Walking On Cars Part 2

IMG_4962

In April hatte ich schon einmal von den in Shooting Stars aus Irland Walking on Cars berichtet. Heute möchte ich diesen Artikel gerne ergänzen, denn ich hatte das Glück die Band am 26.09.2016 in Köln hautnah und von der ersten Reihe aus zu erleben. Ich war gemeinsam mit meinen Mann da, der eigentlich nicht unbedingt Fan dieser Art von Musik ist, aber meinetwegen mitgekommen ist :) Er ist auf für die tollen Fotos verantwortlich, weil ich die Show genießen wollte.

Und was soll ich schreiben? Die Band ist einfach der Hammer, Patrick Sheehy klingt live genauso so stark wie im Radio oder auf seiner CD. Die Band gibt alles und zieht Ihr Programm ohne Pause durch. Sobald Walking on Cars die Bühne betritt geht es los und es wird durchgepowert. Ab und zu wird auch mit dem Publikum gesprochen oder das Publikum animiert, aber man merkt doch einen Unterschied zu noch relativ neuen Bands oder solchen Bühnenprofis wie U2. Aber gerade diese Momente bei denen er die Augen geschlossen hat zum singen oder am Publikum vorbeigeschaut hat, haben Ihren besonderen Reiz gehabt. Alle anderen Bandmitglieder haben natürlich ebenfalls dazu beigetragen, dass dieses Konzert zu einem meiner Lieblingskonzerten von jetzt an gilt.

Das Konzert fand in Köln in der Live Musik Hall statt, das ist eine kleine Location. Deswegen war ich so erstaunt, dass soviel los war! Vor der Tür warteten viele Fans, vor allem weibliche jüngere Fans. Ich gehöre zu der älteren Fraktion, aber das hat mich nicht gestört. Ein Mädchen vor mir erzählte mir, dass Sie die Band so sehr verehrt, dass Sie schon in vier Orten war, wo die Band vorher aufgetreten ist! Man sieht, die irischen Shooting Stars erobern Deutschland und wer weiß vielleicht die ganze Welt.

Mein Mann und ich hatten Glück, dass der Seiteneingang der Live Music Hall geöffnet worden ist, so kamen wir in die erste Reihe! Neben mir und hinter mir kreischende weibliche Fans, große verliebte Augen und Gesang! Es war wirklich fantastisch. Das Konzert war ausverkauft und ich bin mir sicher, dass wenn Walking on Cars, das nächste Mal in Köln zu Besuch sind, die Live Music Hall nicht mehr ausreicht um alle Fans unterzubringen.

Nach circa 50 Minuten gingen Sie von der Bühne, nach lauten anfeuern, kamen Sie noch einmal für drei Zugaben! Die Stimmung war bombastisch, die Halle hat getobt und ich war wirklich begeistert! Selbst mein sehr skeptischer Mann war am Ende begeistert! Wir hatten uns die ganze Zeit amüsiert, wie die weiblichen Fans abgegangen sind. Naja, und dann gab mir Patrick Sheehy am Ende die Set List in die Hand und ich brauchte kein Rouge mehr und grinste wie die 15 jährigen Teenager neben mir :)

Kurz zusammengefasst, es lohnt sich die Band live zu sehen! Die Band spielt wirklich verdammt gut, der Gesang ist super und die Stimmung unbeschreiblich. Ich werde das nächste Mal garantiert wieder da sein!

IMG_4976

 Wenn Ihr mehr Fotos zum Konzert anschauen möchtet sowie ein Video ansehen möchtet, dann besucht unsere Facebookseite.

Bilderquelle: Veronika Höller

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>