und möchte mir dort einen Mietwagen leihen. Hab zwar einen Riesenschiss vor dem Linkverkehr aber da muss ich halt durch. :rolleyes:
Ihr habt viel Erfahrung wie es sich anhört. Könnte mir vielleicht einer aufschreiben auf was ich beim Auto anmieten alles achten muss? Wäre mir eine echte Hilfe!
Liebe Grüße, Kathi



Wenn du als Tourist nach Irland fliegst wäre es gut, wenn Du dir das Auto schon von der Heimat aus Mietest und Du ein Komplettpaket abschließt. Will sagen, eine Vollkaskoversicherung inkl. Reifen und Glasschäden ohne Selbstbeteiligung. Die Straßen in Irland sind oft eng und durch Mauern bzw. Hecken begrenzt, Iren fahren auch dort recht zügig, es kann schnell etwas passieren. Mir zum Glück noch nie, aber mein Vater hat einmal den Spiegel verloren. Wenn Du einen Zusatzfahrer (also einen 2. Fahrer) haben willst ist ein komplettpaket noch wichtiger (weil schon inkludiert).

Letztes Mal stand neben mir ein Schwede der sich ein Auto über Internet gebucht hat. Er erzählte ganz stolz, dass er 18 Euro pro Tag zahlen würde. Da war aber nichts dabei. Er fragte nach einer Vollkaskoversicherung, die hätte vor Ort 12 Euro gekostet, der Zusatzfahrer nochmaligst 8 Euro.. ich hab für´s ganze Paket "nur" 21 Euro pro Tag bezahlt... also von der Heimat aus kannst du dir das beste Paket auswählen und vergleichen, das geht vor Ort gar nicht..

#8 Caitria

Caitria

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:
  • Location:Norddeutschland
  • Interests:Reisen, Skandinavien, Musik

Geschrieben 20 Januar 2008 - 05:19

Hi!

Ich hab mich nach diversen Hinweisen jetzt für einen Anbieter entschieden. Nach gründlicher Suche sind (was meine Ansprüche betrifft) die Autovermietung auf dieser Seite (bezogen auf Paket B ) und irelandtours.de die besten Anbieter. Preislich ist die Vermietung hier (innerhalb der Frühbuchertarife) etwas günstiger!

Paul, wenn ich den 2. Anbieter hier nicht nennen darf, lösch ihn raus...

Viele Grüße
Caitria

#9 altbau

altbau

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 5 Beiträge:

Geschrieben 20 Januar 2008 - 08:51

Hi,
wir suchen auch gerade ein Auto, von der 25 € Schwelle bin ich leider noch weg.
U.a weil ich immer Automatik suche....
ist es schwierieg wenn mann auf einmal (nach 20 Jahren rechts-schalt-erfahrung) mit Links schalten muss ?

Gruß Altbau

#10 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 20 Januar 2008 - 09:04

Nein, ich hatte mit dem Links schalten keine Probleme. Mich würde da eher eine Automatik verwirren, die ja wirklich sehr teuer ist. Das einzige Problem bei mir war, dass ich oft nach links gegriffen habe um nach den Gurt zu suchen...

#11 Caitria

Caitria

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 7 Beiträge:
  • Location:Norddeutschland
  • Interests:Reisen, Skandinavien, Musik

Geschrieben 20 Januar 2008 - 11:28

Ich hatte bei meiner ersten Linksfahrerfahrung auch nicht sooo große Probleme. Man muss halt etwas nachdenken :rolleyes: die Pedale sind ja wie bei uns! :-D Wenn du sonst immer Manuell fährst, würde ich jetzt an deiner Stelle nicht auf Automatik umsteigen, denn das entlastet nicht im Linksverkehr, das verwirrt noch mehr! (finde ich)
Ich hab ein kleines Zettelchen mit einem roten Pfeil nach links an der Amatur kleben gehabt, damit ich im Zweifelsfall nachsehen kann. Nach einem halben Jahr in GB hatte ich ein ganz anderes Problem - ich war zurück in Deutschland und musste mich erst mal wieder ans Rechtsfahren gewöhnen :-D

#12 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 21 Januar 2008 - 07:48

Nein, ich hatte mit dem Links schalten keine Probleme. Mich würde da eher eine Automatik verwirren, die ja wirklich sehr teuer ist. Das einzige Problem bei mir war, dass ich oft nach links gegriffen habe um nach den Gurt zu suchen...


