Zum Inhalt wechseln


Foto

Leben Und Arbeiten In Irland?


  • Please log in to reply
3 replies to this topic

#1 MichaelKS

MichaelKS

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 5 Beiträge:
  • Location:Graz

Geschrieben 08 Dezember 2007 - 01:10

Hallo, lieber Irland-Fan,
Spielst du auch mit dem Gedanken, mal eine gewisse Zeit in Irland zu leben und zu arbeiten?
Ich habe fast zwei Jahre in Cork/Irland gelebt und berichte über meine zahlreichen Erfahrungen auf meiner Website:
http://www.mkschubert.de/eire/
Dort gibt es wertvolle Informationen! Auch über Australien, Neuseeland, USA, Thailand, Tahiti, Neukaledonien, Singapur, Kanada und England!
Freue mich auf deinen Besuch!

#2 MichaelKS

MichaelKS

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 5 Beiträge:
  • Location:Graz

Geschrieben 07 Juni 2009 - 07:15

... hier auch noch Tipps zum Thema "Leben und Arbeiten in England":
http://www.mkschubert.de/gb/

Gruss Michael

#3 elke.irland

elke.irland

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 1 Beiträge:

Geschrieben 10 Mai 2010 - 05:03

hallo,ähm i woit eig lei amoi so wos frogn

i hun vor in irland zu orweitn, etz is so dass i no tourismusschui geh, also no ned fertig bi
i hun mi etz amoi informmiert owa as oanzigste wo i echt ned durchblickt hun bessa gsog wos i ned gfundn hu, bezieht sich auf den beruf

i mceht danoch als eventmanagerin oder tourismusmanagerin orweitn und i woas ned obs do in irland, bessa gsog dublin, dazua irgendwöchane möglichkeiten dazua gib


i warat also sehr verbundn wenn ma vielleicht do ebba weidahöffn kannt...

glg elke

#4 Dublin

Dublin

    Newbie

  • Members
  • PIP
  • 8 Beiträge:
  • Gender:Male
  • Interests:Import / Export

Geschrieben 08 Februar 2011 - 09:57

i hun vor in irland zu orweitn, etz is so dass i no tourismusschui geh, also no ned fertig bi
...

i warat also sehr verbundn wenn ma vielleicht do ebba weidahöffn kannt...

glg elke

der große boom ist leider vorbei. es gibt ja hier und da noch stellenangebote, aber selten wird da noch nach deutsch sprechenden gefragt. auch die preise haben sich verflacht. (nur benzin ist teurer geworden...) ein job der im jahr 2007 noch 35000e gebracht hat, wird heute für 21000 ausgeschrieben. die steuern sind zwar geringer als in deutschland (noch), aber unterm strich reichts trotzdem nicht zum leben (miete!)