Und ich habe immer meine rechte Hand gegen die Türe gedonnert - auf der Suche nach dem Schaltknüppel :angry: Aber sobald die Hand beginnt zu schmerzen, lerne selbst ich, dass ich die linke Hand nehmen muss ;)

Nach 2x Linksverkehr muss ich sagen, dass mir das Fahren so herum viel besser gefällt und auch besser liegt - keine Ahnung, warum - vielleicht ist's auch die Erinnerung an die tolle Zeit, in der man auf der "falschen" Seite gefahren ist :rolleyes:

Grüssle

#13 Altshauser

Altshauser

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 142 Beiträge:

Geschrieben 22 Januar 2008 - 01:09

Ihr habt viel Erfahrung wie es sich anhört. Könnte mir vielleicht einer aufschreiben auf was ich beim Auto anmieten alles achten muss? Wäre mir eine echte Hilfe!
Liebe Grüße, Kathi


Ganz wichtiger Punkt bei der Autoanmietung ist die Kaution. Wenn man über einen Vermittler bucht, muß diese auch hinterlegt werden, wenn man eigentlich eine Vollkasko-Versicherung ohne Selbsbeteilung hat. Die Kaution (je nach Anbieter bis zu 700 €) kann entweder auf die Kreditkarte belastet werden oder bar hinterlegt werden. Hier ist auf jeden Fall die Kreditkarte zu bevorzugen. Deshalb vor dem Urlaub prüfen, ob das Limit der Karte hoch genug ist. Kann keine Kaution hinterlegt werden, muß, unabhängig von einer bereits bestehenden Vollkasko-Versicherung, eine weitere Vollkasko-Versicherung beim Vermieter abgeschlossen werden. Die Kosten belaufen sich hier auf etwa 10 €/Tag.


Gruß

Altshauser

#14 Kathi

Kathi

    Member

  • Members
  • PIPPIP
  • 13 Beiträge:

Geschrieben 22 Januar 2008 - 06:48

Hallo, danke für eure (wahnsinnig schnellen!) Antworten. Au backe viel zu beachten. Aber ich hab noch etwas Zeit mich zu informieren.

Grüße,
Kathi

#15 deedee

deedee

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 351 Beiträge:

Geschrieben 22 Januar 2008 - 08:26

Wenn ich mich recht entsinne, ist autoeurope ja auch ein Vermittler.
Wie mussten damals allerdings keine Kaution hinterlegen.

Grüssle

#16 ilaun

ilaun

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 4 Beiträge:
  • Interests:Sooft wie es geht in Irland sein....schmunzel

Geschrieben 23 Januar 2008 - 09:01

Hallo,

ich bin sehr oft in Irland und miete mir dort ein Auto und möchte Dir einen Tip geben, der es Dir vielleicht leichter macht eines zu mieten.
Ich gehe immer ins Reisebüro und buche ein Fahrzeug über DER-TOUR (Irland). Mit AVIS bin ich bis jetzt immer am Besten gefahren und der Preis ist exellent. Übrigens, es gibt dort kein A und B mehr in der Kategorie. Alles inklusiv und ohne Selbstbeteiligung.
Ein 2. Tip wäre, schau mal bei irelandtours.de rein unter Mietwagen. Dort kannst du eventuell sogar noch Euros sparen gegenüber DER-TOUR.
Und nun viel Spass beim Überlegen.
ilaun

#17 Green

Green

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 532 Beiträge:

Geschrieben 23 Januar 2008 - 09:06

Wenn man eine Kreditkarte hat "unterschreibt" man bei AVIS zB für 100 Euro, für die erste Tankladung bzw. den Schlüssel. Das wird nicht wirklich abgebucht, nur wenn das Fahrzeug unbetankt und ohne Schlüssel abgegeben wird (aber wie fahrt man dann?)

#18 Altshauser

Altshauser

    Advanced Member

  • Members
  • PIPPIPPIP
  • 142 Beiträge:

Geschrieben 23 Januar 2008 - 01:22

Wenn ich mich recht entsinne, ist autoeurope ja auch ein Vermittler.
Wie mussten damals allerdings keine Kaution hinterlegen.

Grüssle

Ob Kaution hinterlegt werden muß oder nicht, ist letzlich abhängig vom Anbieter den der Vermittler auswählt. Ich hatte mein Fahrzeug damals auch über autoeurope gebucht und bin dann bei Alamo gelandet. Die hätten das Auto ohne zusätzliche Versicherung oder Kaution nicht rausgerückt.

#19 Ming

Ming

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 6 Beiträge:

Geschrieben 27 Januar 2008 - 08:24

Hi.
Ich hab zu dem Thema "Auto mieten" auch gleich noch eine Frage: Des mit dem Zuschlag für Fahrer unter 26 Jahren gibts erst seit diesem Jahr, oder? Aber das ist eigentlich nicht meine Frage. Meine Freundin und ich wollen auch nach Irland. (Haben am Donnerstag gebucht und sind beide ganz glücklich und stolz das es heuer entlich klappt) Eigentlich bin nur ich der Fahrer, aber nachdem in dem Packet der Zusatzfahrer schon dabei ist spricht ja nichts dagegen das meine Freundin (nur im Notfall!) auch fährt. Nun meine Frage müssen wir dann den Zuschlag für beide Fahrer zahlen?

Danke schonmal im Voraus.

#20 Paul

Paul

    Advanced Member

  • Root Admin
  • PIPPIPPIP
  • 139 Beiträge:
  • Gender:Male
  • Location:Ludwigshafen

Geschrieben 27 Januar 2008 - 08:29

Hi Ming,

bei uns, also bei gruene-Insel.de oder Mietwagen-Irland.de sind keine extra Gebühren für unter 26 jährige zu zahlen.

Viele Grüße,
Paul